Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AfD

71.530 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: AfD

AfD

02.09.2013 um 22:40
@Renox
Ja und?


melden

AfD

02.09.2013 um 22:42
@paranomal

Das hat überhaupt nichts mit "nach Plakat wählen" zu tun.


melden

AfD

02.09.2013 um 22:48
@Renox
Macht im Grunde aber kein großen Unterschied. Bei mir landet die AfD aufm 2. letzten Platz mit 44,4 % Übereinstimmung. Dabei bin ich von diesen ganzen Fragestellungen aber so oder so nicht begeistert, da ich in vielen Fällen eine viel zu differenzierte Meinung habe um mich einfach für ja oder nein zu entscheiden. Kann ja schlecht alles überspringen oder "Neutral" wählen (auch wenn ich den Unterschied grad nicht sehe).


1x zitiertmelden

AfD

02.09.2013 um 22:50
@paranomal
Zitat von paranomalparanomal schrieb:da ich in vielen Fällen eine viel zu differenzierte Meinung habe um mich einfach für ja oder nein zu entscheiden
Deshalb sollst du ja garnicht auf die Ergebnisse schauen, sondern dir die Begründungen durchlesen. Dadurch erhältst du einen besseren Überblick, welche Ziele die Parteien verfolgen.


melden

AfD

02.09.2013 um 23:04
@Renox
Hab ich bereits getan, aber war von nichts wirklich begeistert.


melden

AfD

02.09.2013 um 23:05
@paranomal

Dann hilft nur: Wahlzettel ungültig machen


melden

AfD

02.09.2013 um 23:06
oder Die Partei wählen.


melden

AfD

03.09.2013 um 00:01
Offen für was neues sein. Ich wähle die afd. Denn die merkel bekommt doch sowieso nichts auf die r
Reihe.
Oder doch lieber die grünen oder die linken? Die uns Weihnachten verbieten wollen ;) alles nur laberbaxken und hirnverbrannte Menschen!


melden

AfD

03.09.2013 um 00:05
@sasa1991

Die wollen nicht weihnachten verbieten, die wollen religiöse feste verbieten ;)!


melden

AfD

03.09.2013 um 00:07
Hab ich das nicht erwähnt? ...
Wo leb ich denn eigentlich?
Ist nicht mehr normal!


melden

AfD

03.09.2013 um 00:10
@sasa1991

Du hast das schon erwähnt. Aber es darf halt auch kein ramadan gefeiert werden. Also gleiches recht für alle. Das ist integration. Wo ist das problem?


melden

AfD

03.09.2013 um 00:13
Der Versuch, religiöse Feste zu verbieten, könnte das Ende der Grünen in Deutschland sein, und womöglich der Grundstein für ein neues religiöses Fest. Eines, das Christen und Muslime wo,öglich gemeinsam feiern würden. :D


1x zitiertmelden

AfD

03.09.2013 um 00:17
Ich bin kein mensch der nicht für Integration ist...
Aber wenn ich kinder habe will ich den zeigen was Weihnachten ist..
Was wird denn nur aus Deutschland. ..für mich hat das nichts mit Integration zu tun... tut mir leid.
Warum das ende der grünen?


1x zitiertmelden

AfD

03.09.2013 um 00:19
Integration ist für mich das es mich nicht stört wenn man hier ramadan feiert.

Es ging all die Jahre gut und nu fühlt man sich diskriminiert?

Irgendwas stimmt hier nicht.


melden

AfD

03.09.2013 um 00:22
Das Ende der Grünen, weil man sich von diesen totalitären Irren nicht alles gefallen lassen muß. Und sogar wenn die Christen es tun, würden es die Muslime vermutlich nicht.


melden

AfD

03.09.2013 um 00:24
Ich bin auch nicht für die Partei!
Trotzdem halte ich dagegen ich finde es nicht gut...es hat sich nie einer beschwert und jetzt drehen se alle durch. Was ein armes Land!

Naja aber das ist ja auch nicht das Thema :)


melden

AfD

03.09.2013 um 12:21
Zitat von sasa1991sasa1991 schrieb:Aber wenn ich kinder habe will ich den zeigen was Weihnachten ist..
weihnachten wird zuhause und in der kirche gefeiert, nicht auf der straße, also kein problem.
Zitat von sasa1991sasa1991 schrieb:Was wird denn nur aus Deutschland. ..für mich hat das nichts mit Integration zu tun... tut mir leid.
hat es auch nicht. es geht hier um die umsetzung des GGs, das eine trennung von staat und religion vorsieht.


1x zitiertmelden

AfD

03.09.2013 um 12:25
@sasa1991

Geben Sie ihr Kind auf eine konfessionelle Schule

@25h.nox
Zitat von 25h.nox25h.nox schrieb:es geht hier um die umsetzung des GGs, das eine trennung von staat und religion vorsieht
Es sieht eine Trennung von Politik und Religion vor aber nicht von Staat und Religion.


melden

AfD

03.09.2013 um 14:57
Zitat von AllmysterioAllmysterio schrieb:Die AfD wird die 5% erreichen!
@Allmysterio
Mag ja sein, aber wann und in welchem Bundesland?

Im Moment sind die bürgerlichen Wähler etwas verschreckt wenn sie solche Meldungen vom Hamburger AfD-Sprecher Jörn Kruse lesen:

"Es lässt sich leider nicht leugnen, dass sich in mehreren Ländern systematisch rechte Gruppen formieren, die auf Inhalte und Image unserer Partei Einfluss nehmen wollen."
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-landesverbaende-fuerchten-rechte-unterwanderung-a-919706.html

Einzig das türkische Wahlplakat hat die Rechtsradikalen der Freiheit ernsthaft abgeschreckt sich bei der AfD zu engagieren. Aber wenn ihr auf die Hilfe/Stimmen der Rechtsradikalen angewiesen seit, dann dürft ihr euch auch nicht wundern wenn man die AfD in die rechte Ecke stellt.


1x verlinktmelden

AfD

03.09.2013 um 16:47
@bit
Am 22.9 in Hessen und in ganz Deutschland.
Es werden immer mehr, mehr die endlich die Mut zur Wahrheit haben. RTL macht schon Werbung für die AfD einmal gestern Wer wird Millionär? Mit einer Frage über die AfD die Frau wusste nicht was unser Ziel ist. Also den Euro abschaffen. Publikumsfrage 77% wussten es. Übrigens habe ich auf Bilder bei einer Veranstaltung Kamerateams von RTL gesehen.


1x zitiertmelden

AfD

03.09.2013 um 17:42
@Allmysterio

Das freut mich zu lesen


melden

AfD

03.09.2013 um 18:15
@Allmysterio

Naja, bin ja gespannt, ob das hilft. Schlauer wäre es wahrscheinlich, mehr Inhalte zu bringen und Parteiintern Klärung zu schaffen, statt um jeden Preis irgendwelche Mitglieder ranzuschaffen. Aber was weiss ich schon...


melden

AfD

03.09.2013 um 18:31
Zitat von TripaneTripane schrieb:Der Versuch, religiöse Feste zu verbieten, könnte das Ende der Grünen in Deutschland sein, und womöglich der Grundstein für ein neues religiöses Fest. Eines, das Christen und Muslime wo,öglich gemeinsam feiern würden. :D
Im Stile eines Konstantin... ein großes Konzil aller Religionen um sich auf eine zu einigen... nen Versuch wäre es wert.


melden

AfD

03.09.2013 um 22:06
Zitat von AllmysterioAllmysterio schrieb:Am 22.9 in Hessen und in ganz Deutschland.
@Allmysterio
Wohl eher nicht. Bis jetzt sehen sämtliche Wahlforschungsinstitute die AfD bei 3%.
Schuld daran ist natürlich der politische Gegner und dem wird erst mal ordentlich Angst gemacht.

Rechtsstreit zwischen Kleinparteien
AfD geht gegen Junge Piraten vor
Die Jungen Piraten bezeichneten die Alternative für Deutschland in einem Flyer als rechts. Dafür gibt es eine Abmahnung, es geht um 20.000 Euro.

http://taz.de/Rechtsstreit-zwischen-Kleinparteien/!123043/

Und hier die Antwort der Piraten:

Die Jungen Piraten haben von der Alternative für Deutschland (AfD) eine Unterlassungserklärung gesendet bekommen. Die AfD möchte uns damit verpflichten, diesen Flyer nicht mehr zu verteilen, da wir darin Unwahrheiten verbreiten würden.

Über ihre Anwälte lässt die AfD erklären, dass sie zwar unsere Meinungsfreiheit nicht einschränken wolle, aber das so nicht hinnehmen will. Der Streitwert wird mit 20.000 Euro veranschlagt. Für den Fall der Nichtunterzeichnung der Erklärung droht die AfD mit einer Klage.

Wir werden uns derartigen Drohungen nicht beugen und auch weiterhin gegen rechte Parteien aktiv bleiben.

Wir meinen, dass sich gerade im politischen Wettbewerb jeder seine eigenen Aussagen und Positionen vorhalten lassen muss. So auch die AfD. Und wenn sich Vorstände, Kandidaten und weitere Funktionäre der AfD eine Äußerung tätigen, ist das natürlich eine Aussage, die auch zur Verortung der AfD im politischen Spektrumherangezogen werden kann. Diesen Aussagen und dem Wahlprogramm sowie anderen offiziellen Parteiverlautbarungen wie etwa dem Wahlwerbespot nach bleiben wir dabei: Die AfD ist gefährlich. Gefährlich, weil sie versucht, Rechtspopulismus salonfähig zu machen. Weil sie rechte Ressentiments bedient. Wir warnen daher auch weiterhin ausdrücklich vor der AfD und sehen sie als Gefahr für eine pluralistische, vielfältige, solidarische und tolerante Gesellschaft.

https://junge-piraten.de/2013/09/03/unterlassungserklaerung-der-afd/ (Archiv-Version vom 19.02.2015)

Hier ist der Flyer um den es geht:
https://wiki.junge-piraten.de/w/images/5/50/AntiAfD-Flyer.pdf

Nun darf man gespannt abwarten, ob die AfD die Piraten vor den Kadi zerrt. Es wird einfach nicht langweilig, wenn solche Kleinparteien nach Aufmerksamkeit betteln. :)


1x verlinktmelden

AfD

03.09.2013 um 22:08
@Turboboost

Das freut mich auch, was die AfD schon alles erreicht hat. Bei der BILD Umfrage steht die AfD auf 20% Irre!

@aseria23

Bei Wahl o Mat kann man unsere Meinugen zu bestimmten Themen lesen. Sonst besonders die Interviews von Bernd Lucke anschauen. TV Tipp: Donnerstag 22:15Uhr bei Maybrit Illner mit dabei; Bernd Lucke. Was meinst du mit Parteiintern Klärung schaffen?

@bit

Tee trinken und abwarten. Komisch wenn die Prognosen nur 3-4% für die AfD vorrausagen, aber bei Wahlumfragen wo wir gefragt werden kommt immer deutlich mehr als 5% raus. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.


melden