Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gott

2.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Philosophie

Gott

07.03.2014 um 09:53
@BhaktaUlrich
bhaktaulrich schrieb:
Daraus entstanden dann die Riesen - vielleicht sind das die riesigen Skelette die man seit einiger zeit fast über den ganze Erdball verteilt entdeckt.
??? Noch nie davon gehört. Hast Du vielleicht einen glaubwürdigen Link dazu?
Gratuliere! Du hast meinen letzten Beitrag erfolgreich ignoriert. Das mit den riesigen Skeletten würde mich aber schon interessieren. Gibt's dazu nähere Angaben, oder nicht? Ansonsten war's wohl wieder ein Hirngespinst deinerseits.


melden
Anzeige

Gott

07.03.2014 um 14:20
@Brunche
Natürlich nicht. Nichts, was Ulrich hier schreibt, ist irgendwie belegbar.


melden

Gott

07.03.2014 um 14:30
@Schleierbauer
Wirst wohl Recht haben. Er scheint eh nur mit Gleichgesinnten diskutieren zu wollen. Seine Nerven scheinen mit Ungläubigen inkompatibel zu sein. Nach 18 Jahren meditieren hätte ich Ihm mehr Gelassenheit zugetraut... ;)


melden

Gott

07.03.2014 um 16:05
Hare Krishna

@Brunche


Immer ruhig mit den junge Pferden (Sinnen) .
Brunche schrieb:Gratuliere! Du hast meinen letzten Beitrag erfolgreich ignoriert. Das mit den riesigen Skeletten würde mich aber schon interessieren. Gibt's dazu nähere Angaben, oder nicht? Ansonsten war's wohl wieder ein Hirngespinst deinerseits.
Was bildest du dir ein, mir unter zuschieben das ich hier laufend Hirngespinste Poste . Liest du irgend wo das ich das gleiche andren an zu dichten versuche oder dir ? man oh man .

Außerdem wenn du selbst so..... daran interessiert bist - kannst du ja wenn du - Riesen Skelette
in Google eingibst und auf Video drückst:massenweise selbst sehen. Ich habe meinen Schülern in der Grundschule in Dänemark bei gebracht wie man im Internet recherchieren kann bevor man an einer Diskussion oder Gruppenarbeit teilnimmt, da wir in Europa leben gehe ich davon aus das man das auch in Deutschland so hält. oder willst du mich auf den Arm nehmen ? Humor ist nicht verboten.

Youtube: Skelette von Riesen und Deformierte Schädel auf der Ganzen Welt (eng.)


melden

Gott

07.03.2014 um 16:33
@BhaktaUlrich
leider sagt dein video nichts wirkliches aus...
ich kenne die meisten davon...
entweder sind es fake´s oder ganz normale köpfe,
die mit einer bestimmten bindetechnik schon im kindheitsalter so hingeformt wurden...
hier der ganze link zu den kopfverformungen...
Wikipedia: Schädeldeformation

die einzigen riesen die es gab, sind die saurier....
zumndest was wir als riesig verstehen...


melden

Gott

07.03.2014 um 17:29
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Humor ist nicht verboten.
Ich wünschte mir, es wäre so. Ein Leben ohne Humor muss ziemlich trostlos ein.

Was die Riesen angeht: Bei den 10 m Riesen ist der Fake offensichtlich. Die wären auch gar nicht überlebensfähig. Bei den anderen Bildern fehlt leider der Größenvergleich mit normalgrossen Skeletten.
Was die Schädel betrifft, schließe ich mich koman an...


melden

Gott

07.03.2014 um 18:25
Hare Krishna

@Brunche

@Koman


Es ist ja in Ordnung wenn die Jugend sagt das kann nicht sein, weil man ihnen das so beigebracht hat, das es außer der Wissenschaft keinen andren Gott geben kann . Doch hinter jedem Wissenschaftler steckt ein vermenschlichtes ich Ego der Seele . Also etwas was offenbar Fehler macht, in jedem von ihnen ist das Fehler machen latent (verdeckt) Potential es ist immer eine frage der Einsicht - in wie weit und mit welcher Kraft dann die Fehler gemacht werden.

Die Sumerischen Tontafeln beschreiben die Größe der Annunaki zwischen 2,20 m und 2.70 m.

Hier uaf Erden sind Menschen geboren worden die hatten solche Größen hier sind Menschen geboren worden die nicht einmal 1 Meter groß wurden.
Wenn ein Mensch der nicht einmal 1 m groß ist einen Menschen begegnet der über 2,50m groß ist - dann ist der große Mensch ein Gigant, ein Riese für den kleinen.

Es gab Riesen unter den Tieren - es gibt Riesen unter den Bäumen, also ist es nicht unmöglich das es auch Riesen unter den Menschen gab. Wenn Menschen sich einen Spaß daraus machen Fake Skelette zu erschaffen - dann müssen sie auch irgend wann da zu stehen und sich dazu bekennen das sie das waren die diese angeblichen Fake Skelette gemacht haben. Diese Menschen haben auch Freunde, Bekannte Mitarbeiter- die alle schweigen müssen und das ist ein Faktor - den man berücksichtigen muss, mit einbeziehen muss - bis jetzt hat noch niemand auf einen gezeigt der solch ein Fake Skelett her gestellt hat. Also ist die Wahrscheinlichkeit immer noch gegeben das diese Skelette echt sein können.

Youtube: Der größte Mensch der Welt

Youtube: The Smallest Man Meets The Tallest Man


melden

Gott

07.03.2014 um 20:03
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Es ist ja in Ordnung wenn die Jugend sagt das kann nicht sein, weil man ihnen das so beigebracht hat, das es außer der Wissenschaft keinen andren Gott geben kann . Doch hinter jedem Wissenschaftler steckt ein vermenschlichtes ich Ego der Seele . Also etwas was offenbar Fehler macht, in jedem von ihnen ist das Fehler machen latent (verdeckt) Potential es ist immer eine frage der Einsicht - in wie weit und mit welcher Kraft dann die Fehler gemacht werden.
und genau "diese einsicht" solltest du auch langsam an den tag legen...
es geht hier nicht darum, etwas nicht einzusehen, weil es so erzählt wurde...
es geht darum, sich "beide" seiten anzuhören...

du sprichst nicht frei...
du sprichst befangen...
befangen von einer seite, der du dich zugewendet hast...

ich war auch so...
nur habe ich auch die contra seite kennen gelernt...
und habe ihnen "auch" zugehört...

ich habe mich zum glück nie festgelegt,
deswegen konnte ich immer wieder meinen geist ausleeren und wieder befüllen...
mit wahrheit...
und diese wahrheit beinhaltet, das alles an knochen, was gefunden wurde,
menschlich waroder eben ein fake...
und dein video ist nunmal zu oft wiederlegt worden..
siehe hier, etwas humorvoller diese version was aber nichts an der sachlage ändert...
Youtube: Giant Skeleton Fakes Revealed.

gerade du solltest doch wissen,
das die bhagavad gita,die bibel oder alle anderen bücher dieser art,
geistig zu verstehen sind...
doch du tust es nicht, du verbildlichst alles...
und deswegen kommen auch nie die zeichen die benötigst,
um deinen letzten zweifel zu beseitigen...

und so ist es auch bei den riesen...
du zeigst mir große menschen und kleine menschen...
und? es sind trotzdem menschen...
nichts außergewöhnliches...
außer du sagst mir, das alles was groß ist auch riesig ist...
und du riesig außergewöhnlich findest...

und du schreibst:
BhaktaUlrich schrieb:Wenn Menschen sich einen Spaß daraus machen Fake Skelette zu erschaffen - dann müssen sie auch irgend wann da zu stehen und sich dazu bekennen das sie das waren die diese angeblichen Fake Skelette gemacht haben. Diese Menschen haben auch Freunde, Bekannte Mitarbeiter- die alle schweigen müssen und das ist ein Faktor - den man berücksichtigen muss, mit einbeziehen muss - bis jetzt hat noch niemand auf einen gezeigt der solch ein Fake Skelett her gestellt hat.
das problem bist du selbst...
weil "DU" noch nie nachgesehen hast, ob du dich vielleicht doch irrst...
denn sonst wüsstest du auch, was der wahrheit ent-spricht...
Youtube: Anunnaki Nephilim Giant Skeletons HOAX

von daher...
die einzigen "nachweislichen" knochenfunde, die einem RIESEN entsprechen,
sind Knochen von leben, das hier auf der erde gelebt hat...

alle deine fotos, die in deinem video vorkommen,
sind in der "UFOLOGIE" sparte von allmystery zu finden,
wo wir schon vor langer zeit über diese bilder geredet haben,
und auch die entsprechenden wiederlegungs-belege sind da zu finden...
du musst nur suchen...


melden

Gott

07.03.2014 um 20:18
und hier:
http://www.youtube.com/watch?v=kWk4rjDZSvQ


melden

Gott

07.03.2014 um 21:36
Hare Krishna

@Koman
Koman schrieb:du sprichst nicht frei...
du sprichst befangen...
befangen von einer seite, der du dich zugewendet hast...
Das ist doch totaler Kokolores _ Mein Körper ist jetzt 64 Jahre alt - über 40 Jahre lang hat sich mein falsches vermenschlichtes ich Ego Ulrich mit Atheismus beschäftigt ihn sogar gelebt wie die meisten Menschen erzähle mir nicht, das ich nur aus einer Sicht denken kann, schließlich bin ich ein Mensch wie du, falls du ein junger Mensch sein solltest, ich habe meine Psyche die aus mir der Seele, der Intelligenz - Dem Geist -dem Verstand - dem Intellekt - der Erkenntnis dem Gedächtnis und den5 sinnen besteht schon seit mindestens 6 Jahr zehnte mir mir herum getragen. was doch einiges bedeutet was die Erinnerung vergangener Jahr zehnte angeht.

Das meinst du, aber wer bist du, das mir vorschreiben willst, was ich bin und nicht bin, was ich sein soll und was nicht.

Wenn das für mich gelten soll, gilt das dann für alle andren oder bist du die große Ausnahme .


melden

Gott

07.03.2014 um 21:45
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Das ist doch totaler Kokolores _ Mein Körper ist jetzt 64 Jahre alt - über 40 Jahre lang hat sich mein falsches vermenschlichtes ich Ego Ulrich mit Atheismus beschäftigt ihn sogar gelebt wie die meisten Menschen erzähle mir nicht, das ich nur aus einer Sicht denken kann, schließlich bin ich ein Mensch wie du, falls du ein junger Mensch sein solltest, ich habe meine Psyche die aus mir der Seele, der Intelligenz - Dem Geist -dem Verstand - dem Intellekt - der Erkenntnis dem Gedächtnis und den5 sinnen besteht schon seit mindestens 6 Jahr zehnte mir mir herum getragen. was doch einiges bedeutet was die Erinnerung vergangener Jahr zehnte angeht.
ich habe nicht gesagt, das du nur aus einer sich denken kannst...
sondern das du es tust...

und jahre sind vor gott nichts...
ein zehn jähriger kann gescheiter oder intelligenter sein, als ein achtzig jähriger...
wer sich auf sein alter was einbildet, der bildet sich was ein...
wie alt ich bin spielt hier gar keine rolle....
sondern was ich weiß...
BhaktaUlrich schrieb:Das meinst du, aber wer bist du, das mir vorschreiben willst, was ich bin und nicht bin, was ich sein soll und was nicht.
ich bin der ich bin...
mehr nicht...
und ich schreibe dir nichts vor,
sondern ich schreibe dir...
BhaktaUlrich schrieb:Wenn das für mich gelten soll, gilt das dann für alle andren oder bist du die große Ausnahme .
wenn ich mit dir schreibe/spreche, dann meine ich auch dich...
was für eine ausnahme sollte ich denn sein?
ich habe zwei arme, zwei beine einen kopf...
ich bin nicht anders als du...

nur verstehen wir beide verschieden...


melden

Gott

07.03.2014 um 21:48
Hare Krishna

@Koman
BhaktaUlrich schrieb:Es gab Riesen unter den Tieren - es gibt Riesen unter den Bäumen, also ist es nicht unmöglich das es auch Riesen unter den Menschen gab. Wenn Menschen sich einen Spaß daraus machen Fake Skelette zu erschaffen - dann müssen sie auch irgend wann da zu stehen und sich dazu bekennen das sie das waren die diese angeblichen Fake Skelette gemacht haben. Diese Menschen haben auch Freunde, Bekannte Mitarbeiter- die alle schweigen müssen und das ist ein Faktor - den man berücksichtigen muss, mit einbeziehen muss - bis jetzt hat noch niemand auf einen gezeigt der solch ein Fake Skelett her gestellt hat. Also ist die Wahrscheinlichkeit immer noch gegeben das diese Skelette echt sein können.
Sag mal ließt du nicht was ich schreibe - was ist den meine aussage hier im Kontext.

Ich mache darauf aufmerksam das Riesen wuchs hier auf Erden möglich ist - oder wllst du das als Fakt abstreiten ? :)

Wenn Riesen wuchs immer noch möglich ist - dann muss er auch vor unsere Zeit
"m-ö-g-l-i-c-h-gewesen sein - rein logisch. Die Möglichkeit besteht immer noch. Das die Wissenschaft archäologisch lügt ist doch bewiesen durch " Forbidden ¨Archology"

Forbidden Archeology: The Hidden History of the Human Race by Michael A. Cremo and Richard L. Thompson quickly became a best selling underground classic, with over 200,000 copies sold and translations in more than 13 languages. This massive work spawned waves of resistance and wonder amongst the scientific community, with over 900 pages of well-documented evidence suggesting that modern man did not evolve from ape man, but instead has co-existed with apes for millions of years!


melden

Gott

07.03.2014 um 22:00
Hare Krishna


@Koman
Koman schrieb:und jahre sind vor gott nichts...
ein zehn jähriger kann gescheiter oder intelligenter sein, als ein achtzig jähriger...
wer sich auf sein alter was einbildet, der bildet sich was ein...
wie alt ich bin spielt hier gar keine rolle....
sondern was ich weiß...
Was weist du denn ?

ER zähle mir mal wo Gott lebt - wie heißt seine eigene Welt - was geht da vor sich - ist Gott auch feminin in seiner Gestalt oder nur man ? u.s.w.

Du weißt einiges aber das was ich weiß habe ich durch die Jahrzehnte mir angeeignet - durch Meditation Techniken - Bhakti yoga - beten - Gottesdienst in sehr sehr jungen Jahren nicht dadurch das ich im Internet gestöbert habe was ich schon vor 20 Jahren tat. Wenn ich 64 Jahre alt bin, bedeute das nicht das ich geistig tot bin oder ein Wrack bin.

Doch doch - Gott ist in jedem Körper und er weiß alles über jeden - so Spielt das alter eine bedeutende rolle, wenn man am ende des Lebens nicht heraus gefunden hat warum man hier ist wer ,man in Wirklichkeit ist wer Gott in Wirklichkeit ist wo man hin geht, u.s.w. dann hat man wohl sein menschliches ziel verfehlt.

Das sagst du - du weisst offenbar nicht was es bedeute älter oder gar alt zu sein.


melden

Gott

07.03.2014 um 22:14
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Wenn Riesen wuchs immer noch möglich ist - dann muss er auch vor unsere Zeit
"m-ö-g-l-i-c-h-gewesen sein - rein logisch. Die Möglichkeit besteht immer noch. Das die Wissenschaft archäologisch lügt ist doch bewiesen durch " Forbidden ¨Archology"
aber warum willst du nicht verstehen, das es keine riesen knochen gibt,
außer die von: d-i-n-o-s-a-u-r-i-e-r

zeig mir einen echtes riesenskelett...
ich hätte auch gerne ein "riesenskelett" gesehen,
nur will "ich" ein "echtes" sehen...
es ist nicht immer die wissenschaft oder die archäologie...
den die "fakes" decken meist selber irgend welche menschen auf...
heut im internet kann man sich schnell über das ganze austauschen...
und das sind nur menschen, wie du und ich...
denen glaube ich...
wenn die erklärung einleuchtend ist,
und ich sie nachvollziehen kann...

und du kommst mir mit forbidden archology...
genau von denen, wurde schon so viel als fake entlarft...
die habe ich früher auch gesehen, und die illusion ist verlockend,
aber eine illusion...

und deswegen gibt es auch nur ausserirdische im fernsehen...
und deswegen treffen auch nie die weltuntergänge ein,
die sie ja alle voraus sagen...

weil hier etwas verbildlicht wird, das geistig zu verstehen ist...
ich bezweifle ja nicht, das wir eine sehr interessante geschichte haben:)
aber was viele daraus machen...
das zweifle ich an...


melden

Gott

07.03.2014 um 22:42
@BhaktaUlrich
ER zähle mir mal wo Gott lebt - - was geht da vor sich - ist Gott auch feminin in seiner Gestalt oder nur man ? u.s.w.
wie kommst du darauf, das gott lebt?
kann er dann auch tot sein?
BhaktaUlrich schrieb:wie heißt seine eigene Welt
wie sollte seine welt heißen...
W-E-L-T...
BhaktaUlrich schrieb:was geht da vor sich
da geht nichts...
außer du siehst die welt gottes, als etwas festes...
BhaktaUlrich schrieb: ist Gott auch feminin in seiner Gestalt oder nur man ?
wer bin ich, das ich gott beschreiben könnte?
man soll gott nicht beschreiben...
BhaktaUlrich schrieb:Du weißt einiges aber das was ich weiß habe ich durch die Jahrzehnte mir angeeignet - durch Meditation Techniken - Bhakti yoga - beten - Gottesdienst in sehr sehr jungen Jahren nicht dadurch das ich im Internet gestöbert habe was ich schon vor 20 Jahren tat. Wenn ich 64 Jahre alt bin, bedeute das nicht das ich geistig tot bin oder ein Wrack bin.
ich bezeichne dich auch nicht als tot oder wrack...
ich habe gesagt, das man sich auf sein alter nichts einbilden soll...
für mich ist es gleich, ich könnte mir jetzt vorstellen,
das du 30 bist...
es würde nichts an unserer unterhaltung ändern...
wenn es dir um respekt geht, den hast du von mir schon lange...
da du ja auch ein mensch bist, und mein gott sagt mir:
liebe deinen nächsten...
und so wie ich meinen gott liebe, liebe ich auch den menschen...
und so wie ich meinen gott respektiere, respektiere ich auch den menschen...
und ja es ist nicht mein gott, sondern unser aller gott:)
BhaktaUlrich schrieb:Doch doch - Gott ist in jedem Körper und er weiß alles über jeden - so Spielt das alter eine bedeutende rolle, wenn man am ende des Lebens nicht heraus gefunden hat warum man hier ist wer ,man in Wirklichkeit ist wer Gott in Wirklichkeit ist wo man hin geht, u.s.w.
das alter spielt keine rolle...
sondern das wissen...

und all deine fragen habe ich schon lange beantwortet:
warum ist man hier, lass mich überlegen...
weil hier das leben ist?
also würde ich sagen: um hier und jetzt das leben zu leben...

wer ist man in wirklichkeit....
die wirlichkeit ist hier und jetzt in naturform...
das heisst:
das natürliche oder auch dein (natur)(ich)
bist du als mensch: ein mensch...
schau in den garten eden und schieb die sträucher auf die seite...
siehst du die nackten menschen da, das sind wir in "naturform"...

und zu deiner frage:
wer gott wirklich ist...
na gott ist in wirklichkeit gott(ohne beschreibung)...

und wohin sollte man denn gehen...
man ist doch schon da, wo man hingehört...
BhaktaUlrich schrieb:dann hat man wohl sein menschliches ziel verfehlt.
das menschliche ziel ...
es ist menschlich zu sein...
BhaktaUlrich schrieb:Das sagst du - du weisst offenbar nicht was es bedeute älter oder gar alt zu sein.
nein...
den nur ein alter empfindet sich alt...
aber jesu sagt: wir sind alle kinder gottes...wieso sollte ich mich als kind alt fühlen?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

08.03.2014 um 00:31
@Koman

Deine Antworten finde ich teilweise aber auch ziemlich seltsam, muss ich mal sagen.
Koman schrieb:wie kommst du darauf, das gott lebt?
kann er dann auch tot sein?
Das ist letztlich Glaubenssache. Wer an Gott glaubt, für den IST Gott das Leben selbst! Folglich kann er nicht tot sein. Aber für den, der nicht an Gott glaubt, IST Gott tot, weil er für ihn gar nicht existiert.
Koman schrieb:wie sollte seine welt heißen...
W-E-L-T...
Das ist doch Kindergarten :D
Koman schrieb:da geht nichts...
außer du siehst die welt gottes, als etwas festes...
Wenn da nichts geht, dann geht auch hier nichts. Und ist das so?
Wo nichts mehr geht, ist Stillstand. Ist das wohl so in der Welt Gottes?
Koman schrieb:wer gott wirklich ist...
na gott ist in wirklichkeit gott
Ich weiß es nicht! Aber Gott ist Gott ist keine Antwort. Das sagen kleine Kinder von 5 Jahren oder so.


Deine Antworten sind doch gar keine Antworten. Das ist so eine Haltung von: Es ist wie es ist. Was ist Dunkelheit? - Na eben Dunkelheit! Was ist Kälte? Na eben Kälte? Warum hab ich Bauchweh? Na weil ich eben Bauchweh habe! Warum ist die Banane krumm? Na weil sie eben nicht gerade ist! Warum dreht sich die Erde? Na weil sie sich eben dreht... looool

Sowas sagen Eltern ihren Kindern, wenn sie keine Lust haben, ihnen echte Erklärungen zu geben. Sowas ist mir echt zu albern!

Ich bezweifle allerdings, dass @BhaktaUlrich mir bessere Antworten liefert :D


melden

Gott

08.03.2014 um 00:53
@domitian
domitian schrieb:Deine Antworten finde ich teilweise aber auch ziemlich seltsam, muss ich mal sagen.
wieso denn?
weil sie so einfach gehalten werden?
was erwartest du dir, etwas leicht verständliches?
oder eine mathematische gleichung?
domitian schrieb:Das ist doch Kindergarten :D
ahhh ok, dann schieß mal los...
wie würde den gott, die welt nennen?


--
da geht nichts...
außer du siehst die welt gottes, als etwas festes...
domitian schrieb:Wenn da nichts geht, dann geht auch hier nichts. Und ist das so?
Wo nichts mehr geht, ist Stillstand. Ist das wohl so in der Welt Gottes?
zum "gehen" benötigt man füße....
ich frage, was er für eine vorstellung hat?
denn gottes reich ist ja das geistige...
wenn das so ist, dann wird man dort keine füße beötigen....
wenn er aber jetzt sagt: er denkt das gottes welt fest ist...
dann wird man auch darauf gehen können...
domitian schrieb:Ich weiß es nicht! Aber Gott ist Gott ist keine Antwort. Das sagen kleine Kinder von 5 Jahren oder so.
du sagst selbst, das du es nicht weißt...
aber wenn ich sage, das gott ist, weil er gott ist...
dann ist dr das zu einfach...
was würdest du den gerne hören?
das ich ihn beschreibe, wie zitausend andere auch?
wieso?
genügt es nicht zu wissen, das gott eben gott ist?:)
domitian schrieb:Sowas sagen Eltern ihren Kindern, wenn sie keine Lust haben, ihnen echte Erklärungen zu geben. Sowas ist mir echt zu albern!
na dann schieß los und beantworte die fragen mal auf deine art...


melden

Gott

08.03.2014 um 01:05
@domitian
also nochmal für dich ausführlicher und interessanter:)
BhaktaUlrich schrieb:wie heißt seine eigene Welt
---------
Koman schrieb:wie sollte seine welt heißen...
W-E-L-T...
--------
domitian schrieb:Das ist doch Kindergarten :D
na dann lies mal:)
was sagt uns wiki:
Welt
Welt bezeichnet all das, was ist. Der Begriff umfasst also nicht Einzelerscheinungen, sondern eine Totalität. Diese Allheit des Vielen in Einem, eine Welt, kann aufgefasst werden als Gesamtheit der bezogenen Objekte und als Ganzes der geteilten Beziehungen.
Wikipedia: Welt

jetzt zufrieden?


melden

Gott

08.03.2014 um 10:51
Hare Krishna

@Koman

@domitian
Koman schrieb:wie kommst du darauf, das gott lebt?
kann er dann auch tot sein?
Lese nun richtig: Ich schrieb: "ER zähle mir mal wo Gott lebt - Da Steht "wo" Gott lebt - das sagt aus das ich davon aus gehe das Gott lebt.
bhaktaulrich schrieb:
wie heißt seine eigene Welt

wie sollte seine welt heißen...
W-E-L-T...
Gottes des Ursprungs Welt heißt im Sanskrit "Vaikuntha" - das bedeutet - Ort ohne Bruch.
bhaktaulrich schrieb:
was geht da vor sich

da geht nichts...
außer du siehst die welt gottes, als etwas festes...
Dort ist die individuelle Unikate Seele = das winzige Fragmnet des Ursprungs (Krishna im Sanskrit) in aller Ewigkeit mit "ihrem" Ursprung in hingebender dienender (austauschender) Liebe beschäftigt.
bhaktaulrich schrieb:
ist Gott auch feminin in seiner Gestalt oder nur man ?

wer bin ich, das ich gott beschreiben könnte?
man soll gott nicht beschreiben...
Wenn Gott selbst auf Erden erscheint ( wie vor 50000 Jahren in Vrindavan Indien oder vor 500 Jahren in Bengalen) - sagt er nie das er Gott selbst ist - aber in seiner nähe geschehen immer unglaubliche Dinge .Wenn er aber sagt wie in der Bagavad Gita das Er Gott ist das er der Ursprung ist - dann weißt er auch mindestens 6 seiner ewigen unendlichen Eigenschaften auf außerdem hat Gott ganz bestimmte Zeichen an seiner gestaltet die sonst niemand hat.


http://www.iskcon-heidelberg.de/v2/index.php/2013-05-12-13-50-36/gott-krishna


Srila Prabhupada schreibt im Vorwort zu seinem Buch “Krishna – die Quelle aller Freude” folgendes:

“(…) Krishna ist die Höchste Persönlichkeit Gottes. Und warum? Weil er bis in alle Einzelheiten mit den Beschreibungen Gottes, des Höchsten Wesens, übereinstimmt. Mit anderen Worten, Krishna ist Gott, weil er allanziehend ist. Ohne die Eigenschaft, auf alles anziehend zu wirken, hat das Wort “Gott” keine Bedeutung. Und wie kann jemand allanziehend sein? Zunächst einmal ist jemand für andere sehr anziehend, wenn er wohlhabend ist, d.h. wenn er große Reichtümer besitzt. Ebenso fühlen sich die Menschen zu jemandem hingezogen, der von schöner Gestalt ist, der weise ist oder auf jeglichen Besitz verzichten kann. Somit kann man aus praktischer Erfahrung sagen, dass jemand durch (1) Reichtum, (2) Macht, (3) Ruhm, (4) Schönheit, (5) Weisheit und (6) Entsagung anziehend wirkt. Wer alle diese sechs Eigenschaften gleichzeitig besitzt und über sie in unbegrenztem Ausmaß verfügt, wird als die Höchste Persönlichkeit Gottes bezeichnet. Diese Definition der sechs Füllen Gottes stammt von Parasara Muni, einer großen vedischen Autorität.
(…) Niemals in der Geschichte haben wir von einem Menschen gehört, der in unbegrenztem Maße gleichzeitig reich, mächtig, berühmt, schön, weise und entsagungsvoll gewesen ist, so wie Krishna. Krishna, die Höchste Persönlichkeit Gottes, ist eine historische Persönlichkeit, die vor fünftausend Jahren auf der Erde erschien. Er blieb für hundertfünfundzwanzig Jahre auf diesem Planeten und verhielt sich genau wie ein Mensch – doch seine Handlungen waren unvergleichlich.”



DU bist Gottes ursprüngliches winziges Fragment - so wie Gott selbst gleiche Qualität - aber eben nie alles umfassend sondern nur fassend oder umfassend - im Universum quantitativ - weil du hier im Universum genauso wie wir andren immer eine Form aus Materie annimmst ( im Augenblick Mensch) weil du vergessen hast wer dein eigener Ursprung Gott ist, wie Er heißt aussieht u.s.w. darum nennst du und eine menge andre Experten diesen nur Gott.

Das würde so ähnlich sein, als wenn ich dich immer nur Mensch nennen würde.Doch hast du auch einen Unikaten Namen der genau deine Persönlichkeit umfasst, es gibt zwar mehrere Personen - die den gleichen Namen tragen, aber du bist Unikat es gibt nicht zwei von deiner Sorte. Das, meinst du und andre das Gott das nicht kann ? Das Gott nur einer sein kann, sich aber nicht selbst aus sich selbst heraus erweitern kann. Damit sprecht ihr Gott seine Souveränität und Persönlichkeit und das "Allumfassende" ab.
bhaktaulrich schrieb:
dann hat man wohl sein menschliches ziel verfehlt.

das menschliche ziel ...
es ist menschlich zu sein...
Jeder Mensch ist menschlich von seiner Gestalt her - aber es geht nicht um den Menschen (dessen Gestalt stirbt immer) sondern immer um die energetische Quelle in ihm - die Überseele im Sanskrit Param Atma = Gott, im Körper wird Gott dann Krsihrodakashsy Vishnu genannt-das ist seine ewige erweiterte Ausdrucksform weil er in jedem lebenden Wesen als solcher vorhanden ist. Die Christen nennen ihn dann den heiligen Geist im menschlichen Körper.
bhaktaulrich schrieb:
Das sagst du - du weisst offenbar nicht was es bedeute älter oder gar alt zu sein.

nein...
den nur ein alter empfindet sich alt...
aber jesu sagt: wir sind alle kinder gottes...wieso sollte ich mich als kind alt fühlen?
Ein alter Mensch empfindet seinen Körper als alt weil er immer noch an seiner, alten menschlichen Form hängt, ich bin aber nicht diese Form, sondern ich habe sie durch die Geburt bekommen, ich gebrauche sie immer noch um mich auszudrücken auch dein Körper wird alt, sei dessen gewiss und das schneller als dir lieb ist.

Die Kinder Gottes sind nicht die Menschen - denn dann ist jede Rasse und jede Spezie hier im Universum Gottes Kind. Keine Menschen Form - Körper oder anderes aus Materie geschaffene Form kann aber in das immaterielle transzendente Reich Gottes gelangen - das außerhalb eines jeden Universum existiert, das gibt es nicht. Mit Gottes Kind, ist die individuelle Unikate ewige Seele gemeint also das winzige bewusste sein - das winzige Fragment des Ursprungs Gott im menschlichen Körper und in anderen lebenden Körpern.


melden
Anzeige

Gott

08.03.2014 um 11:15
Alles was existiert ist Gott
In der Unordnung liegen viel mehr Möglichkeiten verborgen als in einem einzigen Zustand der Ordnung
Deshalb hat das ursprünglich eine angefangen sich in die unterschiedlichsten Formen zu manifestieren
damit es (Gott) sich auf vielfache weise selbst erfahren kann
gott erfährt sich in allen seinen Erscheinungen zugleich da für ihn aus jedem Lebewesen heraus die Welt als eigenes spiegelbild erscheint
Gott ist eine blinde und unbewusst wirkende Kraft die ständig aus sich selbst heraus neue Perspektiven ihrer selbst erlebt ohne dies bewusst zuvor geplant zu haben
man könnte dies eher als einen Impuls, Zwang oder als einen Reflex beschreiben
zum Schluss sei noch gesagt das mit der Existenz (das leben) auch das Leiden beginnt da mit dem Leben auch das Wollen beginnt und mit diesem das Leiden ensteht


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt