Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gott

2.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Philosophie
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 13:27
@-Therion-
-Therion- schrieb:du vergleichst äpfeln mit bananen
Nein tue ich nicht .
Es ging um "die Krone der Schöpfung " , und die Schöpfung umfasst alle Arten die in unserem Universum leben .
Und wir sind eben die Spezies die sich am weitesten entwickelt hat auf diesem Planeten, und somit auch die Stärkste .

Und genau deswegen haben wir die Verantwortung für alle anderen Arten die es nicht soweit geschafft haben und für den Planeten auf dem wir alle gemeinsam Leben .


melden
Anzeige

Gott

05.07.2014 um 13:33
@Heijopei
Heijopei schrieb:Die Indianer die im tiefsten Urwald gelebt haben bevor wir ihnen den "Wohlstand " und unseren "Gott" gebracht haben , waren denke ich durchaus zufrieden und glücklich bevor wir sie gefunden haben . Die haben sogar wertgeschätzt was die Natur ihnen geschenkt hat , nach jeder erfolgreichen Jagd haben sie sich bedankt bei ihrem "Gott".
Die waren mehr als zufrieden, sie bedankten sich nicht nur bei ihrem Gott, sondern sie bedankten sich auch bei unserer Erde.
Die Indianer hätten niemals so einen Raubbau mit unserer Erde betrieben.
Es gibt keine dankbareren Menschen, als die Naturvölker, die hätten UNS wirklich nicht gebraucht.


melden

Gott

05.07.2014 um 13:35
@Heijopei
Heijopei schrieb:Und genau deswegen haben wir die Verantwortung für alle anderen Arten die es nicht soweit geschafft haben und für den Planeten auf dem wir alle gemeinsam Leben .
Genau, da kann, nein muss ich dir vollkommen Recht geben.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 13:37
@morgenrot37
morgenrot37 schrieb:sie bedankten sich nicht nur bei ihrem Gott, sondern sie bedankten sich auch bei unserer Erde.
Ok , bei den Ur-Religionen ist das das gleiche .
Hab das nur nicht extra erwähnt weil ich dachte du weisst das .

Wikipedia: Erdmutter


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 20:13
@Heijopei
Micha007 schrieb:
Ich setzte Dich mal mit einem Helikopter in der Savanne Afrikas oder dem Regenwald Borneos ab. Mal sehen, wie lange die "Krone der Schöpfung" Namens Homo sapiens überlebt?
    @Heijopei schrieb: Ist doch Quatsch mit Sosse , es leben an den unwirtlichsten Orten Menschen und das sehr erfolgreich und seit 1000nden von Jahren . Oder willst du damit andeuten das Indianer , Eingeborene , Eskimos , Tuareg .........usw. keine Menschen sind ?
Nö, kein Quatsch mit Soße, wie @-Therion- schon sagte"du vergleichst äpfeln mit bananen .....jede spezies muss man für sich betrachten ...". Diese Menschen leben ja auch auf der gleichen Ebene mit den Tieren. Diese Menschen würden nie auf ein solch dummes Argument mit dem Raben oder Delfin im Auto kommen. Auf die Idee kommen halt nur Menschen I. Welt, die vom Leben in/mit der Natur nicht die Spur einer Ahnung haben und sich auch noch "Krone der Schöpfung" betiteln, weil sie sich selbst nicht eingestehen können/wollen, daß sie eben KEIN besseres Säugetier als andere sind.
Heijopei schrieb:Du und ich können da vielleicht nicht überleben
Warum pauschalisierst Du? Selbstverständlich kann (konnte) ich in der Natur überleben.
Heijopei schrieb:und uns zusehr von der Natur entfremdet haben .
Ich durchkämme noch heute die Wälder in meiner Umgebeung: Diskussion: Sammelt Früchte, Pilze etc. (Beitrag von Micha007)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 20:23
@Heijopei
Heijopei schrieb:die Schöpfung umfasst alle Arten die in unserem Universum leben .
Und wir sind eben die Spezies die sich am weitesten entwickelt hat auf diesem Planeten
Auch hier wieder diese Arroganz.
Die Schöpfung umfaßt ALLE Arten im Universum, aber die Spezies Homo sapiens auf dem Planeten Erde soll die "Krone der Schöpfung" ALLER Arten im Universum sein???


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 20:37
@Micha007
Die Schöpfung umfaßt ALLE Arten im Universum, aber die Spezies Homo sapiens auf dem Planeten Erde soll die "Krone der Schöpfung" ALLER Arten im Universum sein???
Wo habe ich das geschrieben , ich habe ganz klar differnziert das wir auf unserem Planeten die Krone der Schöpfung sind .
Also wenn du wert darauf legst das ich dich weiterhin ernst nehme und auf deine Posts eingehe ,
dann unterlasse bitte solche unterstellungen die mir was in den Mund legen was ich so nicht gesagt habe .
Ich habe dich bisher als respektablen Diskussionspartner gesehen , aber wenn du mir so kommst ist das auch ganz schnell wieder vorbei .

Danke für die aufmerksamkeit .


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 21:13
@Heijopei
Heijopei schrieb:ich habe ganz klar differnziert das wir auf unserem Planeten die Krone der Schöpfung sind .
Und im Satz davor:
Heijopei schrieb:und die Schöpfung umfasst alle Arten die in unserem Universum leben.
Beitrag von Heijopei, Seite 69


Wo unterstelle ich etwas? Ich kann schließlich nur auf das Antworten, was Du auch gesagt hast. Und wie Du siehst, unterstelle ich Dir nichts, sondern weise Dich auf einen Widerspruch hin.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 21:33
@Micha007
also bitte , lies dir alles nochmal in Ruhe durch wenn du magst .
Und du wirst feststellen das ich auch das
Heijopei schrieb:Und wir sind eben die Spezies die sich am weitesten entwickelt hat auf diesem Planeten, und somit auch die Stärkste .
geschrieben habe .

So wie du das jetzt machen möchtest funzt das leider nicht .
Zumindest nicht bei mir , wenn du mich schon zitierst dann bitte vollständig .

Ich lasse dir die Wahl , ernsthafte Diskussion oder halbe Sachen zitieren .

Es liegt bei dir , anscheinend nimmst du das Thema nicht ernst .


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 21:47
@Heijopei
Es ging um "die Krone der Schöpfung " , und die Schöpfung umfasst alle Arten die in unserem Universum leben .
Hast Du das geschrieben oder nicht?

Und im folgenden Satz reduzierst Du die Schöüfung auf die Erde:
Heijopei schrieb:Und wir sind eben die Spezies die sich am weitesten entwickelt hat auf diesem Planeten, und somit auch die Stärkste.
Die Stärksten Überlegenen sind wir aber nur auf diesem Planeten, das heißt aber nicht, das wir auch die Überlegeneren im Universum sind und somit gar nicht wissen können ob wir oder eine andere Spezies im Universum die "Krone der Schöpfung" ist.
Da wir aber nur diesen Planeten kennen, der Leben beherbergt, können wir uns nicht einfach herausnehmen, daß WIR die "Krönung der Schöpfung" wären, da wir ja das Universum un alle darin lebenden Spezies nicht kennen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 22:01
@Micha007
Micha007 schrieb:das heißt aber nicht, das wir auch die Überlegeneren im Universum sind
Das habe ich auch nie behauptet , und falls doch zeige es mir .
Ich werde umgehend einen Mod bitten es dementsprechend zu ändern .

Ok , ich tanze es dir jetzt einmal vor :

Die Schöpfung umfasst das ganze "Universum" , zumindest das uns bekannte .

Der Homo Sapiens ist die Dominante Art auf unserem "Planeten"


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 22:13
@Heijopei
Micha007 schrieb:
das heißt aber nicht, das wir auch die Überlegeneren im Universum sind
    @Heijopei schrieb: Das habe ich auch nie behauptet ,
Doch, in dem der Homo sapiens als "Krone der Schöpfung" betitelt wird.
Heijopei schrieb:Die Schöpfung umfasst das ganze "Universum" , zumindest das uns bekannte .
Wurde das uns unbekannte Universum etwa nicht "geschöpft"?


melden
keenan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 22:13
Zwei Affen streiten sich nicht in ihrer Wesentlichkeit, sondern in ihrer Stärke.

@Heijopei


Warum der Mensch die Erde, noch nicht erstickt hat, liegt auf der Hand. Es gibt wahrlich noch Menschen neben anderen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 22:34
@Micha007
Micha007 schrieb:Doch, in dem der Homo sapiens als "Krone der Schöpfung" betitelt wird.
Hier auf der Erde sind wir das nuneinmal , oder wie kannst du mir all unsere errungenschaften erklären ?
Der Haken dabei ist allerdings das wir uns aufgrund unseres Intellekts über so ziemlich alles hinwegsetzen können was uns die Natur entgegensetzt .
Jede andere Invasive Lebensform stirbt aus wenn sie ihren Lebensraum dermassen ausbeutet wie wir das tun .
Das einzige was uns von einem Virus unterscheidet ist die chance(Gott) zu erkennen das wir nur diese eine Erde haben , aber da gibt es ja noch den kleinen Bruder(Teufel) der uns auf den weg des ewigen Wachstums bringen will.
Geht nicht , wir leben auf einem endlichen Planten , Punkt .

Alle Hochkulturen sind bisher irgendwann gescheitert wenn sie an einen bestimmten Punkt kamen , genauso werden wir scheitern , wir vermehren uns hemmungslos als wenn es kein morgen gibt .

Und die möglichkeiten die wir haben, die uns Gott mit auf den Weg gegeben hat , nutzen wir dazu uns gegenseitig zu töten anstatt sie sinnvoll zu nutzen .

Hey wir können immerhin Atome spalten , erklär das mal deinem Hund oder Delphin .


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 22:46
Micha007 schrieb:Wurde das uns unbekannte Universum etwa nicht "geschöpft"?
Weiss ich nicht , aber es spielt sowieso keine Rolle .
Wir Leben in unserem Universum auf einer kleinen endlichen Kugel die sich Erde nennt ,
sowie das wahrscheinlich zig tausend andere Zivilisationen in andern Galaxien auch tun .
Aber das ist für uns völlig unerheblich weil es die Grenze der Lichtgeschwindigkeit gibt die uns und alle anderen davon abhält uns gegenseitig auf den Sack zu gehen .


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 22:47
@Heijopei
Heijopei schrieb:aber da gibt es ja noch den kleinen Bruder(Teufel) der uns auf den weg des ewigen Wachstums bringen will.
Haie pflynzen sich seit ca. 200 Mio. Jahre auf diesem Planeten fort (also rund 100x länger als wir). Aber auch alle anderen Lebewesen planzen sich fort. Es ist also nicht nur der Mensch, der von einem "Teufel" zu wachtum getrieben wird.
Und nebenbei, ist der "Teufel" eine erfindung der RKK. In den Original Schriften existiert dieser nicht.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 22:54
@Micha007
Micha007 schrieb:Haie pflynzen sich seit ca. 200 Mio. Jahre auf diesem Planeten fort (also rund 100x länger als wir). Aber auch alle anderen Lebewesen planzen sich fort. Es ist also nicht nur der Mensch, der von einem "Teufel" zu wachtum getrieben wird.
Und nebenbei, ist der "Teufel" eine erfindung der RKK. In den Original Schriften existiert dieser nicht.
Na siehste , und warum postet hier kein Hai oder Krokodil ?
Micha007 schrieb:Und nebenbei, ist der "Teufel" eine erfindung der RKK. In den Original Schriften existiert dieser nicht.
Na siehst du , da haben wir doch schon mal einen Einstigspunkt um das ganze aufzudröseln , wenn du mir jetzt noch plausibel erklären kannst welche daseinsberchtigung die RKK hat kommen wir vielleicht doch noch zusammen .


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:03
@Heijopei
Na siehste , und warum postet hier kein Hai oder Löwe ?
Und warum verwendest Du schon wieder das Apfel/Bananen-Prizip?
Hast Du den Beitrag von @-Therion- schon wieder vergessen, oder gar nicht est verstanden, was er Dir sagen wollte?
wenn du mir jetzt noch plausibel erklären welche daseinsberchtigung die RKK hat
Was fragst Du mich. Der Pabst sollte das eigentlich beantworten können.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:16
Micha007 schrieb:Und warum verwendest Du schon wieder das Apfel/Bananen-Prizip?
Tue ich das ?
Nö ich glaube nicht .

Ich stelle lediglich in den Raum das alle Lebewesen in unserem Universum ein Teil der Schöpfung sind , das sage ich ohne Wertung .
Ganzheitliche Schöpfung des Menschen

1,26 Dann sprach Gott: Lasst uns Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich. Sie sollen herrschen über die Fische des Meeres, über die Vögel des Himmels, über das Vieh, über die ganze Erde und über alle Kriechtiere auf dem Land.
1,27 Gott schuf also den Menschen als sein Abbild; als Abbild Gottes schuf er ihn. Als Mann und Frau schuf er sie.
1,28 Gott segnete sie und Gott sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und vermehrt euch, bevölkert die Erde, unterwerft sie euch und herrscht über die Fische des Meeres, über die Vögel des Himmels und über alle Tiere, die sich auf dem Land regen.
1,29 Dann sprach Gott: Hiermit übergebe ich euch alle Pflanzen auf der ganzen Erde, die Samen tragen, und alle Bäume mit samenhaltigen Früchten. Euch sollen sie zur Nahrung dienen.

Durch die Gottebenbildlichkeit des Menschen wird ihm, wie es später im Neuen Testament heißt, die Würde eines "Erben" Gottes verliehen. Es wird in bildhaften Andeutungen in 2,7-24 geschildert, worin die Gottebenbildlichkeit besteht. Zudem wird gesagt, was sie bedeutet: Der Mensch besitzt eine Sonderstellung über bzw. neben allen anderen Lebewesen und ist von und durch Gott ermächtigt, über die Natur zu herrschen. Verstärkt wird das noch durch den abschließenden Segen (1,28).

Zugleich mit dem Ebenbild Gottes (theologisch: ewiges Kind Gottes) ist der Mensch auch Mann bzw. Frau (biologisch: sterblicher männlicher bzw. weiblicher Primat) – auch das ist im Vergleiche zur Jahwistenschrift die „modernere“ Version.
Wikipedia: Schöpfungsgeschichte_%28Priesterschrift%29

Da steht ganz klipp und klar das wir die verantwortung für den ganzen Bettel hier haben , und er wird uns nicht helfen .
Wir müssen unsere verantwortung selbst erkennen .


melden
Anzeige
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:24
@Heijopei
Du glaubst ja wohl nicht im ernst, das ich das zitierte gelesen habe?
Das ist eine Geschichte aus einem uralten Buch und ist mit der rationalen Erklärung zur Entstehung des Universums nicht vereinbar. Da die Autoren dieses Buches gar nicht in der Lage waren so umfassen zu denken, wie unsere heutigen Schulkinder es bereits können. Von daher .....


melden
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt