Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gott

2.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Philosophie
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

23.06.2014 um 21:30
@Threadkiller2
@Micha007

waterfalletje schrieb:
und sein art von bibel lesen hat mir gefallen...
man kann es doch verschieden intrpretieren?
Entweder hast Du die falsche angesprochen, oder die falsche zitiert :D


melden
Anzeige

Gott

23.06.2014 um 21:32
@Micha007
War kleiner Unfall, ich meinte@waterfalletje damit.


melden

Gott

23.06.2014 um 21:36
@Idu
Aber ein kleiner Hinweis, ja wer sich an die göttliche Ordnung hält, hat eine längere
Lenbenserwartung (höheres Alter) und lebt gesünder, wird von Krankheiten weitestgehend
verschont.

Wer allerdings Hurt und Unzucht treibt, und soweit geht, das er nur noch sein eigenes
Geschlecht liebt, der muß damit rechnen von Aids befallen zu werden.

Der Sünde Sold ist der Tod!
Weißt Du, wenn ich sowas lese, bin ich echt fassungslos!
Für einen "gläubigen Christen" legst Du einen bemerkswerten Zynismus an den Tag!

Ich würde Dir gerne mal einen Tag in der Bjoern-Schulz-Stiftung empfehlen.
Das ist ein Sterbehospiz für Kinder. Kinder, die wohl kaum eine "Sünde" begangen haben können.

Das man auch Aids bekommen kann, ohne gleichgeschlechtlich zu lieben, hast Du wahrscheinlich auch noch nie gehört!

Leb Du nach Deiner göttlichen Lebensorsdnung aber unterlasse es, andere hier maßregeln zu wollen.

Und jetzt mache ich das, was ich im realen Leben auch machen würde, ich laß Dich stehen und gehe!


melden

Gott

23.06.2014 um 21:36
@Idu


Wir wissen gar nichts... und ich finde es auch gut so...

Du machst mich eher angst.. weil ich weiss um meine fehler nicht bewusst. wie so manche andere auch..

ich habe den eindrück wir sollen das leben durchaus mit etwas humor nehmen..Dazu gehören unsere schwächen wie stärken...auch mal drüber zu lachen...

was ist das leben ohne lachen...

so und ich höre jetzt auf..


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

23.06.2014 um 21:43
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Weißt Du, wenn ich sowas lese, bin ich echt fassungslos!
Für einen "gläubigen Christen" legst Du einen bemerkswerten Zynismus an den Tag!
Was soll den an der Wahrheit zynisch sein? Schau dich doch in den Krankenhäuser um und
vergleiche den Lebenswandel den die Leute geführt haben.
DiePandorra schrieb:Ich würde Dir gerne mal einen Tag in der Bjoern-Schulz-Stiftung empfehlen.
Das ist ein Sterbehospiz für Kinder. Kinder, die wohl kaum eine "Sünde" begangen haben können.
Habe ich ja auch nicht geschrieben, sondern habe nur dargelegt, das in solchen Fällen eben
oftmals das Fehlverhalten der Eltern ausschlaggebend ist.
DiePandorra schrieb:Leb Du nach Deiner göttlichen Lebensorsdnung aber unterlasse es, andere hier maßregeln zu wollen.
Niemand wird doch gezwungen, sich unter die 10 leichten Gebote zu stellen, nur die
Konsequenzen muß er halt selber tragen.
DiePandorra schrieb:Und jetzt mache ich das, was ich im realen Leben auch machen würde, ich laß Dich stehen und gehe!
Dein freiester Wille entscheidet wo er dich hinführt.


melden

Gott

23.06.2014 um 21:54
@waterfalletje schrieb:
ich habe es so verstanden.. das menschen die arbeiten gebrauchte küchen kaufen müssen.. die Arbeitslosen menschen (vielleicht auch nur familien) bekommen gutscheinen vor eine neue küche zum besipiel..
Arbeitende Menschen haben ja auch Geld für neue Möbel, Arbeitslose nun mal nicht und die brauchen schließlich auch mal neue Einrichtung...
Das ist schließlich ihr Recht. ^^

Dieses Geld, dass Arbeitslose bekommen ist auch meist ein Darlehn - das heißt, sie müssen es in Raten wieder zurückzahlen.

Geld für die Ersteinrichtung (also, wenn ein erwerbsloser Mensch zum ersten Mal eine eigene Wohnung bezieht) wird nur bis zu einem gewissen Betrag bewilligt und alles weitere erst auf Antrag und auf Darlehn.

Jedenfalls ist das in Deutschland so, wie es in den Niederlanden aussieht, weiß ich nicht.


melden

Gott

23.06.2014 um 22:01
@Lepus

ich weis auch nicht wie es in die Niederländer aussieht ;-)

Dachte dabei an menschen die wenig einkommen haben...

Danke vor die aufklärung!


melden

Gott

23.06.2014 um 22:04
@Lepus
Lepus schrieb:@waterfalletje schrieb:
ich habe es so verstanden.. das menschen die arbeiten gebrauchte küchen kaufen müssen.. die Arbeitslosen menschen (vielleicht auch nur familien) bekommen gutscheinen vor eine neue küche zum besipiel..
Du hast sie falsch verstanden.
Sie schrieb: Das Menschen die Arbeit haben, gebrauchte Möbel kaufen müssen,
weil sie scheinbar nicht genug Geld verdienen. Was natürlich nicht stimmt.

Und Menschen die nicht arbeiten, einen Schein für neue Möbel, oder Küche, bekommen.

Das hast du ja dann schon aufgeklärt.


melden

Gott

23.06.2014 um 22:49
@waterfalletje
Bitte. ^^

@morgenrot37
Ach so, ich hab es wirklich anders verstanden.
Danke! ^^


melden

Gott

24.06.2014 um 06:18
@Threadkiller2
Du Neunmalkluger bist mir und @Micha007 noch eine Antwort schuldig.
Threadkiller2 schrieb:Weiss du warum menschen an läukämie erkranken ? hast du auch eine Erlärung dafür ?
Ich warte...


@Idu
Idu schrieb:Adam hatte nur ein einziges Gebot und hat es übertreten.
Spricht nicht gerade für Gott, so einen dämlichen Menschen zu kreieren...
Idu schrieb:Sicher hätte Gott auch unterbinden können, das die Menschen seine Lebensordnung eben
nicht übertreten können, aber dann wäre der Mensch eben nicht frei in seinem Willen
und wäre noch auf der Tierstufe.
Mein lieber Trockennaseaffe, willst Du uns damit sagen, die Tiere hätten keinen freien Willen?
Idu schrieb:Bis zu den Tieren steht ja noch alles im Mußgesetz.
Was ist ein Mussgesetz?
Idu schrieb:Schau dich doch in den Krankenhäuser um und
vergleiche den Lebenswandel den die Leute geführt haben.
Iduische Logik... Wo ist meine Kotztüte? :ask:
Idu schrieb:Habe ich ja auch nicht geschrieben, sondern habe nur dargelegt, das in solchen Fällen eben
oftmals das Fehlverhalten der Eltern ausschlaggebend ist.
Du bist ein gutes Beispiel... übrigens, wer ist verantwortlich für Epilepsie? Die Eltern? Und wenn ja, welches Fehlverhalten der Eltern führt bei ihren Kindern zu Epilepsie? Die Antwort darauf müsste ja ein Klacks sein für dich...


melden

Gott

24.06.2014 um 07:44
@Idu
Aber ein kleiner Hinweis, ja wer sich an die göttliche Ordnung hält, hat eine längere
Lenbenserwartung (höheres Alter) und lebt gesünder, wird von Krankheiten weitestgehend
verschont.

Wer allerdings Hurt und Unzucht treibt, und soweit geht, das er nur noch sein eigenes
Geschlecht liebt, der muß damit rechnen von Aids befallen zu werden.

Solange sich die Menschen beharrlich weigern, die göttliche Lebensordnung kennen
zu lernen, wird es keine Besserung geben.

Der Sünde Sold ist der Tod!
...ist ja Wahnsinn, soetwas heutzutage noch zu lesen!
AIDS ist ein erworbenes Immundefektsyndrom, den jeder ungeschützte Verkehr mit sich bringen kann. Das hat absolut nichts mit gleichgeschlechtlicher Liebe zu tun. Bitte besser informieren, statt Stammtischparolen von sich zu geben.

"Der Sünde Sold ist der Tod"- aber ist der Tod nicht etwas, was alle irgendwann erwischt...und in den Augen der Gottesgläubigen auch gar nicht schlimm?

Mich würde jetzt sehr interessieren, was denn die "göttliche Lebensordnung" sein könnte...magst du es mal erläutern?


melden

Gott

24.06.2014 um 07:56
@7eet
Bin zwar nicht angesprochen, aber helfen kann ich dir trotzdem... ;)

Beitrag von Idu, Seite 61


melden

Gott

24.06.2014 um 08:28
@Idu


Denke ich an Islam.. ein glauben wo ich auch überhaupt nix gegen habe... dann sage ich die jungs immer..
Ihr seit so streng mit euer geschwister... weil ihr selber wisst das ihr zwar liebenswerte aber auch arschlöcher sein könnt...was thema frauen betrifft..
Drunter leiden tun euer schwester..

Passe auf sie auf.. nur sei nicht zu streng ;-)
Ändert euch selbst..

oder so ähnlich ;-)

Und auch wiederum menschlich...und irgendwie süß wenn es keine kranke ausmaßen annimmt.

Mh... ich denke es kann durchaus manches die zeiten angepasst werden...von oben..

Warum nicht meine vission... oder die von lepus...finde ich auch ganz nett....

Sie mögen frauen.. oder hätten gerne...und hoffen erkennen auch..sehr wahrscheinlich haben sie tolle frauen an ihre seite wenn es medere gibt...

Und ärgern sich an manche die dies nicht erkennen hier auf Erde

Also mich als Frau würde es nicht wundern!


smilie girl 095


melden

Gott

24.06.2014 um 08:44
@Brunche
danke :)

@Idu
...die "zehn Gebote" sind also die göttliche Lebensordnung.
Im Wesentlichen möchte man meinen, es ist die Grundordnung für ein soziales Miteinander. Nichts mehr, nichts weniger. Schade, dass man so etwas überhaupt aufschreiben muss. Da steht aber nichts davon, dass gleichgeschlechtliche Liebe fies ist...irgendwie...nirgendwo ;)...oder dass sie krank macht. Vielmehr passt zu Jesus, dass Liebe Respekt verdient.


melden

Gott

24.06.2014 um 09:02
@Idu
Idu schrieb:Allerdings trost für jeden, man kann sich aus dem Gesetz freilieben, wenn man auf den
Wegen wandelt, die Jesus Christus uns gab.
Dann ist Gott wohl eher so was wie ein Mafiaboss.
Man kann ihm mit dem glauben an Jesus bestechen und dann kommt man nicht in die Hölle.

Als Trost würde ich das jetzt nicht bezeichnen. ^^


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

24.06.2014 um 15:56
@7eet
7eet schrieb:Im Wesentlichen möchte man meinen, es ist die Grundordnung für ein soziales Miteinander. Nichts mehr, nichts weniger. Schade, dass man so etwas überhaupt aufschreiben muss. Da steht aber nichts davon, dass gleichgeschlechtliche Liebe fies ist...irgendwie...nirgendwo ;)...oder dass sie krank macht.
Dem stimme ich zu, das es sich bei den 10 Geboten um die Grundordnung eines sozialen
Miteinander handelt.

Hier noch mal eine kurze Zusammenfassung im Überblick.

1. Du sollst an einen Got glauben
2. Du sollst den Namen Gottes nicht eitel nennen
3. Du sollst den Sabbat heiligen
4. Ehre Vater und Mutter
5. Du sollst nicht töten
6. Du sollst nicht Unkeuschheit treiben
7. Du sollst nicht stehlen
8. Du sollst kein falsches Zeugnis geben
9. Du sollst nicht verlangen was deines Nächsten ist
10. Du sollst nicht begehren deines nächsten Weib


Das die gleichgeschlechtliche Liebe fies ist, hat ja auch niemand geschrieben.
Es ging hier um den Aspekt der Eigenliebe, also der Liebe zu sich selber und zu seinem Körper.
Und damit in Verbindung zur Hurerei und Unzucht.

Und dieses Gebot ist im 6. Punkt enthalten "Du sollst nicht Unkeuschheit treiben."

Stellt sich jetzt aber die Frage was ist damit gemeint?
Deshalb mal zu Aufklärung ein Zitat:

14 Wir wissen aber, daß der Mensch einer zweifachen Liebe fähig ist, nämlich der göttlichen, welche aller Selbstliebe entgegen, und der Selbstliebe, welche aller göttlichen Liebe entgegen ist.

15 Nun fragt es sich: So jemand den Akt der Zeugung begeht, welche Liebe war da der Beweggrund, die Eigenliebe, unter deren Botmäßigkeit auch jegliche Genußsucht steht, oder die göttliche Liebe, welche nur mitteilen will, was sie hat, ihrer selbst gänzlich vergessend? Sehet, wir sind jetzt schon ziemlich dem eigentlichen Hauptkerne auf der Spur.

16 Setzen wir nun zwei Menschen: der eine begeht den Akt aus selbstsüchtiger Genußsucht, der andere aber in dankbarer Andacht für die Zeugungsfähigkeit, seinen Samen einem Weibe mitzuteilen, um in ihr eine Frucht zu erwecken. Welcher von den beiden hat denn gesündigt? Ich glaube, hier einen Richter zu machen und ein rechtes Urteil zu fällen, wird eben nicht schwer sein.

17 Damit uns aber die Sache völlig klar wird, müssen wir uns auch mit dem Begriffe ,,Unkeuschheit" näher vertraut machen. Was ist Keuschheit und was ist Unkeuschheit? Keuschheit ist derjenige Gemütszustand des Menschen, in welchem er aller Selbstsucht ledig ist, oder in dem er rein ist von allen Makeln der Eigenliebe. Unkeuschheit ist derjenige Gemütszustand, in welchem der Mensch nur sich selbst berücksichtigt, für sich selbst handelt und seines Nebenmenschen, besonders in Berücksichtigung des Weibes, gänzlich vergißt.

18 Die Selbstsucht aber ist nirgends schmählicher, als wie gerade bei dem Akte, wo es sich um die Fortzeugung eines Menschen handelt. Warum denn? Die Ursache liegt am Tage. Wie der Grund, wie der Same, so auch wird die Frucht. Ist göttliche Liebe, also die Keuschheit der Same, so wird auch eine göttliche Frucht zum Vorschein kommen; ist aber Eigenliebe, Selbst und Genußsucht, also der unkeusche Zustand des Gemütes der Same, welch eine Frucht wird da hervorgehen?

19 Sehet, in dem liegt es, was durch das sechste Gebot verboten ist. Wäre dieses Gebot beobachtet worden, so wäre die Erde noch ein Himmel, denn es gäbe auf ihr keinen selbstsüchtigen und herrschsüchtigen Menschen! Aber dieses Gebot ist schon im Anbeginne der Menschen übertreten worden, und die Frucht dieser Übertretung war der eigennützige und selbstsüchtige Kain.

20 Aus dem aber geht hervor, daß nicht nur die sogenannte fälschlich bezeichnete ,,Unzucht", welche man besser ,,Genußsucht" nennen sollte, in die Reihe unserer zu behandelnden Sünde gehört, sondern jegliche Genußsucht, wie gestaltet sie auch immer sein mag, besonders aber, wenn ein Mann das ohnehin schwache Weib sich eigennützig zum genußsüchtigen Nutzen macht, ist als Sünde der Unkeuschheit zu betrachten. - Ein kurzer Verfolg wird uns die Sache noch klarer vor die Augen bringen. -

Quelle: Das sechste Gebot
7eet schrieb:Vielmehr passt zu Jesus, dass Liebe Respekt verdient.
Ja das ist richtig, der Respekt zum Mitmenschen und der Respekt zum Göttlichen.

Und wenn man die Dinge dann derart vor Augen hat, gehört dann auch der Respekt vor
der Zeugung hierzu.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

24.06.2014 um 15:59
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Man kann ihm mit dem glauben an Jesus bestechen und dann kommt man nicht in die Hölle.
Die Allmacht, die um alles weis ist unbestechlich.

Jeder schafft sich durch sein Handeln seine eigene Lebenssphäre.
Handelt jemand Böse, so schafft er sich seine Hölle, handelt er aber Gut so schafft er
sich seinen Himmel.


melden

Gott

24.06.2014 um 16:48
@Idu
Wenn du noch die Güte hättest, mir auf meine letzten Fragen zu antworten...
Was ist ein Mussgesetz?
Ist Epilepsie eine Strafe Gottes? Und wenn ja warum? Oder ist ein Fehlverhalten der Eltern verantwortlich?


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

24.06.2014 um 17:00
@Brunche
Brunche schrieb:Wenn du noch die Güte hättest, mir auf meine letzten Fragen zu antworten...
Was ist ein Mussgesetz?
Jedes Gesetz ist ein Mußgesetz. Im Hinblick auf die natürliche göttliche Ordnung wird
unter dem Mußgesetz verstanden die natürliche und willenlose nur vom Trieb und dem
Instink geleitete Lebenskraft der Tier- und Pflanzenwelt.

Der Mensch kann sich über seine Triebe und Süchte mit seinem Willen erheben.
Brunche schrieb:Ist Epilepsie eine Strafe Gottes? Und wenn ja warum? Oder ist ein Fehlverhalten der Eltern verantwortlich?
Solche Fragen lassen sich pauschal nicht beantworten, ohne das Karma der jeweilig beteiligten Personen und deren Lebensweise zu kennne.


melden
Anzeige

Gott

24.06.2014 um 17:32
Ist Epilepsie eine Strafe Gottes? Und wenn ja warum? Oder ist ein Fehlverhalten der Eltern verantwortlich?

Solche Fragen lassen sich pauschal nicht beantworten, ohne das Karma der jeweilig beteiligten Personen und deren Lebensweise zu kennne.
wenn es reinkarnation wirklich geben sollte, dann hat man sich selbst als seelenwesen einen lebensplan erstellt und somit auch diverse kranheiten oder auch die art und weise seines todes eingeplant.

der grundsetzliche zweck ist aus den erfahrungen die durch die krankheit entsteht zu lernen, seine gefühle, sich selbst und andere besser verstehen zu lernen, zu erkennen was wirklich wichtig ist.

krankheiten können also auch eine hilfestellung sein von einer obeflächlichen, materiellen oder egoistischen denk - bzw. sichtweise abzukommen um das zusammenspiel von körper, geist und seele zu erkennen.


melden
577 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt