Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gott

2.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Philosophie
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:29
@Micha007
Micha007 schrieb:Du glaubst ja wohl nicht im ernst, das ich das zitierte gelesen habe?
Das ist eine Geschichte aus einem uralten Buch und ist mit der rationalen Erklärung zur Entstehung des Universums nicht vereinbar. Da die Autoren dieses Buches gar nicht in der Lage waren so umfassen zu denken, wie unsere heutigen Schulkinder es bereits können. Von daher .....
Weisst du was , du kannst mich mal , und von mir aus auch melden .
Ich lass mich doch nicht von dir verarschen und fang jetzt nochmal ganz von vorne an .

Tschüssikofski :P:


melden
Anzeige
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:31
"Dann sprach Gott: Lasst uns Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich."

Zu wem sprach Gott und warum sagt er "unser Abbild"? Er sagt nicht "mein Abbild". ;)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:36
@Fosolif
Fosolif schrieb:Zu wem sprach Gott und warum sagt er "unser Abbild"? Er sagt nicht "mein Abbild". ;)
Es hat niemals ein Gott zu irgendjemandem gesprochen , das sind doch alles nur Metaphern .
Als die Bibel geschrieben wurde war doch alles schon da , die Bibel ist ein Buch mit Geschichten und Weisheiten nicht mehr und nicht weniger .

Und ausserdem musste er ja "unser" sagen , er ist ja Gott und wusste also auch das eine Alice Schwarzer ihm irgendwann auf denn Sack gehen wird wenn er das nicht tut .


melden
Regenerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:48
Also der Gott an den die Menschen glauben muss ja ein Monster sein, wenn im "Namen Gottes" soviele wiederliche Dinge gemacht werden. Im Namen der Religion oder im Namen Gottes. Da krieg ich jedesmal einen Anfall wenn ich das schon höre. Man glaubt an ein "unsichtbares" Wesen und meint genau zu wissen, was gut und was falsch ist. Es wird getötet, vergewaltigt, gefoltert usw.. Da frag ich mich, wie dumm ist der Mensch eigentlich?

Jeder soll glauben wie er soll. Aber es ist schon eine Blasphemie gegenüber "seines" Gottes, wenn man Dinge macht in seinem Namen, die er (der Gott) eigentlich nicht will. Der Gott will Frieden, aber der Mensch macht das genaue Gegenteil.

Was die Krone der Schöpfung angeht. Ich finde die Aussage "Der Mensch ist die Krone der Schöpfung" einfach egozentrisch. Tolle Krone der Schöpfung. Meinen man ist höher gestellt als andere, nur weil man mehr kann. Haben die Dinosaurier auch früher so gedacht, als es noch keine Menschen gab?
Und was ist mit Lebewesen anderer Planeten? Der Mensch muss nicht das einzige Lebewesen sein und Gott hat sicher, wenn denn, auch andere erschaffen. Krone der Schöpfung heisst für mich, man stellt sich über alles andere, was jemals erschaffen wurde. Mich kotzt diese Art an, ehrlichgesagt.

Kein Lebwesen macht soviel kaputt wie der Mensch. Sei es seine eigene Rasse, sei es die Natur oder anderes. Tiere werden gejagt weren dem Fell, dem Elfenbein. Wälder gerodet um irgendwleche Bauprojekte umzusetzen, Tieren der Lebensraum genommen usw..

Für mich ist sowas sicher nicht die Krone der Schöpfung.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:50
@Regenerate
Regenerate schrieb:Man glaubt an ein "unsichtbares" Wesen
Das Beste ist ja, daß der Staat eine Steuer dafür erfunden hat.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

05.07.2014 um 23:56
@Micha007
Micha007 schrieb:Das Beste ist ja, daß der Staat eine Steuer dafür erfunden hat.
Und ? wenigstens eine Steuer bei der man sich aussuchen kann ob man sie bezahlen will oder nicht .


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

06.07.2014 um 00:02
@Heijopei
Heijopei schrieb:wenigstens eine Steuer bei der man sich aussuchen kann ob man sie bezahlen will oder nicht
Stimmt. Ich habe sie nie bezahlt, da ich mit 18 aus der Kirche ausgetreten bin (zu der Zeit konnte man das erst mit 18, glaube heute kann man das schon früher???)


melden

Gott

06.07.2014 um 02:13
@Micha007
Heijopei schrieb:
wenigstens eine Steuer bei der man sich aussuchen kann ob man sie bezahlen will oder nicht

Stimmt. Ich habe sie nie bezahlt, da ich mit 18 aus der Kirche ausgetreten bin (zu der Zeit konnte man das erst mit 18, glaube heute kann man das schon früher???)
Ab 12 Jahren kannst du bestimmen, welcher Religion du beitreten willst, oder ob du überhaupt Glied einer Religion sein willst.


melden

Gott

06.07.2014 um 05:20
Heijopei schrieb:Da steht ganz klipp und klar das wir die verantwortung für den ganzen Bettel hier haben , und er wird uns nicht helfen .
Wir müssen unsere verantwortung selbst erkennen .
also ich verstehe dich irgendwie nicht .... du zitierst aus der bibel mit oben stehender bemerkung - "gott wird uns nicht helfen" - und zwei einträge weiter schreibst du das :
Heijopei schrieb:Es hat niemals ein Gott zu irgendjemandem gesprochen , das sind doch alles nur Metaphern .
Als die Bibel geschrieben wurde war doch alles schon da , die Bibel ist ein Buch mit Geschichten und Weisheiten nicht mehr und nicht weniger .
du widersprichst dich in diesen zeilen und daher werde ich nicht ganz schlau aus dir .... wozu das bibelzitat wenn es doch nur metaphern sind und du garnicht an die RKK glaubst wie sich weiter unten herausstellt.

und hier:
Heijopei schrieb:Ich stelle lediglich in den Raum das alle Lebewesen in unserem Universum ein Teil der Schöpfung sind , das sage ich ohne Wertung .
von welcher schöpfung sprichst du eigentlich wenn du zum einen fragst ---->
Heijopei schrieb:welche daseinsberchtigung die RKK
hat und andererseits von schöpfung sprichst die ja einen schöpfer voraussetzt ?

das wort SCHÖPFUNG verwendet man wenn auf einen intelligenten designer bzw. einen gott hingewiesen werden soll, also sag mir bitte von wem du hier sprichst wenn es die RKK nicht ist muss es ja irgend eine andere religion oder sekte sein die dir dieses gedankengut vom menschen als "krönung der schöpfung" vermittelt hat.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

06.07.2014 um 05:55
@-Therion-
-Therion- schrieb:wenn es die RKK nicht ist muss es ja irgend eine andere religion oder sekte sein
also gibt es für dich nur die RKK als alleinige und gültige vertreterin des christlichen glaubens und alle anderen sind sekten?

köstlich ,solch scherze bereits so früh zu lesen.
ist dir immer noch nicht klar ,dass die RKK selbst eine sekte ist ,zudem eine von den am frühesten abgefallenen?


melden

Gott

06.07.2014 um 07:49
pere_ubu schrieb:also gibt es für dich nur die RKK als alleinige und gültige vertreterin des christlichen glaubens und alle anderen sind sekten?

köstlich ,solch scherze bereits so früh zu lesen.
ist dir immer noch nicht klar ,dass die RKK selbst eine sekte ist ,zudem eine von den am frühesten abgefallenen?
interpretiere in meine sätze bitte nicht hinein was dort nicht steht !
ich schrieb eindeutig
-Therion- schrieb:wenn es die RKK nicht ist muss es ja irgend eine ANDERE religion ODER sekte sein
wenn ich die RKK als sekte betitel hätte dann bin ich mir zu 100% sicher, dass du (und bestimmt auch andere) dich darüber genauso aufgeregt hättest wie du es jetzt tust nur um deinen "senf" dazuzugeben.

alle religionen sind eigentlich wie du richtig sagst sekten aber dieser begriff ist nicht gebräuchlich und hat heutzutage sogar einen neagativen "beigeschmack" durch religiöse gemenschaften wie zb. den scientologen daher differenziert man schon zwischen den großen hauptreligionen und den kleineren untergruppierungen bzw. glaubensgemeinschaften.

das wort "sekte" wird abgeleitet aus dem lateinischen sequi oder secutum und bedeutet "folgen".

daher verwendet man den begriff "sekten" für kleinere glaubensgemeinschaften die sich von größeren religionen abspalten weil sie zb. mit den inhaltlichen glaubenssätzen nicht in allen punkten konform gehen.


melden

Gott

06.07.2014 um 10:07
gott ist für mich der vater, der mich liebt. der mich beschützt, der mir zuhört, der mir meine wünsche erfüllt. manchmal nicht so, wie ich es gern hätte ;)
ich kann alles mit gott teilen. sein wort, die bibel, enthält sehr viel liebe, sehr viel weisheit und versucht uns durch regeln zu schützen.

gott, jesus, nachzufolgen, ihm mit meinen bescheidenen mitteln nachzueifern, macht mich glücklich.

die gemeinschaft mit anderen gläubigen ist wunderbar. ich genieße sie und gottes gegenwart zu jedem moment.

der heilige geist ist in mir und begleitet mich. er ist ein teil von mir und das ist viel zu wunderbar und unglaublich, um es in worte fassen zu können :)

das ist gott für mich


melden

Gott

06.07.2014 um 10:57
@feallai
feallai schrieb:der heilige geist ist in mir und begleitet mich. er ist ein teil von mir und das ist viel zu wunderbar und unglaublich, um es in worte fassen zu können :)
Schön hast du das geschrieben, dem ist nichts mehr hinzuzufügen.


melden

Gott

07.07.2014 um 06:54
@morgenrot37
@feallai
das spaghettimonster ist für mich der vater, der mich liebt. der mich beschützt, der mir zuhört, der mir meine wünsche erfüllt. manchmal nicht so, wie ich es gern hätte ;)
ich kann alles mit dem spaghettimonster teilen. sein wort, die bibel, enthält sehr viel liebe, sehr viel weisheit und versucht uns durch regeln zu schützen.

dem spaghettimonster und seinem sohn, nachzufolgen, ihm mit meinen bescheidenen mitteln nachzueifern, macht mich glücklich.

die gemeinschaft mit anderen gläubigen ist wunderbar. ich genieße sie und spaghettimonster's gegenwart zu jedem moment.

der heilige geist ist in mir und begleitet mich. er ist ein teil von mir und das ist viel zu wunderbar und unglaublich, um es in worte fassen zu können :)

das ist das spaghettimonster für mich
Dir Wörter "Gott" und "Spagehttimonster" sind mit beliebigen fiktiven Figuren austauschbar.
Vorschläge meinerseits: Homer Simpson, Hulk, Spiderman, Harry Potter usw.


melden

Gott

07.07.2014 um 06:59
@feallai


manchmal nutzen mir alle weisheten nichts.. der gaul geht trotzdem mit mir durch :D


melden

Gott

07.07.2014 um 08:07
@Brunche
Brunche schrieb:Dir Wörter "Gott" und "Spagehttimonster" sind mit beliebigen fiktiven Figuren austauschbar.
Vorschläge meinerseits: Homer Simpson, Hulk, Spiderman, Harry Potter usw.
Mir reichen:
Gott, Jesus, heiliger Geist und Schöpfer. :)


melden

Gott

07.07.2014 um 09:51
@morgenrot37
Ich kann dir noch eine Alternative anbieten!
Du kannst mich anbeten! Ich habe auch einen Sohn, einen Geist (zwar nicht heilig, aber was soll's ...) und schöpfen kann ich auch. Anstatt Kirchensteuer gibt's dann eben Brunche-Steuer (ich mach dir einen Sonder-Tarif). Aber das Beste ist, ich existiere wirklich, ich bin real, man kann mich anfassen und mit mir sprechen! Ich könnte auch lernen gleichgültig zu sein und mich nicht für die Probleme meiner Schäfchen zu interessieren. Gott wäre hierfür sicher ein gutes Vorbild...


melden

Gott

07.07.2014 um 10:58
@Brunche
ist okay, der herr sieht in dein herz, du wirst sicher auch gute seiten haben und nicht nur den drang verspüren, anderer menschen glauben zu verspotten.

ich wünsche dir einen gesegneten tag :)


melden

Gott

07.07.2014 um 11:12
@Brunche
Brunche schrieb:Ich kann dir noch eine Alternative anbieten!
Danke für dein Angebot, aber ich bin bestens bedient. :)

Wünsche dir noch einen schönen Tag, auch wenn du es nicht willst, Gottes reichsten Segen. :)


melden
Anzeige

Gott

07.07.2014 um 11:31
@morgenrot37
ach, ich mag dich einfach :)


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt