Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gott

2.237 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Philosophie

Gott

10.07.2014 um 13:33
@feallai
feallai schrieb am 07.07.2014:ist okay, der herr sieht in dein herz, du wirst sicher auch gute seiten haben und nicht nur den drang verspüren, anderer menschen glauben zu verspotten.
1. Das ist meine gute Seite!
2. Drang hab ich nur, wenn 3 Bier getrunken habe und die Blase voll ist.
3. Die Gläubigen machen sich selber lächerlich. Das ist ihre Kernkompetenz. Für das braucht's mich nun wirklich nicht...
4. Wenn du mit "Glauben verspotten" das hier meinst: Beitrag von Brunche, Seite 70 muss ich dich leider enttäuschen. Das war nicht als Spott gedacht. Ich wollte von dir eigentlich eine klare Antwort, warum man statt an Gott nicht genau so gut an das Spaghettimonster glauben kann.


melden
Anzeige
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

10.07.2014 um 13:39
Gott ist tot! Gott bleibt tot! Und wir haben ihn getötet.

Ich kenne den Atheismus durchaus nicht als Ergebnis, noch weniger als Ereignis: er versteht sich bei mir aus Instinkt. Ich bin zu neugierig, zu fragwürdig, zu übermütig, um mir eine faustgrobe Antwort gefallen zu lassen. Gott ist eine faustgrobe Antwort, eine Undelikatesse gegen uns Denker - im Grunde sogar ein faustgrobes Verbot an uns: ihr sollt nicht Denken! - Nietzsche


melden

Gott

10.07.2014 um 20:20
Gott gibt es für mich nicht.


melden

Gott

10.07.2014 um 20:31
Ich bin zwar katholisch aber des meiste Zeug was die da predigen halt ich für Unfug. Ich denke bei Gott einfach an eine Macht die das Universum erschaffen hat und den Dingen ihren Lauf lässt. Ich denke ,dass viele Menschen einfach nur aus Angst vor der Frage ob man nach dem Tod weiterlebt, an einen Gott glauben ,der ihnen dann ein Leben nach dem Tod schenkt.

Ich bete auch manchmal zu Gott und meinem verstorbenen Opa und es gibt einem auch ein wenig Kraft manchmal. Ob das nur Einbildung ist , ist mir relativ egal.


melden
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

10.07.2014 um 23:20
davros2.0 schrieb:Gott ist tot! Gott bleibt tot! Und wir haben ihn getötet.
Der HERR Zebaoth ist stark.
Bin ich auch schwach und elendig, werde ich auch zum Gespött der Gottlosen
So will ich doch deinen Namen preisen in alle Ewigkeit.
Bin ich auch umringt von Feinden und werde ihnen wieder zum Fraß vorgeworfen,
so hat die Selbstgefälligkeit der Gottlosen ein Ende.
Wie der Wimpernschlag vergehen sie und werden zu Staub.
Doch du bleibst für immer, und an deinen Werken wird man dich erkennen.
Alle Völker der Erde werft euch nieder vor dem HERRN Zebaoth.
Oder ihr werden ausgelöscht, was bleibt euch übrig?
Und dann gilt euch all unser Hohn und Spott
Und an euren Qualen werden wir uns berauschen.
Uns selbst wird aber nichts zustoßen.
Und ihr glaubt wirklich ihr seit mehr als wir?
Ihr Würmer!


melden

Gott

11.07.2014 um 06:13
@Simowitsch
Wo hast du denn diesen Quark abgeschrieben? Tut das nicht weh? Es wird immer schlimmer mit dir...
Simowitsch schrieb:Alle Völker der Erde werft euch nieder vor dem HERRN Zebaoth.
Oder ihr werden ausgelöscht, was bleibt euch übrig?
Lieber ausgelöscht werden, als vor so einem Monster auf die Knie zu gehen...
Simowitsch schrieb:Und an euren Qualen werden wir uns berauschen.
Krank so was, einfach nur krank! Was Hirnwäsche so alles anrichten kann... dein letzter Post könnte durchaus ein Leitbild sein für ISIS oder die Boko Haram. Du tust mir leid.


melden
Michi7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

11.07.2014 um 06:22
@Simowitsch

"Alle Völker der Erde werft euch nieder vor dem HERRN Zebaoth.
Oder ihr werden ausgelöscht, was bleibt euch übrig?
Und dann gilt euch all unser Hohn und Spott
Und an euren Qualen werden wir uns berauschen.
Uns selbst wird aber nichts zustoßen.
Und ihr glaubt wirklich ihr seit mehr als wir?
Ihr Würmer!"

wohlwollend ist dieser gott nicht und dein herz scheinbar voll von gedanken an rache.

wenn es einen wohlwollenden gott gibt, dann würde er seine geschöpfe glücklich machen und frieden würde herrschen, in einer welt ohne leid.


melden

Gott

11.07.2014 um 07:54
@Simowitsch
Hast du das erfunden oder ist das irgendwo her zitiert?


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

11.07.2014 um 08:34
@Simowitsch

Alter, lass die harten Drogen weg. So 'nen Müll kann man doch nicht ernsthaft glauben?


melden
lernender
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

11.07.2014 um 09:01
Das es so jemanden gibt ist für mich klar, weil es viele Dinge im belebten Reich gibt, die darauf hindeuten.
Das es jemand ist, der uns Unangenehmes antut, ist mir auch klar. Aber so genau weiß ich ansonsten nicht, was dieses Wesen auszeichnet und ich weiß auch nicht, wie ich ihm begegnen soll.
Ich weiß nur, dass es für mich besser ist, Religionen keinen allzu grossen Glauben zu schenken und darin Wahrheit und Lüge zu suchen. Wenn ich das tue bekomme ich allerdings einen Glauben, den niemand auf der Erde sonst noch zu haben scheint.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

11.07.2014 um 12:27
@7eet
7eet schrieb:Hast du das erfunden oder ist das irgendwo her zitiert?
teils , teils so kommt es mir vor,

bezug ist hier wohl der Prophet Jesaja, der allerdings folgendes schreibt:

[url=]Jesaja Kapitel 2 Vers 6-18 [/url]

" Der Tag des HERRN

6 Aber du hast dein Volk, das Haus Jakob, verstoßen; denn sie treiben Wahrsagerei wie die im Osten und sind Zeichendeuter wie die Philister und hängen sich an die Kinder der Fremden.

7 Ihr Land ist voll Silber und Gold, und ihrer Schätze ist kein Ende; ihr Land ist voll Rosse, und ihrer Wagen ist kein Ende.

8 Auch ist ihr Land voll Götzen; sie beten an ihrer Hände Werk, das ihre Finger gemacht haben.

9 Aber gebeugt wird der Mensch, gedemütigt der Mann, und du wirst ihnen nicht vergeben.

10 Geh in die Felsen und verbirg dich in der Erde vor dem Schrecken des HERRN und vor seiner herrlichen Majestät!

11 Denn alle hoffärtigen Augen werden erniedrigt werden, und, die stolze Männer sind, werden sich beugen müssen; der HERR aber wird allein hoch sein an jenem Tage.

12 Denn der Tag des HERRN Zebaoth wird kommen über alles Hoffärtige und Hohe und über alles Erhabene, daß es erniedrigt werde: ü

13 ber alle hohen und erhabenen Zedern auf dem Libanon und über alle Eichen in Baschan, ü

14 ber alle hohen Berge und über alle erhabenen Hügel, ü

15 ber alle hohen Türme und über alle festen Mauern, ü

16 ber alle Schiffe im Meer und über alle kostbaren Boote,

17 daß sich beugen muß alle Hoffart der Menschen und sich demütigen müssen, die stolze Männer sind, und der HERR allein hoch sei an jenem Tage.

18 Und mit den Götzen wird's ganz aus sein. "


melden

Gott

11.07.2014 um 12:43
Michi7 schrieb:wenn es einen wohlwollenden gott gibt, dann würde er seine geschöpfe glücklich machen und frieden würde herrschen, in einer welt ohne leid.
das ist die crux mit dem freien willen.

der freie wille führt zu sünde. wir menschen sündigen alle, das ist leider so.
und sünde verletzt andere menschen.

gott hat uns den freien willen geschenkt. du kannst dein leben gestalten wie du möchtest. das steht jedem offen.
und da viele menschen nur machtgier und geld im kopf haben, kommt es dazu, das andere menschen leiden müssen.
das ist sehr schlimm, das stimmt.

@Simowitsch
da haben wir aber ganz andere auffassungen von gott. ich empfehle dir ein bißchen mehr im neuen testament zu lesen :)
gott ist liebe. gott zwingt niemanden auf die knie. gott will dich und jeden menschen auf der welt einfach nur lieben :)


melden
Michi7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

11.07.2014 um 13:10
@feallai

gibt es denn wirklich einen freien willen? wenn ja und gott allwissend ist wusste er auch bevor er das erste wesen mit freiem willen, erschaffen hat, wie dieses agieren würde künftig und das es eben zu viel leid führen würde, die sein göttlicher großer plan da impliziert.

er hätte das alles verhindern könnnen, indem er einfach hätte satan auslöscht, als er sich für das böse entschied, tat er aber nicht -.-


melden

Gott

11.07.2014 um 13:14
@Michi7
und wie würden wir dann das gute erkennen?

wir sind aus dem paradies rausgeflogen.... also müssen wir irgendwie klarkommen

warum gott sich so entschieden hat, kann ich nicht sagen. frag ihn selbst. wenn du zuhörst, wird er dir antworten ;)

ich kann verstehen, dass es wütend macht, wenn man sich anschaut, was alles schlimmes geschieht. aber es geschieht auch so viel wunderschönes


melden
Michi7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

11.07.2014 um 13:23
@feallai wir flogen nicht aus dem paradies heraus, sondern zwei menschen. warum werden wir jetzt für sünden irgendwelcher menschen verantwortlich gemacht von gott? weil es sein vermeintlich göttlicher plan war, der aber nicht gerecht sein kann, außer es ist alles gerecht was gott macht, aber dann hat eine diskussion auch keinen sinn über moral, weil gottes moral immer die richtige sein muss

ausserdem: mit der hölle erschafft gott mehr leid, als ein mensch je herbeiführen konnte und das ist moralisch gesehen nichts anderes als rache und daher kann gott nicht wohlwollend sein, wenn es ihn gibt. welchen sinn hat denn so eine hölle, sofern du an sie glaubst?

sind für mich halt rein menschliche gedanken.


melden

Gott

11.07.2014 um 13:28
@Michi7
mir gefällt die vorstellung an die hölle auch nicht sonderlich.
aber jesus wird uns am jüngsten tag gerecht beurteilen. und bist du ein gerechter mensch, brauchst du dir keine sorgen machen.

ja, gott wusste das alles. er weiß, was wir tun, trotzdem stellt er uns jeden tag wieder vor neue herausforderungen.
ich bin keine theologin, ich kann nicht so darauf antworten, wie du dir das vielleicht wünscht. es sind meine gedanken dazu. und ich habe bei weitem nicht auf alles eine antwort.

ich kann dir nur sagen, wie viel besser es mir geht, seit ich mich bekehrt habe. und ich habe viel, sehr viel ertragen müssen. ein bißchen was kannst du in meinem blog nachlesen, falls du langeweile hast ;)


melden
Michi7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

11.07.2014 um 13:33
@feallai glaubst du denn menschen können ohne den glauben an gott oder jesus, ins pradies kommen, wenn sie ein gutes leben führen, oder ist alles was man tut schlecht, wenn man nicht an gott glaubt.

kann ich ein gerechter mensch sein ohne an gott oder jesus zu glauben?


melden

Gott

11.07.2014 um 13:36
@Michi7
ich glaube dass du das durchaus kannst. du kannst dich natürlich gerecht verhalten.
wer ins paradies kommt, hab ich nicht zu entscheiden, und das maße ich mir auch nicht an


melden
Michi7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott

11.07.2014 um 13:38
@feallai ok, sowas finde ich gut.

wie kannst du die hölle rechtfertigen mit deinem glauben, ist die nicht zu menschenverachtend für einen gütigen gott?


melden
Anzeige

Gott

11.07.2014 um 13:42
@Michi7
ich erkläre sie mir mit dem gleichgewicht der mächte. gut braucht böse um zu existieren.

und wenn ich ganz ehrlich bin, für manche sehr, sehr grausame menschen ist die hölle eine gute erfindung.
und für diesen gedanken bitte ich gleich wieder um vergebung. denn es steht mir nicht zu, darüber zu urteilen.

sie ist da, aber auch genauso der himmel.
was genau gott sich dabei gedacht hat, naja, wie gesagt, frag ihn selbst ;)

vielleicht ist hier aber auch jemand theologisch geschulter, der darauf antworten kann?


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt