weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:17
@Kayla


Ich hatte jetzt den Sommer über das erste Mal Kontakt mit einigen Kindern und Oh man, ich bin die gar nicht mehr los geworden, dabei dachte ich immer ich kann nicht mit Kindern :D
Kayla schrieb:Nein sicher nicht, aber selbsständig denken sollten sie schon alle lernen.
Das wird uns quasi in die Wiege gelegt, es wird uns nur anschl. konsequent aberzogen!
Bis wir irgendwann nur das glauben was irgendwo steht, uns vorgebetet wird...und wir unseren eigenen Verstand nicht benutzen und unserer Intuition nicht mehr vertrauen. :(


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:20
@Kayla
Kayla schrieb:Nee, das war nur ein Hinweis darauf das man selbst sehen, prüfen sollte ob etwas stimmt oder nicht.
oh ja, hier gehe ich mit dir, voll und ganz mit...
Kayla schrieb:Denke schon, habe selbst welche.
sagen wir: du kennst "dein kind" besser als andere:)
Kayla schrieb:Nein sicher nicht, aber selbsständig denken sollten sie schon alle lernen.
bin ich auch deiner meinung...
Kayla schrieb:Ein gut gemeinter Rat ist kein Vorurteil.
ein vorurteil ist es aber, wenn man denkt, das kinder kein größeres wissen haben/besitzen können,
als erwachsene...
Kayla schrieb:Das ist völliger Unsinn und warum kannst du dir jetzt hoffentlich denken.:)
ok, dann sind wir uns also einig, das es auch sehr wohl kinder geben kann oder gibt,
die sich kindlich verhalten und trotzdem auch weise sind?


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:21
@Kayla
Kayla schrieb:Und Gandalf ist sicher ein weiser fiktiver Mensch, aber eben nur fiktiv. Ich lerne aber lieber an der Realität, der Wirklichkeit und nicht sosehr durch Fiktionen, auch wenn ich sie natürlich mitbekomme.
meine liebe...
es geht nicht um gandalf...
es geht um die botschaft...
es hätte auch donald duck sagen können...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:23
Kayla schrieb:Und Gandalf ist sicher ein weiser fiktiver Mensch, aber eben nur fiktiv. Ich lerne aber lieber an der Realität, der Wirklichkeit und nicht sosehr durch Fiktionen, auch wenn ich sie natürlich mitbekomme.
Ich habe zB die Borderlinestörung anhand des Märchens "Hans der Igel" von den gebrüdern Grimm erst so richtig verstanden, ich denke das Fantasyfilme und Märchen uns sehr dabei unterstützen können die Wirklichkeit der Realität besser zu verstehen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:23
@cucharadita
cucharadita schrieb:Das wird uns quasi in die Wiege gelegt, es wird uns nur anschl. konsequent aberzogen!
Bis wir irgendwann nur das glauben was irgendwo steht, uns vorgebetet wird...und wir unseren eigenen Verstand nicht benutzen und unserer Intuition nicht mehr vertrauen.
Ja, das ist ein echt riesiges Problem, denn Selbstvertrauen (= gleich "Gottvertrauen") gewinnt man nur durch Versuch und Irrtum und nicht durch angelesene und anerzogene Glaubenssätze. Je mehr Erfahrungen man auf diese Weise macht, desto sicherer wird man, auch wenn´s manchmal weh tut.:)


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:27
@Kayla

Weh tun ist gar kein Ausdruck :D
25 Jahre Leid und erkauftes Glück und Sinnsuche in Drogen, bis man wieder zu sich kommt
und es wieder erlangt, dieses
Kayla schrieb: Selbstvertrauen (= gleich "Gottvertrauen")
= Urvertrauen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:27
@cucharadita
cucharadita schrieb:Ich habe zB die Borderlinestörung anhand des Märchens "Hans der Igel" von den gebrüdern Grimm erst so richtig verstanden, ich denke das Fantasyfilme und Märchen uns sehr dabei unterstützen können die Wirklichkeit der Realität besser zu verstehen.
Märchen und Legenden sind auf Symbolsprache aufgebaut und bei manchen Störungen meistens sehr hilfreich. Bibliotherapie, so heißt diese Verfahrensweise zeigt dann ganz gut auf welche Muster wohin führen können und wie man sie am besten vermeiden kann.


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:28
hallo liebe@cucharadita
cucharadita schrieb:Ich habe zB die Borderlinestörung anhand des Märchens "Hans der Igel" von den gebrüdern Grimm erst so richtig verstanden, ich denke das Fantasyfilme und Märchen uns sehr dabei unterstützen können die Wirklichkeit der Realität besser zu verstehen.
es ist wie bei einen lied, das jemand geschrieben hat...
manche sind sinnfrei und manche sinnvoll...

und vor allen sind es menschen, die diese sinne auf papier bringen...
bei manchen sind es wirklich tiefe gefühle die er vermittelt,
bei anderen halt nicht...

so ist es auch bei geschichten, filmen...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:28
@Kayla

Genau!
Und darum kann man daraus viel lernen :)
Ich sehe wir verstehen uns^^

So sieht es aus koman.

Schön endlich hab ich mal ein richtig gutes Gefühl hier grad in diesem Thread :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:29
@cucharadita
cucharadita schrieb:25 Jahre Leid und erkauftes Glück und Sinnsuche in Drogen, bis man wieder zu sich kommt
und es wieder erlangt, dieses
25 Jahre sind ein verdammt langer Weg und was da gelaufen sein mag, war sicher nicht gerade angenehm.:)
cucharadita schrieb:Und darum kann man daraus viel lernen
Ja, das kann man, wenn man möchte.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:32
@Koman
Koman schrieb:es geht um die botschaft...
Darum geht es in der Regel immer, ganz gleich wer oder was die Intention aussendet.:)


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:36
@Kayla
Kayla schrieb:25 Jahre sind ein verdammt langer Weg und was da gelaufen sein mag, war sicher nicht gerade angenehm
Höhen und Tiefen halt,
bis man dann seine Mitte findet.

Nee, war tw schon ne geile Zeit und missen möchte ich auch nichts, denn mein Weg hat mich zu dem Menschen gemacht der ich jetzt bin und Gott bin ich glücklich darüber.
Wie ich neben an schon schrieb, ich weiß das macht man nicht aber es passt grade so gut, also zitiere ich mich mal selbst:
Bei mir war es Sex, Drugs and Rock´n`Roll, der nächste lebt total asketisch, übt sich in meditation und Yoga und ein anderer bleibt ewig in den Lehren anderer verhaftet und ist seinem Guru hörig bevor er sich selbst erkennt.
Die Gemeinsamkeit aller ist es sich endlich wieder mit dem Spirit zu verbinden, um heil und Ganz-er selbst zu werden, zu Sein.
Dazu:
Kayla schrieb:Ja, das kann man, wenn man möchte.:)
Und willens ist zu verstehen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:40
@cucharadita
cucharadita schrieb:Höhen und Tiefen halt,
bis man dann seine Mitte findet.
Ja richtig, das ist der Weg.:)

Wir müssen zusehen, das wir nicht zu sehr in´s OT abdriften.:)

Obwohl Atheismus sicher nicht´s mit Bibliotherapie und "Gottvertrauen" am Hut hat. Das nur mal dazu am Rande.


melden
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:40
@Kayla
Du hast nicht eine meiner Fragen beantwortet.
So weit ist dein Selbstvertrauen, du fragtest mich und bekamst Antwort.
Na und so schreibt man das in Kürzester Form....deswegen deine Sonderzeichen.
Spirit=Geist...........Null Spirit =Kein Geist......

Atheismus ist Gleich dem Gläubigen........Kein geist =Kopiert das Chaos=a^?2 + b^?2 = c^?2
Zeichen für Hoch...Hoher Mut vor dem Fall................wo ist den dein Gottvertrauen?

@georgerus
Du bist einfach immer nur am Jammern.
Coppa ist Schuld.....Heul
Ist das Gesetzt der Serie.
Wie im Leben halt....immer sind es die Anderen Schuld

Es ist sehr gut das der Thread dort ist...zieht hier die anderen Spirit Threads in die Schande......Wissen ja wo die Klugen sind...beim Normalen Volk


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:43
@coppakiller
Atheismus ist Gleich dem Gläbigen........Kein geist =Kopiert das Chaos=a^?2 + b^?2 = c^?2
Zeichen für Hoch...Hoher Mut vor dem Fall................wo ist den dein Gottvertrauen?
Nein ist es nicht und hat nichts mit Pythagoras zu tun und Hochmut ist nicht mein Ding, bei dir habe ich da Zweifel, immerhin kann ich zugeben, wenn ich falsch liege, was bei dir nie bisher der Fall war, ist mir jedenfalls noch nicht aufgefallen.:)

Und Gläbige kenne ich auch nicht.:)

Warum wendest du denn deine pythagoräischen Kürzel nicht mal bei dir selbst an ?


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:44
@coppakiller

ich jammere keineswegs...

ich sagte was ist, und das ist das viele user sich über die vidoes gestört fühlen in der diskussion vom kybalion...

hast das ergebis ja gesehen..es wurde alles verschoben in unterhaltung..


hier gehts doch auch..ohne videos..mit deinem schreiben..wieso nicht da...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:47
@coppakiller
coppakiller schrieb:Wie im Leben halt....immer sind es die Anderen Schuld
Machst du doch selbst ! In deinem Fall bin bisher auf jeden Fall ich schuld. Also selbst an die eigene Nase fassen. Such dafür mal einen Satz bei Pythagoras.

Würde so aussehen, die Distanz zwischen zwei Punkten, welche du scheinbar nicht kennst.




c = \sqrt{(x_1-x_0)^2 + (y_1-y_0)^2}


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:48
@georgerus
georgerus schrieb:es wurde alles verschoben in unterhaltung..
und?
ist es deswegen jetzt ein anderer thread?
geht doch noch immer um das gleiche...


melden

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:49
@Kayla
@georgerus
@coppakiller
@cucharadita

Könnt ihr solche Auseinandersetzungen nicht über PM klären? Qualität vor Quantität, bis vor kurzem war der Thread ganz gut.


melden
Anzeige
coppakiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

31.08.2014 um 22:49
@georgerus
Hier ist auch der Peinliche Atheisten Thread sozusagen.
Nicht der Hermetik Gedanken , Hermetik, Bardon Thread.
Und trotzdem labert ihr mich hier zu....Unterhaltungsthread macht ihr daraus.....Vorsicht.
Ich Huldige der Kunst meist nur im Krieg oder der Liebe(Lieblingsthread).

Hier Wissen rein zu bringen ist fast Peinlich.....fast selbe stufe muss mich fast schon Bücken.
Such ich einen Schuldigen .....Nö, ich suche doch nicht.....mein Lieblinsthread ist sogar in Unterhaltung@Kayla

Nur Gläubige suchen........Wissende wissen wo es ist.....wie es geht...


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erinnerungen19 Beiträge
Anzeigen ausblenden