weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 18:31
Das erklärt natürlich alles.


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 18:43
@Koman

Von meine seite war es kein ironische beitrag, der würde ganz anders aussehen ;-)


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 18:50
mein lieber @geeky
ich bin auf deine fragen eingegangen...
und habe alles gesagt, was zu sagen war...
geeky schrieb:... sofern sie Kranken und Alten zuteil wird. Für alle anderen ist deine Hilfe offenbar nicht umsonst.
du dichtest dir irgend etwas zusammen...
wenn jemand hilfe braucht,
unterscheide ich nicht...

entweder helfe ich oder nicht...
geeky schrieb:Wer bezahlt dich denn, wenn ihm deine Gegenleistung nicht auch hilft?
ich werde dafür bezahlt, das ich mein handwerk erledige...
nicht dafür, das ich schön aussehe oder freundlich bin...
es wird eben meine (dienst)leistung bezahlt...
und deswegen diene ich auch...
um dafür geld zu bekommen...

was nie was daran änden wird,
das meine hilfe um sonst ist...
da ich der hilfe wegen helfe...
und des geldes wegen arbeite...


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 18:55
@dasewige
wieso denkst du zu wissen, was ich mache?

@waterfalletje
ich hab es auch nicht so aufgefasst...
ich habe dich bei deinen wort genommen...


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 18:57
@Koman

sorry aber seit mindesten 2 seiten schreibst du nur bullshit!


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 18:58
@dasewige
dasewige schrieb:ihr dürft nicht vergessen koman arbeite 40 std in der woche und 128 hilft er kranken und alten menschen
Diese Rechnung kann aber nicht aufgehen.
Ziehe mal von den 128 Std. folgende Zeiten ab:
    * Weg zur/von der Arbeit * Nahrungsbereitung/-aufnahme * etwaige Verspätung von Bus/Bahn * Toilette/Körperhygiene * Schlaf



@Koman
Koman schrieb:ich frage, warum man sich für hilfe bezahlen lässt...
Stelle diese Frage doch mal dem Personal in Senioren- oder Obdachlosenheimen (oder überhaupt sozialen Einrichtungen), den Krankenschwestern, Ärzten, Polizisten, Feuerwehrmännern, etc.


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:00
@Micha007

sorry, das was du da aufgezählt hast, ist die arbeit!

die haben gefälligst ihre dienstleistung umsonst da zu bieten


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:07
@dasewige
Busverspätungen, Essen und Trinken, einkaufen gehen, auf die Toilette gehen, etc. gehört natürlich alles zur Arbeit - ich vergaß ..... :trollking:


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:10
@off-peak
off-peak schrieb:Du hast eigenartige Assoziationen. Was hat selbstständiges Jagen im Walde mit dem Leben im Gefängnis zu tun?
ach ja...
und deine?
um jemanden zu helfen, soll ich in die natur jagen gehen?

@Micha007
wen dich deine mutter um hilfe bittet,
muß sie dich bezahlen?
wenn jemand in not ist,
muß er/sie/es dich bezahlen das du ihm/ihnen hilfst?

und wenn nicht, hilfst du dann auch nicht?


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:14
@Koman
Koman schrieb:wen dich deine mutter um hilfe bittet,
muß sie dich bezahlen?
Du hast doch meinen Beitrag gelesen und weiß genau, was ich meine. Warum kommst Du mir jetzt so?

Andererseits kann ich mich nur @dasewige anschließen:"sorry aber seit mindesten 2 seiten schreibst du nur bullshit!"


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:20
mein lieber @dasewige
dasewige schrieb:sorry, das was du da aufgezählt hast, ist die arbeit!

die haben gefälligst ihre dienstleistung umsonst da zu bieten
das saugst du dir aus den fingern...
das habe ich nirgends geschrieben...

jeder der geld braucht geht arbeiten...
aber um jemanden zu helfen muss ich nicht arbeiten,
und mich auch nicht bezahlen lassen...


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:26
@Micha007
Micha007 schrieb:Du hast doch meinen Beitrag gelesen und weiß genau, was ich meine. Warum kommst Du mir jetzt so?
weil ich die ganze zeit von dieser hilfe rede...
und hättest du meine beiträge gelesen,
wüßtest du, das ich diese hilfe die ganze zeit meine...


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:26
@Koman
Koman schrieb:aber um jemanden zu helfen muss ich nicht arbeiten,
Und was ist mit den sozialen Einrichtungen, Seniorenheimen, ect. die ich bereits aufzählte ?


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:30
@Koman

erstens bin ich nicht dein lieber, wenn schon denn schon meine liebe!
zweitens ich bin groß und nuckel nicht mehr an den fingern!


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:31
@Koman
Koman schrieb:weil ich die ganze zeit von dieser hilfe rede...
Mütterliche Hilfe braucht auch nicht bezahlt werden, daß ist mir auch klar. Es ist aber auch nichts Besonderes so wie Du es hier die ganze Zeit darstellst, sondern der Normalzustand einer Mutter.


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:34
@Koman

Du machst es einem aber wirklich schwer, dich ernst zu nehmen!
geeky schrieb:
... sofern sie Kranken und Alten zuteil wird. Für alle anderen ist deine Hilfe offenbar nicht umsonst.

du dichtest dir irgend etwas zusammen...
wenn jemand hilfe braucht,
unterscheide ich nicht...
entweder helfe ich oder nicht...
Heute mittag waren da noch Einschränkungen zu lesen:
Koman schrieb:ich helfe kranken und alten um sonst,
oder ich lasse es...
Beitrag von Koman, Seite 150

WER also dichtet sich hier was zusammen? Wenn du jetzt schon nicht mehr weißt, was du erst vor wenigen Stunden behauptet hast, wird daran wohl nicht viel Wahres gewesen sein.


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:36
Heyho leute ich möchte mich auch mal zu dem Thema äußern
soo 1.stens wenn man Neutrale ansichten hat ist keine Religion sowie abtriebe Peinlich somit atheismus nicht deswegen verstehe ich das "Atheismus ist peinlich" nicht
weil wenn man stark Gläubig ist stört man seine eigene Religion wenn man Wissenschaftlich ist und viele Technische,Naturwissenschaftliche Kenntnisse hat da diese gegen viele Religiöse aussagen stehen .
2.tens Arbeiten können Frewillig sein und 40 std sowie 128 std ergeben 168std und das ist eine ganze woche und da musst du mind 30-40 std abziehen für Freizeit schlaf essen usw dasheißt du kannst keine 128 std neben der Arbeit Freiwillig helfen also laber keinen bullshit


melden

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:39
@Micha007
was soll mit denen sein?

liebe @dasewige
das tut mir leid...
ich bin im spital und schreibe vom handy..
und die bilder sind sehr klein...
ich bitte um verzeihung ...

"aus den fingern saugen"
bedeutet bei uns so viel wie:
du reimst/dichtest etwas zusammen...

es liegt nicht in meiner absicht irgend jemanden hier zu beleidigen...


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:39
@Lampii
Lampii schrieb:du kannst keine 128 std neben der Arbeit Freiwillig helfen also laber keinen bullshit
Mein Reden: Beitrag von Micha007, Seite 151


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

07.09.2014 um 19:41
@Koman
Koman schrieb:"aus den fingern saugen"
bedeutet bei uns so viel wie:
du reimst/dichtest etwas zusammen...
sorry aber diese antwort ist jetzt aber äußerst peinlich


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden