weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen

Atheismus ist peinlich

21.09.2014 um 10:40
emanon schrieb:Glaube zu schwach?
eine vermutung:
vielleicht auch die menschen zu schwach, die sich an so etwas klammern. daher der versuch es zumindest für sich selbst etwas aufzuwerten.


melden
Anzeige
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

21.09.2014 um 14:16
@emanon
nun glauben wird in der tat nicht zu wissen das is schon war, ;) aber aus der sicht des glaubenden ist es wissen, und das ist der springende punkt

leider ist somancher nicht in der lage über den eigenen tellerrand hinauszublicken um seinen glauben als glauben und nicht als allgemeingültiges wissen zu betiteln. und in genau der annahme das der eigene glaube wahrheit ist entstehen zb so fehlschlüsse die dazu führen das eine gruppe menschen meint zu wissen was andere nicht wissen und versuchen deren unwissen durch missionierung auszumärzen was aber blödsinn ist weil zum einen nicht jeder alles wissen kann, zum anderen glaube nicht wirklich was mit wissen zu tun hat.. es ist mehr ein glauben zu wissen, kein wissen an sich


melden

Atheismus ist peinlich

16.08.2015 um 02:40
Ich bin peinlich weil ich nicht an Gott glaube ? 0.o


melden
nananaBatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

16.08.2015 um 02:45
PassionGirl schrieb:Ich bin peinlich weil ich nicht an Gott glaube ? 0.o
ja Atheismus wurde schon lange widerlegt. Letzendlich ist es dir überlassen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

16.08.2015 um 09:09
@nananaBatman
nananaBatman schrieb:ja Atheismus wurde schon lange widerlegt. Letzendlich ist es dir überlassen.
Na da bin ich aber mal gespannt.
Was soll denn da widerlegt worden sein?


melden

Atheismus ist peinlich

16.08.2015 um 09:31
@emanon
Vermutlich das Uhrmacher-Argument (in yt-Zeiten "Kugelschreiberargument" weil Uhren heutzutage schon zu kompliziert sind). Und das Ganze nennt man dann Logik. Brrr. So viel Klimaerwärmung kann es gar nicht geben, dass es einen da nicht friert.


melden

Atheismus ist peinlich

16.08.2015 um 22:15
nananaBatman schrieb:ja Atheismus wurde schon lange widerlegt.
Vermutlich nicht von unabhängigen Wissenschaftlern, sondern von Pfaffen. Ich zittere wie ein französischeer Soldat.

Das einzige, was widerlegt ist, ist die Notwendigkeit von Göttern, um die Geschehnisse auf Erden und im Kosmos zu erklären.


melden

Atheismus ist peinlich

16.08.2015 um 23:26
@emanon

Erwarte keine Antwort, er trollt längst in anderen Threads weiter. :troll:


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 19:05
Hallo liebe Forumsmitglieder ,

Ich selbst bin Theist , habe aber nichts gegen Atheisten bzw. dem Atheismus.
Ich bin der Meinung , dass jeder Mensch selber entscheiden muss , an was er glaubt
und an was er nicht glaubt.Ich schätze die Meinungsfreiheit und die Glaubensfreiheit
sehr.Was mir aber in diesem Forum immer wieder aufgefallen ist sind diese abwertenden Kommentare von Atheisten , die doch ab und zu vorkommen.
Ich wünschte mir , die Theisten und die Atheisten würden sachlich und mit Respekt
miteinander diskutieren.


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 19:31
@Balasi
Balasi schrieb:Was mir aber in diesem Forum immer wieder aufgefallen ist sind diese abwertenden Kommentare von Atheisten , die doch ab und zu vorkommen.
Ist ja auch klar, schließlich sind sie in der schwächeren Position. Die Existenz eines Gottes lässt sich vielleicht irgendwann mal belegen, die Nicht-Existenz aber nicht. ;)


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 19:34
Balasi schrieb:Was mir aber in diesem Forum immer wieder aufgefallen ist sind diese abwertenden Kommentare von Atheisten , die doch ab und zu vorkommen.
Da schenken sich beide Seiten absolut nichts.

Wie oft durfte ich schon lesen das Atheisten keinerlei Moral besäßen und solche späße.


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 20:31
@ Nerok ,

ich will nicht behaupten , dass Atheisten keine Moral besäßen.Das wäre wahrscheinlich ein Vorurteil. Aber ich wage es zu behaupten , dass die Moral von Atheisten ohne die Furcht vor der göttlichen Strafe auf wackeligen Beinen steht. Das meine ich vollkommen ohne Wertung.


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 21:20
@Balasi
Balasi schrieb: ich wage es zu behaupten , dass die Moral von Atheisten ohne die Furcht vor der göttlichen Strafe auf wackeligen Beinen steht.
Das Gegenteil ist der Fall. Wer sich nur deshalb benehmen kann, weil er sich von IHM beobachtet fühlt, hat keine Moral, sondern einfach nur Angst. Atheisten brauchen keine höhere Kontrollinstanz, die haben sich selbst unter Kontrolle. ;)


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 21:22
Balasi schrieb:ich wage es zu behaupten , dass die Moral von Atheisten ohne die Furcht vor der göttlichen Strafe auf wackeligen Beinen steht.
Wer nur davon abgehalten wird schlechtes zu tun weil er Angst vor einer "göttlichen Bestrafung" hat ist ein ziemlich armes Würstchen.


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 21:44
@geeky und @Nerok :

Natürlich sollte man sich darum bemühen , auch ohne eine höhere Kontrollinstanz ein guter Mensch zu sein.


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 21:55
Atheismus ist nicht peinlich sondern Haltung...eine Position.
Wenn Du diese verachtest ist das doch Deine Sache.


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 21:56
peinlich sind nur dogmatiker


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 21:56
@ ripper : wen meinst du mit Dogmatiker ?


melden

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 22:17
@Balasi
Balasi schrieb:ich will nicht behaupten , dass Atheisten keine Moral besäßen.Das wäre wahrscheinlich ein Vorurteil. Aber ich wage es zu behaupten , dass die Moral von Atheisten ohne die Furcht vor der göttlichen Strafe auf wackeligen Beinen steht. Das meine ich vollkommen ohne Wertung.
Nach allem, was wir wissen, eher unwahrscheinlich.


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

13.11.2015 um 22:53
Abgesehen davon gibt und gab es immer noch Völker auf dieser Erde ,die nicht einer göttlichen Strafverfolgung unterstellt sind und diese harmonisieren ebenfalls, auch ohne Einladung in die Hölle.


melden
196 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden