weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 10:48
bhaktaulrich schrieb: Wie wir wissen kann man dem Menschen vieles Einbilden ohne das dieser sich dabei dumm und verkauft fühlt.
Die Story deines Lebens.


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 10:54
@DoctorWho
Wobei ja auch aus Ulrichs Ecke dann gerne gegen diese Institutionen gewettert wird, wenn sie mal wieder irgendeine tolle alternative und ganzheitliche Technik nicht auf den Markt lassen. Dabei ist Rohrreiniger doch so ein tolles Heilmittel und Bleizucker ein toller, kalorienarmer Zuckerersatz.


melden

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 11:17
@Pan_narrans

das hat seinen charme wie ich finde und passt zudem wie die faust aufs auge ...


melden

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 12:39
Hare Krishna

@DoctorWho
DoctorWho schrieb:meinte er, obwohl er wahrscheinlich nicht wusste, dass es sie gibt bzw. sofern er es wusste, nicht weiß, welche aufgaben sie haben ... und das im hinblick auf deutschland und europa, denen man nachsagt, sie seien überreguliert ...

in abwandlung des ganzen wäre ich sehr dafür, bei menschen eine art intelligenztest einzuführen, bevor man sie auf die menschheit loslässt ...
Wenn du mich meinen solltest, dann schreib mich mit meinen Namen an - damit es bei mir ankommt.Wäre gut.

Ich meine eine individuelle Bewußtseins Erhöhung des metaphysischen Verstehens - rein technisch, mechanisch und chemisch ist der Mensch wohl informiert..

Welche Faust - meinst du dann ? meinst du mich denn überhaupt ?

Du kennst mich doch gar nicht, folglich weißt du doch gar nicht wie und auf welcher Art und Weise ich reagiere, wenn ich Menschen persönlich gegenüberstehe - es kommt immer auf deren charakterlichen Eigenschaften an, weglaufen war noch nie mein Ding.


melden

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 13:03
Hare Krishna


@alle

http://www.welt.de/vermischtes/article110284211/Die-betoerende-Nahtoderfahrung-eines-Hirnexperten.html

Die betörende Nahtoderfahrung eines Hirnexperten

Der renommierte Harvard-Hirnexperte Eben Alexander tat Nahtoderfahrungen voller Licht und Musik immer als Phantasien ab. Bis er selbst ins Koma fiel – und sein Bewusstsein eine weite Reise machte.

Nun Eben Alexander war kein reiner Atheist sondern Agnostiker.

http://www.stupidedia.org/stupi/Agnostiker

Ein Agnostiker ist ein Mensch, der so viel über die Existenz Gottes nachdachte, bis er deprimiert bemerkte, dass es keine zufriedenstellende Antwort gibt. Anstatt sich also auf eine der beiden Seiten (Gott existiert/Gott existiert nicht) zu stellen, nimmt er keine eindeutige Stellung zum Thema ein, weil sie für ihn in keiner logischen Antwort endet. Es wird oft fehlerhaft behauptet, dass Agnostiker eine Glaubensrichtung wäre, was jedoch falsch ist. Der Agnostiker definiert sich eher dadurch, keiner Glaubensrichtung anzugehören, aber auch nicht eindeutig gegen irgendeine Glaubensrichtung zu sein, was seine Existenz so verwirrend macht, dass er von kaum jemandem verstanden wird. Denn auch die Lehre des Agnostikers, den Agnostizismus, kann nur verstehen, wer diesen langen, nüchternen Gedankengang nachgegangen ist. Und das geht meist schon über die Hirnkapazität der Menschen hinaus.


melden

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 13:07
Geil, Stupipedia als Quelle :D

Zitat daraus:
Diese waren der Meinung weder Atheist zu sein, noch vertraten sie eine andere Glaubensrichtung. Sie nannten sich schließlich Agnostiker. Sie nahmen das "A" von Atheist und setzten es zusammen mit "-gnostiker", einem Teil des Wortes "Diagnostiker" (welchse von "Diabetiker" stammt) und betitelten so ihren verzweifelten Versuch einen Glauben zu finden.


melden

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 13:57
@Pan_narrans schrieb:
Geil, Stupipedia als Quelle :D
Einfach nur:
Hasis Facepalm Collection


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 14:14
@Pan_narrans
Nun bin ich ja Agnostiker aber kein Diabetiker.
Könnte sich "Diagnostiker" nicht von "Diabolisch" herleiten?
Nicht auszudenken, wenn Stupidedia da ein Fehler unterlaufen wäre.
Ich seh schon eine Welle an Schadensersatzklagen auf die Betreiber zurollen.


melden

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 14:16
Also doch ein Hare Troll :)


melden

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 14:16
@emanon
Möglicherweise auch von Diaphragma oder dem guten alten Dia-Film :o:


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 14:17
@Pan_narrans
Von Diaphragma leitet sich der P(h)ragmatiker ab, das kann es also nicht sein.


melden

Atheismus ist peinlich

04.08.2014 um 14:19
@emanon
Leitet der sich nicht von "Phragment" ab?


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

05.08.2014 um 09:56
@bhaktaulrich

Oh man, Stupiedia als Quelle posten?

Da sieht man ja schon sehr gut, wie du Quellen Recherche betreibst.

Peinlicher wäre wohl noch dem Kopp Verlag Glaubwürdigkeit zu bescheinigen.

Bravo für das peinlichste Eigentor, seit dem du Eigentore schießt, also praktisch in jedem deiner Einträge, Beiträge kann man das von dir ja nicht nennen, weil du nicht beiträgst.


melden

Atheismus ist peinlich

05.08.2014 um 13:04
Hare Krioshna

@ohneskript


Ich leben seit gut 40 Jahren in Dänemark - das hatte seinen Grund .

Hier in Dänemark gibt es eine Humor Art die heißt = Sort Humor - schwarzer Humor - dieser läßt zu das man sich selbst auf den Arm nimmt - was in Deutschland nun nicht so bekannt und schon gar nicht praktiziert wird . Dort nimmt der Humor oft auf Kosten andrer - mit beißenden und erniedrigenden Humor - schäbigen - ins lächerliche stupide gehend - schon fast peinlich ins beleidigende übergehenden Schnickschnack.

Wer darüber lachen kann, ist wohl froh, das er /sie nicht selbst das Ziel solcher Scham-artigen verbalen Finessen ist.

Du hast sicherlich Intelligenz, keine frage - aber wie du sie gebrauchst - hm...... :) - da setze ich ein Fragezeichen ein Dickes .

Stupedia - ist wohl eher eine quelle für Satire - - von daher weiß ich ja wer darauf reagiert.

Hier einige arten von Humor:

Sarkasmus...
Schwarzer Humor..ironie
trockenen Humor
Hohn, Ironie, Komik, Parodie, Sarkasmus, Selbstironie, Spott, Witz, Zynismus,( auch denk formen)

* Schriftliche Formen:

Anekdote, Glosse, Limerick, Satire, komische Lyrik …

* Mündliche Formen:

Running Gag (Dauerwitz), Kalauer, Krätzchen, Radio Eriwan, Scherz, Schlagfertigkeit, Trockener Humor, Zote, …

Ich lache gerne und viel auch über mich selbst - das befreit


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

05.08.2014 um 20:53
@bhaktaulrich

Das ist mit Abstand die Billigste und Dümmste Ausrede für deinen Müll Ever!

"Ich hab nur Spaß gemacht und ihr seit zu doof das zu verstehen"

Das wäre das zweite Eigentor in einem Bezug und das ist nicht nur peinlich, das ist schon Groteskt und das dann mit: "Ich lebe schon 40 Jahre in Dänemark, weil die schwarzen Humor verstehen" ist ultra Albern.

FACEPALM!!!

Und damit die anderen auch noch mit bekommen, dass du dich in deiner Peinlichkeit sogar noch steigern kannst, was eigentlich kaum zu erwarten war wenn man deine Hasstieraden gegenüber der bösen Modernen bedenkt und das wir alle böse und fehlgeleitet sind, die nicht deinen "Lebensweisheiten" blind und unkritisch folgen, teile ich das noch mal großzügig mit.

@Pan_narrans
@emanon
@babykecks
@Lepus
@DoctorWho

Viel Spaß bei Fremdschämen.


melden

Atheismus ist peinlich

05.08.2014 um 21:05
@ohneskript
Dem ist nichts hinzuzufügen.


melden

Atheismus ist peinlich

05.08.2014 um 21:28
@ohneskript
Zumindest ist er nicht wegen der roten Pölser nach Dänemark gezogen ;)


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

05.08.2014 um 21:31
@Pan_narrans

Was aber ein guter Grund wäre. :D

Ob er damit klar kommt, dass es sehr wenig Vegetarier in seinem Wahlland gibt?


melden

Atheismus ist peinlich

05.08.2014 um 21:34
@bhaktaulrich

Ich bin immer geneigt wenn ich sehe wieivele menschen auf ein andern stürzten mich einzumischen.
Immer wieder zu lesen wie anderen ein andern ansprechen und mit reinziehen.
Dann steht man da.. das auge des andern bleibt haften bei ein satz was nicht passt... obwohl dreißig sätze geschrieben sind..

Du bemühstest dich sachlich zu äussern, und würdest in die enge getrieben...

Ich finde allerdings Atheismus nicht peinlich, jeder wie er mag.
Ich mag auch die moderne welt, der in vieles nach wievor auch wiederum rückständig ist..

Das mit dein bruder tut mir leid....und manchmal gehen menschen andere Wege und hinterfragen ihr leben... was dabei raus kommt, denke ist jeder sein gutes recht.

ch finde es nicht abnormal dies weiter geben zu wollen..

Hier schrieb mal ein user.. ist gesperrt... schwer depri..
Du hast ihm gut getan... dies weiss ich..


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

05.08.2014 um 21:36
@ohneskript
ohneskript schrieb:Was aber ein guter Grund wäre.
Ich weiß nicht. Leuchtend rote Bockwürste sind mir suspekt.
ohneskript schrieb:Ob er damit klar kommt, dass es sehr wenig Vegetarier in seinem Wahlland gibt?
Das sind alles Vegetarier da drüben. Wir sind nur nicht erleuchtet genug, um das zu erkennen ;)


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden