weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 10:55
@ohneskript
Ich empfehle dir hier zu den Wiki Artikel oder schlicht nicht einfach Dinge zu behaupten die super falsch sind.
@ohneskript wiki Artikel ist eine Dummheit, da stehen sachen drin die nicht im entferntesten mit Atheismus zu tun haben, darin könnte behauptung stehen wie Atheisten haben kleine Ohren, grosse Finger, u.s.w und dann würst du wahrscheinlich immer noch auf den Wiki link.
verweisen daß das non plus ultra ist.


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 10:59
@geeky
Wer haltlos ist, dem bietet er Halt. Wer leer ist, dem verspricht er Erfüllung. Wir sollten das nicht verurteilen, solange es eine rein persönliche Sache bleibt. Viele große Menschen haben an eine höhere Macht geglaubt. Sie haben sie nur nicht vor sich hergetragen und gedacht, das würde sie zu etwas Besserem machen, wie es hier einige tun.
Wie ich schon mehrfach sagte: Der Glaube an einen Gott nährt sich einzig und allein aus dem Wunsch, der eigenen Selbsttäuschung zur Wahrheit zu verhelfen. Somit ist der Glaube an ein allmächtiges, allwissendes und alles bestimmendes Gottwesen nichts anderes als eine Fata Morgana. Die Vorspiegelung von etwas, das (leider) nicht existiert. Wer in einer Fata Morgana eine Lebenshilfe sieht, wird irgendwann enttäuscht werden und mit leeren Händen da stehen. Selbstbetrug bleibt nun mal Selbstbetrug.

Eine Alternative ist es zum Beispiel, durch autogenes Training seine psychische Belastbarkeit zu stärken. Diese aus einem selbst heraus entwickelte Kraft erlaubt es beispielsweise, bei einer Zahnbehandlung den Schmerz zu überwinden. Das funktioniert ähnlich wie bei indianischen Inaugurationsritualen bei denen junge Männer Martern unterzogen werden, die sie dank eigener Willenskraft aushalten und überwinden. Der Schmerz ist zwar immer noch spürbar, wird aber durch die Macht der Gedanken (die Kraft des positiven Denkens) erträglich. Methoden zur Stärkung mentaler Kräfte nutzen z.B. auch viele Sportler. Aber auch zur Behandlung von Depressionen kann Autosuggestion hilfreich sein. Ich füge aber gleich hinzu, dass dies bei schweren Depressionen kein funktionierendes Allheilmittel ist.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:04
@Kayla

Wie du wieder alles falsch verstehst ist schon eher lustig und etwas tragisch.

@waterfalletje

Das hat nichts mit Dummheit zu tun, dass hat was damit zu tun, dass du noch nicht so weit bist in der Deutschen Sprache um Kontext und Sprachfeinheiten zu verstehen und das bist du offensichtlich noch nicht.

@Threadkiller2

Was am dem Artikel ist eine Dummheit?

Dann mal her mit den Argumenten.
Auch wenn ich das bei dir so etwas bezweifel...das da was kommt.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:04
@ohneskript


Wie du wieder alles falsch verstehst ist schon eher lustig und etwas tragisch.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:09
@Kayla

Was für ein kindisches Verhalten kommt da den jetzt? Willst du damit deine geistige Überlegenheit uns zeigen in dem du schreibst: "Nein du!" ???


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:12
@ohneskript

ohneskript schrieb:
ohneskript schrieb:Ohne Zusammenhang, vollkommen unverständlich geschrieben und zeigt wieder einmal, dass du Aussagen von anderen Usern hier auf Allmystery praktisch nicht nachvollziehen kannst.

Was ein Kontext Problem ist und damit zusammen hängt, dass du für dieses Level an Diskussion noch deutlich zu weit weg bist, von der Deutschen Sprachen.
@waterfalletje

Leg das jetzt bitte nicht als Beleidigung aus, aber "ohneskript" stellt völlig zu Recht fest, dass diese Art von Diskussion nicht deine Sache ist. Dazu sind deine deutschen Sprachkenntnisse einfach viel zu dürftig. Damit blamierst du dich mit deinem mangelhaftem Deutsch regelmäßig. Wenn du Ausländer(in) bist, lasse ich deine mangelhaften Texte durchgehen, sollte allerdings deutsch deine Muttersprache sein, dann erfüllt das leider nicht mal das Grundschul-Niveau.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:13
@ohneskript
ohneskript schrieb:Dann mal her mit den Argumenten.
Nur der Anfang stimmt alles andere ist angedichtet von den Menschen die dir sagen was du bist.
Bist du das was menschen dir andichten ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:16
@Argus7
Argus7 schrieb:Wenn du Ausländer(in) bist, lasse ich deine mangelhaften Texte durchgehen, sollte allerdings deutsch deine Muttersprache sein, dann erfüllt das leider nicht mal das Grundschul-Niveau.
Die ist Holländerin und du scheinbar nicht informiert, aber nimmst dir die Freiheit hier einen anderen User unter der Gürtellinie anzugreifen, was nicht gerade für dich spricht. Informiere dich doch vorher, bevor du solch einen Käse von dir gibst.


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:18
@Threadkiller2

o.O

Wenn du Probleme mit dem Textverständnis hast, ist das jetzt eher dein Problem.

Das schöne an Wiki Artikeln ist, dass sie in der Regel ein gigantischen Quellennachweis haben.

Ich traue da den Autoren deutlich mehr zu, als dir.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:25
@ohneskript
ohneskript schrieb:Ich traue da den Autoren deutlich mehr zu, als dir.
Ich fühle bei dir leichte unsicherheit, eh ich habe nicht mal den Haupschulabschluss.
Abgesehen davon hast du meine Frage nicht beantwortet ?


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:26
@Threadkiller2
Threadkiller2 schrieb:Abgesehen davon hast du meine Frage nicht beantwortet ?
Was ist mit deinen Antworten, auf die ich schon etwas längerwarte?


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:30
@Threadkiller2
Threadkiller2 schrieb:Ich fühle bei dir leichte unsicherheit
falsch!
Threadkiller2 schrieb: eh ich habe nicht mal den Haupschulabschluss.
Offensichtlich, daher auch dein Unverständnis dem Artikel gegenüber und deine Aussage, dass er Dummheit ist, macht das jetzt sehr viel weniger glaubwürdig.
Threadkiller2 schrieb:Abgesehen davon hast du meine Frage nicht beantwortet ?
Da deine Aussage, aus der falschen Richtung kommt, dass mir was angedichtet wird und ich das damit bin, kann ich deine Frage nur damit beantworten.

In dem Artikel wird mir nichts angedichtet und die Beschreibung von Atheismus darin ist schon sehr korrekt.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:31
@geeky
geeky schrieb:Was ist mit deinen Antworten, auf die ich schon etwas längerwarte?
@geeky wenn die die Antwort habe dann bekommst auch die, und wenn ich keine Habe dann
kann ich dir die nicht liefern, warte einfach ab, nur Geduld.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:33
@ohneskript
ohneskript schrieb:In dem Artikel wird mir nichts angedichtet und die Beschreibung von Atheismus darin ist schon sehr korrekt.
Waum beziehst du dich andauernd an die ? weil sie Korekt ist , dann ist der Artikeel das was du bist


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:39
@Kayla
Kayla schrieb:Die ist Holländerin und du scheinbar nicht informiert, aber nimmst dir die Freiheit hier einen anderen User unter der Gürtellinie anzugreifen, was nicht gerade für dich spricht. Informiere dich doch vorher, bevor du solch einen Käse von dir gibst.
Woher soll ich wissen, dass "wateralletje" Holländerin ist ? Ich schau mir doch vorher nicht jedes einzelne Profil an. Im übrigen habe ich sie nicht beleidigt, weil ich ja sagte, dass ich - falls er/sie Ausländer(in) sei - ihre Texte durchgehen lasse. Offensichtlich hast auch du ein Verständnis- und Sprachproblem, dass du eine klare Aussage nicht mal richtig einstufen und bewerten kannst.

Dein Kommentar muss somit als Schuss in den Ofen gesehen werden. Somit bist du und niemand anderes der Käseproduzent.

(Meine Empfehlung: Befass dich doch mal mit dem Thema Semasiologie = die Wissenschaft von der Wortbedeutung. Dann kannst du solche sprachlichen Ausrutscher künftig (vielleicht) vermeiden !)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:39
@Threadkiller2
Werd mal konkret.
Was genau ist im Wikilink falsch?


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:41
@Threadkiller2

Tut mir leid, aber ich brauche schon ein gewisses Minimum an Textverständnis und Grundwissen, um mit jemanden schreiben zu können.

Dir fehlt beides in einer für mich unerträglichen Größenordnung.
In weniger richtigem Deutsch, damit du es verstehst.

Du tun schreiben große Dummheiten!

Also einfach etwas mehr Schuldbildung.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:53
@ohneskript
ohneskript schrieb:Also einfach etwas mehr Schuldbildung.
So, etwas mehr Bildung, so funktioniert es bei euch, recht hat der der das meinste weiss, ob er recht hat scheint zweitrangig zu sein, das ist ja wie in der Steinzeit in den den Ältersten die klügsten waren weil sie höher gebiltet waren als die jüngeren.
Naja wenn das so ist dann habe ich keine weiteren Fragen.


melden

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:56
@Argus7

Ich komme aus die Niederlände. das ist allerdings keine entschuldigung, ich bin lange hier. ich habe ein Macke im rechtschreiben.

@Argus7
Sie haben dies vorher gewusst und auch ich merkte das du schwach bist im rechtschreiben wie ich.

Komisch bei gewisse fragen kommt dieses argument.

Grundsetzlich.

Den text zum hören bekam ich keine antwort ;-)

gebe nicht auf, kämpfen, achte so gut wie möglich auf deine rechtschreibung, und lasse dir nicht einreden das du dumm bist. Wer hinter eine schlechte rechtschreibung sitz, das wissen die wenigsten ;-)


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

22.08.2014 um 11:56
@Threadkiller2
Threadkiller2 schrieb:echt hat der der das meinste weiss, ob er recht hat scheint zweitrangig zu sein, das ist ja wie in der Steinzeit in den den Ältersten die klügsten waren weil sie höher gebiltet waren als die jüngeren.
Mache dich doch bitte mal schlau, was "diskutieren" bedeutet. Daß du hier in einem Disskussionsforum bist und nicht in der Kirche (wo deine Schilderung durchaus zutreffend ist) ist dir doch hoffentlich bewußt?


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden