weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus ist peinlich

3.637 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Heidentum, Überzeugungen

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:30
Kayla schrieb:Das Wieso bitte.
Weil es einen Vorteil bringt.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:34
@Assassine
Weil es einen Vorteil bringt./ZITAT]

Und woher weiß die Evolution was einen Vorteil bringt ?


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:35
@cucharadita
cucharadita schrieb:Warum du das vergleichen willst erschließt sich mir nun mal so gar nicht, gut sei es drum.
Ich wollte nur veranschaulichen das ein glaube ohne Rechtfertigung sich eben auf das Leben und wie man sich entscheidet Einfluss haben kann.
Mehr habe ich damit nicht sagen wollen. :)
cucharadita schrieb:5 Jahre Übung und Glaube, sowie Auswertung des Geschehenen, geben mir mein recht dafür,
Und darauf wollte ich auch hinaus. Du hast dir genau überlegt warum du das glaubst, hast dir Gedanken gemacht. So wie du es umschreibst wägst du deine Handlung ab und wendest deine Vernunft dabei an.

Bei dem Teil mit die Liebe= das göttliche kann ich dir zwar wieder nicht ganz folgen. Aber so wie du es umschreibst hat der glaube für dich etwas gutes im leben zu tun vermocht und tut dies auch weiter ohne das andere "zu Schaden kommen".
Das finde ich durchaus begrüssenswert. :)


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:35
@Pan_narrans

Ja,nur wie viele irren sich auch?
Ich kenne genug Menschen die sich Christ schimpfen, jedoch gar nicht wissen was es heißt im Bewusstsein Christi zu handeln und Obdachlosen eher vor die Füße spucke als ihnen ein lächeln zu schenken.

Ja nur wo hat sie das volle Vertrauen hingeführt?

Manchmal glaube ich das dieses alles mit einer Absicht geschieht uns von Gott zu trennen, irgendwer hat Angst die Menschen könnten ihr göttliches Potenzial zurück erlangen, weiterhin sehe ich aber auch ein erwachen in den Menschen, das was ich jetzt auf meiner Reise erkennen und erleben durfte, zeigt es mir ganz klar, ich verwette meinen Arsch darauf, dass es das letzte Aufbäumen von GUT gegen BÖSE ist, ich bete für wenig Verluste auf beiden Seiten und trage die Liebe weiter hinaus.


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:36
@Kayla
Die Evolution weiß nichts.

Es überleben mehr schlaue als dumme Individuen, also werden mehr "Intelligenz-Gene" weitergegeben, als "Dummheits-Gene".


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:38
@Kayla
Kayla schrieb:Den Quatsch kenne ich schon. Das Wieso bitte.
Das "Wieso"? Naja ich gebe mal ein Beispiel: Stell Dir einen Baum vor, auf dem Obst in einer Höhe hängt, an der ein Individuum nicht heran kommt. Das erste Individuum ist nicht in der Lage vorrausschauend, flexibel und zielgerichtet zu Handeln, versucht halt sich zu recken und zu hüpfen und scheitert schließlich dran. Der zweite Individuum denkt kurz nach und holt sich einen langen Stock mit dem es die Früchte vom Baum schlägt. Wer von beiden wird wohl mehr Nahrung finden und hat so bessere Chancen sich fortzupflanzen und den Nachwuchs groß zu ziehen?
Kayla schrieb:Ja und das beweist mal wieder die atheistische Überheblichkeit. Ich bin dumm und du bist schlauer oder je nach Sichtweise auch andersherum. Bitte, wenn´s dich glücklich mach, dann bitte.
Oder: Ich hab's studiert und Du hast Dich anscheinend noch nie wirklich mit Evolution auseinander gesetzt.
Ist, wenn überhaupt, akademische Überheblichkeit.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:40
@Assassine
Assassine schrieb:Es überleben mehr schlaue als dumme Individuen, also werden mehr "Intelligenz-Gene" weitergegeben, als "Dummheits-Gene".
Wenn die Evo nichts weiß, sich aber dumme Gene nicht weiter überproportional fortpflanzen, dann frage ich mich wieso es soviel Dummheit gibt, welche nach Einstein unendlich ist wie das Universum, von welchem er nicht wußte ob es das ist .


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:43
@Kayla
Das hat jetzt nichts mit dem Thema zu tun :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:43
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Das "Wieso"? Naja ich gebe mal ein Beispiel: Stell Dir einen Baum vor, auf dem Obst in einer Höhe hängt, an der ein Individuum nicht heran kommt. Das erste Individuum ist nicht in der Lage vorrausschauend, flexibel und zielgerichtet zu Handeln, versucht halt sich zu recken und zu hüpfen und scheitert schließlich dran. Der zweite Individuum denkt kurz nach und holt sich einen langen Stock mit dem es die Früchte vom Baum schlägt. Wer von beiden wird wohl mehr Nahrung finden und hat so bessere Chancen sich fortzupflanzen und den Nachwuchs groß zu ziehen?
Wieso es einen Homo Sapiens gibt, welcher bewusstseinsmäßig verschieden von den anderen Säugetieren ist. Wieso sind wir hier und nicht gar nicht hier ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:44
@Assassine
Assassine schrieb:Das hat jetzt nichts mit dem Thema zu tun
Aber mit deinen Antworten, welche nicht die richtigen auf meine Fragen sind.:)


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:44
Kayla schrieb:Wieso es einen Homo Sapiens gibt, welcher bewusstseinsmäßig verschieden von den anderen Säugetieren ist.
Weil es einen Vorteil bringt!


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:45
@Kayla
Inwieweit sind wir denn so "bewusstseinsmäßig verschieden von den anderen Säugetieren"? Mir sieht es so aus, als wenn wir recht gut zu den anderen passen - besonders zu den anderen Menschenaffen.


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:45
Kayla schrieb:Aber mit deinen Antworten, welche nicht die richtigen auf meine Fragen sind.:)
Dann stell mir bitte eine klar formulierte Frage, und ich werde darauf antworten.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:47
@Assassine
Assassine schrieb:Weil es einen Vorteil bringt!
Darum geht es nicht, das erklärt nicht wieso wir da sind und sind wie wir sind. Wir könnten genauso gut nicht hier sein. Wer, was gibt das vor ? Zufall ist die gängige Antwort und besagt nichts, solange man nicht weiß was hinter diesem Zufall steckt.


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:48
Kayla schrieb:Darum geht es nicht, das erklärt nicht wieso wir da sind und sind wie wir sind. wir könnten genauso gut nicht hier sein. Wer, was gibt das vor ? Zufall ist die gängige Antwort und besagt nichts, solange man nicht weiß was hinter diesem Zufall steckt.
Weil die Evolution uns (und sehr viele andere Lebewesen) hervorgebracht hat.
Und wer dahintersteckt?
Niemand.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:50
@Assassine
Weil die Evolution uns (und sehr viele andere Lebewesen) hervorgebracht hat.
Und wer dahintersteckt?
Niemand.

Ich schrieb nicht Wer, sondern Was ?


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:51
@Kayla
Dann ist die Antwort Ursache und Wirkung.

Und falls du jetzt damit kommst, wie das Universum ohne Ursache entstanden ist:
Das weiß ich nicht.


melden

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:52
Kayla schrieb:Wenn die Evo nichts weiß, sich aber dumme Gene nicht weiter überproportional fortpflanzen, dann frage ich mich wieso es soviel Dummheit gibt, welche nach Einstein unendlich ist wie das Universum, von welchem er nicht wußte ob es das ist .
lache :-)))


Es gibt meiner Ansicht nach zweierelei Vernunft....
die reine Verstandes-Vernunft die mit einem Nützlichkeits-und Sicherheitsdenken einhergeht,
und nur einbezieht und akzeptiert was ihm dient und alles andere ablehnt,
und die Herzensvernunft die an dem Menschen inne wohnende Weisheiten geknüpft ist.
Diese richtet sich zwar (auch) nicht nach Dogmen oder unbedingt an aller anderen von Menschen geschnitzten Regeln, aber statt Sicherheit und Nutzen, folgt sie anderen universelleren Gesetzen, ist mutig, revolutionär und schließt das Wohl aller – die Liebe- mit ein.

Diese Anbindung (Herzensvernunft) ist imgrunde jedem Menschen möglich, der sich dafür öffnen kann/will, und ist zugleich das „Göttliche“ oder -für diejenigen die mit dem Begriff „Gott“ wenig anfangen können- die Essenz/Quelle allen Lebens - auch in uns.
Kosmische Intelligenz die Leben und Universal-Gesetze erst hervorgebracht hat und unaufhörlich Leben und Lebendigkeit bedingt und hervorbringt.

Vielleicht ist es auch das was @Kayla versucht indirekt/direkt auszudrücken....eben, dass wir uns selbst um etwas bringen, wenn wir glauben nur der Verstand und das was wir sehen und beweisen können (Wissenschaft) wäre einziges Potenzial des Menschen.

Wer es lesen mag.....hier noch etwas zur Dummheit des Menschen und eine Erläuterung der unterschiedlichen Verstandes-Befähigung von Osho, der zwischen Intellekt und Intelligenz wie folgt unterscheidet:


http://www.osho-mahabodhi-meditation.de/Osho/osho-Diskurs_0012.htm


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:53
@Assassine
Assassine schrieb:Und falls du jetzt damit kommst, wie das Universum ohne Ursache entstanden ist:
Das weiß ich nicht.
Ebend und solange mir Niemand das erklären kann, bleibe ich bei dem was sich mir nachvollziehbar persönlich dazu mitteilt.:)


melden
Anzeige

Atheismus ist peinlich

24.08.2014 um 14:53
@Kayla
Kayla schrieb:Darum geht es nicht, das erklärt nicht wieso wir da sind und sind wie wir sind. Wir könnten genauso gut nicht hier sein. Wer, was gibt das vor ? Zufall ist die gängige Antwort und besagt nichts, solange man nicht weiß was hinter diesem Zufall steckt.
Genauso gut könnten Katzen nicht hier sein. Wir sind, eben genau so wie Katzen und jedes andere Lebewesen, eine spezifische Lösung für ein allgemeines Problem - nämlich "wie gebe ich meine Gene möglichst effizient weiter".


melden
183 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sünde161 Beiträge
Anzeigen ausblenden