Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Schwein im Islam

2.033 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 12:55
>>und warum sollen die menschen kein schwein essen?<<

Weil es uns vonAllahu
Teala verboten wurde.
Lassen wir alle Dikussionen um die Hygiene oderdie
Gesundheitsschädllichkeit in Bezug auf Schweinefleisch beiseite, denn darauf kommtes
hier in erster Linie nicht an.
Das Verbot, etwas zu unterlassen und Gebot,etwas zu
tun, ist Teil der Prüfung namens "Leben".
Ist man stark genug imGlauben, um sich
von verbotenen Dingen fernzuhalten?
Das ist die Frage, die hintersolch einer
Dogmatik steht...
Tut man etwas es für sich selbst oder für seinenSchöpfer?
Das
ist die zweite Frage. So kann man immer weitermachen und es auf dieinnere, die geistige
Ebene übertragen.

Ganz nebenbei macht die Vorschrift,kein Schwein zu sich zu
nehmen, nur einen sehr geringen Teil im Islam aus, was dasganze aber nicht unwichtiger
macht.
Ich finde nur, dass man sich alsAußenstehender nicht unbedingt an so etwas
aufhängen sollte, will man verstehen, wasder Islam ist. Vor allem nicht an der
Äußerlichkeit einer solchen Vorschrift wiedieser....Man sollte tiefer graben....


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 13:47
"Das Verbot, etwas zu unterlassen und Gebot, etwas zu
tun, ist Teil der Prüfungnamens "Leben".
Ist man stark genug im Glauben, um sich
von verbotenen Dingenfernzuhalten?
"

Beim Alkohol ist mancher es anscheinend nicht... ;)


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 14:37
>>Beim Alkohol ist mancher es anscheinend nicht...<<

Es mag sein, dass einigeMenschen das nicht so sehen, es mag auch sein, dass einige Muslime sich nicht vonVerbotenem wie Alkohol und Schwein fernhalten wollen oder können.
Aber wie dem auchsei, das Gesetz Allahu Tealas bleibt, wie es ist, daran ändern die Meinungen von Menschennichts.


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 14:41
moin

wer sich selbst beschränkt
verdient es nicht besser als einen gott zuhaben

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 14:45
>>wer sich selbst beschränkt
verdient es nicht besser als einen gott zu haben<<

Sorry, aber du hast keine Ahnung, wovon ich spreche.

Solange du nichtnachvollziehen kannst ,was ein gläubiger Mensch empfindet, solltest du dich vielleichtein wenig zurücknehmen mit deinen doch eher oberflächlichen Kommentaren.


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 14:47
moin

eine essensbeschränkung durch ein göttliches gebot ist oberflächlich

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 14:49
>>eine essensbeschränkung durch ein göttliches gebot ist oberflächlich<<

Wie ichschon sagte, du verstehst es einfach nicht.

Lies mal meinen Beitrag von oben,vielleicht kommen dir ja einige Gedankenblitze. ;-)


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 14:49
moin

ausserdem geht mir auf den sack,
das islamische user mir erzählenwollen
wie ich mich zu verhalten habe

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 14:53
Atheisten sind oberflächlich!



Gruß

SaifAliKhan


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 14:58
>>ausserdem geht mir auf den sack,
das islamische user mir erzählen wollen
wieich mich zu verhalten habe<<

Manchmal braucht man eben einen kleinen Denkanstoßvon außen, wenn man selbst sein Verhalten nicht korrekt einzuschätzen weiß. ;-)


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:02
moin

saif,
erzähl keinen scheiss über oberflächlichkeit.
alles wasausserhalb des islam liegt geht dir doch am arsch vorbei

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:04
moin

falak,
die denkanstösse haben sich wirkungslos erschöpft

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:07
moin

das schweinefleischverzehr verbot hat keine rationalen beweggründe

zum glück wird hier niemand gezwungen rational zu handeln

buddel


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:07
@buddel

"alles was ausserhalb des islam liegt geht dir doch am arsch vorbei "

Und alles was innerhalb des Islam ist, geht dir auch am Arsch vorbei!

Atheisten sind oberflächlich!




Gruß

SaifAliKhan


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:14
"Atheisten sind oberflächlich! "

LOL.
Stumpf Dinge befolgen, nur weil es inirgendeinem Buch steht, zeugt nicht gerade von Reflektion, aber Hallo!


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:18
>>Stumpf Dinge befolgen, nur weil es in irgendeinem Buch steht, zeugt nicht gerade vonReflektion, aber Hallo!<<

Es ist logisch, dass ein Mensch, der schon die Basisdes Islam oder einer der anderen Schriftrelgionen nicht versteht, nämlich der Glaube aneinen Schöpfer, gedanklich nicht nachvollziehen kann, aus welchen Beweggründen einGläubiger bestimmte Dinge tut und andere wiederum unterlässt.


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:19
UNd es ist auch logisch, dass ein Mensch, der schon von Kindheit an auf den Islam odereine andere SChriftreligion indoktriniert ist, nicht in der Lage ist, objektiv undreflektiert über Dinge nachzudenken.


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:19
@poly

Du bist auch ein sehr gutes beispiel für atheistische Oberflächlichkeit!






Gruß

SaifAliKhan


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:21
Euer Glauben zerfällt in tausend Jahren eh zu staub.
Da lachen die Leute über euch,weil es wieder einen neuen Gott gibt, den alle anbeten...


melden

Kein Schwein im Islam

17.11.2006 um 15:23
>>UNd es ist auch logisch, dass ein Mensch, der schon von Kindheit an auf den Islam odereine andere SChriftreligion indoktriniert ist, nicht in der Lage ist, objektiv undreflektiert über Dinge nachzudenken.<<

Ich war nicht von Kind an Muslima,sondern habe mich bewusst mit dem Islam auseinandergesetzt.

Und selbst wenn manals Muslim, Atheist oder sonst etwas erzogen wird, so hat ein Mensch doch dasBewusstsein, eigenständig zu denken.

Jedem Gläubigen dir Fähigkeit zurReflexion abzusprechen, ist doch ziemlich naiv.


melden