Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Schwein im Islam

2.033 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:05
@Irenicus
Zitat von IrenicusIrenicus schrieb:Du findest also auch das Schweine wunderbare ehrbare Tiere sind mit dennen wir Menschen sehr viel gemeinsam haben? Da haben wir zumindest was gemeinsam.
Ich betrachte sie, wie nicht anders zu erwarten als Geschöpfe.


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:07
@Owais
Nana jetzt wieder drumrumreden haben wir davon nicht schon genug von dir im anderen Thread gehört. Ich will eine klare Stellungnahme das das Schwein ein wunderbares ehrbares tier ist und in keinster weise schlechter als Kamele oder Ziegen.(bzw. Lieblingstier)


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:09
Zitat von OwaisOwais schrieb:Ich finde es schon auffällig das du nachdem zawaen aus dem Team geflogen ist, dass du hier so anti-islamisch auftrittst? Etwa Rachegedanken?
@Owais

heul doch!

Ihr kommt sogar im popeligem schweinefleisch thread mit so absurden antiislam kack.
Der verfassungsschutz sollte sich auch mal um solch weicheier kümmern die wegen jedem pups anfangen zu heulen und sagen... der ist islam feindlich...weee weeeeee weeeeee

Zum thema, schweinefleisch ist doch lecker :-) und meines wissens ist es laut heiligem koran auch nur verboten weil irgendein vollpfosten das Schweinefleisch im hochsommer draussen hat liegen lassen und dann jemand gesehen hat das es verdorben war und gestunken hat. Deswegen war es plötzlich das böse unsaubere fleisch. Das waäre aber bestimmt mit den meisten fleischsorten passiert.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:13
@Irenicus
Zitat von IrenicusIrenicus schrieb:Nana jetzt wieder drumrumreden haben wir davon nicht schon genug von dir im anderen Thread gehört. Ich will eine klare Stellungnahme das das Schwein ein wunderbares ehrbares tier ist und in keinster weise schlechter als Kamele oder Ziegen.(bzw. Lieblingstier)
Das gesagte steht da und es gibt für den Menschen im Tierreich immer mal tiere die man lieber mag. Ich kann ja auch nicht von dir erwarten das du gerne hundefleisch essen sollst :)
Zitat von Winni78Winni78 schrieb:Zum thema, schweinefleisch ist doch lecker :-) und meines wissens ist es laut heiligem koran auch nur verboten weil irgendein vollpfosten das Schweinefleisch im hochsommer draussen hat liegen lassen und dann jemand gesehen hat das es verdorben war und gestunken hat. Deswegen war es plötzlich das böse unsaubere fleisch. Das waäre aber bestimmt mit den meisten fleischsorten passiert.
no comment :)


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:15
@Owais
Habs noch nie probiert vielleicht schmeckt Hund gut. Wird in China gegessen wie so ziehmlich alles und die Menschen leben auch. Ich sehe du missachtest das Schwein aber immernoch und redest drumrum.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:18
@Irenicus
Zitat von IrenicusIrenicus schrieb:Habs noch nie probiert vielleicht schmeckt Hund gut. Wird in China gegessen wie so ziehmlich alles und die Menschen leben auch. Ich sehe du missachtest das Schwein aber immernoch und redest drumrum.
Wie könnte ich dir die beweisen das es nciht so ist? etwa schwein essen? :D


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:18
Zitat von OwaisOwais schrieb:Ja, die Möglichkeit ist natürlich gegeben. Wie siehst du das. Möchtest du auch gerne mit unseren jüdischen Mitbürgern darüber sprechen und ihnen deine Aversion gegen speisevorschriften kundtun?
Ich kenne meines Wissens nach nur einen Juden und dieser ist agnostisch veranlagt. Ich habe überhaupt kein lebendiges Beispiel, an dem ich mich orientieren kann. Da hier zulande auch keine grossen jüdischen Aufstände oder Aufmerksamkeiten verursacht werden, ist dieses Thema für mich belanglos.

Zudem befinde ich mich in einem Thread dessen Überschrift wie folgt lautet: "Kein Schwein im Islam".

Wenn mir jemand sagt, dass er kuriosen, bzw. ge"tunten" Speisevorschriften aus religiösen Gründen nachgeht, dann interessiert es mich, ob es tatsächlich aus den Quellen einer bestimmten Religion oder aus persönlichen Überzeugungen stammte.

Wenn jemand im Namen des Islams zum Krieg aufruft, interessiert es mich ebenfalls, ob es der gleichen Quelle entstammte, die auf der Kehrseite zum Frieden aufrufen will.

Letztendlich habe ich die Erfahrung gesammelt, dass sich jeder seine Religion zurecht schustert. Persönliche Auslegungen werden durch den Glauben, dass es von einem allmächtigen Gott, verstärkt.

Mich stört das Schweinefleischverbot oder alle anderen Inhalte nicht, ausser das, dass man es glaubt besser zu wissen, indem man sich auf einen Gott beruft. Das wird im Koran besonders stark hervorgehoben.

@Owais


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:19
Es muss ja auch keiner Schwein mögen und essen, das spielt doch keine Rolle.
Sonst missachten demnächst schon die Vegetarier die Tiere, weil sie selbige auch nicht essen wollen. ^^


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:19
Lasst doch den guten @Owais in Ruhe, wenn's ihm net taugt, des Schweinere, dann muss er ja net...

In mich bringst z.B. keine Kartoffeln rein.


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:19
@Owais
Nö nur schreiben das das Schwein ein wunderbares und ehrbares Tier ist und in keinster weise schlechter als alle anderen Tiere wie z.B. Kamele und Ziegen.


1x zitiertmelden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:22
@Irenicus
Zitat von IrenicusIrenicus schrieb:Nö nur schreiben das das Schwein ein wunderbares und ehrbares Tier ist und in keinster weise schlechter als alle anderen Tiere wie z.B. Kamele und Ziegen.
es gibt immer schönere tiere ;)
ich kann von dir auch nicht erwarten das eine Ratte in deinem zu Hause, von der Gefahr ausgeht, für dich ein ehrbares und liebenswürdiges tier ist, dass du gerne küssen möchtest ;)


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:24
@Owais
Du kannst es nicht was? Wer sagt das du eins Küssen sollst brauchst sie dir nichtmal anschauen.


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:24
Ist das posten von Schweinebildern eigentlich auch haram?

/dateien/rs31249,1261495493,schwein


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:25
kamelfleisch ist schnell verderblich. folglich immer drauf zu achten das es frisch ist.


:D


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:25
@Owais
Jetzt wirds wohl hart für dich Augen zu Schweinebild im Anflug aber nicht meine Schuld.


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:26
@Owais
Ratten sind sehr niedliche und kluge tiere.

Ich hatte mal eine Hausratte, die war intelligenter als so manche Menschen <;


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:28
@herzbetont


Ohne herumzuinterpretieren:

Sura 5:

3 Verboten ist euch (der Genuß von) Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber ein anderer (Name) als Allah(s) angerufen worden ist, und (der Genuß von) Ersticktem, Erschlagenem, zu Tode Gestürztem oder Gestoßenem, und was von einem wilden Tier gerissen worden ist – außer dem, was ihr schlachtet – und (verboten ist euch,) was auf einem Opferstein geschlachtet worden ist, und mit Pfeilen zu losen. Das ist Frevel. – Heute haben diejenigen, die ungläubig sind, hinsichtlich eurer Religion die Hoffnung aufgegeben. So fürchtet nicht sie, sondern fürchtet Mich! Heute habe Ich euch eure Religion vervollkommnet und Meine Gunst an euch vollendet, und Ich bin mit dem Islām als Religion für euch zufrieden. – Und wer sich aus Hunger in einer Zwangslage befindet, ohne zu einer Sünde hinzuneigen, so ist Allah Allvergebend und Barmherzig.

4 Sie fragen dich, was ihnen erlaubt ist. Sag: Erlaubt sind euch die guten Dinge. Und wenn ihr beutegreifende Tiere durch Abrichtung von dem gelehrt habt, was Allah euch gelehrt hat, dann eßt von dem, was sie für euch fassen, und sprecht den Namen Allahs darüber aus. Und fürchtet Allah. Allah ist schnell im Abrechnen.

Sura 2:173

Verboten hat Er euch nur (den Genuß von) Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber ein anderer (Name) als Allah(s) angerufen worden ist. Wer sich aber in einer Zwangslage befindet, ohne zu begehren oder das Maß zu überschreiten, für den ist es keine Sünde. Allah ist Allvergebend und Barmherzig

Sura 6:145

Sag: Ich finde in dem, was mir (als Offenbarung) eingegeben wurde, nichts, das für den Essenden zu essen verboten wäre, außer es ist Verendetes oder ausgeflossenes Blut oder Schweinefleisch – denn das ist ein Greuel – oder ein Frevel, worüber ein anderer (Name) als Allah(s) angerufen worden ist. Wer sich aber in einer Zwangslage befindet, ohne zu begehren oder das Maß zu überschreiten, – so ist dein Herr Allvergebend und Barmherzig.

Sura 16:115

Verboten hat Er euch nur (den Genuß von) Verendetem, Blut, Schweinefleisch und dem, worüber ein anderer (Name) als Allah(s) angerufen worden ist. Wer sich aber in einer Zwangslage befindet, ohne zu begehren oder das Maß zu überschreiten, so ist Allah Allvergebend und Barmherzig.


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:28
Aber wieso sollte man Schweine nun für ehrbar halten MÜSSEN?

Das verstehe ich überhaupt nicht. Eins ist Gewiss, dem Schwein geht es in islamischen Ländern besser als in christlichen.^^


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:31
@jimmybondy
Wieso nicht. Was hat das Schwein den jemanden je angetan? Die gesamte Natur ist ehrbar und das Schwein auch. Man muss sie ja nicht lieben oder essen. Ich tue beides . ;)


melden

Kein Schwein im Islam

22.12.2009 um 16:34
@Irenicus

Was anderes wäre es, wenn man gezwungen würde, nun kein Schwein mehr zu essen.
Aber der umgedrehte Weg ist genauso schlecht.


melden