Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

20.889 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Satan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:41
@Sunlightx
Selber hey😀 diskutiere doch mit


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:42
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Warum haben wir ein Gewissen und warum haben wir einen freien Willen? Das würde ich gerne aus deiner Sicht wissen
Gott hat Engel und Menschen mit einem freien Willen geschaffen, in seinem Bild, sodass wir selbstständige und eigenverantwortliche Personen sind.

Unser Gewissen ist nichts anderes als Gottes Gesetz im Herzen des Menschen. Es verurteilt oder entschuldigt einen, und es zeigt uns unsere Sünde auf. Der Apostel Paulus beschreibt es wie folgt:
Denn wenn Heiden, die das Gesetz nicht haben, doch von Natur aus tun, was das Gesetz fordert, so sind sie, obwohl sie das Gesetz nicht haben, sich selbst Gesetz. 15 Sie beweisen damit, dass des Gesetzes Werk in ihr Herz geschrieben ist; ihr Gewissen bezeugt es ihnen, dazu auch die Gedanken, die einander anklagen oder auch entschuldigen, 16 an dem Tag, an dem Gott das Verborgene der Menschen durch Christus Jesus richtet, wie es mein Evangelium bezeugt.
Quelle: https://www.bibleserver.com/LUT/R%C3%B6mer2


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:44
@LARA43
MAL SEHEn ich werde euch erst mal beobachten, XD


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:44
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Sehr interessant...Wenn wir alle leben und die dazu gehörige Erfahrungen gemacht haben, dann sind wir vollkommen eins mit dem Universum...Deshalb suchen wir uns alles in jedem Leben selber aus, damit wir vollkommen sind. Erst wenn wir das Christus Bewusstsein erreicht haben, entkommen wir der Reinkarnation...Deshalb werden wir immer wieder geboren, um alles erfahren und erleben zu dürfen und daran zu wachsen.
So kann man es auch sehen, ja @LARA43

Bessere Qualität der Wiedergeburt ist es natürlich, wenn man vom vorigen Leben noch weiß ;) denn dadurch muss man nicht wieder von vorn anfangen und man bildet sich tatsächlich weiter und wird dadurch womöglich etwas weiser als Andere.


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:45
@Capuet31
Sehr gut....meinst du dann nicht, das wir selber über uns richten können? Wofür brauchen wir die Bibel als Bsp....Meine Gewissen zeigt mir , was falsch und richtig ist...Ich brauche dafür keine Gebote oder Zeilen aus der Bibel....

Selbständige und eigenverantwortliche Personen können doch nach dem Tod auch über sich selbst richten oder?


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:46
@Sunlightx
Have fun😀 so wie wir hier auch


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:47
Zitat von SunlightxSunlightx schrieb:hey leute, worüber diskutiert ihr hier? hmmm ??^^
Über Gott und die Welt ;) Hallo @Sunlightx
Zitat von SunlightxSunlightx schrieb:MAL SEHEn ich werde euch erst mal beobachten, XD
Jo - an den Früchten wirst du erkennen :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:48
@Niselprim
Bessere Qualität der Wiedergeburt ist es natürlich, wenn man vom vorigen Leben noch weiß ;) denn dadurch muss man nicht wieder von vorn anfangen und man bildet sich tatsächlich weiter und wird dadurch womöglich etwas weiser als Andere.
PERFEKT 👍 genauso sehe ich das auch


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:52
Weil du grad "Gewissen" geschrieben hattest @LARA43
Ich kann mir durchaus das Gewissen erklären, aber möchte ich gerne von dir wissen, was du mit Gewissen meinst.

P.S.
Ich sehe schon, wir sind uns in vielen Punkten zeimlich einig ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:53
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Sehr gut....meinst du dann nicht, das wir selber über uns richten können? Wofür brauchen wir die Bibel als Bsp....Meine Gewissen zeigt mir , was falsch und richtig ist...Ich brauche dafür keine Gebote oder Zeilen aus der Bibel....
Das hast du gut erkannt, denn durch unser Gewissen alleine erkennen wir schon, wenn wir was falsch gemacht haben, und werden davon angeklagt. Nun, du kannst dich jetzt natürlich selber „richten“ und sagen: Das hab ich falsch gemacht!, und durchaus recht damit haben, aber das Problem ist nicht dass du gegen dich selber sündigst, sondern gegen Gott. Du bist also nicht dein eigener Richter, sondern Gott ist dein Richter, wie der von allen anderen auch. Das bedeutet, sooft du dich auch selber richten magst, ein Urteil steht noch aus, und zwar Gottes.

Warum du eine Bibel brauchst? Nunja, sie zeigt dir, wie du aus dem Schlamassel herauskommst und Sündenvergebung empfangen kannst. Sie ist Gottes Wort. Gleichzeitig „frischt“ du damit dein Gewissen auf, denn auch das ist nicht vollkommen und von unserer Kultur und satanischen Gesellschaft verdorben. Gottes Gesetz wirkt da dagegen.

Und wenn du eines aus meinem obigen Bibelzitat gelernt hast dann das: Wer mit Gesetz sündigt, wird durchs Gesetz gerichtet werden (Menschen mit biblischer Offenbarung), und wenn du ohne sündigst, wirst du insoweit gerichtet werden, wie du auch ohne Gesetz wusstest (Gewissen). Je mehr du weißt, desto schuldiger bist du.

Aber eines steht fest: du bist schuldig und wirst gerecht gerichtet werden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 20:56
@Niselprim
Immer wenn man bei einer Sache ein schlechtes Gewissen hat ( unwohl fühlen) dann war das ein Fehler und dann weiss man, das man es nicht nochmal macht....Also dieses Gefühl lenkt mich im leben und ist mein Wegweiser...

PS ich lese dich soooo gerne, weil wir ähnlich ticken ❤


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:00
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Immer wenn man bei einer Sache ein schlechtes Gewissen hat ( unwohl fühlen) dann war das ein Fehler und dann weiss man, das man es nicht nochmal macht....Also dieses Gefühl lenkt mich im leben und ist mein Wegweiser...
Poah hey @LARA43 diese deine Erklärung passt wie Arsch auf Eimer auf meine Vorstellung von Intuition (Bauchgefühl).
Was denkst du, mit Gewissen kann man eigentlich keine bösen Entscheidungen treffen, oder?


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:00
@Capuet31
Danke für deine ausführliche Erklärung....Warum sollte ich gegen Gott sündigen, wenn er doch vorher weiss, das ich mich dementsprechend verhalten werde??? Er erschafft mich, damit ich gestraft werde und das obwohl er woher schon wusste, das ich sündige? Ist das nicht heftig?

Das ergibt keinen Sinn....Er ist vollkommend und allwissend und braucht soetwas nicht...Wir haben den freien Willen, um eins zu werden mit ihm und den ganzen Universum


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:03
@Niselprim
Doch man kann schlechte Entscheidungen treffen, da das Gewissen danach einsetzt....Man macht Fehler und bereut es durch das Gewissen....Diese Fehler dürfen aber nicht gravierend sein, denn sonst kommt das Karma und das sollte man vermeiden....Kleine Sünden bzw Fehler sind dazu da, daraus zu lernen....


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:08
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Doch man kann schlechte Entscheidungen treffen, da das Gewissen danach einsetzt.
Okay, ja, danach - wenn man jedoch vorher gewissenhaft überlegt und so? @LARA43
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Man macht Fehler und bereut es durch das Gewissen.
Ja, das ist dann das sogenannte "schlechtes Gewissen haben".
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Diese Fehler dürfen aber nicht gravierend sein, denn sonst kommt das Karma und das sollte man vermeiden....Kleine Sünden bzw Fehler sind dazu da, daraus zu lernen.
Was meinst damit, dass dann das Karma kommt? So in etwa, dass sich das Leben rächt oder so?


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:09
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Danke für deine ausführliche Erklärung....Warum sollte ich gegen Gott sündigen, wenn er doch vorher weiss, das ich mich dementsprechend verhalten werde??? Er erschafft mich, damit ich gestraft werde und das obwohl er woher schon wusste, das ich sündige? Ist das nicht heftig?
Warum sollte ich gegen Gott sündigen, wenn er doch vorher weiß, dass ich mich dementsprechend verhalten werde? Dieser Satz ergibt keinen Sinn. Er weiß, wie du dich verhalten wirst ja, aber was hat das damit zu tun? Du entscheidest dich für die Sünde, nicht er. Wenn du lügst, dann tust du es, weil du es in dem Moment möchtest. Und dafür wirst du zur Rechenschaft gezogen werden.
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Er erschafft mich, damit ich gestraft werde und das obwohl er woher schon wusste, das ich sündige? Ist das nicht heftig?
Du musst nicht gestraft werden, du musst nur glauben, dass der Herr Jesus Christus für deine Sünden bereits gestorben ist und das Urteil auf sich genommen hat. Das ist der einzige Ausweg, es ist deine Entscheidung, deine Verantwortung, dein freier Wille.


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:15
@Niselprim
Schau , das Leben ist wie eine Spielwiese und wir toben uns darin aus...Nur sollte jeder jeden so behandeln, wie er selbst behandelt werden möchte...Sobald man anderen extrem schadet ( beraubt, verletzt, vergewaltigt oder tötet) setzt das Karma ein... Das sind keine Fehler aus denen wir lernen können..Solche Fehler werden von Karma bestraft...Entweder im jetzigen Leben oder im nächsten leben....Alle anderen Fehler, die anderen nicht so sehr schaden, sind dazu da daraus zu lernen

Wenn ich mich nach meinem Tod entscheide, in den neuen leben Berühmt und Prominent zu sein und im vorherigen leben als Bsp gemordet haben, dann wir das karma mich als Star richten...Also ich werde ein Star der irgendwann tief stürzen wird und das nicht lange genießen kann...


1x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:22
@Capuet31
Aber Gott weiss doch, das ich sündigen werde, also warum mich dann erschaffen? Um mich richten zu können?
Ich nenne dir ein Beispiel ich lege einen hungrigen Menschen einen Teller Pommes hin und verbiete ihm es zu essen. Ich drohe mit strafen....Ich weiss aber, daß er lange Zeit wegen mir nicht essen konnte, also warum setzen ich ihm diese Prüfung aus? Ich weiss doch, das er schwach ist und es essen wird...wieso sollte ich ihm die Pommes dann unter die Nase reiben? Verstehst du worauf ich hinaus will? Gott weiss alles bevor wir geboren sind, also warum sollen wir geboren werden, wenn er uns danach eh strafen wird? Er erschafft uns nicht, damit er richtet sondern damit wir wachsen.

Kennst du das Buch Die Hütte ein Wochenende mit Gott? Es gibt auch ein sehr sehr schönen Film davon


2x zitiertmelden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:29
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Schau , das Leben ist wie eine Spielwiese und wir toben uns darin aus...Nur sollte jeder jeden so behandeln, wie er selbst behandelt werden möchte...Sobald man anderen extrem schadet ( beraubt, verletzt, vergewaltigt oder tötet) setzt das Karma ein... Das sind keine Fehler aus denen wir lernen können..Solche Fehler werden von Karma bestraft...Entweder im jetzigen Leben oder im nächsten leben....Alle anderen Fehler, die anderen nicht so sehr schaden, sind dazu da daraus zu lernen
Also glaubst du an ein strafendes Karma? @LARA43

Meiner Überzeugung nach kann es nur besser werden. Das bedeutet, dass es eine Grundvoraussetzung ist, sozusagen mit schlechtem Karma bspw. geboren zu werden und man sagenwirmalso nur durch ein gutes Leben das Blatt wenden kann. Verstehst du? Man ist bereits und bleibt bestraft, wenn man nicht umkehrt.
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Wenn ich mich nach meinem Tod entscheide, in den neuen leben Berühmt und Prominent zu sein und im vorherigen leben als Bsp gemordet haben, dann wir das karma mich als Star richten...Also ich werde ein Star der irgendwann tief stürzen wird und das nicht lange genießen kann...
Jou - das ist schon richtig krass ja - des könnte man von Satan auch erwarten :}
Meiner Meinung nach, kann man sich nicht (mehr) entscheiden, wenn man gestorben ist, sondern muss man zur Lebzeit umkehren, Buße tun, Gutes tun und das Zeugs halt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

22.02.2021 um 21:30
Zitat von LARA43LARA43 schrieb:Die Hütte ein Wochenende mit Gott?
Gott erscheint als 3 Personen, 2 davon weiblich :)


melden