weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

20.04.2010 um 20:42
k0550m schrieb:Der Erdgeborene weiss seine Taten und Vorgaben zu meistern und ist sich der Situation bewusst um was es im Leben geht und welche Ereignisse diese zur Folge haben und eine Irritation von falschem Vorgang bereits eine komplette Umstrukturierung und ein neues erwachen vorraussetzen welches damals bereits verneinent getätigt wurde da jedoch die Menschheit in ihrer Individualität nicht die besagten Strukturen eingehalten hat muss man immer wieder die Verbesserung der Strukturen legen und den einzigen Senden der sich dieser Aufgabe bewusst ist und sie mit Absolutheit seiner Vorkehrungen begehen kann.
...Gebt dem Kaiser was des Kaisers ist und gebt dem VATER was des VATERs ist...
k0550m schrieb:...immer wieder neu Formuliert werden muss...
Ajo - dieser Meinung bist Du oft ;) @k0550m
k0550m schrieb:...DIE MENSCHHEIT LANGWEILT MICH und ein Tutorium dieser Wesen ist bereits vorgesehen doch nicht von höchster Stelle abgesegnet.
Pech für Dich :D
weethas schrieb:...die Büchse der Pandora ist fest verschlossen...
Ähm...also ich habe gehört, sie sei längst geöffnet @weethas
weethas schrieb:Doch - und ein holographisch fraktales obendrein!
Dann entspricht es nicht einem Spiegelbild, gell - merkst, wie Du dir selbst widersprichst?


melden
Anzeige
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

20.04.2010 um 20:45
Wenn der Kampf gegen Aphobis auf eigenem Terretorium ausgeführt werden muss und eine Magenreinigung wieder in Betracht gezogen wird und die einzige Aufgabe für die eine Symbolik des besagten Gegenparts seinen Sieg eringt kann man gleich in den Ruhestand gehen und das Geschreibsel und die Formulierungen in Latein und in Zeichensprache waren umstonst dass erschreckende bei dieser Sache ist die wollen immer noch mit Geld Leben aufwiegen und verstehen dabei nicht was die eigentlichen Klausen in den Verträgen aussagen.

@Niselprim


melden

Guter Gott - Böser Gott

21.04.2010 um 11:25
Die Thematik ist simpel mit der nötigen Grösse überschaut man die Lage und Fakten werden nicht mehr Theorien angepasst werden müssen sondern die Praxis wird anhand der Fakten vollzogen das kulturhistorische Bewusstsein muss mit der Quantentheorie vereint werden somit entfällt die kindliche Vorstellung von Gut und Böse im transpersonalen Denken liegt die Kraft nud Spiegelneurone weisen den Weg nicht immer gehts den Berg hinab leichten Fusses und mit stetem Schritt auch gekraxelt werden wird man gemusst haben indes der Grammatik widergesprochen gemusst haben sollte man Neologismen der Semantik entsprechend konstruiert wird der Fleischsack Mensch zum Lichtsack voller Güte und Liebe seinen Geschlechtsorganen gegenüber und wehe es tritt Blut aus dem Darm wer mag schon Meeresfrüchte doch es gibt nicht nur schlechtes wir haben schliesslich noch Zen und Yoga sowie die Veden zum Lesen und hohe Berge zum meditieren grüne Flächen wo ein jeder seine Ruhe hat doch eines Wünsche ich mir erst dann ist das Heil der Welt erreicht und das ist eine zutrauliche Tierwelt ein Vogel der sich beim spazieren auf meine Schulter setzt und mich mit seinem Gesang ein Stück begleitet ein junges Rehkitz das mich mit der Schnauze antippt weil es mich interessant findet analog hierzu müssen natürlich die Fleischfresser ausgerottet werden auch der Fleischfresser Mensch muss ausgerottet werden denn derjenige der Fleisch ist lässt Kräfte in seiner Seele unangetastet und lässt sie verkümmern jene Kräfte die dazu führen dass der Mensch aus Pflanzennahrung Fette bildet im Tier wurde dieser Prozess bereits vom Tier für den Menschen übernommen von daher auch die eindeutige Rckbldung im menschlichen Seelenleben trotz allen Fortschritts laufen wir rückwärts sind neurotisch psychotisch egoistisch und hedonistisch haben einen Hang zu Giften und zu Alkoholismus rauchen Zigaretten und reden oberflächlichen Unsinn dabei ist tauchen doch so schön man muss nur mal kurz die Luft anhalten und man muss auch verstehen was hier geschrieben wird manches ist sinnvoll manches ist Unsinn der weise weiss zu trennen und doch ist es wie bei der Mülltrennung am Ende landet ohnehin alles auf dem gleichen Band und nichts ist mehr fehl am Platz als ein Regenschirm auf dem Meeresgrund.


melden
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

21.04.2010 um 13:24
3-81000617-3


melden

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2010 um 12:06
k0550m schrieb:die wollen immer noch mit Geld Leben aufwiegen und verstehen dabei nicht was die eigentlichen Klausen in den Verträgen aussagen.
Und @k0550m Was sagen die eigentlichen Klausen in den Verträgen dazu aus?



Meinst wirklich, alles Übel der Menschheit ist, weil wir auch Fleisch essen? @weethas
Denkst nicht,
dass auch ein Fleischfresser eine ganz natürliche Position im Lebenskreislauf der Erde hat?


melden
k0550m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

25.04.2010 um 13:05
@Niselprim


Dass die kalkulatorischen Ergebnisse nicht stimmig und synchron sind denn diese Aktionen müssen laut der Berechnung der eigenen Vernunft bereits eine längere Zeit anhalten und das erscheinen bereits in einigen Jahren von gangen sein dennoch sind mir nicht alle Gesetze bewusst auf denen der Staat seine Komplexität stüzt und eine andere Form der Konstanten bereit von bereitschaft sein darf um diesen Staat in eine formelle Funktion zu bringen und die Allgemeinbildung der Menschheit auf einen gleichen Standpunkt zu bringen war ein Gespräch gestern angesetzt welches mit einer kommunkativen Basis ausgeführt wurde und recht inspirierend war jedoch war dieser Tag recht langfristig und die Erzählungen sind mal wieder eine erheiternde gewesen hingegen man noch einiges zu lernen hat bis man auf diesen Kenntnisstand kommt und sich mit dem Bacherlor abschluss vergnügen kann hingegen ein Diplom gar nicht von gebrauch ist und eine Zahlung von Herzblut auch nicht von nöten gewesen wäre reziprok die Wirkung des Auftretens eine bereits gereifte und manifestierte Form sein darf und die Kirche der Juden mich nicht weiter beschäftigte da bereits im Deutschen die lateinische und hebräische Schrift manifestiert ist und gewisse Nebenbedinungen noch erweitert werden müssen damit ein neues Buch der Kinder sich ergeben kann eine Prämisse in diesem Faktum ist immer noch das Staatswesen welches als aller erstes nach der Wissenschaft und den Naturwissenschaften optimiert werden muss dies bezüglich haben wir noch ein wenig Zeit dieses zu meistern und das Nichts kann sich ein wenig ausruhen nachdem das Ultimatum abgelaufen ist und die Freiheit angestrebt werden kann nichts desto weniger wird ein Referendum bald veranschlagt indem eine mündliche Prüfung und das jüngste Gericht getestet werden muss aber eine lehrreiche Ausseinandersetzung nur mit einer Stufe getätigt werden kann indem man sich auf das Ziel konzentriert die Basis zu erhöhen und die Tierwelten der Volkszählung zu unterziehen die mit einer Implementierung der Chipssätze vollendet wird wobei man noch einige Zeit veranschlagen muss um den Postverkehr hier weiter zu führen gleichwohl die mathematische Begabung einiger Menschen bereits über den der meisten liegt und eine Vorstellungskraft bestand hat die sich immer mit dem gleichen Phenomen äussern kann obgleich diese noch eine Ausführung brauchen um eine Kugelberechnung zu erhalten die in die Vervollkommnung gerät ist zur Zeit nur ein Hobby welches nach dem ganzen Anpassungen vervollständigt wird und mit Astrologie sich wie immer verbinden muss obschon man bedenken muss dass hierbei neue Planeten erstmal entdeckt werden müssen oder die Monde der Planeten sich äussern müssen und diesen wiederrum neue Eigenschaften beigemessen werden sollen viellerlei bestehendes führt dann zur Kompletierung der Fakten.


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.04.2010 um 19:29
Aha @k0550m wir wissen nicht, was wir noch nicht wissen
k0550m schrieb:Dass die kalkulatorischen Ergebnisse nicht stimmig und synchron sind denn diese Aktionen müssen laut der Berechnung der eigenen Vernunft bereits eine längere Zeit anhalten...
Wie kann man das auf Schulden gemachte Schuldenmachen anhalten?


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.04.2010 um 21:59
@Niselprim
Richter ist Gott und er darf Richten.
Spricht mich biete zum thema nicht mehr an es ist nicht im innteressen gottes erklärt zu werden von menschen die göttliches nicht verstehen wollen.ein engel kann gott nicht erklären da wird es hier wohl erreicht.weiterhin gute unterhaltung alle beteiligten und schönes beinander sein.


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.05.2010 um 11:57
Was ein feiger Gott ...Wenn einem Gott irgendetwas an buckelnden Untertanen liegt (was ich bezweifele, da wir im Universum unwichtige Mikroben sind) dann soll er doch dafür Sorgen das sie das auch tun. In eurem Märchenbuch hat er ja auch andauernd Genozid betrieben um sein faschistoides Ego zu befriedigen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.05.2010 um 13:46
Im Wort wie es verstanden wird, findest Du nur

das Spiegelbild des Menschen.

Im Wort, und in seiner Bedeutung findest Du

sein mögliches Potential.

Was das Potential des Menschen ist.

Doch das ist codiert

da es nicht anders gespeichert werden kann

über die Jahrtausende.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.05.2010 um 21:29
Kata-stro schrieb:Richter ist Gott und er darf Richten.
Richter sind wir selbst, weil ER uns nach unsrer Gerechtigkeit richtet @Kata-stro weißt,
wie man in den Wald rein schreit, so schreit es zurück.
paranomal schrieb:Was ein feiger Gott ...Wenn einem Gott irgendetwas an buckelnden Untertanen liegt (was ich bezweifele, da wir im Universum unwichtige Mikroben sind) dann soll er doch dafür Sorgen das sie das auch tun.
Welchen Sinn hat diese Aussage? @paranomal


Du @snafu willst uns wohl sagen, dass Gott nicht mehr als nur Mensch ist?


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.05.2010 um 23:02
hi @Niselprim

ich meinte damit, dass es im wörtlichen Sinne nur jenes spiegelt, was der Mensch in der wörtlichen Sichtweise erkennen kann.
Doch inder Bedeutung, zwischen den Buchstaben, jenes, was das alles zusammenhält zu lesen, zu erkennen, ist was den Gott in Adam wieder erweckt.

Als der Kreator bemerkte dass Adam eine Reflektion von sich selbst benötigte, um sich zu "Entwickeln" liess er ihn in einen tiefen Schlaf fallen...

(In den Apokryphen steht hier, als der Kreator bemerkte dass Adam ihn übertraf, (da er Adam nach dem Abbild des wahren Gott erschuf) schleuderte er ihn auf die Unterseite der Materie.)

... er entnahm eine Rippe aus der Seite von Adam um eine Gefährtin für den Menschen zu erschaffen. Adam sah sie und rief, Mein Fleisch....

Also, Adam schläft. Er erwachte nicht mehr aus diesem tiefen Schlaf. Er bekam die Gefährtin, Und schläft, denn nur in Vereinigung mit der Gefährtin kann er erwachen.
Was auch geschieht. dank der Schlange. ^^

Dies bedeutet, die Vereinigung der Gegensätze, welche im Grunde keine sind. das ist es, was zu erkennen ist. Um zu erwachen aus dem tiefen Schlaf der Dualität.

Denn im Innen ist es wie aussen und unten wie oben.

Das ist die alte Weisheit von Tahuti, - Thot oder Hermes Trismegistos genannt, welcher dies in jener Weise codiert hat.

In der Lehre Jesus wird dies dargelegt, wie dies zu vereinen ist.


melden

Guter Gott - Böser Gott

02.05.2010 um 23:56
@Niselprim
Wie albern die Grundannahmen der Monotheistischen Religionen sind.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.05.2010 um 10:31
@Niselprim
"Richter sind wir selbst, weil ER uns nach unsrer Gerechtigkeit richtet @Kata-stro weißt,
wie man in den Wald rein schreit, so schreit es zurück."

Ich bin eher der meinung das gottes recht gerecht ist den das des menschen verirrt sich und gott verirrt sich nie.
Aber wie gesagt ich nehm nicht mehr teil an der diskussion mein freund @Niselprim
will a niemand zwingen meine selbstgebastellte rechtschreibreform sich weiter hin hier zu geben :-) Gott ist ein zu komplexes wesen für das menschliche gehirn(meine meinung )allein das man sich für würdig hällt nach all dem was sich der mensch geleistet hat Gott erklären zu wollen scheint ihn (meinen)-(Augen) als überheblich aber wie gesagt :-).


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.05.2010 um 10:47
@paranomal
Wie willst du alle strassen gehen wenn du nicht laufen kannst wie willst du sehen wenn du die augen verschliesst.Monotheistische Religionen ???wer gebar Zeus Kronos(saturn)+Erde.
Wer gebar Ossiris Marduk und den restlichen Müll der nach Blut verlangte Eine 2 wird es nicht geben wenn die 1 nicht geboren wird ein morgen nicht wenn es das heute nicht gibt anstatt zu Verurteilen und sich für allwissend zu halten (ein weiterer beweiss nix lernen zu wollen den wer alles weiss-Kennt braucht ja nix lernen )

Wie albern die grundannahmen des politheismus wenn man doch nicht mal den einen schätzt wenn man den vater nicht ehrt wie will man den Sohn verehren.
will dich nicht angreifen aber deine aussage Kann ich nicht so stehen lassen den ich bin mir sicher das du kein freiwiliger gehirngewaschener bist.

Ego ??? (egoismus) bezieht sich auf das (ich) wenn gott an sein ego denken würde würde es dich nicht geben.Wiederspruch.
Mikroben???also ich bin kein Mikrobe und das beziehe ich nicht auf meine Grösse.Bist du gerne ein Mikrobe???ich bin lieber sein Sohn.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.05.2010 um 21:06
Klaro kann wahrscheinlich nur der Mensch göttliches an sich haben,
da nur der Mensch das Potential der Weisheit von GOTT erhalten hat -
jedoch nicht durch die Gefährtin sondern durch den 'Atem des Lebens'

Die Dualität hat der Schöpfer bereits am Ersten Tag geschaffen,
als ER das Licht von der Finsternis trennte
- da war zwar bereits der Gedanke aber Adam noch nicht.

Wäre die Schlange nicht so hinterhältig und gemein,
dann könnten wir ohne Geld, Wasser zu trinken und Brot zu essen haben!

Jesus lehrt die Weisheit von 'oben' - die Schlange die Weisheit von 'unten' @snafu


Welche Grundannahmen sind albern? @paranomal


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.05.2010 um 21:44
@Niselprim
Niselprim schrieb:die Schlange die Weisheit von 'unten'
Das klingt aber sehr positiv.
Ist die Schlange denn nicht Symbol für das Böse?


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.05.2010 um 21:54
Die schlange ist das einzige wesen das sich ohne fuesse und fluegeln fortbewegt wie kann den sowas boese sein ,ich denke die kakerlake gehoert eindeutig ins reich des bosen wenn es so einen ort ueberhaupt gibt in der schoepfung.


melden

Guter Gott - Böser Gott

05.05.2010 um 22:00
@informer
Sorry, aber was hat das denn mit der Art der Fortbewegung zu tun, ob gut oder böse?


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

05.05.2010 um 23:05
Das wird der gleiche bloedsinn sein wie mit der boesen schlange.


melden
393 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden