weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

26.12.2008 um 23:52
@Niselprim
Niselprim schrieb:Nur dumm, dass wir nicht wissen, wer wir waren und sein werden
Welche Erfahrungen machen wir denn mit der Wiedergeburt?
Ich habe niemals behauptet das Menschen wiedrgeboren werden. Nur weil ich Krishna heisse denke ich nicht das die Bhagavad Gita das höchste Maß an Weisheit und Wissen darstellt ;)









in Liebe Krishna


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

26.12.2008 um 23:57
@krishna

Du erklärst aber, dass wir, im Laufe der Zeit, Erfahrungen daraus ziehen können.


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 00:23
@Niselprim


Tust du es den nicht?! Ziehst du keine Erfahrung von deinem Leben ?!




in Liebe Krishna


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 00:41
@Niselprim


Ziehst du keine Erfahrung AUS deinem Leben *grml*







in Liebe Krishna


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 04:14
Am Anfang war das Wort Johannesevangelium
Am Anfang was das Sein
Gott ist Sein

Unser Handel ist gut ,wenn es aus Liebe zu Gott getan wird.
Unser Handel ist schlecht ,wenn es aus Hass zu Gott getan wird.


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 12:45
@Jupiterhead
Das finde ich etwas zu absolutistisch formuliert...

Ich würde eher sagen:
Unser Handeln ist gut, wenn es in Liebe gründet.
Unser Handeln ist schlecht, wenn es lieblos geschieht.

Was ich damit sagen will, ist, dass egal ob man Gott anerkennt und liebt oder nicht, solange man etwas in Liebe und aus Liebe heraus tut, ist es gut :-)
Natürlich bringt es gewisse Vorteile mit sich wenn man Gott - allumfassende, allbeinhaltende und ewige Quelle allen Seins -
anerkannt hat ;) Es gibt dem Ganzen auch Verständnis und v.a. SINN! :-)

Liebe und Licht

Ps. Just my Penny ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 14:47
http://www.halbheld.de/log/mana1650.html

@Niselprim

find is ne nette zusammenfassung, das wichtigste is bei.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 21:22
@0ne2seven

Kenn ich schon :D


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 21:31
@Dude
Was ich damit sagen will, ist, dass egal ob man Gott anerkennt und liebt oder nicht, solange man etwas in Liebe und aus Liebe heraus tut, ist es gut :-)
Natürlich bringt es gewisse Vorteile mit sich wenn man Gott - allumfassende, allbeinhaltende und ewige Quelle allen Seins -
anerkannt hat Es gibt dem Ganzen auch Verständnis und v.a. SINN! :-)



Die WEISHEIT sagt:
Ich bin die Weisheit, und zu mir gehört die Klugheit. Ich handle überlegt und besonnen.
Wer Ehrfurcht vor GOTT hat, der hasst das Böse.
Ich verachte Stolz und Hochmut, ein Leben voller Bosheit und Lüge ist mir ein Gräuel!
Ich stehe euch mit Rat und Tat zur Seite; so werdet ihr klug und fähig zum Handeln. Mit meiner Hilfe regieren Könige und erlassen Staatsmänner gerechte Gesetze. Alle Machthaber der Welt können nur durch mich regieren.
Ich liebe den, der mich liebt; wer sich um mich bemüht, der wird mich finden. Ansehen und Reichtum biete ich an, bleibender Besitz und Erfolg sind mein Lohn. Was ihr von mir bekommt, ist wertvoller als das feinste Gold, besser als das reinste Silber.
Wo Menschen gut und gerecht miteinander umgehen und nach GOTTES Willen fragen, bin ich zu Hause; alle, die mich lieben, beschenke ich mit Reichtum, ja, ich vergrößere ihr Vermögen!



Demnach muss ich @Jupiterhead recht geben ;)
- allem handeln nach dem Willen GOTTES!


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 21:33
die gesetzte des universum kennen kein gut und böse. der mensch selbst entscheidet was gut und böse ist. jeder für sich.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 21:36
@krishna
Ziehst du keine Erfahrung AUS deinem Leben

Sicherlich. Doch ging es um die Wiedergeburt, an die ich übrigens schon glaube.


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 21:45
@Niselprim


Warum musst du dann wiedergeboren werden um schlüsse zu siehen wenn du es in diesem Leben es auch kannst :)





in Liebe Krishna


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 22:21
@Niselprim
Niselprim schrieb:Wer Ehrfurcht vor GOTT hat, der hasst das Böse.
Wenn du Hass säst, wirst du auch Hass ernten!
Das ist ja das grosse Problem des Monotheismus...
Auch Luzifer ist ein Geschöpf Gottes.
Gott hasst keines seiner Geschöpfe, auch wenn sie sich von ihm abwenden...
Woher also willst DU dir das Recht zu hassen nehmen? Vom Hassenden?

Liebe und Licht


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 22:26
@krishna

Verdreh nicht meine Aussagen!
- Du hast behauptet, durch die Wiedergeburt würde man Erfahrung sammeln.


@Dude

Hass ist lediglich das Gegenteil von Liebe (Treue, Vertrauen und Geborgenheit).


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 22:31
@Niselprim


Wo habe ich das behauptet das ich der Auffasung bin das Menschen wieder geboren werden?! Vielleicht kann ich mich nicht entsinnen, dann wäre nämlich ein Zitat sehr angebracht. Müsste es dann korriegieren :)






In Liebe Krishna


melden
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 22:33
@Niselprim

Vertrau lieber deinem Wesen und nicht Weltbildern und Erfahrungen :) Aber ich will dir auch nicht vorschreiben was du tun solltest und was nicht. Das wirst du schon alleine rauskriegen.





in Liebe Krishna


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 22:40
@krishna

Beitrag von shadowsurfer:
d) wir gehen den Weg um Wiedergeboren zu werden auf der Erde ( als Kreislauf )


Deine Antwort dazu:
d)Auch eine Art der Defnition der sich nur auf dem Weg der Erfahrung zeigen kann.


Meine Reaktion darauf:
Nur dumm, dass wir nicht wissen, wer wir waren und sein werden
Welche Erfahrungen machen wir denn mit der Wiedergeburt?



So, und nun hätte ich gerne mal eine wohl durchdachte Überlegung Deinerseits als Antwort :)


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 22:40
@Niselprim
Hass ist nicht das Gegenteil der Liebe, auch wenn der Gegensatz von Hass und Liebe so überzeugend daherkommt, dass niemand ihn hinterfragen mag. Aber dass das falsch sein muss, geht bereits aus der einfachen Tatsache hervor, dass ein Mensch Hassliebe zu einem anderen Menschen empfinden kann, die Kombination zweier entgegengesetzter Gefühle aber nur zu deren Aufhebung führen würde. Es wäre ein Nullsummenspiel, das Ergebnis Gleichgültigkeit. Und Hassliebe mag manches sein, aber zur Gleichgültigkeit wird gewiss niemand sie zählen wollen. Die Unterschiedlichkeit von Hass und Liebe offenbart sich auch in der Spontaneität der Liebe, die beim Hass fehlt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 22:46
@Dude

Hassliebe ist dann wohl eine 'zurückgestellte Liebe'.
Nach dem Motto: Hass = Zurückstellung; Liebe = Beachtung


melden
Anzeige
krishna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

27.12.2008 um 22:51
@Niselprim

Gerne! Da hast du was falsch verstanden. Es ist nur eine Definition die sich im eigenem Leben als Erfahrung zeigen kann.

Wenn ich dir sagen würde das wir wiedergeboren werden, hättest du drei Möglichkeiten dich zu verhalten. Du stimmst dem zu, weil deine Erfahrungen sich auch gleichen, du verneinst es, weil deine Erfahrungen das gegenteil behaupten oder eine andere sind

oder

du stehst dem neutral gegenüber und versuchst abzuwiegen. Diese Art von Möglichkeit ist nur eine die sich in der schwebe befindet. Irgndwann wird auch dieser Mensch sich zu einem der Seiten Entscheiden. Es ist somit nur Definitionen die dem entspringen was man erfährt. Verstehst du jetzt .

Es ist weder was absolutes noch nicht absolutes. Du siehst im Teufel (teuflischen Gedanken) das Gegenteil zu deinem Wesen. Eine Definition die sich dir aufgeschlossen hat um daraus schlüsse zu ziehen. Welche das sind habe ich dir ja schon mehrfach gesagt, kannst nur DU wissen und erkennen. Niemand anderes sonst! :)

Es ist aber eben weder Wahrheit noch Lüge noch Gut oder Schlecht. Liebe, Hass resultiert aus der Erfahrung.





in Liebe Krishna


melden
199 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden