weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

Guter Gott - Böser Gott

28.02.2012 um 23:05
:D dachte nur, wegen den Bloop :D

Nun ja, wenn ich mir Deinen link so anschau und weitere einsehe,
erkenne ich eigentlich nur, dass da die Autoren eigentlich nur abgekupfert haben
und lediglich neue Namen und Bezeichnungen verwenden. Mu zum Beispiel @Pan_narrans


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

28.02.2012 um 23:12
@Niselprim
Mu ist eine Erfindung des 19.Jahrhunderts und wurde der Pulp-Literatur der 20er Jahre popularisiert. Das Kitab Al'Azif kommt dagegen aus dem 8. Jahrhundert.
Die Vorstellung, es könnte so einen Kontinent gegeben haben, tauchte erstmals im 19. Jahrhundert in den Arbeiten von Augustus Le Plongeon auf, der die Maya-Ruinen von Yucatán untersuchte. Er behauptete, alte Maya-Aufzeichnungen übersetzt zu haben, die darauf hinwiesen, dass die Maya-Zivilisation älter sei als die der Ägypter oder sogar der Atlanter; sie sei durch Überlebende des Untergangs des Kontinents Mu gegründet worden. Heute nimmt man allgemein an, dass diese angeblichen Übersetzungen ein Phantasieprodukt Le Plongeons gewesen sind.
Wikipedia: Mu_%28Kontinent%29


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

28.02.2012 um 23:40
Wie kommt man darauf das es einen bösen Gott gibt, müsste es dann nicht zwei geben, da wären sie Brüder oder hat Gott eine gespaltene Persönlichkeit ?

ich denke das gott uns verlassen hat und kann uns nicht mehr ertragen wie wir miteinander umgehen.

warum ist der mensch zu anderen immer so hässlich und schaut immer nach den äußeren?

der mensch lacht über einen anderen wenn es ihn schlecht geht und kann sich nicht am glück des anderen freuen.

alles ganz traurig wie sich der mensch verhält und kann gott verstehen das er weg ist.


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.02.2012 um 14:10
@Niselprim
artedea schrieb:
Das kann man so ausdrücken ja :) Er ist der Anfang und das Ende, Alpha und Omega
Nieselprim schrieb:
Lassen wir mal die Autos weg, ja? @elfenpfad Dann bleiben nur noch ein A und ein 0
Ok, ich lass mal "die Autos" weg ;D

Das A und das O sind ja Synonyme für das Wesentliche, Anfang und Ende, das Ein und Alles, die Hauptsache, die Grundlage, die Grundvoraussetzung, der Kern, der Kernpunkt, die elementare, essentielle Wichtigkeit.
Dieses wird im Volksmund auch gebraucht, wenn man auf die Wichtigkeit usw. einer Sache hinweisen möchte. Der Volksmund gebraucht viele solcher Weisheiten, ohne das sich alle Menschen der Herkunft/Ableitung bewusst sind.

alpha und omega :

Alfa og omega

Interessant ist, wo man dieses Zeichen/Synonym überall so findet:

http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Alpha_Omega?uselang=de


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.02.2012 um 15:31
Das Alpha ist der Kopf der Schlange der Weisheit
und das Omega ist der Schwanz. ;)

Das, was sie umfasst sind alle "Buchstaben" .
Um damit das "Wort" zu sprechen.
Daraus ist die Illusion der Welt gewebt.


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.02.2012 um 22:37
@snafu

Und am Anfang stand bekanntlich das Wort ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

29.02.2012 um 22:39
Im Anfang (ἀρχή) war das Wort (λόγος)
und das Wort war bei Gott,
und das Wort war Gott.
Im Anfang war es bei Gott.
Alles ist durch das Wort geworden
und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist.

aus dem Johannes - Evangelium


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.03.2012 um 18:22
Mu ist eine Erfindung des 19.Jahrhunderts und wurde der Pulp-Literatur der 20er Jahre popularisiert. Das Kitab Al'Azif kommt dagegen aus dem 8. Jahrhundert.


Die Vorstellung, es könnte so einen Kontinent gegeben haben, tauchte erstmals im 19. Jahrhundert in den Arbeiten von Augustus Le Plongeon auf, der die Maya-Ruinen von Yucatán untersuchte.
Aus Deinem Wikilink zu Mu ;) @Pan_narrans
"""Im Cthulhu-Mythos spielt Mu eine gewisse Rolle als eine der ersten Zivilisationen, über die verschiedene kosmische „Gottheiten“ herrschten. Dies wird in unterschiedlichen Geschichten von H. P. Lovecraft und Robert E. Howard geschildert."""

...und...

"""Mu ist ein sagenhafter Kontinent, der im Pazifik gelegen haben, aber ähnlich wie Atlantis eines Tages in den Fluten verschwunden sein soll. Der Name kommt von der mittleren Silbe von Lemuria, einem nach den Lemuren benannten fiktiven Kontinent im Indischen Ozean."""

Die Atlantisgeschichte ist nochmal wie alt? @Pan_narrans
venefica schrieb:Wie kommt man darauf das es einen bösen Gott gibt, müsste es dann nicht zwei geben, da wären sie Brüder oder hat Gott eine gespaltene Persönlichkeit ?
Warum müssten sie dann Büder sein? @venefica
elfenpfad schrieb:die Hauptsache, die Grundlage, die Grundvoraussetzung
Jo @elfenpfad genau so sollte man es annehmen ;)



... und DAS WORT ist Fleisch geworden @elfenpfad
die Schlange war aber schon -> Eigentor <- @snafu


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.03.2012 um 18:28
@elfenpfad
Das logos aus dem Griechisches ist aber meines Wissens sehr viel weiter gefasst als ein Abfolge von Buchstaben, die in einer Sprache eine sinnvolle Lautfolge ergeben.
Weitere Bedeutungen sind Rede, Argumentation, Sprache usw.
Das heißt, dass das was snafu davor geschrieben hat mit dem, was Johannes meinte, nicht sonderlich gut zusammenpasst.


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.03.2012 um 18:31
@Niselprim
Niselprim schrieb:Die Atlantisgeschichte ist nochmal wie alt?
So wie sie heute rezipiert wird, kommt sie wohl aus der Spätromantik. Platos Gleichnis hat ja mit dem was sich da heute so zurecht gesponnen wird wenig zutun.


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.03.2012 um 18:49
Naja @Pan_narrans jedenfalls soll ja Mu das Lemuria, oberhalb unserer Wahrnehmung aber hier auf Erden, sein. Und die Atlanter stammen von den Lemuriern ab. Da nun aber Lemuria früher vernichtet wurde als Atlantis unterging, ist dieses mu eigentlich sogar noch älter...


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.03.2012 um 19:05
@Niselprim
Niselprim schrieb:Der Name kommt von der mittleren Silbe von Lemuria, einem nach den Lemuren benannten fiktiven Kontinent im Indischen Ozean.
Betonung auf fiktiver Kontinent.

Lemuria wurde in der 2. Hälfte des 19.Jahrhunderts postuliert um die Existenz von Lemuren, bzw. deren Fossilien, sowohl auf Madagaskar, als auch auf den Indischen Subkontinent zu erklären. Seit wir aber von der Kontinentaldrift wissen, können wir uns das aber auch ohne hypothetische Kontinente erklären.

Es ist schon lustig, wie Atheisten, wie Du, alle möglichen Pseudowissenschaften auspacken, nur um die Existenz unseres Herrn und dessen baldiges Erwachen zu leugnen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.03.2012 um 19:18
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:nur um die Existenz unseres Herrn und dessen baldiges Erwachen zu leugnen.
Wenn der Glaube ein Trick der Natur ist, um zu überleben, dann erwacht der "Herr" sehr bald, denn wir haben den meterologischen Frühlingsanfang.


melden

Guter Gott - Böser Gott

01.03.2012 um 19:21
Gott ist einfach nicht fair...! Diese Gotthaarverdammte Ungerechtigkeit sollte einfach einmal aufhören...! Er ist einfach nicht zu allen Menschen gleich...!


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

01.03.2012 um 19:56
Hallo,

hat hier schonmal jemand erwähnt, dass anstelle eine bösen Gottest auch einfach STRENGE als eine weitere Eigenschaft im Gott-Konzept angenommen werden kann? So als ausgleich zur Gnade (ja ich weiss, Kabbalisten kennen das).

Unter "Strenge Gottes" sehe ich praktisch an erster Stelle die starren Beschränkungen, welche dem Universum durch die Natur-Gesetze auferlegt sind.

Sowie die Tatsache, daß der Mensch die Welt nur begrenzt durch seine 5 Sinne wahrnehmen kann.

Und dass an einem Spazierstock niemals eine Rose sprießen wird, egal wieviel Kraft oder Magie man da hinein steckt.

Es geht bei der Strenge Gottes um natürliche Begrenzungen, die richtig verstanden niemals böse sind.

ags


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.03.2012 um 16:20
Pan_narrans schrieb:Es ist schon lustig, wie Atheisten, wie Du, alle möglichen Pseudowissenschaften auspacken, nur um die Existenz unseres Herrn und dessen baldiges Erwachen zu leugnen.
Hehe :D Soll ich jetzt wirklich lachen @Pan_narrans oder willst Du mich einfach nur ärgern?
Du hast doch mit diesem Godzilla oder was auch immer angefangen ;)

und ich bin mir einfach nur nicht sicher, was da aus dem Abgrund aufsteigen wird.
Jedoch, wenn das Dein Herr ist :( dann würde mich schon mal interessieren,
wie man das verstehen soll und welche Gesinnung Du hast.
Bisher dachte ich, Du seist der Atheist^^
whiteIfrit schrieb:Gott ist einfach nicht fair...! Diese Gotthaarverdammte Ungerechtigkeit sollte einfach einmal aufhören...! Er ist einfach nicht zu allen Menschen gleich...!
Nein @whiteIfrit Nicht alle Menschen sind gleich zu IHM - und das ist das Problem - Turm zu Babel
Es geht bei der Strenge Gottes um natürliche Begrenzungen, die richtig verstanden niemals böse sind.
Das hat nichts mit dem bösen Gott zu tun,
weil dieser eher die Vernichtung und Zerstörung darstellt @AnGSt
Klar hat jedes System irgendwo eine Grenze und auch Systeme im System ;)
aber würde ein lebendiges System, mit dem Bewußtsein Leben zu erzeugen und erhalten,
nicht gegen eine Art in sich angehen und dieses vernichten wollen.
Wäre doch der totale Widerspruch, wie der Widersacher des Guten :ok:


melden

Guter Gott - Böser Gott

03.03.2012 um 18:37
Niselprim schrieb:... und DAS WORT ist Fleisch geworden @elfenpfad
die Schlange war aber schon -> Eigentor <- @snafu
Ja, die Schlange war schon, bevor das Wort war.

Sie ist die Weisheit woraus das WORT entsteht. @Niselprim ;)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

03.03.2012 um 18:57
Niselprim schrieb:Das hat nichts mit dem bösen Gott zu tun,
weil dieser eher die Vernichtung und Zerstörung darstellt
Zerstörung ist nicht notwendigerweise böse. Du musst den Stein gezielt zerstören wenn du eine Statue haben willst.


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

06.03.2012 um 10:10
nachdem ich das alles gelesen habe, weiß ich nicht mehr wem ich zu antworten hatte...war aber ein langes Bibelzitat... :)
Ja, Christus sagt: ICH bin das Licht (in) der Welt. Das Licht nämlich welches auch das äußere Licht hervorgerufen hat.
Aber er ist lange davor schon beim Vater (und hier meine ich keineswegs einen Jehova) als es kein Licht und Nicht-Licht gibt.


melden
Anzeige
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Guter Gott - Böser Gott

06.03.2012 um 10:12
@AnGSt
Die Statue zerstört nicht den Stein, sie erhöht dessen Form.


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden