weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Guter Gott - Böser Gott

16.959 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Atheismus, Christus, Nihilismus, Metaphysik, Annunaki, Agnostiker

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 20:09
@Niselprim

Dazu kann ich nur sagen, das du meine Äusserungen missverstehst oder auch nciht verstehen willst, was ich dir zum Teil auch unterstelle. Meine Begründungen basieren soweit dies möglich ist auf Fakten, sind jedoch sehr komplex und nicht leicht zu verstehen, was ich auch nicht erwarte.

Deine Behauptungen basieren jedoch auf manipulativen und unwissenschaftlichen Formulierungen wie "Stellst Du dir tatsächlich vor, dass einst im Ursumpf den Fischen Beine gewachsen sind, um auf's Land zu gehen?" oder "Wäre schön, wennst mal ein paar Fossilien aufzeigst, welche als Zwischenstadien von Fisch zu Mensch als Beweis gelten sollen"-wenn du dich wirklich mit der Evolution befasst hättest, wüsstest du, das dies niemals Gegenstand der Evolutionstheorie war. Du weisst selbst, das der Mensch sich nicht direkt aus Fischen entwickelt hat oder der Fisch aus Ammoniten, daher ist deine Behauptung lediglich ein polemishcer Manipulationsversuch.

Teilweise sind deine Behauptungen einfach falsch, ganz klassiche Behauptungen der Kreationisten, wie das es keien Missing Links gäbe und die gibt es. Beispielsweise den Archäopteryx als Zwischenstadium zwischen Reptil und Vogel.

Auch forderst du permanent beweise ignorierst aber sämtliche Fragen nach beweisen deiner Behauptungen. Wo sind zum Beispiel belege ,das es die Annunaki jemals gab?Wo sind deine Beweise das die Annunaki die Menschen schufen.

Also wo sind deine Beweise= ich habe meine geliefert. Für deine Unfähigkeit sie zu verstehen, kann ich nichts.


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 20:49
@InfiniteRick
Meine Begründungen basieren soweit dies möglich ist auf Fakten, sind jedoch sehr komplex und nicht leicht zu verstehen, was ich auch nicht erwarte.

Du redest, als wärst der Einzige, welcher diese Dinge versteht.

Weit zurück gedacht, führt es, bei der Evolutionstheorie, sehr wohl darauf hinaus, dass jedes Tier von Meereslebewesen abstammt. Während der letzten Entwicklungsstufe hat sich der Mensch angeblich evolutionär aus Affen entwickelt. Dies bezüglich solltest Du mir den 'missing link' nennen können, da es ja ein Leichtes sein müsste, ihn zu finden, weil der Mensch in der Evolutionskette das letzte Geschöpf ist.


Ansonsten hat diese Unterhaltung nichts mit ELohim oder Anunnaki zu tun, womit Du ständig von der Sache ablenkst, weil Du scheinbar mit Deinen Belegen nicht mehr weiterkommst - warte diesbezüglich einfach ab, bis wir den 'ersten thermodynamischen Hauptsatz' besprechen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 20:58
@Niselprim

Also von Elohim und Annunaki ist sogar im Eingangspost die Rede und der Beginn unserer Unterhaltung bezog sich auf diese beiden Entitäten. Du hast dich geweigert mit mir darüber zu reden,weil ich ja nicht daran glauben würden...eine sehr dramatische Einstellung.

Wikipedia: Hominisation

Das sollte deine Fragen beantworten. Kannst ja nachprüfen ob ich es nicht kurz vorher editiert habe;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:03
@InfiniteRick

Aus Deinem link:
Das Auffinden solcher Mosaikformen ist zufallsbedingt und gilt als äußerst unwahrscheinlich,

Das klärt jedenfalls schon mal, was Zufall bedeutet - nämlich eher unwahrscheinlich.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:14
@Niselprim

Vielleicht würdest du auch den Zusammenhang deines Zitates erläutern oder muss ich wieder böse werden?;)

Das Auffinden solcher Mosaikformen ist zufallsbedingt und gilt als äußerst unwahrscheinlich, da die Entstehung neuer Zweige zumeist auf nur wenige Individuen einer Kernfamilie beschränkt bleibt.

Es war also lediglich darauf bezogen, das es unwahrscheinlich ist, die ersten Exemplare einer neuen Art zu finden. Das ist so als würdest du irgendwo buddeln und hoffen deinen urgroßvater 100ten grades zu finden. die Evolution des Menschen an sich wird dadurch nicht in zweifel gezogen da genetische Untersuchungen die Verwandschaft belegen.

.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:16
Aber ich würde mich nun gerne über die Annunaki unterhalten, welche Beweise hast du für ihre Existenz?


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:16
@InfiniteRick

Eine Tierart gab's und gibt's immer in mehrfacher Ausführung, nicht nur ein oder zwei mal.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:22
@InfiniteRick
Aber ich würde mich nun gerne über die Annunaki unterhalten, welche Beweise hast du für ihre Existenz?


Brauche ich keine liefern, denn im Eingangspost habe ich geschrieben:
Wenn man den uralten Überlieferungen Beachtung schenken will, fragt man sich doch so einiges.

und:
Wie man sieht, gibt es da einiges zu erörtern.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:22
@Niselprim

Warum beantwortest du nicht meine Frage?

Sicher gibt es viele Exemplare einer Art,man hat auch viele davon gefunden. Nur eben nicht die Ersten dieser Art, denn die Erde ist so groß und die Entstehung von Fossilien selten, das es schon ein ungeheurer Glücksfall ist, überhaupt Spuren zu finden.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:24
@Niselprim

So ist das also, du musst deine Thesen also nicht beweisen. Das nenne ich mal Selbstbetrug. "Sich selbst zu fragen" ist nicht evident da subjektiv. Wo sind also die Beweise?Warum weichst du aus?


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:25
@InfiniteRick

Ist das nicht ein springender Punkt, wenn man keine Beweise findet - nur glauben kann?


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:30
@Niselprim

Nein, dein Glauben ist subjektiv und hat daher keine Relevanz für andere. Man kann sich anhören, was du zu sagen hast, aber wenn man nicht von sich aus zur selben Antwort gelangt ist das unwichtig.

Also,wo sind die Beweise? Alles andere ist unwichtig.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:33
@InfiniteRick

Ähm, diese Frage von mir:
Ist das nicht ein springender Punkt, wenn man keine Beweise findet - nur glauben kann?


War für diese Aussage gestellt:
Nur eben nicht die Ersten dieser Art, denn die Erde ist so groß und die Entstehung von Fossilien selten, das es schon ein ungeheurer Glücksfall ist, überhaupt Spuren zu finden.


Also ist eher Dein Glaube uninteressant für den Anderen ;)


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:35
@InfiniteRick

Woher nahm der Affe das Sprechzentrum im Kopf?


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:39
@Niselprim

Meine Äusserungen bezogen sich darauf:
"Wenn man den uralten Überlieferungen Beachtung schenken will, fragt man sich doch so einiges.

und:
Wie man sieht, gibt es da einiges zu erörtern."


Wir haben wohl dem anderen zu schnell geantwortet^^, ich dachte du würdest mir zur Abwechslung mal auf meine Fragen eingehen...nun,wo sind also die Beweise für die Annunaki.

Für die Entwicklungsgeschichte des Menschen gibt es Anhaltspunkte die auch ausführlich in den von mir beschriebenen Artikel erläutert werden. Die Entdeckung einer Mosaikform wäre der absolute Jackpot für Forscher.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:42
@Niselprim

Durch Vergrößerung unseres Gehirns, die aufgrund einer Mutation des Gens MYH16 erfolgte. Du musst dich vond er Vorstellung verabschieden, das alles plötzlich unmittelbar auftrat. Die Entwicklung trat nach und nach auf, durch allmähliche Verberbung und Verstärkung des neuen Merkmals.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:47
@InfiniteRick
Die Entdeckung einer Mosaikform wäre der absolute Jackpot für Forscher.

Ja, so ein echtes Ding, würde sogar mich davon überzeugen, dass der Mensch vom Affen abstammt - nur bis dahin kannst Du ja daran galuben.


Wie im Eingangspost schon angedeutet, gibt es in den Schriften einige scheinbare Widersprüche oder Unterschiede. Da wir hier auf unserer Erde noch keinen Anunnaki und auch keinen 'missing link' zu Gesicht bekommen haben, gibt es auch keine Beweise für derart Aussagen.


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:48
@InfiniteRick
Durch Vergrößerung unseres Gehirns

Ich weiß nicht genau, darum frag ich dich: hat ein Gorilla ein kleineres Gehirn als der Mensch?


melden

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:50
@Niselprim

Es gibt Zwischenstufen zwischen Affen und dem neuen Menschen, beispielsweise den Australopithecus oder den Homo habilis,das beweisen phylogenetische Untersuchungen.
Die Hominisation ist also sehr plausibel. Während die Existenz der Annunaki nichtmal in Ansätzen beweisbar ist, ausser eine sehr eigenwillige Interpretation antiker Schriften.

Vielleicht hast du schonmal von Ockhams Rasiermesser gehört...


melden
Anzeige

Guter Gott - Böser Gott

24.01.2009 um 21:57
@InfiniteRick

Vom Rasiermesser hab ich schon gehört , ja, und auch, dass Luci ein Schimpanse ist.
Homo habilis? Was ist das, der neueste aus Australien?


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden