Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Satanismus

1.410 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Philosophie, Moral, Atheismus, Satanismus, Okkultismus

Satanismus

24.08.2010 um 01:09
@snafu
snafu schrieb:vllt weisst Du nicht was ich damit meine. ich denke es ist ein einziges Bewusstsein welches sich dies erdacht hat, die Matrix ist die manifestierten Gedanken . das bist Du und ich und alle. es ein EIN Ding. wir habe es erdacht, da wir das Bewusstsein sind in manifestierter Form. oder anders, symbolischgesagt, die gefallenen Engel.
Doch, doch, ich verstehe schon. Einfach existieren. Ohne Nichts. Denkst Du. Aber selbst im einfachen Existieren ist irgendwo ein Bedürfnis oder ein Wille. Wenn kein Wille dahintersteckt (kein eigener), dann wird er auch von irgendwem aufgezwungen. Und dieses Zwingen ist widerum nur der Ausdruck eines Zwangs. Eine wahre Sackgasse. ;)
Von daher würde ich das nicht als bewusst empfundene Existenz bezeichnen. Höchstens nur etwas, was man nicht mitbekommt. Ergo muss es auch nichts besonderes sein. :D
snafu schrieb:Es gibt keine Realität wenn der Körper/das Ego tot ist. Deshalb sind 'Bedürfnisse' nicht angebracht.
Wenn es keine erlebte Realität ist, dann ist es auch keine. Was soll dann die vermeintliche Nicht-Existenz?
snafu schrieb:alles was ich schreibe ist meine Behauptung oder Meinung...
NA dann... ^^


melden
Anzeige

Satanismus

24.08.2010 um 01:22
Mr.Dextar schrieb:Doch, doch, ich verstehe schon. Einfach existieren. Ohne Nichts.
Nein, nicht existieren. SEIN. Wobei im Sein das Potential der Existenz "enthalten" ist. Diese jedoch nicht existiert.

Nö, es ist nix besonderes... @Mr.Dextar ;) ^^


melden

Satanismus

24.08.2010 um 01:23
@snafu

Hm, dann ist es eigentlich überflüssig und vollkommen unbrauchbar, also kann es genauso gut nicht existieren. Da wir nicht wirklich sind und es somit auch nicht mitbekommen? :D


melden

Satanismus

24.08.2010 um 01:56
Das ist ansichtssache @Mr.Dextar , ich denke der Mensch ist ein manifestierter Gedanke des/seines Bewusstseins. Löst sich die MAterie auf, bleibt bloss die Idee (Sein) dieser Manifestation :) ^^


melden

Satanismus

24.08.2010 um 01:58
@snafu

Ja, es ist in der Tat alles Ansichtssache... nur finde ich das nicht gerade produktiv. Aber naja, jeder soll nach seiner Farcon selig werden. ^^


melden

Satanismus

24.08.2010 um 22:30
Mr.Dextar schrieb:Ja, es ist in der Tat alles Ansichtssache... nur finde ich das nicht gerade produktiv.
Das ist schade... @Mr.Dextar ;) ^^

...der Tod birgt in sich das Leben.
Es ist ein Ganzes.

Das Leben kommt aus dem Tod wie das Licht aus der Dunkelheit.


melden

Satanismus

24.08.2010 um 23:40
@snafu

Klingt für mich nach Fantasy, aber gut. :D


melden

Satanismus

24.08.2010 um 23:48
@snafu
das licht kommt aber nicht aus der dunkelheit, vielmehr ist die dunkelheit das fehlen von licht.


melden

Satanismus

25.08.2010 um 00:39
Woher kommt denn das Licht wenn nicht aus der Dunkelheit? Ist nicht die Dunkelheit der Ursprung des Lichts? @Tygo


melden

Satanismus

25.08.2010 um 00:45
satan freut sich am meisten,wenn man über ihn lacht und witze über ihn macht,wer
einmal mit diesen mächten zu tun hatte,dem vergeht das lachen......unser kampf ist geistlich....
unser kampf ist nicht gegen fleisch und blut,sondern gegen gewaltige in der luft.....
....es grüsst reinhard


melden
victims
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Satanismus

25.08.2010 um 01:40
Der moderne Satanismus glaubt doch nicht tatsächlich an Satan als einen Gott, Satan ist nur das Sinnbild für die Freiheit und die Gegenbewegung zur heuchlerischen katholischen Kirche. Statt Samstags fremdzugehen und dann Sonntags brav in der Kirche beten und nächste Woche Samstag wieder fremdgehen, erlaubt man es im Satanismus einfach. Nur mal so ein Beispiel.
Moderner Satanismus distanziert sich auch von Okkultismus, Opfern und Orgien.


melden

Satanismus

25.08.2010 um 08:04
@snafu
nein, dunkelheit ist die abstinenz des lichts, wie ich weiter oben geschrieben habe.


melden

Satanismus

25.08.2010 um 11:13
Warum muss "Dunkelheit" denn schlecht sein?
Es gibt Lebewesen, für die Dunkelheit Alltag bzw. wichtig ist.


melden

Satanismus

25.08.2010 um 11:26
Dunkelheit ist weder schlecht noch gut, genauso wie das Licht welches sich daraus fokussiert.


melden

Satanismus

25.08.2010 um 11:33
Das hatten wir ja, liegt alles im Auge des Betrachters.


melden

Satanismus

25.08.2010 um 12:19
also liebe leute und alle die hier ihre leben verschwenden!
es gibt keine hexerei, kein böses, kein teufel oder satan etc... es gibt nur wahrnehmung!... darüber zu diskutieren wie man was wahrnimmt ist eigentlich narrisch. dafür gibt es schlich' die KUNST! weil die religionen es uns vorschreiben dass die welt so und so ist, bedeutet nicht dass es so ist, nur dann wenn man es dann glaubt... und da ist der schlussel für jeden versteckt! freiheit beginnt dann etwa hier um die welt frei zu interpretieren....dazu muss man aber nach friedrichshain reisen ;-)


melden

Satanismus

25.08.2010 um 12:22
lest das mal durch und ihr wisst warum wir hier sind und wieso sich alles im kreis dreht :):


Wikipedia: Diskussion

Wikipedia: Meinung


melden

Satanismus

31.08.2010 um 15:19
Schock und schwere Not !

Ihr seid alles Lügner hier, Satanisten sind doch durch und durch böse..
Lest das hier:
http://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article9207940/Wenn-Kinder-im-Namen-Satans-gepeinigt-werden.html

Ok .. Urheber und Expertin sind beides Mitgleider von Evangelischen Instituten, aber das beinflusst sicherlich nicht die OBJEKTIVITÄT dieser Berichterstattung.

FNORD !


melden

Satanismus

01.09.2010 um 12:04
das war ja auch nur meine meinung,...ich glaub nicht an gott,aus dem grund weil er all die menschen aus mein leben geriße hat die ich geliebt habe,und dann auch noch alle in einen jahr.....an das böse glaub ich eher.und wieso schreibt@Dr.Shrimp wenn es ein leben nach den tot gibt dann muss es gott geben?das is unsinn..auch wenn es das böse gib dann kann auch sein,das es ein leben nach den tot ist.....nur das weiß man ebend nicht,das kann keiner sagen.....wir waren noch nicht tot..das werden wir eh früher oder später selber erfahren,ob was danach ist.......


melden
Anzeige

Satanismus

01.09.2010 um 12:10
@ichlache
ichlache schrieb:ich glaub nicht an gott,aus dem grund weil er all die menschen aus mein leben geriße hat die ich geliebt habe
???
Du glaubst also Gott hätte dir alle wichtigen Menschen aus dem leben gerissen - und deshalb glaubst du nichtmehr an ihn?


melden
395 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Demokratischer Islam1.171 Beiträge