Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gedankenlesen und Telepathie

5.761 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Telepathie, Gedankenlesen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Gedankenlesen und Telepathie

Gedankenlesen und Telepathie

10.06.2021 um 14:01
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ein Orca
was ist das?
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:hätte vermutlich denselben Stein auf einer Eisscholle für eine Robbe gehalten. ;)
könnte sein :D


1x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

10.06.2021 um 14:07
Zitat von OptimistOptimist schrieb:was ist das?
Ein Killerwal/Schwertwal.

Wikipedia: Schwertwal


melden

Gedankenlesen und Telepathie

17.10.2021 um 18:53
Ich finde das Thema Telepathie sehr interessant, und ich persönlich glaube das es Telepathie gibt.

Meiner Meinung nach sollten wir nicht nach belegen und beweisen suchen, und auch nichts als Fakt darstellen wenn jemand meint das er Erfahrung mit Telepathie gemacht hat.

Es wäre sehr schön wenn Leute schreiben würden was für Erfahrungen sie mit Telepathie gemacht haben.


1x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

18.10.2021 um 13:10
Zitat von kunstakrobatkunstakrobat schrieb:Meiner Meinung nach sollten wir nicht nach belegen und beweisen suchen, und auch nichts als Fakt darstellen wenn jemand meint das er Erfahrung mit Telepathie gemacht hat.
Ne, wozu auch. Warum sollte man seinen schönen Glauben auch durch schnöde Fakten zerstören lassen? Wo in der Wunderwelt doch alles so schön bunt ist.


1x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

19.10.2021 um 23:26
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ne, wozu auch. Warum sollte man seinen schönen Glauben auch durch schnöde Fakten zerstören lassen? Wo in der Wunderwelt doch alles so schön bunt ist.
Genau davon leben doch auch alle Religionen. Wenn ihr den Menschen kontrollieren wollt, so macht ihm zunächst Angst und bietet ihm dann den Lösungsweg.


melden

Gedankenlesen und Telepathie

31.12.2021 um 18:19
Ich habe jeden Tag Telepathie mit jemanden. Auch über Gedanken, hauptsächlich Emotionen. Also falls ihr fragen habt :P


3x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

31.12.2021 um 18:53
Warum hast du dir die ausgelobten Preisgelder noch nicht abgeholt?
Falls du im Geld schwimmst und sie deshalb nicht benötigst köntest du sie immer noch an Bedürftige spenden.


1x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 15:24
Rudolf Steiner spricht davon oder der eigene Weg. Es gibt so viele Orte an denen man Informationen finden kann. Und wenn man Glück hat besitzt man ein Bewusstsein das in sich wach ist. Und blickt in der Stille in seinen mystischen innen Raum.


1x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 15:46
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Warum hast du dir die ausgelobten Preisgelder noch nicht abgeholt?
Falls du im Geld schwimmst und sie deshalb nicht benötigst könntest du sie immer noch an Bedürftige spenden.
Oder suchst du hier nur krampfhaft nach deinen 15 minutes of fame?


melden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 15:50
Was soll man dazu noch sagen, unwichtig 😂


melden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 15:51
Dachte mir schon dass du eine der Betroffenen bist.
Dann mal viel Spass beim freien Faseln. :D


melden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 17:42
Telepathie hat was mit Erfahrung zu tun, das lässt sich nicht durch Gedanken beweisen oder gar denken. Obwohl man spricht.


2x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 17:52
Zitat von JanaLuJanaLu schrieb:Telepathie hat was mit Erfahrung zu tun
Richtig, das sehe ich auch so.

Deshalb ist es leider auch so schwer es anderen glaubhaft zu machen, obwohl man sich selber bewusst ist das es Telepathie war.


2x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 17:58
Zitat von kunstakrobatkunstakrobat schrieb:Deshalb ist es leider auch so schwer es anderen glaubhaft zu machen, obwohl man sich selber bewusst ist das es Telepathie war.
Ich denke man sollte es nicht versuchen anderen zu beweisen. Wenn es meine Wahrheit ist die ich für mich gefunden habe, dann brauche ich niemanden der mir das bestätigt. Ich denke man sollte die Menschen viel mehr animieren es selber auszuprobieren. Ihnen Hinweise zu geben was wichtig ist. Ist ja der ihr Pech(nur Spaß) wenn sie das nicht erleben dürfen. Menschen die zur Telepathie fähig sind können sich selber Bewusster wahrnehmen und erlangen so auch mehr Lebensqualität in vielen Bereichen. Allerdings muss das auch überhaupt nicht das Ziel der Seele sein sowas zu erfahren.

Ich lerne nur das ich berichtete und die Menschen zweifeln dran. Das machte mich wütend, bis ich merke ich muss mir darüber gewiss sein. Dann brauche ich das nicht von außerhalb. Denn ich hab diese Menschen noch nie gesehen und mich kennen sie auch nicht. Weshalb sollte ich darauf warten das sie meine Wahrheit annehmen, wenn sie selber nur eine Meinung haben. Ja es gibt viele Menschen und viele Meinungen. Alle stimmen aus der jeweiligen Perspektive. Aber es gibt schon eine übergeordnete Wirklichkeit unabhängig von Meinungen. Weil es wahrgenommen wurde und nur das bleibt was es ist. Anstatt bewertet zu werden und somit nicht zu sehen was ist.


1x zitiert2x verlinktmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 18:08
Zitat von JanaLuJanaLu schrieb:Ich denke man sollte es nicht versuchen anderen zu beweisen. Wenn es meine Wahrheit ist die ich für mich gefunden habe, dann brauche ich niemanden der mir das bestätigt
Das stimmt, ebenfalls als nach beweisen fordern für den der es liest oder hört.

Es ist einfach eine Sache die vom Gefühl bzw Herzen ausgeht, das eine telepatische Erfahrung vonstatten ging. Dazu zählt einfach die Offenheit für spirituelle anliegen.
Zitat von JanaLuJanaLu schrieb:Menschen die zur Telepathie fähig sind können sich selber Bewusster wahrnehmen und erlangen so auch mehr Lebensqualität in vielen Bereichen
Das selbe habe ich auch festgestellt seitdem ich mit spirituellen Dingen beschäftige


1x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 18:12
Zitat von kunstakrobatkunstakrobat schrieb:Es ist einfach eine Sache die vom Gefühl bzw Herzen ausgeht, das eine telepatische Erfahrung vonstatten ging. Dazu zählt einfach die Offenheit für spirituelle anliegen.
Wenn man sich in Stille übt und im nicht werten, wird man wie in der Meditation Beobachter. Man ist dann bewusst im Moment. Man ist in diesem Moment ganz bei sich und nimmt wahr. Je mehr man sich selber wahrgenommen hat, umso klarer wird die zu sich selber Verbindung. Man beginnt allmählich feinstoffliche Energien zu spüren.

Wie drückt sich deine Telepathie aus ?
Ich hatte schon unterschiedlich intensive Erfahrungen


melden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 18:26
Also mit meinem Bewusstsein kann ich etwas erschaffen, auch wenn ich mir etwas vorstelle.

Da gibt es zwei Unterschiede.

Ich stelle mir vor, ich mache mir einen Tee. Und tue das dann auch. Das ist das geerdete Spiritualität. Ich habe mir etwas vorgestellt im Geiste und es ist Wirklichkeit geworden.

Ich stelle mir vor, ich mach mir einen Tee. Aber ich werde mir keinen Tee machen. Das ist ebenfalls geschöpft aber nur in meinem Geist geblieben und somit keine Realität geworden. Nur subjektiv im meinem Geist.

Jetzt gibt es immer die Möglichkeit sich etwas einzubilden. Deshalb werden das auch Menschen zu dir sagen die dazu fähig sind.

Ich stelle mir also vor ich gehe mit jemanden in den Kontakt, keine Ahnung wir wollen kuscheln. Dann werden Gefühle in mir ausgelöst. Starke Energien, diese werden nun entweder nur in mir stattfinden, es bleibt eine Vorstellung. Oder diese Vorstellung ist geerdet und man empfindet tatsächlich eine andere Energie dahinter.

Nun zu unterscheiden ist schwer, wenn man die geerdete Energie noch nicht kannte. Diese einmal erfahren wird man sich selber im Klaren sein können was ist Einbildung und Kopf und was ist echt.

Natürlich ist nicht jeder irgendwie für den anderen offen, man braucht schon eine Bindung zu einander.


1x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 18:35
Zitat von JanaLuJanaLu schrieb:Es gibt so viele Orte an denen man Informationen finden kann.
Klar. Papier ist geduldig, das Internet auch, und er Schwurbler sind viele. Nur bedeutet Quantität nicht immer Qualität.
Zitat von JanaLuJanaLu schrieb:Und wenn man Glück hat besitzt man ein Bewusstsein das in sich wach ist.
Wenn man noch mehr Glück hat, besitzt man auch einen Verstand, der erkennt, was für eine Schmonzes obige Aussage ist. ;)
uUnd auch, dass dieser Deine Input hier null mit dem eigentlichem Thema zu tun hat.
Zitat von kunstakrobatkunstakrobat schrieb:Deshalb ist es leider auch so schwer es anderen glaubhaft zu machen,
Wozu glaubhaft machen? Wie wäre es mit einfach mit beweisen? Dann kann man nämlich wissen, muss nicht mehr glauben und würde obendrein etwas Tolles für die gesamte Menschheit entdeckt haben.
Zitat von JanaLuJanaLu schrieb:Also mit meinem Bewusstsein kann ich etwas erschaffen, auch wenn ich mir etwas vorstelle.
Klar, doch. Können wir das nicht alle?


1x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 18:40
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Klar, doch. Können wir das nicht alle?
Nein nicht alle bewusst gesteuert. 6. Bewusstseinsstufe
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Klar. Papier ist geduldig, das Internet auch, und er Schwurbler sind viele. Nur bedeutet Quantität nicht immer Qualität.
Die Leute die wirklich was interessanter und wissen wollen die lassen sich nicht aufhalten.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:uUnd auch, dass dieser Deine Input hier null mit dem eigentlichem Thema zu tun hat.
Das Thema Telepathie, davon schreibe ich. Beurteilest du der keine Erfahrung damit gemacht hat, aber Beweise erwartet ?
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Wozu glaubhaft machen? Wie wäre es mit einfach mit beweisen? Dann kann man nämlich wissen, muss nicht mehr glauben und würde obendrein etwas Tolles für die gesamte Menschheit entdeckt haben.
Es ist in eine bestimmten Entwicklungsstufe so das man eben die Bestätigung sucht für seinen eigenen Glauben.
Du hast doch selber genauso Baustellen, jeder steht da wo er steht. Er muss niemanden was beweisen


2x zitiertmelden

Gedankenlesen und Telepathie

01.01.2022 um 18:41
Zitat von JanaLuJanaLu schrieb:Das Thema Telepathie, davon schreibe ich.
Ich las da nur von Teelepathie 🤪


melden