weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.09.2012 um 16:09
@threadkiller
und die Wissenschaft für sich gewinnen wollen.
Mit Beweisen ginge das eigentlich ganz leicht. :)

Aber Argumente nützen da nicht viel, wenn dafür keine Belege sondern nur Bauchgefühle benannt werden.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

09.09.2012 um 23:34
Da hier ja gerne mal Ansichten durch Autoritäten gestützt werden tue ich das jetzt auch mal.
"Es gibt kein Weiterleben nach dem Tod. Das ist Wunschdenken"
- Marcel Reich-Ranicki

http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/wzliteratur/autoren/485645_Reich-Ranicki-Religion-ist-kein-Trost.html


Das Wort Wunschdenken habe ich in diesen Thread gefühlte 180 mal benutzt und sogut wie immer in genau diesem Zusammenhang.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.09.2012 um 16:52
es ist genau wie bei mir mit magie und sci-fie. ich weiss nicht ob es funktioniert, aber es wäre cool und darum will ich dadran glauben.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.09.2012 um 22:03
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:"Es gibt kein Weiterleben nach dem Tod. Das ist Wunschdenken"
- Marcel Reich-Ranicki
Und wieso sollte Herr Ranicki im Besitz des ultimativen Wissens darüber sein ? Die materielle Existenz vergeht, immer wieder, das war schon immer so, aber es gibt Meinungen dazu, welche Hoffnung lassen, das alles was je gelebt hat nicht verschwinden kann.

Z.B.

Frank J. Tipler, geboren 1947 in Andalusia/Alabama, studierte Mathematik und Physik, u. a. am MIT in Cambridge/USA, arbeitete u. a. an der University of California in Berkeley, an der Oxford University, an der University of Texas in Austin, am Max-Planck-Institut f’r Physik und Atomphysik in Garching, an den Universitaeten von Bern und Wien. Seit 1987 ist er Professor fuer mathematische Physik in New Orleans, zahlreiche Veroeffentlichungen, u. a. "The Anthropic Cosmological Principle" (mit John D. Barrow).

Frank J. Tipler: Die Physik der Unsterblichkeit

http://hirsch.cosy.sbg.ac.at/szene96/artists/tipler2.html


Vielleicht dauert es noch 200 Jahre und mehr, bis man begriffen hat, das die Erklärungsmodelle der empirischen Naturwissenschaften unzureichend sind/waren.

Bis dahin sollte man sich von Pessimisten wie Ranicki nicht runter ziehen lassen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

10.09.2012 um 22:15
@1.21Gigawatt

Behandle andere so, wie du selbst auch behandelt werden möchtest.

Wenn du dich nur an diesen einzigen "Leitsatz" hältst, hast du meiner Meinung nach nie etwas falsch gemacht. Dann spielt es auch keine Rolle, ob du gläubig bist oder nicht. Und wenn du dann, wie in deinem Szenario beschrieben, vor Gott stehst, wird er dir auf die Schulter klopfen - egal, ob du an ihn geglaubt hast.

Ich bin Atheist - nur zur Information.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 00:59
Also ihr Atheisten habt ja einen Humor.Lies mal in der Offenbarung 21,8.Dort steht das Ungläubigen,Lügner usw.in den heißen Pfuhl(Hölle)kommen werden.Da wird nichts mit auf Schulter klopfen.
Wenn die Bibel Recht hast,dann hast Du in ewiges Problem.
Gott möchte das wir an ihm glauben,ihm die Ehre geben und das Opfer seines Sohnes annehmen.Mehr nicht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:05
@Etta
Wenn die Bibel wirklich wahr ist, dann verstecke ich mich in einem eisernen Streitwagen.
Richter 1.19
Und der HERR war mit Juda, daß er das Gebirge einnahm; denn er konnte die Einwohner im Grunde nicht vertreiben, darum daß sie eiserne Wagen hatten..
Hier steht ziemlich deutlich das Gott nicht Allmächtig ist, denn eiserne Wagen scheinen ihn aufzuhalten.

http://www.transcripture.com/english-german-judges-1.html


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:14
Richter 1,20:Und sie gaben dem Kaleb Hebron,wie Moses gesagt hatte;und er vertrieb daraus die drei Söhne des Enak.
Weiter lesen muß man dann schon.
Ich verstehe euch ja,der Glaube ist nicht einfach.Komisch finde ich nur das so viele Menschen an Außerirdische glauben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:23
@Etta
Gott ist dabei und schaffts nicht, tja.
Er hätte ja wenigstens einen kleinen Tipp wegen der Streitwagen geben können oder?

Komisch das man Entführte sogar befragen kann und ihnen trotzdem keiner glaubt. :)

Die Bibel ist kein Beweis, genauso wenig wie eine persönliche Erfahrung.

Die Bibel ist frühestens 60 n. Christus entstanden. Die Autoren sind nicht wirklich bekannt.
Die Wunder die Jesus vollbringt, stehen nur in der Bibel. Die Bibel als verlässliche Quelle herzunehmen geht leider erst, wenn es Belege dafür gibt oder zumindest wer sie geschrieben hat. Bis jetzt sind sie leider nur Texte in einem alten Buch.

Darauf wollte ich eigentlich hinaus.

Was gibt es den nebst der Bibel, dass mich dazu verleiten könnte an einen Gott zu glauben?

Ich bin Atheist.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:29
ZB. ein Medium.Aber nicht irgend jemand der etwas von Engelkontakte oder soetwas redet.Ich gehe im Oktober zu Paul Meek.Ich glaube eh an ein Leben nach dem Tod.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:39
@Etta
Davon will dich ja auch keiner abbringen. Du darfst glauben was du willst.
Etta schrieb:Wenn die Bibel Recht hast,dann hast Du in ewiges Problem.
Du willst aber hier den Atheisten klar machen das sie in die Hölle kommen. Nur weil sie nicht an deinen Gott glauben.

Was ist wenn die Moslems Recht haben?
Dann hast du wohl umsonst gebetet.

Was wenn Gott nur Atheisten in den Himmel lässt? :)

Es gibt eben nicht nur zwei Möglichkeiten.
Weil keiner weiss ob es einen Gott gibt oder dafür jemals einen Beweis erbracht hat.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:44
Der Islam wurde 600 Jahre nach dem Christentum gegründet.
Was würdest Du denn machen wenn Dir jemand von einem Verstorbenen etwas erzählen könnte was er gar nicht wissen kann?ZB.Todesstunde,das Aussehen oder wo und wie er gestorben ist?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:50
@Etta
Etta schrieb:Der Islam wurde 600 Jahre nach dem Christentum gegründet.
Dann liegen die also falsch?
Etta schrieb:Was würdest Du denn machen
Sicher würde ich weiterfragen und nachhaken. Lieber etwas skeptisch sein.

Leider weiss ich nicht wie du von da zu, ‚ich habe eine Seele‘ und ‚Gott gibt es‘ kommst.

Könntest du viellicht meinen Namen @ dden wenn du mich anpostest. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:58
Es ist ganz einfach.Wenn ich Dir soetwas beweisen könnte,dann wäre es logisch das es ein Leben nach dem Tod gibt,also der Mensch eine unsterbliche Seele hat und so es ist dann auch einfacher zu glauben das es einen Gott gibt,leider allerdings auch einen Teufel.
Leider bin ich eine zimliche Niete was das Internet betrifft,habe mir alles selber beigebracht ohne Lehrgang.Jetzt meine blöde Frage,anposten,muß ich dann auf direkte Nachricht klicken?
Sorry,habe echt keine Ahnung.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 01:59
@Etta
Sorry.

Einfach links auf den Namen klicken den du adden willst. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 02:02
OK.Wenn ich nicht mehr antworte dann habe ich keine Verbindung mehr.Surfe mobil


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 02:02
Ich glaube erst etwas, wenn ich genügend Beweise habe.

Wieso etwas unlogisches als wahr annehmen?


Mit links meine ich die Liste von Namen neben dem weissen Blatt. Ganz oben steht der Diskussionsleiter, in diesem Fall @ 1.21Gigawatt


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 02:11
@Snowman_one


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 02:13
und jetzt?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.09.2012 um 02:24
Wenn das keine Beweise sind,dann weiß ich nicht was man sonst beweisen könnte.
Das muß man wohl selber erlebt haben,sonst bleibt es unlogisch.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden