weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 14:59
Etta schrieb:,dann würden wir doch vom Affen abstanden
herrgottnochmal..wir haben einen gemeinsamen VORFAHREN mit den heute lebenden primaten..
achja..ich bin übrigens ein primat/affe..und du auch.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:00
@Etta
Etta schrieb:dann würden wir doch vom Affen abstanden
Abstammen. Ja, das hast Du schon mal richtig erkannt.
Also genau so, wie Du es in der Schule ja auch im Bio
gelernt hast.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:02
@xpq101
xpq101 schrieb:nd was kommt dem am nächsten?
Die Rückkehr zum Atheismus, mit der jeder begonnen hat als er/sie geboren wurde.
Denn auch den Glauben an Santa, legen wir als Kinder irgendwann als Aberglaube ab.

Das wird auch mit den heutigen Religionen geschehen. Denn je mehr die Menschen wissen, desto weniger Lücken müssen dann mit dem Aberglauben an Gott gefüllt werden. Neues wissen ersetzt oft den blinden glauben.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:09
@Snowman_one

Ja das sehe ich auch so.
Die Zeit der Religionen sind vorbei.
Das habe ich schon vor fünf Jahren so gesehen und nun äußert es auch der Dalai Lama genauso!
Das Zeitalter der Fische ist vorbei und das ist auch gut so.^^


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:11
@der-Ferengi
T

In der Grafik steht ein Pixel für ca 2'000 Jahre.
Der blaue Teil stellt die Menschheit dar, als es
noch keine Bibel gab und sie noch nicht an die-
sen Gott glaubten.

ext
Vor der Bibel gab es die Tora,davor die Propheten,davor sprach Gott selber zu den Menschen,wie bei Noah,Kain,Adam und Eva,und davor erschuf Gott Himmel und Erde.
Wie Du siehst es war immer schon ein Glaube und auch Wissen an Gott vorhanden.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:15
@Etta
Darf ich fragen, ob Du von ca. 6'000Jahren sprichst ???


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:19
Ich bin vom Anfang der Welt bis zum NT gegangen.Die Juden hatten keine Bibel sondern die Tora.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:20
@Etta
Etta schrieb:Ich bin vom Anfang der Welt ...
Und der war wann?
Cirka.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:22
@Nerok
Ich stamme ganz bestimmt nicht vom Affen ab,für mich absoluter Schwachsin.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:23
@Etta
Das sagt ja auch keiner. Wir haben mit den Affen gemeinsame Vorfahren. :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:23
@Etta
Hattest Du keinen Biologieunterricht in der Schule?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:25
@Etta

wir haben gemeinsame vorfahren und wir sind immernoch affen.
da kannst noch so sehr auf den tisch hauen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:27
@Etta
Allerdings verstehe ich jetzt endlich die Aussage:

„Noch nie hat ein Affe ein Menschenbaby geboren“
die ich schon öfters von gläubigen hörte
besser.
Etta schrieb:davor sprach Gott selber zu den Menschen,
Woher weiss du, ausser der Bibel, das Gott zu den Menschen gesprochen hat?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:37
Etta schrieb:Ich stamme ganz bestimmt nicht vom Affen ab,für mich absoluter Schwachsin.
Dann stammtest du von einem allmächtigen Riesenaffen ab... Das ist natürlich nicht schwachsinnig.

@Etta


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:39
@BlackFlame
nochmal zurück. Ein objektiver Blickwinkel ist ein Widerspruch in sich. Deshalb in der Klammer mein ironischer Wunsch, auch ein Plätzchen dort zu haben, wo die menschliche Unfehlbarkeit wohnt.

Wo propagiert Jesus Gewalt?
Im AT mag Gewalt vorkommen.
Die Gewalt im Märchen sehe ich pädagogisch sinnvoll, weil sie archaische Muster an die Oberfläche holt, die im Kind sowieso vorhanden sind. Es ist im Gegenteil sogar eine Reinigung, zu sehen, wie die Hexe verbrennt, wie bei der griechischen Tragödie, die 'durch Furcht und Mitleid' läutert. Auch nach einem krassen Film oder grausamen Zeitungsbericht schämt man sich eher der einschlägigen eigenen Tendenzen. Die Kunst dient der Objektivierung und Verarbeitung, keineswegs der Propagierung.
Im Märchen siegt außerdem immer das Gute, und das Böse wird bestraft.

Dass manche Straftäter sich durch Drohung nicht abschrecken lassen, spricht nicht gegen das erzieherische Vor-Augen-Stellen von Folgen. Straftäter sind nur ein nicht repräsentativer, kleiner Ausschnitt der Bevölkerung.

Moralregeln in einer Gesellschaft durch Konsens festzulegen, widerspricht nicht einer religiösen Ethik. Ich denke, in der Praxis decken sich die Ergebnisse weitgehend. In Konfliktfällen braucht man aber m. E. ein allgemein gültiges Sittengesetz. Auch zu diesem haben alle durch ihr angelegtes Gewissen im Prinzip gleichen Zugang. Es darf ja nicht sein, dass z. B. in einem Staat nur durch allgemeinen Zuspruch die absurdesten Dinge zur Norm erhoben werden können.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:41
TeUnd der war wann?
Cirka.
Text
@der-Ferengi
xt[/ZITAT

Denke die Welt ist schon ein paar Millionen Jahre alt.
Te Was wenn die Atheisten falsch liegen?heute um 15:23

@Etta
Hattest Du keinen Biologieunterricht in der Schule?

xt
Doch,aber auch Religion und die ist für mich logischer.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:42
@Nerok
nö,bin ich nicht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:46
@Snowman_one
Vielleicht habe ich selber schon etwas gehört was andere nicht hören können.
Aber dazu möchte ich mich noch nicht äußern,erst wenn das klappt was ich vorhabe.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:47
Etta schrieb:nö,bin ich nicht.
Ja so sind sie,die Fundamentalisten....
Alles wissenschaftlich erwiesene einfach leugnen........
Traurig,dass es immer noch solche Menschen gibt !


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 15:47
@Etta

bist du.
Der Mensch (Homo sapiens) ist innerhalb der biologischen Systematik ein höheres Säugetier aus der Ordnung der Primaten (Primates). Er gehört zur Unterordnung der Trockennasenaffen (Haplorrhini) und dort zur Familie der Menschenaffen (Hominidae).
Teilordnung: Altweltaffen (Catarrhini)
Überfamilie: Menschenartige (Hominoidea)
Familie: Menschenaffen (Hominidae)
Tribus: Hominini
Gattung: Homo
Art: Mensch
Wikipedia: Mensch
Wikipedia: Mensch#Taxonomie_und_Genetik

deine gene kannst du nicht verleugnen.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden