weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:24
@onlyonecansave
onlyonecansave schrieb:Wenn Sie an Gott glauben ist es schön
Wenn also Kinder, die an Krebs unheilbar erkrankt sind..leben also glücklich und finden ihr Leben schön wenn sie an Gott glauben?

Ein Kindersoldat, der mit 10 Jahren ne Flinte in die Hand gedäut bekommt und als Frontfutter im Krieg erschossen wird, der hatte ein schönes Leben wenn er starb mit dem Gedanken an Gott?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:25
Ich kann mich nicht klarer ausdrücken . Ein leben mit Gott ist immer schön . Und ich ging bereits darauf ein dass das was ich schreibe für euch unverständlich ist


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:26
@onlyonecansave
onlyonecansave schrieb:dass das was ich schreibe für euch unverständlich ist
Word :D

Allerdings wäre es für eine Diskussion förderlicher, eben halt nicht unverständlich zu schreiben.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:27
@onlyonecansave

das liegt daran das du für dich die alten Gedankengut reden lassen versuchst ohne diese selbst zu hinterfragen :}


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:27
@onlyonecansave
onlyonecansave schrieb:Ich kann mich nicht klarer ausdrücken . Ein leben mit Gott ist immer schön . Und ich ging bereits darauf ein dass das was ich schreibe für euch unverständlich ist
Ähm ... da könntest du tatsächlich recht mit haben :D .... ich denke ausser mir gibt es auch ne ein paar andere die deine Einstellung zu gewissen Dingen nicht verstehen ....


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:28
@onlyonecansave
onlyonecansave schrieb:Ich kann mich nicht klarer ausdrücken . Ein leben mit Gott ist immer schön
Kann ich mir schon vorstellen, das ein Leben mit einem überdimensional fetten Ego, das man für Gott hält, schön und wunderbar ist, weil ja sonst nichts zählt. :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:28
@Gwyddion

Glaube gibt jedenfalls vielen Menschen in Krisengebieten Halt und Hoffnung auf ein friedvolleres Morgen...wäre diese Hoffnung nicht, dann glaube ich wären die Umstände unter denen weltweit viele leiden müssen nur noch schlimmer !


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:29
@DieSache

Da hast Du recht.. es ist aber meist nur die in Mitleidenschaft gezogene Bevölkerung.
Aber... viel Gewalt entsteht aber auch nur aus Glauben heraus.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:32
@Gwyddion

wenn Glaube aus dem eigenen Herzen kommt dann nicht, erst wenn Glaube zur Waffe gemacht wird um die Bevölkerung in diktatorischen Systemen zu rekrutieren, damit diese sich selbst zum Kanonenfutter machen, dann entstehen Glaubenskriege mit flächenbrand Gefahr !


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:33
Nesca schrieb:ich denke ausser mir gibt es auch ne ein paar andere die deine Einstellung zu gewissen Dingen nicht verstehen .
@Nesca
Verstehst jetzt meinen Satz "Religion kann wie eine Droge sein". ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:34
@DieSache

Nur kurz am Rande.. die hier ansässigen Salafisten leben nicht in einem diktatorischen System... dennoch sind viele von ihnen Gewaltbereit. Weil ihnen von Predigern der Haß eingepflanzt wird.
Und dieser Haß in Verbindung mit tiefem Glauben ist der Motor für das verlassen des eigentlichen, religiösen Zwecks.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:35
@DieSache

"Glaube gibt jedenfalls vielen Menschen in Krisengebieten Halt und Hoffnung auf ein friedvolleres Morgen...wäre diese Hoffnung nicht, dann glaube ich wären die Umstände unter denen weltweit viele leiden müssen nur noch schlimmer !"

Ganz genau! er gibt den Unterdrückten und Armen der Welt die Kraft sich weiter unterdrücken zu lassen und alles hinzunehmen, denn es gibt ja dafür im Jenseits einen Ausgleich für alles Elend....


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:36
@Reigam
Reigam schrieb:Verstehst jetzt meinen Satz "Religion kann wie eine Droge sein".
Unter diesen Umständen die man hier manchmal geboten bekommt , gebe ich dir ein fettes Ja als Antwort ;) :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:37
Wenn man Gott liebt liebt man auch das leben. Versteht ihr jetzt warum das leben für gläubige schön ist? Eher nich ich hab die Erfahrung gemacht dass ihr es nich versteht . Und ihr habt es ja auch obv in der Vergangenheit nicht verstanden.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:37
@Reigam
@Nesca

Zumindest sind die Auswirkungen einem permanenten Drogenkonsum nicht unähnlich. :D
Der Blick auf die Realität, auf die Umwelt verschwimmt zusehends.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:40
onlyonecansave schrieb:Versteht ihr jetzt warum das leben für gläubige schön ist?
Jop, weil DU als solches man dich belügen und vieles schön reden musst :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:40
@onlyonecansave
onlyonecansave schrieb:Wenn man Gott liebt liebt man auch das leben.
Zwei Dinge dazu....
Ich kann auch glücklich leben, wenn nicht sogar glücklicher, wenn ich Gott in Frage stelle.
Wenn ich Gott liebe, lege ich mein Leben in die Hände einer übermächtigen Entität ohne mich wirklich für mein Leben selbst verantwortlich zu fühlen. Das ist der einfachste Weg.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:41
@Gwyddion

was du erwähnst gild für jede Kulturreligion, die Weltmachtstatus erreichen wollte ;) etwas was viele Reformatoren immer wieder kritisierten und sich Grundströmungen immer weiter voneinander entfernen ließ...mir wird schon viel zu lange Gott asl Sündenbock missbraucht, lest die Geschichte und ich meine damit die historische und ihr erkennt, dass sich nur mal wieder alles wiederholt...


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:41
@Gwyddion
Ja , teilweise kann man das sehr schön hier in diesem Thread erkennen :D .

Was das dann noch mit dem wirklichen Glauben zu tun hat .... frage ich mich hier immer öfters .


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

29.08.2012 um 21:43
@Peisithanatos

Ich find es immer amüsant. Einerseits wird bis zum Gehtnichtmehr drauf gepocht, dass man doch selbstständig und frei sei.

Aber wenn`s dann um zumeist menschgemachtes oder durch Menschen aufhebbares Leid geht - oh ja, dann soll Gott gefälligst herkommen und alles klarmachen. Sonst ist er ein gemeines Arschloch. Oder halt, nein, es gibt ihn gar nicht! Weil er ja nicht alles für die Menschen regelt.

Atheistische Logik :troll:


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden