weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:08
@shauwang
shauwang schrieb:
sondern
Glück ist die VERWIRKLICUNG seine Wünsche.

dazui verhilft Gott
Andere sollen richtig deutsch schreiben und auch lesen können. Lies mal Dein Kauderwelsch, bevor Du Andere kritisierst.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:09
Etta schrieb:Ich habe Visionen gehabt.
Aha, also Hirngespinste. Sorry wenn ich das so dreist sage, aber es bringt es nunmal auf den Punkt. Beschäftige dich doch einmal genauer mit dem menschlichen Gehirn, Bewusstsein und Träumen. Dann verstehst du was ich meine. Denn wir können uns viel einreden und es irgendwann selbst glauben. Auch ist unser Wahrnehmungsvermögen aufgrund unserer Evolution so ausgeprägt, dass wir manche Dinge falsch interpretieren. Das war ein Schutzmechanismus, der sich erst noch unserer heutigen Lebensweise anpassen muss. Doch daszu zu erläutern passt hier nicht hin ;=


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:10
@Reigam
Gute Wünsche sind nix böses und nix negatives , was erzählst du da
@egbert
als wenn die 10 Gebote künstlich wären

@Keysibuna
klingst albern


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:10
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Also doch Hoffnung :}
Nicht wirklich. Schaut mehr nach einer ziemlich abgefahren Sekte aus. So was ähnliches wie die ZJ.
Das ist keine Hoffnung. Das ist schon kranker Narzissmus!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:11
shauwang schrieb:Glück ist die VERWIRKLICUNG seine Wünsche.

dazui verhilft Gott
WÜnsche kann man nur selbst verwirklichen. Gott verhilft zu gar nichts. Also mir hat er noch nie einen Wunsch erfüllt ...

Wenn etwas was du dir wünschst eintritt, dann liegt das nicht an Gott. Du hast selbst darauf hingearbeitet und es selbst verwirklicht. Kein wirklich gutes Argument deinerseits sondern nur ein leerer Zirkelschluß


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:11
@shauwang
shauwang schrieb:Gute Wünsche sind nix böses und nix negatives , was erzählst du da
Wünsche, die man auf sich selber bezieht, wie ewiges Leben, ist begierde und somit negativ. Also ist es im höchsten Maße egoistisch.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:12
@shauwang

Lies doch deine eigene Beiträge und du wirst sehen du verhältst dich wie ein Kind ^.^



@Friederich

Jop, bei manchen hier ist es kein Hoffnung mehr sondern sich einfach nur wichtig machen zu versuchen ^.^


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:13
shauwang schrieb:als wenn die 10 Gebote künstlich wären
Ja sind sie. Oder hälst du den Sabbat? UNd was ist mit Ehebruch? Weißt du überhaupt was eine Ehe zu der ZEit war, in der die Bibel geschrieben wurde? Ich denke nicht, denn sonst würdest du anders argumentieren....


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:14
@egbert
@Reigam

lern lesen
Dies kann er aber nicht alleine, sondern benötigt einen Partner,Familie ,Freunde, Mitmenschen,
Die Religion liefert eine Basis und Grundlage als Vereinbarung einer Verbindlichkeit für alle Menschen sich diesem Ziel anzuschließen durch gemeinsame Normen aller menschen.

@Keysibuna
lass die BEleidigungen sonst ,,,weist ja


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:15
@shauwang

Jop, jetzt kommt dein wahres ICH zum Vorschein :}

Es ist keine Beleidigung meinerseits sondern nur eine Aufforderung um selbst zu erkennen was du von dir gibst und warum ich dir diese besondere Frage stellen musste!


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:17
@Keysibuna
DU hast mir GAR nix zu SAGEN, merk dir das


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:17
@Keysibuna
shauwang schrieb:sonst ,,,weist ja
Sehr christlich, gottesfürchtig und voller Nächstenliebe, findest Du nicht auch ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:19
@shauwang

Hast du iwelche Leseschwäche oder ist es was anderes?? :}

Du musst dir schon gefallen lassen das ich hier schreibe und meine Meinung äußere und fragen stelle!!
shauwang schrieb: merk dir das
!!!!!


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:19
shauwang schrieb:lern lesen
Solltest selber befolgen, dazu habe ich was geschrieben:

shauwang schrieb:
Dies kann er aber nicht alleine, sondern benötigt einen Partner,Familie ,Freunde, Mitmenschen


Hat nichts mit Religion zu tun, sondern mit dem Menschen an sich.

shauwang schrieb:
die Religion liefert eine Basis und Grundlage als Vereinbarung einer Verbindlichkeit für alle Menschen sich diesem Ziel anzuschließen durch gemeinsame Normen aller Menschhen.


Trotzdem schlägt sich jede Religion gegenseitig die Köpfe ein. Es wäre mal schön, wenn sie ihren Glauben mal befolgen würden.




Wenn man nur an Gott glaubt, weil man Angst vor der Hölle hat und ewiges Leben will, ist dies kein wahrer Glauben. Viele Gläubige biedern sich doch nur an, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Ich würde Gott mit Respekt begegnen, aber ich würde ihn sicherlich nicht anbetteln, um ewiges Leben zu erhalten und meine Wünsche erfüllt zu bekommen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:20
@Kayla

Er ist wieder so weit seine unsaubere Methoden anzuwenden, was mich ankotzt!


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:20
@Keysibuna
Du kannst deine Meinung schreiben aber ohne Beleidigungen, schaffst du das ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:20
shauwang schrieb:Die Religion liefert eine Basis und Grundlage
Nein, sie liefert unnatürliche Zwänge, Hass, Angst, Gewalt, Tod, Krieg, Geldgier, Fremdenhass/Rassismus, Lügen und vieles mehr, aber keineswegs eine Grundlage für Glück!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:21
@shauwang

Eine Frage ist kein Beleidigung !!!

Und DU bist kein Beleidigung Wert, weil du das auch ohne mich selbst erledigst! :}


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

13.09.2012 um 20:22
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Er ist wieder so weit seine unsaubere Methoden anzuwenden
Das hat er wohl seinem rachsüchtigen Gott abgeschaut. Man sollte ihn gar nicht so viel beachten.:)


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden