weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 16:39
@shauwang

Du behauptest also, dass die beiden - mir völlig unbekannten - Wesen auf Deinem Avatar Mutationen im Erbgut von Lebewesen bei der Vereinigung von Samen und Eizelle auslösen?

(Mich interessiert nicht, wer die beiden sind, nur was sie tun und lassen!)


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 16:42
@SheldonCooper
ja das behaupte ich.
das ist so programmiert worden um negative Mutationen gering zu halten da sich beide bei Fehlern eines Partners ausgleichen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 16:45
@shauwang

Aha.

Wie erklärst Du Dir dann die Anpassung an den Lebensraum bei Organismen, die sich nur durch Zellteilung vermehren?

Und woher kommen all die bekannten Erbkrankheiten und Missbildungen bei Mensch, Tier und Pflanzen?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 16:52
@SheldonCooper
gar nicht , entweder sie haben den richtigen Lebensraum oder sterben aus.
Die sind durch Schöpfung angepasst von Anfang an.
SheldonCooper schrieb:Und woher kommen all die bekannten Erbkrankheiten und Missbildungen bei Mensch, Tier
Strahlung Chemie Krankheiten die das Erbgut schädigen, welche so schwer sind , daß auch die Genmischung sie nicht verhindern kann.
ZB wenn beide Partner dem ausgesetzt waren wie in Japan bei den Atombomben oder den Reaktorunfällen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 16:58
gar nicht , entweder sie haben den richtigen Lebesraum oder sterben aus.
Die sind durch Schöpfung angepasst von Anfang an.
Würde bedeuten, dass überall dort, wo Organismen perfekt an die Umweltbedingungen angepasst sind, sich diese Umweltbedingungen niemals geändert haben. Ist das wahrscheinlich?
shauwang schrieb:Strahlung Chemie Krankheiten die das Erbgut schädigen, welche so schwer sind , daß auch die Genmischung sie nicht verhindern kann.
Wie und womit lässt sich dann ausschließen, dass die überall vorhandene geringe natürliche Strahlung minimale Mutationen auslöst, die keinerlei sichtbare Auswirkungen auf den Organismus haben?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:01
@SheldonCooper
daß sich die Umwelt ändert und dadurch Arten aussterben erleben wir doch mit , da braucht es keine THEORIE mehr

Ausschliessen läst sich gar nichts nur minimieren,auf die Dosis kommt es an :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:05
shauwang schrieb:daß sich die Umwelt ändert und dadurch Arten aussterben erleben wir doch mit , da braucht es keine THEORIE mehr
Falsche Richtung! Wenn eine Art perfekt an einen Lebensraum angepasst ist, würde das nach deiner Behauptung bedeuten, dass das schon immer so war. Folglich hätte dieser Lebensraum auch schon immer so existieren müssen. Wäre er vorher anders gewesen, gäbe es ja die perfekt angepassten Organismen nicht.
Ausschliessen läst sich gar nichts nur minimieren,auf die Dosus komt es an
Also kannst Du auch nicht ausschließen, dass sich viele aufeinander folgende kleine Mutationen irgendwann summieren und auf den Organismus (Anatomie, Stoffwechsel, usw.) auswirken.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:11
noch ein überbleibsell aus der evolution des menschen, sind die weisheitszähne.
@shauwang
wie sieht deine theorie dazu aus?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:13
@SheldonCooper
SheldonCooper schrieb:dass das schon immer so war.
ja bei der Erschaffung schon der Lebewesen bis heute bzw bis sie ausstarben. durch klimaveränderungen oder andere Umstände
SheldonCooper schrieb:Also kannst Du auch nicht ausschließen, dass sich viele aufeinander folgende kleine Mutationen irgendwann summieren und auf den Organismus (Anatomie, Stoffwechsel, usw.) auswirken.
Klar können die sich summieren bis zuu einem gewissen Grad sie nicht mehr Lebensfähig werden.


@Malthael
verkleinerung des Kiefers durch Degeneration der Nachfahren ersten Menschen ,Adam und Eva,
da war alles noch perfekt


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:15
shauwang schrieb:verkleinerung des Kiefers durch Degeneration der Nachfahren ersten Menschen ,Adam und Eva,
da war alles noch perfekt
degeneration?
wenn das nicht passiert wäre, hätten wir grad mal das denkvermögen eines affen.
da wir auf unseren starken kiefer nicht angewiesen waren, weil wir unser essen vorher schon verkleinert und kekocht haben.
auch das unser hirn immer größer wurde, verdrängte es den raum für den kiefer und die muskeln.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:16
shauwang schrieb:ja bei der Erschaffung schon der Lebewesen bis heute bzw bis sie ausstarben. durch klimaveränderungen oder andere Umstände
Und die Umweltbedingungen an Orten, an denen sich perfekt angepasste Lebewesen finden, die somit nicht ausgestorben sind, haben sich also niemals geändert?
shauwang schrieb:Klar können die sich summieren bis zuu einem gewissen Grad sie nicht mehr Lebensfähig werden.
Inwiefern wäre ein Käfer, dessen Färbung aufgrund von Mutation von der seiner Artgenossen abweicht, nicht mehr lebensfähig?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:18
@SheldonCooper
Bei genauer Leseart sehe ich beide Fragen als beantwortet


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:19
@shauwang
und wie kann aus nur 2 menschen 7 millilarden werden?
das ist nicht nur unlogisch, das würde auch genetische fehler summieren und dann würden die, wie du es sagst, nicht mehr lebensfähig werden.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:20
@shauwang

Ich möchte nicht wissen, ob Du die Fragen als beantwortet ansiehst. Für mich sind sie es nicht, also möchte ich eine klare Antwort auf klare Fragen. Danke.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:21
@Malthael
ka was daran unlogisch sein soll
@SheldonCooper
sorry die Antworten bestimme immer noch ich.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:23
shauwang schrieb:sorry die Antworten bestimme immer noch ich.
Und wo sind sie? Natürlich darfst Du antworten wann und wie Du möchtest. Wäre eben nett und auch im Sinne einer Diskussion, wenn Du es tätest.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:24
@SheldonCooper
ich bin nicht nett


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:27
shauwang schrieb:ich bin nicht nett
so langsam wirst du glaubhafter :troll:
shauwang schrieb:ka was daran unlogisch sein soll
meinst du das ernst?
2 geschister teilen sich zum größtren teil die DNS ihrer eltern.
sie haben aber nicht die gleiche genetischen fehler wie ihre eltern, da manche fehler durch die gene des anderen ersetzt wurden.
wenn nun aber beie die selben genetischen fehler aufweisen, dann summieren sie sich bei der paarung.
und irgendwann kommen dann nur noch mutanten mit 3 armen und 5 penissen zu welt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:28
shauwang schrieb:ich bin nicht nett
Na dann hat es sich ja erledigt.

Da ich auch nicht nett bin, hege ich mal den dringenden Verdacht, dass Dir die Antworten ausgehen. Vielleicht hast Du aber auch gemerkt, dass Du mit Deinen Ansichten nicht mehr weiter kommst, ohne ganz auffällige Widersprüche zu erzeugen.

Ich kann das nachher mal noch etwas deutlicher ausführen wenn ich wieder zu Hause bin. :)


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:28
@shauwang
wenn wir also alle von adam und eva abstammen, dann müssten wir, nach tausenden von jahren, alle die selben genetischen fehler aufweisen. und nach tausenden von jahren müssten sie sich so hoch summiert haben, dass wir nicht mehr lebensfähig sein dürften.


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden