weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:54
@shauwang
würdest du auch an deinen gott glauben, wenn du ihm egal wärst oder wenn er dich sogar hassen würde? würdest du ihn dann noch lieben?
und wenn du diese frage nicht mit ja beantworten kannst, dann liebst und glaubst du nicht aufrichtig.


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:55
@Reigam
Malthael schrieb:die sucht nach der liebe gottes ist pure eitelkeit.
nein demut
da man einsieht daß der mensch Irren kann

Liebe ist ein langer Weg der erkenntnis


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:56
@shauwang
nein demut heisst aktzeptieren.
ein kind das die volle aufmerksamkeit seiner eltern will, ist nicht demütig, sondern eitel und egoistisch.
demut heisst zu aktzetieren, dass man nicht der mittepunkt des universum und vor allem nicht der mittelpunkt gottes.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:57
@shauwang
shauwang schrieb:sehe ich anders Erkenntnisse kommen durch den Geist,
Wissenschaft befriedigt nur die Neugier und die Eitelkeit
Na jetzt aber ...
Warum ist man denn eitel wenn man forscht ?

Ich glaube du bist bestimmt froh wenn du krank bist und bekommst deine Pillen damit du wieder gesund wirst , nicht wahr . Ich glaube ohne die Forschung schauten wir manchesmal dumm aus der Wäsche .
:)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:58
@Nesca
solche menschen gehören eigentlich alle hermetisch von der aussenwelt abgeschitten, dann können sie ihren glauben mal auf die probe stellen.
jetzt ist es einfach nicht an gott und an seinem glauben zu zweifeln. warum auch IHM gehst auch gut, es gibt kein grund zu zweifeln.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:58
@Malthael
Der Ausdruck Demut kommt aus dem althochdeutschen diomuoti (‚dienstwillig‘, also eigentlich ‚Gesinnung eines Dienenden‘) und wurde von Martin Luther zur Übersetzung der biblischen Ausdrücke tapeinophrosyne (griech.) bzw. der lateinischen Übersetzung humilitas benutzt. Im christlichen Kontext bezeichnet es die Haltung des Geschöpfes zum Schöpfer analog des Verhältnisses von Knecht zum Herrn, allgemeiner die „Tugend, die aus dem Bewusstsein unendlichen Zurückbleibens hinter der erstrebten Vollkommenheit (Gottheit, sittliches Ideal, erhabenes Vorbild) hervorgehen kann“[1], möglicherweise auch die Ergebenheit, die in der Einsicht in die Notwendigkeit und im Willen zum Hinnehmen der Gegebenheiten begründet ist.[2]
wiku

@Nesca
ich habe wissenschaftler immer als eitel beobachtet


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 17:59
@Malthael
Malthael schrieb:solche menschen gehören eigentlich alle hermetisch von der aussenwelt abgeschitten
Entschuldige aber von welchen MENSCHEN redest du hier ?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:00
shauwang schrieb:sehe ich anders Erkenntnisse kommen durch den Geist,
Wissenschaft befriedigt nur die Neugier und die Eitelkeit
Wenn du kein Buch ließt, kannst du auch nicht wissen was darin steht. Der Mensch ist neugierig, sonst wäre er kein Mensch mehr. Er will eben wissen, wie alles um sich herum funktioniert,


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:01
shauwang schrieb:ich habe wissenschaftler immer als eitel beobachtet
das selbe sagen die zu den gläubigen.
wer ist denn eitler?
der der einfach nur wissen will oder der der unbedingt von gott geliebt werden will?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:01
@shauwang
shauwang schrieb:@Nesca
ich habe wissenschaftler immer als eitel beobachtet
Achso ... aber deine *forschungen* so richtung Schriften ect .... ist dann wohl nicht eitel :ask:

Weisst du @shauwang ich weiss wirklich nicht was ich von deiner Aussage gerade halten soll .....


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:02
@shauwang
übersetzung von religiösen zählt nicht, da er die deffinition so auslegt, dass sie zu seinem glauben passt.
und selbst er sagt nicht, dass demut heisst, von gott geliebt werden zu wollen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:03
@Malthael
den Satz nochmal in deutsch bitte


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:06
@shauwang
du verhöhnst hier ( hintenrum) unteranderem auch Ärzte die vielleicht auch dein Leben einmal retten werden ,
oder dies vielleicht auch schon taten ....

Ach ... du verhöhnst so vieles damit .

Das ist nicht schön .... mir fehlen die Worte .


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:06
Und bei Wissenschaft von eitel reden....was es alles für Luxusbauten für Gläubige gibt. Wenn man da noch an den Petersdom denkt..

gtqvbulbykt


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:13
@shauwang
ich aktzeptiere nur definitionen von agnostikern, weil nur sie frei von vorstellungen definieren können.
atheisten werden immer so definieren, dass es zu ihnen passt und für theisten gilt das gleiche.
keiner ist unparteisch.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:15
das zb. ist meine meinung über gott...
mag sein das es so ein wesen mal gab, aber...
zu der zeit als es dieses wesen gab, gab es sonst nichts anderes.
gott war einsam gott war gelangweilt und gott konnte diese hölle nicht mehr ertragen, also richtete er sich selbst. und aus den überresten gottest ist dann zeit und raum geworden.


ich glaube nicht daran. es ist nur ein gedankengang


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:17
@Reigam
schöne Kirche.
meist ware ein Kirche der schönste Raum wo die Armen auch mal was anderes sahen

@Malthael
also so eine These habe ich noch nie gehört, die ist echt schräg


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:18
@shauwang
nun ich sag mal so...
entweder es gibt das universum mit seinen viele lebewesen ODER es gibt gott.
beides geht nicht.
und wenn das universum vernichtet wird, dann gibt es wieder nur gott.
und dem wird dann wieder einsam und langweilig. also wird er sein dasein erneut beenden.
er ist ja allmächtig deswegen kann er das.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:28
shauwang schrieb:meist ware ein Kirche der schönste Raum wo die Armen auch mal was anderes sahen
Aber nur so konnte man die Gläubigen für sich gewinnen. In denen ihnen dieser Luxus als Gottes Haus verkauft wurde. Wäre natürlich zuviel verlangt gewesen, statt diesem Luxus das Geld für Nahrung für die Bevölkerung auszugeben.

Die Menschen kannten so einen Luxus nicht, nur etwas höheres konnte dafür verantwortlich sein. So hat man willige Schafe gewonnen.


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.09.2012 um 18:30
shauwang schrieb:also so eine These habe ich noch nie gehört, die ist echt schräg
Auch nicht schräger als deine Ansichten. Jetzt übertrage diese Situation auf die anderen die deine Theorie hören. Für diese klingt dies genauso.


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden