weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:09
@oneisenough
oneisenough schrieb:Natürlich ist das alles verfügbar, denn sonst könntest du nix darüber wissen, - allerdings nicht erreichbar, du Erleuchteter, du
Aber DIR doch nicht,anderen schon


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:11
@shauwang

Vergiss es.

So lange du Verfügbarkeit und Erreichbarkeit nicht auseinanderhalten kannst, bin ich nicht länger bereit, mit dir darüber zu diskutieren.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:13
@Kayla

102 ist eine natürliche Zahl.
Was soll zwischen EINER natürlichen zahl existieren?

Aber ich weis was Du meinst.
Du meinst:
Was ist Der Unterschied zwischen einem Raben.


Er hat zwei gleich lange Beine.
Besonders das rechte.
:D

Ich geh jetzt mal das Wetter genießen.
Gruß
Mailo


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:17
@Mailo

Übrigens: Besonnenheit ist wetterunabhängig. :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:18
@Mailo
Mailo schrieb:Was ist Der Unterschied zwischen einem Raben.


Er hat zwei gleich lange Beine.
Besonders das rechte.
Ich meinte eigentlich das Linke.:)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:19
@oneisenough
Verfügbarkeit ist ohne Erreichbarkeit gar nicht möglich.wenn du es nicht erreichen kannst ,kannst du auch nicht drüber verfügen
ganz einfache Kiste


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:25
@shauwang

In den Tresoren der Bundesbank lagern zig Tonnen von Gold. Sie sind alle verfügbar, - außer für dich. Du leugnest stur deren Vorhandensein, weil sie für dich nicht erreichbar sind.

Jetzt verstehe ich dich besser - LOL


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:30
@oneisenough
Du kannst genau so wenig drüber verfügen wie ich ,weil sie für uns beider nicht erreichbar sind.
Ich leugne nicht ihr Vorhandensein

Du wirst langsam unkonzentrierter und nervöser weil dir dämmert, daß deine Ansichten falsch sind


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:36
@shauwang

Wenn die Atheisten falsch liegen, wird ihnen doch ein guter gnädiger Gott verzeihen...

wenn die Gläubigen falsch liegen...werden sie in ihrer letzten Sekunde erkennen das

sie ihr ganzes Leben lang nur Verrückt waren....-und- andere Verrückt gemacht haben.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:43
@Drakon
Drakon schrieb:Wenn die Atheisten falsch liegen, wird ihnen doch ein guter gnädiger Gott verzeihen...
Gott ist kein alter gefühlsduseliger Opa der gnädig was verzeiht,daß du dich da mal nicht geschnitten hast
Drakon schrieb:wenn die Gläubigen falsch liegen...werden sie in ihrer letzten Sekunde erkennen das

sie ihr ganzes Leben lang nur Verrückt waren.
ob sie falsch liegen, werden sie nicht mehr bemerken,dann sind sie Tod und alles war vergebens


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:43
Na komm erzähl mir nun irgend welche Fantasy Geschichteln die du irgendwo gelesen hast...


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:46
shauwang schrieb:Gott ist kein alter gefühlsduseliger Opa der gnädig was verzeiht
Ach. Ich dachte, Gott ist doch die Liebe selbst, gnädig, grossherzig und was weiss ich noch..?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:47
@Drakon
ich fürchte da hast du falsch gedacht


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:47
Drakon schrieb:Ach. Ich dachte, Gott ist doch die Liebe selbst, gnädig, grossherzig und was weiss ich noch..?
nur zu denen die ihm seine göttlichen füße stündlich aufs neue küssen. kennste doch.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:48
Die meisten die dir etwas von gott erzählen...

versuchen dich nur von ihrer Fantasy zu überzeugen,

um sich selbst sicherer zu sein.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:49
@shauwang
und soeinen soll man anbeten ?? Tztztz...tz.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:50
Ps,
in letzter Zeit frage ich mich ob mein Leben besser wäre wenn ich,
dem "Gott" der Bibel paar Blutopfer bringen würde...der steht ja auf soetwas.
...hab ich gelesen.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:52
@Drakon
du willst ihn also bestechen


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

30.06.2012 um 16:53
"...ob sie falsch liegen, werden sie nicht mehr bemerken,dann sind sie Tod und alles war vergebens..."

Ich dachte schon, gute Menschen kommen auch in den Himmel, unabhängig ihres Glaubens. Wenn Gott wirklich Sklaven braucht, bitte. Nichts anderes sind solche Gläubigen, die anderen lieber die Hölle wünschen und sich für etwas besseres halten.


"...du willst ihn also bestechen..."

Machen das nicht die Gläubigen durch ihr Gebet?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Auge von Horus/Ra27 Beiträge
Anzeigen ausblenden