weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:00
@Etta

Nur kurz zum Verständnis.... Glaube und Logik schließen sich aus.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:02
@Etta
Etta schrieb:Leider kann ich noch nicht genug sehen das es für diese Arbeit reichen würde.
Vielleicht brauchst Du ja eine Brille ?
Etta schrieb:Das ich zu den Außerwählten gehöre ist für mich logisch,ich glaube,gebe Gott die Ehre und nehme das Opfer Jesus im Glauben an.
Ah ok, alles klar und alle Anderen kommen in die Hölle. Mir wird gleich schlecht. Entschuldige bitte, aber das ist ein wenig selbstherrlich.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:06
@Etta

Nur ne nette Tipp;

Öffnest du eine Kammer in deinem Geist (Psyche) bezahle den Torwächter bevor du in das Labyrinth trittst. Es gibt keine Garantie dafür, sich nicht in den Wirren der Psyche zu verirren.



(DonFungi)
Etta schrieb:Vielleeicht kann ich euch die Augen für die Wahrheit öffnen wenn ich als Medium arbeiten kann.
Etta schrieb:Das ich zu den Außerwählten gehöre ist für mich logisch
Schön das manche Menschen solche "Vorstellungen" brauchen nur um etwas "Glücklich" zu sein :}

Wozu braucht man da sich mit der Realität zu beschäftigen? :}


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:11
Nimmt sich der Mensch nicht auch etwas zu wichtig? Bezüglich dem Bösen/Teufel usw.?

Habe letzte Woche "das grüne Wunder - unser Wald" geschaut. Es gab fantastische Bilder und einiges wissenswertes. Dies lässt mich auch wieder an etwas "übernatürlichen" zweifeln.

Z.B. Zwei Hirschkäfer kämpfen um ein weibchen (kennt man ja woher ^^) Einer fällt vom Stamm und wird beim aufschlagen getötet. Dieser dient zur Nahrung für andere Insekten/Pilze, selbst der Panzerkopf dient als neues Zuhause für eine kleine Ameisenart. ^^ Es wird nichts verschwendet, alles hat seinen Sinn, mag es noch so grausam sein (für den Menschen).

Auch wenn es zum Waldbrand kommt und viele Tiere/Insekten/Pflanzen dabei umkommen, es wird Platz für neues Leben geschaffen und eine neue Generation von Bäumen kann entstehen.



Warum meint der Mensch nun, er sei etwas auserwählteres? Ein Wesen welches in den "Himmel" kommt? Der Tod gehört zum Leben dazu und der Mensch ist nur ein höher entwickeltes Tier. Selbst wenn der Mensch in einem Atomkrieg zugrunde geht... Das Leben wird sich wieder erholen, genauso wie in den jahrtausenden davor. Es interessiert doch nur den Menschen selber, ob er weiterexistiert, der "Natur" dürfte dies aber ziemlich Schnuppe sein.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:11
@Keysibuna
T

Kannst du es kaum erwarten das alles so auf primitive und brutale Art endet damit du von Gott errettet und in frieden leben kannst?

Wer sich so was wünscht hat so ein Frieden nicht verdient, schon gar nicht wenn er/sie/es mit solchen primitiven Methoden andere Menschen einschüchtern versucht und ihnen, wie im Mittelalter schlechte Gewissen einreden versucht.



ext
Was habe ich persönlich davon euch einzuschüchtern?Nichts.Die im Mittelalter meinten das man sich frei kaufen könnte,was natürlich nicht stimmt.Man muß Buße tun für seinje Sünden.
Te Was wenn die Atheisten falsch liegen?heute um 21:39


Hast du bei diese Panikmache keine schlechte Gewissen?

xt
Ich mache keine Panik,ich sage euch nur auf was wir zu gehen werden.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:13
@Etta

Und was bringt dir das bitte? Extra Punkte bei einem perversen Spiel?? :}

Wenn dein Gott Interesse daran hätte ALLE Menschen zu retten so würde Er es anders Handhaben und nicht auf diese blutige und gewaltsame Art und Weise :}


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:14
@Keysibuna
darf ich fragen, auf welche art und weise er alle retten könnte?
ohne spielchen...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:15
@Haret

Ein sanfte Windhauch und alle sind friedlich :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:16
@Haret
Haret schrieb:darf ich fragen, auf welche art und weise er alle retten könnte?
Allmacht gepaart mit Allwissen. Wird ihm unterstellt also könnte er auch so handeln.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:16
@Gwyddion
ja , das wird ihm unterstellt!
ich bezweifel aber, dass er das auch ist...


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:18
@Keysibuna
und du bist so fantasielos XD


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:20
@Haret

Was soll ich da große Theater machen??

Mir wäre es auch nicht so wichtig das die Menschen es zu Kenntnis nehmen das ich was tat :}


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:23
@Keysibuna
ich wollte auch kein theaterstück vorgesetzt bekommen, sondern frage mich nur, wie so eine rettung aussehen könnte...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:23
@Haret
Haret schrieb:ich bezweifel aber, dass er das auch ist...
Wir haben sogar mal anhand der Stein-Theorie nachgewiesen, das Allmacht nicht gleich Allmacht sein kann. Sehr interessant... nach der Sichtweise muß man konstatieren, das wir keinerlei Hilfe bekommen werden von übergeordneter Seite, um die menschlichen Probleme in den Griff zu bekommmen. Wahrscheinlich winkt noch nicht einmal das Jenseits in der Form, wie es propagiert wird.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:25
@Haret
Te

@Keysibuna
darf ich fragen, auf welche art und weise er alle retten könnte?
ohne spielchen...

xt
Er verlangt von uns das wir an ihm glauben und seine Gebote halten.Da aber der Mensch ein Sünder ist hat er seinen Sohn zu uns geschickt.Jesus ist für unsere Sünden gestorben und das muß der Mensch annehmen.Das ist alles was Gott von uns verlangt,mehr nicht.
Vergeßt bitte nicht das es auch einen Teufel gibt der einen haben will.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:25
@Gwyddion
ja, da gebe ich dir mal recht;)

allmacht in dem sinne ist nix für mein verständnis, es kann immer nur im einzelnen etwas bewirkt werden; auch bei und durch gott...

hilfe von aussen denke ich auch nicht, ich sage ja, gott kann man nur im innen finden, nicht im aussen!
und von dort, wird auch jede hilfe ausgehen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:26
@Haret

Na, wenn Er ALLES erschaffen konnte dann wäre Er auch in der Lage alles GEWALTLOS zu regeln oder nicht?

Da aber unbedingt solche Gewalttaten nötig hat, macht deutlich das man es unbedingt mitbekommen soll das ER es ermöglichte die Menschen von dem ganzen Mist, den Er angerichtet hat, rettete :}


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:27
@Etta
jesus ist aber nur einmal gestorben, für alle unsere sünden...
beinhaltet das nur die sünden, die bis zu seinem tod begangen wurden oder auch die unseren, heutzutage?


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:27
@Keysibuna
Vor allem ist der Kampf gegen den Teufel sinnlos. Ein Schnipp und der Teufel müsste weg sein. Außer er hat die gleiche Stärke wie Gott und der Ausgang ist offen.


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.09.2012 um 22:28
Haret schrieb:jesus ist aber nur einmal gestorben, für alle unsere sünden...
Betraf dies nicht die Erbsünde? Obwohl dies der größte Misthaufen ist, eine Sünde die vererbbar ist und alle nachfolgenden werden gebranntmarkt. Toll.


melden
220 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die sieben Todsünden133 Beiträge
Anzeigen ausblenden