Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:25
@sonnescheint
Und warum sollten Außerirdische anbetungswürdig sein? Die Menscheit ist in weiter Zukunft vielleicht auch auf diesem Wissensstand.

Und wenn uns Außerirdische besuchen sollten, ist die Menschheit sowieso am Ende.


1x zitiertmelden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:26
@Gwyddion
hmm ok aber die form hätte auch funktionfähig sein müssen.
für mich sieht es so aus, als hätte sich dieses wesen aus eine fliegenform weiterentwickelt.
197706 0 mittel 640 434 54103


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:26
@Malthael
nein,es ist ein geheimnis,der gelüftet wird,aber erst wenn man es will.....sonst würden wir nicht wie verrückte tippen...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:27
Zitat von ReigamReigam schrieb:Und warum sollten Außerirdische anbetungswürdig sein? Die Menscheit ist in weiter Zukunft vielleicht auch auf diesem Wissensstand.
ja stimmt. nur weil sie etwas weiter sind, heisst das nicht das es götter sind.
sie sind eben nur weiter mehr nicht.
du betest ja auch nicht jemanden an der zur uni geht und studiert während du in der grundschule sitzt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:28
@Reigam
wer weiss ob man uns erlaubt....anbetung was verstehst du darunter?ich meine achtung zeigen,das ist etwas wo vor man achtung haben sollte...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:31
@sonnescheint
Ich rede eher von Respekt, wenn er/sie ihn auch verdienen. Nur weil etwas anscheinend übermächtig sein soll, muss man sich nicht gleich unterwerfen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:33
wenn jemand etwas gutes geleistet hat,hat man achtung davor,oder?ich habe schon...das wir so weit sind oder werden,glaube ich nicht.....sieht man atombombe,der mensch ist egoistisch sehr,aber kurzsichtig.....schau messer ist super hilfsmittel,wenn aber jemand mit schlechter Einstellung messer hat,kann er schlimme dinge anstellen oder?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:34
Ich weiss net, ich weiss net .... mir schwant böses oO ......


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:34
@Reigam
keine will das du dich unterwirfst.du sollst auchtung und respekt haben.solltest und nicht du musst,jeder hat die freie entscheidung...


1x zitiertmelden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:37
@sonnescheint
Wenn es nur darauf hinaus läuft, ok. Aber viele Gläubige wollen dann eine Gegenleistung/ erwarten diese (wie Paradies usw.)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:38
@sonnescheint
Zitat von sonnescheintsonnescheint schrieb:keine will das du dich unterwirfst.
Die meisten Religionen fordern aber Unterwerfung ... und zwar unter die Reglen und Gebote der jeweiligen Religionen. Muslime beten auf Knien und neigen den Kopf zur Erde... das ist Unterwerfung.
Katholische Christen gehen zur Beichte und bekommen Aufgaben zur Buße.. das ist Unterwerfung.
Egal wer in welcher Religion ist.. muß sich den Regeln dort unterwerfen um auch ja das Seelenheil zu erfahren.

Steht schon in der Bibel... Kleide Dich in Sack(leinen) und werfe Asche ( Erde ) auf Dein Haupt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:39
@Reigam
wollen und kriegen sind verschiedene sachen...man wollte apfel und Resultat kennt man ja...


1x zitiertmelden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:41
@Gwyddion
das versteht man so,aber wie gesagt,man muss auch wissen was man tut.
wenn ein wesen so was zustande bringt,wie universum also ehrlich da gehst du auf die knie,automatisch...


2x zitiertmelden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:42
Zitat von sonnescheintsonnescheint schrieb:wenn ein wesen so was zustande bringt,wie universum also ehrlich da gehst du auf die knie,automatisch...
Nein


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:42
@Gwyddion
stell dir vor nur,steht vor dir und zeigt dir,was er-es erschafen hat.was machst?meine antwort ich würde auf knie gehen.


1x zitiertmelden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:43
Zitat von sonnescheintsonnescheint schrieb:wollen und kriegen sind verschiedene sachen...man wollte apfel und Resultat kennt man ja...
Wenn einem das Paradies versprochen wird, wenn man Gott anbetet, ist dies schon fast Bestechung.


1x zitiertmelden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:43
@Gwyddion
ich habe es gewusst das nein kommt,aber ehrlich sein und du wirst sehen,das es passieren würde...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:44
Zitat von ReigamReigam schrieb:Wenn einem das Paradies versprochen wird, wenn man Gott anbetet, ist dies schon fast Bestechung.
futter für das ego


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:44
@Reigam
so ist es,aber das sagt gott nicht,das sagen menschen-erleuchtete....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

26.09.2012 um 18:44
@sonnescheint
Zitat von sonnescheintsonnescheint schrieb:wenn ein wesen so was zustande bringt,wie universum
Tja.. und was ist, wenn es kein Wesen war sondern simpler Zufall? Und die Theorien wie Urknall und Evolution den Tatsachen entsprechen würden?
Dann hättest Du Deine Knie umsonst beansprucht.
Bisher deutet nichts darauf hin, das das Universum kreiert wurde. Eine gottgleiche Entität ist auf Erden nirgendwo feststellbar. Also warum an stupide Regeln und Gebote irgendwelcher Glaubensgemeinschaften hinterherhecheln.. ist doch vertane Zeit.


1x zitiertmelden