weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:40
@psreturns
Und das kannst du logisch begründen.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:42
threadkiller schrieb:Oh je immer der selber Quatsch, naja ich bin ja nichts anders gewöhnt.
Höre ich da ein mimimi-ich-bin-so-arm-und-alle-dreschen-auf-mich-ein-dabei-bin-ich-doch-auf-dem-richtigsten-aller-Wege-nur-könnt-ihr-Dumpfbacken-das-nicht-erkennen?


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:43
@Pantha
Ich denke er mein das sarkastisch,scheint hier ein Problem bei ein oder dem anderen zu sein.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:43
@psreturns
psreturns schrieb:Alles Existierende ist ein Hinweis auf Gott! So einfach ist das . :D
Ja aber 100 % ^^ warum das nicht alle einfach so hinnehmen können ,
einfach so - ohne zu hinterfragen :D .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:44
@Godsmalus

Danke, richtig! Manche sind etwas verbissen hier! ;)


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:46
@psreturns
Wenn der Nachweis von Gott vorläge wäre dein Schluß nachvollziehbar ernst zu nehmen.
Nur müßte der erst mal vorliegen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:47
@psreturns
@Godsmalus
Ich war mir nicht sicher. Außerdem war es auch halb als Nachsatz zu meinem vorangegangenen Post gedacht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:48
@psreturns
psreturns schrieb:Alles Existierende ist ein Hinweis auf Gott!
Alles Existierende ist zunächst ein Hinweis darauf, das es existiert :) aber wie ist das mit Gott, wo ist da der Hinweis ? Den bleibt man uns schuldig, denn der Mensch von Natur aus neugierig, will nicht glauben, sondern wissen.

(Ich weiß schon, wie dein Beitag zu verstehen ist, konnte mir nur nicht die Erweiterung verkneifen.:)

Dazu noch eine interessante These:


Darwins Leben zeigt fast mustergültig, dass Frömmigkeit (zur rechten Zeit demonstriert) den biologischen Erfolg erhöhen kann, sprich: die Zahl der Nachkommen. Religiöse Personen haben im Schnitt mehr Kinder als nicht gläubige, und das ist ein entscheidender Grund, weshalb weltweit Menschen an einen Gott oder Götter glauben – so argumentieren jedenfalls der Religionswissenschaftler Michael Blume und der Journalist Rüdiger Vaas. Sie gehen in ihrem neuen Buch „Gott, Gene und Gehirn“ einer faszinierenden These nach: Die Konfessionen haben sich über die Erde verbreitet – und werden dies auch in Zukunft tun -, weil sie einen evolutionären Vorteil verschaffen. „Religion überlebt, weil sie Kinder zeugt, nicht weil sie wahr ist“,
...
Evolution: Fruchtbarer Glaube - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/wissen/natur/evolution/evolution-fruchtbarer-glaube_aid_388876.html


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:48
@Pantha
Laut Wikipedia heisst Natur "entstanden" da frage ich mich auf was für einem Grund soll das enstanden worden sein , auf den Boden ? und wie ist der Boden enstanden u.s.w
Also da würde ich gerne die Wikipedia schreiber fragen, ob sie auch selbst entstanden sind ?


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:48
@Pantha
ja ok, er @psreturns hätte ein Hinweis geben sollen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:49
@Godsmalus

Mein Einwurf war nur eine Reaktion @threadkiller ´s "Finger in die Ohren-Taktik",
die er hier seit zig Seiten durchzieht.

Edit: Wieviel Grinsegesichtsimitationen muß ich denn dahintersetzen?


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:51
@threadkiller
Auch betreffs der Natur erwarte ich ein deutlichen Hinweis daß das nur Gott zustande gebracht hat.
Leider versagt aber auch hier die Religion diesen zu erbringen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:52
@threadkiller
Verwechselst du da nicht Entstanden mit Erschaffen. Nur das eine lässt Raum für einen Erschaffer.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:56
@threadkiller
Du möchtest die wiki Autoren nach dem Grund fragen?
Du willst fragen warum es Leute gibt die Latein können und den Ursprung eines Wortes kennen?
Hmm, dann geh mal hin und frag mal.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:57
@Kayla
Kayla schrieb:Ich weiß schon, wie dein Beitag zu verstehen ist
Na ein Glück auch. Bis auf @Nesca hat das sonst wohl keiner. :(
Aber ich habe gestern schon geschrieben, die Diskussionskultur in diesem Thread hat einen deutlichen Einschnitt bekommen. ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:57
Godsmalus schrieb:Auch betreffs der Natur erwarte ich ein deutlichen Hinweis daß das nur Gott zustande gebracht hat.
Leider versagt aber auch hier die Religion diesen zu erbringen.
Darf man fragen was du so überhaupt möchtest ?
Gott kann man nicht beweisen , so einfach ist das .
Entweder man glaubt an ihn oder man lässt es bleiben .

Man könnte nun noch gefühlte 1000 Seiten darüber diskutieren ,
was ,wie , wo Gott ist/tut ect ect .

Wenn man es selber nicht möchte ist jede Diskussion für den Affen .

:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 11:59
@psreturns
psreturns schrieb:die Diskussionskultur in diesem Thread hat einen deutlichen Einschnitt bekommen.
Ja, auffallend.:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 12:00
psreturns schrieb:Na ein Glück auch. Bis auf @Nesca hat das sonst wohl keiner.
Aber ich habe gestern schon geschrieben, die Diskussionskultur in diesem Thread hat einen deutlichen Einschnitt bekommen.
Klar doch ,
soweit kenne ich dich hier schon :D ....

Und was für ein Einschnitt meinst du nun genau ?
Hatte es gestern auch schon gelesen , werde nur nicht ganz schlau daraus .
:)


melden
Godsmalus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 12:00
@Nesca
Ich schrieb ja schon @threadkiller und bat um einen realistischen Hinweis der nur auf Gottes Existenz hindeutet.
Leider kam da nichts.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.10.2012 um 12:01
@Nesca
Nesca schrieb:ist jede Diskussion für den Affen .
Von dem steht ja auch nichts in der Bibel, dafür umso mehr in unserem genetischen Code.:)


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden