weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:20
natü schrieb:Auslachen ist Diskriminieren.
Sag mal ... du kannst es aber auch nicht lassen was ?
WO habe ich geschrieben das ich über DICH gelacht habe ? WO ?
Ich habe geschrieben das ich lachen musste.
Aber was schreibe ich hier , du wirst auch diese einfachen Worte nicht verstehen :) .
Und nun lass gut sein :) .


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:20
Haret schrieb:diese art von frauenfreundlichkeit haben auch heute noch genügend männer in sich!
Heute hatte ich eine nette Unterhaltung auf meinem Arbeitsplatz, bei der sich heraus stellte, dass es immernoch Frauen gibt, selbst in Wien, die denken, dass man verheiratet sein muss um Kinder zu haben, bzw verheiratet ist wenn man ein Kind hat. 2012, du sagst es.. :)

Das mit den Männern kann ich nur bestätigen.. Leider


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:22
@Eya
naja, wenn selbst frauen noch so denken, ich kenn übrigens auch ein paar, wie kann man dann die bibel noch verteufeln??

also ich kann es nicht!

so viel geändert hat sich nicht in den köpfen seit damals;))


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:22
@WüC
@whatsgoinon
Ich habe nicht mehr weltliche zeitgenössische Quellen als die drei genannten von Wiki, für deren Entdeckung ihr nicht meine Hilfestellung braucht.

Wenn ihr Quellen so wenig lest wie meine Beiträge, ist es eh für die Katz.

Über den Begriff von Zeitgenossenschaft braucht man sich doch wohl nicht zu streiten. Jeder Mensch hat durchschnittlich Zeitgenossen von drei Generationen. Sein direkt erworbenes Wissen überspannt also einen Zeitraum von mind. 150 Jahren.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:24
Haret schrieb:so viel geändert hat sich nicht in den köpfen seit damals;))
Bei manchen nicht, nein.. :)

Dieses Buch bzw mehrere Bücher, haben eine gute Arbeit geleistet...


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:25
@Eya
ja, wenn dann schon mehrere bücher!
ist ja nicht jeder, der meint, verheiratet sein zu müssen, um kinder zeugen zu dürfen, ein christ!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:25
@Eya
@Haret


Hi Lady´s ^.^

Das Buch allein konnte eigentlich gar nichts, aber dank der Menschen (Männlich wie weiblich) sind dafür verantwortlich, weil sie ihre Kinder mit solchen Gedankengut erziehen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:26
Haret schrieb:ja, wenn dann schon mehrere bücher!
ist ja nicht jeder, der meint, verheiratet sein zu müssen, um kinder zeugen zu dürfen, ein christ!
Das stimmt, gibt überall solche Einstellungen..


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:27
@Eya

Wie, man kann also Kinder kriegen, ohne verheiratet zu sein?

Wie soll das denn gehen?

Aber ich lerne ja gern. Danke. So wird man selbst auf allmy noch schlauer.
Mein Tag ist gelaufen.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:27
@Keysibuna
dieses gedankengut, wie du es nennst, kann nur in schwachen menschen überleben!
männer wie frauen, die brauchen bekanntlich etwas, an dem sie sich festhalten können, das wäre dann aber nicht der glaube an sich, sondern die überlieferten regeln und bräuche etc. ...


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:28
@Eya
das dumme ist nur, dass diese denkweisen nichts! mehr mit glauben oder gott zu tun haben!
aber auch gar nix...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:28
@natü
Rein Biologisch ist es unerheblich ob man verheiratet ist oder nicht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:28
@natü
Indem man Sex hat als paar ohne vorher Ringe zu tragen?

Ps: im ernst?!?!?!?!?! :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:29
@natü
natü schrieb:Wie, man kann also Kinder kriegen, ohne verheiratet zu sein?

Wie soll das denn gehen?

Aber ich lerne ja gern. Danke.
Zeugung

Wikipedia: Zeugung


:}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:30
@Keysibuna
Das Buch wurde jedoch als Werkzeug genutzt.. So wie die ganzen gotteshäuser als Status, Trumpf..


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:32
Eya schrieb:Das Buch wurde jedoch als Werkzeug genutzt.
ja, von schwachen männern;))


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:32
@Eya

Jop, und das Buch, das von Menschen geschrieben und abgeschrieben wurde diente immer die anderen Menschen zu kontrollieren, ja damals hat man sogar Könige nach Pfeife der "Gottesmänner" tanzen gelassen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:34
@Haret
Ob sie schwach waren, weiss ich nicht. Doch dumm waren sie gewiss nicht.
Sie wussten dass dis effektivste Waffe eben doch im schoss einer Frau liegt.. Oder die waren schwul :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:37
@Keysibuna
Naja ich würd jetzt nicht behaupten dass die Kirche bzw Gottes Diener, viel weniger Einfluss haben wie damals bei hochrangigen.. Doch ist es wahrscheinlich etwas diskreter.


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

16.10.2012 um 18:37
@Eya
dummheit schliesst schwachheit nicht aus!

und nur ein schwacher mensch will die anderen "unterdrückt" sehen;
und dass alles im schoß einer frau liegt, weiss ich;)) ist auch meine annahme, allein schon weil sie gott männlich machten, den,. der leben erschafft, genauso wie die frauen eigentlich!

aber das ist nebensache, gott wäre dann der einzige mann -oder wie auch immer- der leben hervorbringen konnte!


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden