weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:08
Nesca schrieb:es gibt nun mal keinen Beweis weder das es Gott gibt ,
noch das es ihn nicht gibt .
Man kann eine Nichtexistenz nicht beweisen. Was es nicht gibt kann keine Beweise haben, ist doch logisch. Demnach steht die Beweislast immer bei denen, die etwas behaupten und nicht, die etwas bestreiten. Was man nicht beweisen kann gibt es einfach nicht, sonst könnte man ja alles als wahr annehmen.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:08
@holzer2.0
Vielleicht hast du Recht.
Dachte es ginge um mehr als das „Cosmological Argument“ oder „erste Ursache“ Argument


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:10
@holzer2.0
Wenig überzeugend ^^ kein Teil, weil´s nicht Erklärt werden kann oder lässt man sich dort Luft für einen Gott?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:10
@lightshot

Du bist an Dummfug nicht mehr zu übertreffen. Dann sag mir doch mal bitte, wieso sich die Zeugenanzahl bei Petrus und Paulus so heftig widersprechen? Wem hat sich nun denn Jesus offenbart?

Könnte bitte einer der hier Anwesenden mal Stellung zu den geposteten Links von lightshot nehmen? Diese grenzdebile Quelle macht mich fassungslos. :)
whatsgoinon schrieb:Und bitte eine, die ihren Ursprung nicht erst im Jahre 60 oder so hat.
Du denkst wohl, ich hätte das zum Spass geschrieben?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:11
@Foss
Das mag ja alles sein , aber die Herrschaften beruhen sich nun aber auf die Bibel
und das ist deren Beweis .
So schauts nun mal aus :) .

Und ich denke schon das da irgendetwas ist .... aber darüber habe ich hier im Thread auch schon geschrieben und tue es nicht nochmal .
Dreht sich eh schon alles genug im Kreis hier .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:12
habe-fertig schrieb:Besser wäre wenn sich die Damen und Herren mal mit der Materie über die sie dozieren vertraut machen würden.

Man ist einfach kein Spezialist für Mikrowellen nur weil man selbst einen Heissluftherd besitzt und mal so ein Dingens im Laden gesehen hat.
Das leuchtet jedem Pinsel ein.
Aber wenn es um Wissenschaft geht dann erklären sich stets die Wissenschaftsfernsten selbst zu Koryphäen, dabei hapert es (meist) schon bei den einfachsten Definitionen und Zusammenhängen.
Um diesen Makel zu vertuschen wird dann halt munter BuzzwordBingo und manisches-Mantra-Karussell gespielt.
Danke! Das Internet ist geduldig mit all den Verblendeten! :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:13
@whatsgoinon
Ganz erlich, mit so einem eckelhaften Ton Dialog zu führen ist mir zu primitiv.

Schönen Tag noch und auf nimmer wiedersehen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:13
@lightshot

Im Link werden ja nur andere Dokumente und deren Entstehung diskreditiert. Mehr steckt da nicht dahinter.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:14
@lightshot
es sollte schon klar sein das die Texte der Bibel Jahrzehnte bis Jahrhunderte später geschrieben worden sind. bzw zusammengetragen wurden.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:14
@whatsgoinon
whatsgoinon schrieb:Könnte bitte einer der hier Anwesenden mal Stellung zu den geposteten Links von lightshot nehmen?
Nö , bringt eh nix :D .
wird sowieso wieder dagegen geredet ,
ausserdem hatten wir das ALLES schon 100te Male :D .
Ach was schreib ich da , 1000te Male -.- .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:14
@Snowman_one

Falls er mehr auf Lager hat, hat er ja Gelegenheit seine Sicht der Dinge in einem Essay darzulegen. :)

Auf so Ein- bis Dreizeiler zu reagieren, halte ich an dieser Stelle der Diskussion nicht mehr für sinnvoll. Das führt nur dazu das sich das Thema alle 5 Seiten wiederholt.

@Valen
Valen schrieb:Wenig überzeugend ^^ kein Teil, weil´s nicht Erklärt werden kann oder lässt man sich dort Luft für einen Gott?
Weil die Entstehung der Arten und die Entstehung des Lebens zwei Paar Schuhe sind. Du hättest viel bessere Karten, wenn du dich auf die Abiogenese beziehen würdest, wo in der Tat noch viele Fragen offen sind und vielleicht nie geklärt werden können.

Aber auf der am besten belegten Theorie die wir haben herumzureiten ist deiner Sache nicht zuträglich.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:16
Nesca schrieb:aber die Herrschaften beruhen sich nun aber auf die Bibel
und das ist deren Beweis .
Dass beweist nur, dass es in einen Busch steht. Nur weil etwas geschrieben steht, ist es nicht gleich wahr. Büche sind nur festgehaltene Worte, Worte die ebenfalls der Beweislast untergeordnet sind.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:16
@lightshot

Schon klar! Kriech zurück in dein Loch! Inhaltlich hast auch du - ausser deiner blinden Propaganda - nix gelierfert. Danke dir und tschüss! Komm zurück, wenn du etwas zu sagen hast (keine heisse Luft) und dich punkto Geäussertem auch auskennst. Lies dein Märchenbuch (und damit auch all die übernommenen heidnischen und mythischen Passagen/Rituale), bevor du (ungeprüfte) Zitate raushaust!


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:16
@whatsgoinon
whatsgoinon schrieb: Könnte bitte einer der hier Anwesenden mal Stellung zu den geposteten Links von lightshot nehmen? Diese grenzdebile Quelle macht mich fassungslos.
Nein kann ich nicht. Da klopp ich doch lieber mit dem Kopp gegen die Wand-da kommt evtl mehr bei rum.

@Foss
Foss schrieb:Man kann eine Nichtexistenz nicht beweisen. Was es nicht gibt kann keine Beweise haben, ist doch logisch.
Nein das ist ganz und gar nicht logisch, denn selbstverständlich kann man die Nichtexistenz von etwas oder das nicht vorhanden sein von etwas nachweisen.
Man muss nur wissen wonach man zu suchen hat und daran haperts in diesem Fall.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:18
Allein der Versuch ein Nichtexistenz mit Märchen zu belegen ist eigentlich Beweis für Nichtexistenz, geschweige all die Widersprüche in diesen Märchen selbst :}


Ps: Guten Tag wünsche ich allen Beteiligten :)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:19
Der eine sagt Hü der ander Hott .

Das Interessante ist ja selbst die "Christen" die hier vertreten sind ,
sind sich uneinig wer und was Jesus ist .

Die eine sagt der Jesus ist der Satan :D .
Der andere sagt der Jesus ist = Gott .
Der ander sagt Jesus ist Gottes Sohn .

Ja was denn nun ?!?
Wenn man sich untereinander noch nicht einig ist wer Jesus nun sei ,
dann frage ich mich echt , was ist das für ein Glaube ? ? ?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:21
@Foss
Foss schrieb:Dass beweist nur, dass es in einen Busch steht. Nur weil etwas geschrieben steht, ist es nicht gleich wahr. Büche sind nur festgehaltene Worte, Worte die ebenfalls der Beweislast untergeordnet sind.
Das musst du mir nicht sagen ,
ich weiss es mittlerweile .
Bin ja lernfähig :D .

Verklicker das mal denen die an die Bibel glauben , das schaffst du nicht :) .


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:21
@Nesca
Nesca schrieb:Verklicker das mal denen die an die Bibel glauben , das schaffst du nicht
He du! Moin! :)

Ich hab's ja auch nicht gerne, wenn man mir den Boden unter den Füssen wegzieht... :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:21
habe-fertig schrieb:Nein das ist ganz und gar nicht logisch, denn selbstverständlich kann man die Nichtexistenz von etwas oder das nicht vorhanden sein von etwas nachweisen.
Ja, indem man nichts nachweist. Nichts wird mit nichts bewiesen. Somit beweise ich mit einem Nichts die Nichtexistenz. Und das mit dem hinschauen ist totaler Blödsinn, wenn doch bereits behauptet würd, dieses Etwas währe unsichtbar.


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 11:24
whatsgoinon schrieb:Ich hab's ja auch nicht gerne, wenn man mir den Boden unter den Füssen wegzieht... :D
Moin du :D
Ja ich meine ich verstehe es ja auch ,
darum gehts ja auch gar nicht aber man muss doch die Augen öffnen und mal richtig darüber nachdenken .
Bei mir hats doch geklappt , warum bei den anderen nicht ?
:)


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hinter dem Schleier3.003 Beiträge
Anzeigen ausblenden