weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 12:47
@Valen

Na ja, wenn man die Entstehung DEINER Glaube etwas genauer betrachtet so wird man erkennen das viele Elemente was einige Religionen bereits für sich beanspruchen als Basis für dich und dein Glauben herhalten :}

Versuch ist nicht Strafbar, und wäre willkommen, weil man dann es etwas hinterfragen könnte :}


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 12:48
@Nesca

letztlich würde es darauf hinauslaufen, oder?

wenn man gefragt wird gerne nur aufzwingen oder bekehr versuche gehen gar nicht.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 12:49
@Valen
Keine Zeit. Ich muss mich grad per Mail bei meinem ehemaligen Matheprof beschweren. Was hat der Typ uns geärgert mit seinen Drecks- Wahrscheinlichkeiten und dabei ist es doch so einfach.
Man nehme einen Mixer, kloppe alle Eventualitäten ungewichtet hinein und schwupps.... schon fertig der Quark die Rechnung.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 12:55
@Keysibuna

;) ich denk mal nicht das es was bringen würde, gibt nur die die Glauben wollen und die es nicht tun.

finden sollte man einen Glauben selber oder halt nicht:)

@WüC
höhö so schaut es aus und benutzt wird die fast überall;)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 12:57
@Valen
Wo (überall) zum Beispiel?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 13:11
Stau,Wetter, Flugzeug abstürze ^^Lotto


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 13:26
@Valen
Wie jetzt? Alles 50%ige Wahrscheinlichkeit?
Ich bin ehrlich entsetzt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 13:30
nein um "Gotteswillen" Wahrscheinlichkeitsrechnung o_O boah Flugzeug abstürze und Lotto 50% ^^ wäre etwas hart!!!


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 13:36
@Valen
nach so vielen seiten sagt mal wieder einer, was wirklich wichtig ist:
nicht die religionen sondern der glaube allein...
aber is auch schon wieder untergegangen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 13:46
@WüC

Don't feed the troll.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 13:46
@Valen
Und was wolltest du mir dann mitteilen?

@Haret
Das ist auch gut so, dass das unterging. Über Glaube sollte man mal gar nicht diskutieren. Evtl hinterfragen und für sich bewerten. Wer aber mit seinem Glaube hausieren geht muss damit rechnen was auf die Nase zu bekommen - denn wie man hier schön sieht geht dieses hausieren meist nur mit Missionsarbeit, Bevormundung und Faktenresistenz einher.

Edit.
Ups zu spät. Werde das ab sofort berücksichtigen Holzer2.0


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 13:56
@WüC
nix hab deine frage beantwortet"?"
habe-fertig schrieb:Das ist auch gut so, dass das unterging. Über Glaube sollte man mal gar nicht diskutieren. Evtl hinterfragen und für sich bewerten. Wer aber mit seinem Glaube hausieren geht muss damit rechnen was auf die Nase zu bekommen - denn wie man hier schön sieht geht dieses hausieren meist nur mit Missionsarbeit, Bevormundung und Faktenresistenz einher.
genau so ist es ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 14:08
@WüC
Es geht doch nicht um den Beweis, ob Stoff x, y in einem Pseudomedikament nicht vorhanden ist. Der "Wirkstoff" an sich existiert, bzw. seine Existenz wurde bewiesen und somit ist natürlich auch sein Nachweis möglich, oder nicht. Es geht hier aber um die grundlegende Existenz eines Irgendwas. Z.B. ob dieses Medikament eine magische Wirkung hat, aufgrund irgendeiner Pseudoexistenz, die Menschen heilen soll. Dabei legen deren "Ausdenker" großen Wert darauf, dass diese "Schwingungen", "Seelen", oder was weiß ich, möglichst esoterisch sind, um so einer Beweisführung zu entgehen.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 14:19
@Foss
Und?
Was ändert das daran was ich schrieb?
Mit Gott kann ich ebenso verfahren insofern sich mal jemand dazu durchringen könnte diesen Typen mal konkret zu beschreiben. Dann kann ich gezielt nach ihm suchen und kann eins nach dem anderen ausschließen. Da ist er nicht, da auch nicht....usw
Wenn man die These aufstellt der sei Omnipräsent und ich finde ihn an nur einer Stelle nicht ist die These für die Rundablage.
So einfach geht das.
Warum macht man das nicht? Na weil es keine einheitliche Definition gibt, ergo weiß keiner wonach er suchen muss.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 14:27
@WüC
ich denke eher, dass eine religion und ihre anhaenger missionieren!
und die hat eigentlich nix mit dem glauben an sich zu tun, aber ich will ja nix sagen!
wenn einmal glaube ok ist, paar seiten spaeter gehen anscheinend schon alle wieder missionieren mit dem glauben, dreht sich diese "diskussion" halt immer schoen weiter im kreis...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 14:27
Der Titel an sich ist ja schon falsch. "Was wenn die Atheisten falsch liegen?"
Falsch liegen worin? Atheisten behaupten nichts! Das ist eine, wenn auch primitive, Unterstellung religiöser Menschen. Es ist nicht so, dass Atheisten glauben, dass es kein Gott gibt, sondern sie glauben einfach nicht an einen Gott. Wer den Unterschied nicht kennt, dem ist einfach nicht mehr zu helfen.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 14:31
Du kannst es nicht ergründen, ein kleinstes ER ist Grund......


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 14:35
habe-fertig schrieb:Mit Gott kann ich ebenso verfahren insofern sich mal jemand dazu durchringen könnte diesen Typen mal konkret zu beschreiben.
Das ist doch grade der Witz an der Sache. Weil es keinen Gott gibt, können sie keine einheitliche Definition erstellen. Keine Definition, kein Beweis, dass da nichts ist. Also kann man eine Nichtexistenz nicht beweisen. Ist das jetzt durch?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 14:44
verliere dich nichtein schritt breit am ab. in nomine der wächter


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 14:46
tenet schrieb:verliere dich nichtein schritt breit am ab. in nomine der wächter
Salmbre me tuu miet nimm?


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden