weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:39
Naja, wenn gläubig zu sein heißt, sich in seiner Glaubenswahrheit niemals zu irren oder täuschen zu können und eine solche Schwäche nur Un- oder Andersgläubigen zusteht,

dann kann sich ja nie etwas zu Besseren ändern, hier auf diesem Planeten. ;)
Und genau das ist doch unerwünscht das ein Besserung auf diesem Planeten stattfindet.

Weil man dafür ein Wesen hat der das als Held bewerkstelligen versprochen haben soll, und wenn der Mensch diese Besserung selbst herbeischafft dann bräuchte man diesen Wesen gar nicht :}

Deshalb ist Zwietracht hier auf Erden und zwischen Menschen in Seinem Sinne und ermöglicht Ihm große Auftritt als "Held" :}


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:44
Keysibuna schrieb:Weil man dafür ein Wesen hat der das als Held bewerkstelligen versprochen haben soll, und wenn der Mensch diese Besserung selbst herbeischafft dann bräuchte man diesen Wesen gar nicht :}
und deshalb geht jetzt alles den bach runter oder wie?

ich hoffe mal, du hast unrecht damit, und du auch, @Friederich ...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:46
@Haret
Haret schrieb:und deshalb geht jetzt alles den bach runter oder wie?
So soll angeblich von diesem Wesen geplant worden sein :}
Haret schrieb:ich hoffe mal, du hast unrecht damit, und du auch, @Friederich ...
Tja, Gott will das die Menschen erst leiden damit sie sein Segen bzw. Rettung auch richtig würdigen :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:46
Ja da haben wir es also: Eine kirchliche Ordnung mit Priesterschaft, Theologie, Kultus, Sakrament; kurz, alles das, was Jesus von Nazareth bekämpft hatte...


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:48
Keysibuna schrieb:So soll angeblich von diesem Wesen geplant worden sein :}
also wenn das gottes wille war, dann muss ers aber ganz gut können!
und alle sowas von in der hand haben, das sie genau das machen, was er will...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:49
@Haret

Anscheinend läuft alles nach Plan wenn man Gläubigen Glauben schenken will :}


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:49
@Friederich
Friederich schrieb:Naja, wenn gläubig zu sein heißt, sich in seiner Glaubenswahrheit niemals zu irren, oder täuschen
Das heisst das bestimmt nicht, den zum Glauben gehören auch Zweifel dazu.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:51
joa, dann bin ich mal froh, nicht mehr gläubig im sinne von gläubig zu sein;))


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:51
threadkiller schrieb:den zum Glauben gehören auch Zweifel dazu.
Was eigentlich verständlich sein sollte. Wenn man nur alte Behauptungen in denen man Gottes Versprechungen überliefert als Grundlage für sein Glaube hat.

Hoffe das diese Zweifel nicht Krank machen :)


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:52
@Haret
Haret schrieb:und alle sowas von in der hand haben, das sie genau das machen, was er will...
Na das solltest du aber keinen Gläubigen lesen lassen ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:52
@threadkiller
threadkiller schrieb:Das heisst das bestimmt nicht, den zum Glauben gehören auch Zweifel dazu.
Zum Glauben, im Sinne der Buchreligionen, gehört kein Zweifel.. sondern absoluter Gehorsam dazu.
Zweifel waren Ketzerei.. und sind es heute auch noch.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:53
@WüC
ich hoffe doch, dass es die gläubigen jetzt auch gelesen haben;))


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:55
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Zum Glauben, im Sinne der Buchreligionen, gehört kein Zweifel.. sondern absoluter Gehorsam dazu.
Oh Mensch Meier, wie oft muss ich den Lukas 14 vor der Nase halten, daß das nicht so ist,
zumindest nicht in der Katholischer Kirche.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:56
@Haret
Widerspricht aber mindestens einem Dogma. Wenn ich sowas schreibe gibts immer Keilerei^^
Kann vlt auch daran liegen, dass ich solche Dinge idR etwas direkter anspreche wie du es eben getan hast :engel:


melden
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:56
@Haret

Auch der Gott der Christen und all derer, welche an die Legende von Abraham glauben,
hat über "alle" Ägypter die Strafen ausgeschüttet und nur weil einer von ihnen - der Pharao - ein hartes Herz hatte.

Wenn man bedenkt, dass Muslime und Juden, aber leider auch die Christen, den Abraham dafür bewundern, dass er ohne mit der Wimper zu zu zucken den eigenen Sohn abgestochen hätte, um ihn als Opfergabe auf dem Feuer zu braten, nur um diesem Gott in den Allerwertesten zu kriechen,

dann sind mir all diese Abrahamiten die das bewundern gar nicht mal mehr so sympathisch. ;)


melden
Cola9
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:56
worum geht es hier?


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:58
@WüC
der heiligenschein war für mich oder??

naja, ich sagte ja schon, für mich persönlich isses uninteressant, andere so "direkt" und "gemein" auf ihre religion anzusprechen!
ich kann es halt nicht....

aber du bist ja auch noch da :P:


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:58
@threadkiller

Lukas 14. Poste doch mal.. halte ihn mir unter die Nase. Versuche den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben.
Die Buchreligionen erklären doch die Bibel, den Koran oder gar die Thora... da braucht es keinen Zweifel. Zweifel woran überhaupt? An die Aussagen der Bibel z.B. ?
Das wäre ja Ketzerei.. :D
Zweifel an der Existenz Gottes oder der Engel, des Teufels oder J.C. ?
Zweifel an den Apostelbriefen? An der Offenbarung?

Wer an die Bibel glaubt, kann nicht gleichzeitig zweifeln an deren Aussage. Das paßt nicht zueinander.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:59
@Friederich
diese "strafen" waren ja im endeffekt kein wirklichen strafen;
ansonsten müsste man ja alle menschen, die bei naturkatastrophen z.b. umkommen, auch als bestraft ansehen...


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 20:59
Im Bibel ist alles geregelt, wer an Bibel und dessen Inhalt zweifelt der verliert sein Sitzplatz im Himmel :}


melden
192 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden