Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 02:53
@slanderman
slanderman schrieb:ich sage keineswegs, dass die urheber der bibel dumm waren. wenn du genau liest, was ich geschrieben habe, dann liest du, dass ich ihnen unterstellte, eine metapher zu benutzen, die die mehrheit ihrer leser nicht nachvollziehen kann.
die bibel ist eine zusammenschrift aus allen erkenntnissen und deren interpretation, die wir zur zeit ihrer erschaffung für real hielten. über die jahrhunderte ging einiges verloren, und kam einiges hinzu
Neueste Funde bestätigen die Authentizität der Bibel und insbesondere die Fragmente der Schrift tun dies auch! Die Menschen haben die Bibel verstanden und wussten was die Schrift lehrt oder denkst du das Menschen ihr Leben liesen für etwas was sie nicht verstanden? Wohl kaum.
slanderman schrieb:nichts ist statisch, das bitte ich dich zu erkennen. am allerwenigsten die vielfalt des lebens. wenn dich dieser gedankliche schritt ängstigt, selber für deine existenz verantwortlich zu sein, dann hast du mein beileid.
Nichts ist statisch, stimmt.

Man kann nie alleine für die Existenz verantwortlich sein, das weiss ein überfahrener am besten.
gott und satan sind wesentlich mehr als personen. sie sind symbole. sie stehen für milliarden von personenanteilen. sie sind in jedem von uns, beschreiben nur einen balanceakt zwischen zwei extremen, die es in jedem menschen gibt.
darum sind wir ja als ebenbilder umschrieben
Sie sind keine Symbole sondern lebende Personen!

Symbole sind dazu da um sich diese Personen vorzustellen.

Dieser Balanceakt beider "Extreme" ist nicht als Person in jemandem sondern als eine Art Eigenschaft. Wir selber sind im Ebenbild Gottes erschaffen und nicht im Ebenbild Gottes und des Teufels!

Dein Avatar? ja ich kenne die Faze aber ich kann sie im moment nicht einordnen.

Lightshot


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:05
@lightshot

verantwortung ist wie ein gewebe. die verantwortung des einen überlappt sich in einem bestimmten maße mit der verantwortung aller. so, und nur so, funktioniert verantwortung.

nein, aber der teufel war ebenfalls im ebenbild gottes geschaffen, wie du sagst, er ist ein engel.

man darf nur eben diese geschichten nicht wörtlich nehmen.
es ist eine metapher, so wie viele bücher, filme oder geschichten eben metaphern enthalten..


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:08
und er sprach weiter mit al dem Sprechen und dem SEIN
ein bessessesrer als es isst kann ess nicht sein und es wart gut


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:09
@slanderman
Der Teufel ist vollkommen geschaffen aber nicht im bilde Gottes.

Hesekiel 28, 13 In Eden, im Garten Gottes warst du; mit allerlei Edelsteinen warst du bedeckt: mit Sardis, Topas, Diamant, Chrysolith, Onyx, Jaspis, Saphir, Karfunkel, Smaragd, und mit Gold. Deine kunstvoll hergestellten Tamburine und Flöten waren bei dir; am Tag deiner Erschaffung wurden sie bereitet. 14 Du warst ein gesalbter, schützender Cherub, ja, ich hatte dich dazu eingesetzt; du warst auf dem heiligen Berg Gottes, und du wandeltest mitten unter den feurigen Steinen.
15 Du warst vollkommen in deinen Wegen vom Tag deiner Erschaffung an, bis Sünde in dir gefunden wurde. 16 Durch deine vielen Handelsgeschäfte[4] ist dein Inneres mit Frevel erfüllt worden, und du hast gesündigt. Darum habe ich dich von dem Berg Gottes verstoßen[5] und dich, du schützender Cherub, aus der Mitte der feurigen Steine vertilgt.
17 Dein Herz hat sich überhoben wegen deiner Schönheit; du hast deine Weisheit um deines Glanzes willen verderbt. So habe ich dich auf die Erde geworfen und dich vor den Königen zum Schauspiel gemacht. 18 Mit deinen vielen Missetaten, durch die Ungerechtigkeit deines Handels,[6] hast du deine Heiligtümer entweiht; da ließ ich ein Feuer von dir ausgehen, das dich verzehrte, und ich habe dich zu Asche gemacht auf der Erde, vor den Augen aller, die dich sahen. 19 Alle, die dich kennen unter den Völkern, entsetzen sich über dich; du bist zum Schrecken geworden und bist für immer dahin!

Das bezüglich dem Teufel.

Er ist geschaffen und er wird beschrieben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:10
@lightshot

wie gesagt...es ist nur ein buch ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:11
@slanderman
2. Timotheus 3,16 Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit..


Stimmt ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:14
@lightshot

aber fakt ist auch: geschrieben wurde von menschen, die sind fehlbar. und wenn man so will ist das schon grund für berechtigte skepsis an der verbindlichkeit en detail


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:16
@slanderman

Die Schriften wurden überwacht und waren unter Schutz!

Jesaja 34,16 Forscht nach im Buch des Herrn und lest es! Nicht eines von alledem wird fehlen; zu keinem Wort wird man die Erfüllung vermissen; denn mein Mund ist's, der es befohlen, und sein Geist ist's, der sie gesammelt hat.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:17
@slanderman
@IamPd
@Etta
@1.21Gigawatt
manchmal ist es swer zu akzeptieren, akzeptanz ist das Zauberort auch wort was uns weiter bringt


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:18
und was ist heute unter verschluss im vatikan?
sicher nicht wie in manch stupider gossenliteratur beschrieben unzählige ausgestrichene kapitel, nein, es sind lediglich ein paar. doch sie sind. allein das stellt die bibel als präzise quelle infrage.

@lightshot


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:19
@tenet

das ist zu allgemein, man muss differenzieren: toleranz ist das zauberwort. ich wäre als mensch angehalten, jede denkensart zu tolerieren, nicht zu missionieren, nicht falsch zu bezichtigen, nicht herabzuwürdigen. das tue ich. aber ich muss lange nicht jede idee akzeptieren, die mir vorgesetzt wird.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:20
@tenet
ich sehe keinen Grund, was dieser Satz mit meinem Post zu tun haben könnte, ich akzeptiere generell jeden.

@slanderman
das ist dann Definitionsfrage des Wortes. Das vorher genannte bedeutet für mich akzeptieren.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:23
@slanderman
slanderman schrieb:und was ist heute unter verschluss im vatikan?
sicher nicht wie in manch stupider gossenliteratur beschrieben unzählige ausgestrichene kapitel, nein, es sind lediglich ein paar. doch sie sind. allein das stellt die bibel als präzise quelle infrage.
Die Schrift wurde nicht als ein "Buch" herabgesandt wie es z.b. im Islam ist sondern die Schrift wurde durch einen Menschen geschrieben und verteilt unter den gläubigen!

Die Kirche hatte darauf keinen Einfluss!

Wie denn auch? Der Kathehismus lehrt ja das Gegenteil der Schrift und in der Bibel gibt es keine Anzeichen von Kirchenlehre!

Im Gegenteil, vieles was die kirche lehrt ist antibiblisch!

Bitte auseinanderhalten, nicht alles was ein Kreuz hat ist auch christlich!

Nur weil ein BMW vier Ringe vorne hat ist er noch lang kein Audi!

Nur weil du in die Garage gehst bist du noch lange kein Auto, oder? :D


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:33
@lightshot
lightshot schrieb:Sie sind keine Symbole sondern lebende Personen!
uhlala! hast du da vielleicht ne telefonnummer oder so? ich hab da nämlich n haufen fragen!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:34
@tanas
tanas schrieb:uhlala! hast du da vielleicht ne telefonnummer oder so? ich hab da nämlich n haufen fragen!
Ne, aber deine haben se bestimmt :) :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:36
@lightshot
warurum sollte ich dir irdgendwas erklären? snafu hat euch hinweise noch und nöcher gegeben viel spass beim HARzZT 4


melden
tanas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:37
@tenet
tenet schrieb:manchmal ist es swer zu akzeptieren, akzeptanz ist das Zauberort auch wort was uns weiter bringt
"zauberwörter" haben uns meines erachtens nach nie wirklich weiter gebracht.

sorry. ein mal muss ich auch mal trollen

diese welt ist voll mit "zauberwörtern". "akzeptanz" ist auch nur eine formel, die kaum einer versteht.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:42
tanas schrieb:diese welt ist voll mit "zauberwörtern". "akzeptanz" ist auch nur eine formel, die kaum einer versteht.
@tanas
@tenet
@lightshot

das zitat von tanas kann ich so nur unterschreiben, und jedem nahelegen..

wir sollten nicht immer nur die bilder sehen, wir sollten versuchen anhand ihrer beschaffenheit etwas über die technik und den maler zu lernen ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:43
@tenet
tenet schrieb:warurum sollte ich dir irdgendwas erklären? snafu hat euch hinweise noch und nöcher gegeben viel spass beim HARzZT 4
Bei allem Respekt, Snafu ist nur ein Mensch....^^

Wenn Snafu sich irrt oder Fehlinformiert ist hilft dir das auch nicht weiter.


Jeremia 17,5 So spricht der Herr: Verflucht ist der Mann, der auf Menschen vertraut und Fleisch zu seinem Arm macht, und dessen Herz vom Herrn weicht!


melden
Anzeige
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

19.10.2012 um 03:45
@lightshot
bei allem respect snafu ist und ich liebe da ich lebe snafu


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der innere Kern47 Beiträge
Anzeigen ausblenden