weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:19
@Gwyddion
Verblendet?nicht schlecht.ich versichere Dir, das ich sehr offen und nicht verblendet bin, aber glaub steht Dir zu, was Du willst..


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:19
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:als erstes labbern tue ich nicht, wenn, dann schreib ich..
der Unterschied zu Bibel und koran ist nicht Groß.Verstehe nicht, warum Menschen unterschiede suchen und nicht gemeinsamkeiten. Unterschiede entfernen und gemeinsamkeit bringt Menschen zusammen.
ich sehe beides, weil beides da ist.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:23
@slanderman
Unterschiede?klar sind sie hier, aber die Frage ist warum?Propheten sind gekommen um etwas klar zu stellen, was falsch vermittelt wurde?Jetzt bitte nicht Gottes Macht in Frage stellen, wenn doch, es lag an menschlicher entscheidung..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:23
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:ich versichere Dir, das ich sehr offen und nicht verblendet bin,
Na das mag sein. Allerdings was religiöse Dinge angeht, scheinst Du eher resistent zu sein.
10 Gebote.. Du kennst sie? Kannst Du diese wirklich auf das Diesseits, auf die Moderne übertragen? Nein. Wir leben in einem Zeitalter wo Menschenrechte eingeräumt und auch gesetzlich verankert sind. So zumindest in unserer westlichen Welt. Was die islamische Welt z.B. angeht, da hat die Frau wirklich nichts zu sagen und sollte stets dem Manne untertan sein. Nicht nur im Bett.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:24
@slanderman
slanderman schrieb:ich habe nie gesagt, dass die religion von gott gegeben ist
Nö, aber das ist ja die allgemeine Meinung die postulierte Behauptung und daran muss man die dicke Schwarte messen lassen.
slanderman schrieb:die hergebrachten religionen haben immer auf ihren rückstand beharrt, können ihn heute nicht aufholen und nurnoch schaden anrichten
Richtig. Ich geh noch ein Stückchen weiter und sage die haben schon immer Schaden angerichtet. Hauptsächtlich Andersdenken gegenüber aber durchaus auch in den eigenen Reihen

Generell stimme ich voll zu. Aber das (besonders dein Nachtrag) wird erstmal unerreichbar sein. Du siehst ja, dass auch heute noch krampfhaft an diesen Systemen festgekrallt wird. Da ist nix mit "gemeinsam noch vorne", da geht´s um "Revierverteidigung"


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:25
@Gwyddion
weil die Frauen nicht selber lesen..sie hören nur.
Die Frau ist nicht den Mann untertan, aber sicher nicht.
Frau und Mann, haben keinen unterschied(Gefühle)..ssie sind gleich


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:27
sonnescheint schrieb:weil die Frauen nicht selber lesen..sie hören nur.
Wie bitte?

Na egal.
Wo bitte ist die Sure die der Frau erlaubt ihren Ehemann schlagen zu dürfen, so wie er sie schlagen darf?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:28
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:Die Frau ist nicht den Mann untertan, aber sicher nicht.
Aha! Na das wollte ich mal lesen. Weil so denkt meine Frau auch ^^

Warum, wenn man gläubig ist, wird dann aber die Bibel oder der Koran ausser Kraft gesetzt? Denn genau in diesen Büchern, die auf eine patriarchalische Gesellschaftsform beruhen, wird die Frau dem Manne mehr oder weniger, unterstellt. Untertan gemacht. Zur Untertanin gemacht.

Deine Aussage bedeutet ansich, da glaubst Du nicht an die heilige Schrift.. da kommt der Selbstwert- und Selbsterhaltungstrieb.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:28
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:Jetzt bitte nicht Gottes Macht in Frage stellen, wenn doch, es lag an menschlicher entscheidung..
gottes macht kann vom menschen nicht in frage gestellt werden, solange so große teile der menschheit dieser metapher macht zusprechen. sie ist aber zu vernachlässigen, weil sie nichts wirkt. sie tut nichts, weil die menschen die ihr macht verleihen sich nicht entwickeln. ich stelle nicht die macht dieser idee in frage, ich stelle die handlungsbereitschaft und kreativität des kopfes dahinter in frage. wenn kirche moralische führung beanspruchen will, soll kirche sich zeitgemäße erstrebenswerte werte zulegen und die metapher anpassen. ich stelle weiterhin die macht über mich in frage,
die diese idee angeblich haben soll. sie tangiert mich nicht. ich beschäftige mich nicht mit ihr, weil sie sich nicht entwickelt und mein bild von ihrem momentanen zustand schon ganz gut ist. sie hat also keinen einfluss auf meine gedankenwelt, kein einfluss in meinem kopf = keine macht über mich. da wären wir wieder bei logik.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:31
das schlimmste ist, das menschen faul sind selber zu denken.
@Gwyddion
an den Hl.Schriften glaube ich sehr wohl, aber mir ist klar, das man auch etwas dazu oder weglassen auch kann(Schreiber).Der mensch braucht nur denken und nicht andere denken lassen.
der Gott will, das wir selber denken und entscheiden und nicht andere für uns, den Gott lasst uns das auch tun..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:33
@slanderman
slanderman schrieb: gutes statement, schön sowas zu lesen.
Danke, das musste mal gesagt, bzw., geschrieben werden, fällt aber bei den Hartgesottenen unter den Predigern und Propheten hier wohl eh nicht auf fruchtbaren Boden.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:34
@sonnescheint

Wenn Du so denkst, wieso bestehst Du dann auf die 10 (überholten) Gebote?
Unsere Menschenrechte setzen den Menschen ( Frau und Mann ) mehr und gerechter ins rechte Licht, wie die Gebote aus der Eisenzeit.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:34
@WüC
habe-fertig schrieb:Ich geh noch ein Stückchen weiter und sage die haben schon immer Schaden angerichtet. Hauptsächtlich Andersdenken gegenüber aber durchaus auch in den eigenen Reihen
schöner post :)
habe-fertig schrieb:Generell stimme ich voll zu. Aber das (besonders dein Nachtrag) wird erstmal unerreichbar sein. Du siehst ja, dass auch heute noch krampfhaft an diesen Systemen festgekrallt wird. Da ist nix mit "gemeinsam noch vorne", da geht´s um "Revierverteidigung"
ja, es ist sicher noch ein weiter weg dahin. schon alleine dahin, dass ein personell nennenswert großer anteil der menschheit diese definition oder eine umfangreichere als 'höheres wohl' akzeptiert. umso mehr schaden richtet die variable religion an. denn die bestehenden religionen könnten zumindest einen teil der menschen dazu bringen, diese gedanken zu beachten. tun sie aber nicht. aus dem ziellosen drang nach machterhalt als selbstzweck.

aber das gute ist, dass wir menschen natürlichen gesetzmässigkeiten folgen. wir agieren immernoch sehr herdentierisch :)
wenn ein bestimmter prozentsatz einer idee erstmal positiv gegenüber steht, verbreitet sie sich zunehmend schneller und weiter. wir haben also reelle chancen ;)


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:34
@slanderman
Kirche und allle anderen sind die schlimmsten für mich, die es gibt.Siie tuen reden, aber handeln anders und das ist Falsch.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:34
@Kayla
Kayla schrieb:Wenn einer die Möglichkeit hat, entweder einem Anderen den Schädel einzuschlagen, damit er was zu beißen hat, dann wird er das tun. Wenn nämlich der, welcher was hat, nicht daran denkt zu teilen, dann müsste der Andere verhungern.
Also ich würde teilen, nicht nur weil ich glaube. Das gehört für mich zur Menschlichkeit dazu.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:37
@Etta
Etta schrieb:Also ich würde teilen, nicht nur weil ich glaube. Das gehört für mich zur Menschlichkeit dazu.
Ok, du bist in der Wüste, hast Durst und Hunger, kommt ein Typ mit einem beladenen Kamel daher, schert sich aber nicht um dich, du hast nur noch eine Knarre in der Tasche, was tust du ? Verdursten und verhungern ?


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:37
@Kayla
Wenn einer die Möglichkeit hat, entweder einem Anderen den Schädel einzuschlagen, damit er was zu beißen hat, dann wird er das tun. Wenn nämlich der, welcher was hat, nicht daran denkt zu teilen, dann müsste der Andere verhungern.
---
ich bin sehr Egoistischer Mensch ich würde teilen, aber und jetzt (Ego), damit ich überleben.Wenn zwei Gehirne denken ist besser, als nur ein.vielleicht ist der andere schlauer und wir kommen aus der missere raus....hoffe Du kannst mir folgen..


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:38
@Kayla
Kayla schrieb:Danke, das musste mal gesagt, bzw., geschrieben werden, fällt aber bei den Hartgesottenen unter den Predigern und Propheten hier wohl eh nicht auf fruchtbaren Boden.
ja..aber auch da spielt die zeit (positiv?) mit. früher oder später lesen die mal etwas, was sie durchschauen lässt, dass einem menschen viel enthusiastischer folgen, wenn man fortschritt auf die fahnen schreibt. jedes drittklassige werbebüro missbraucht das wort ja schon für seine umtriebe :D

dann gehts los, da gründet jder der heutigen fanatiker ne eigene sekte. lol.


melden
sonnescheint
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:39
Der Mensch soll Egoistisch sein, aber auf Weitsicht, das verlangt auch Gott von uns..die Gebote sind auf witsicht sogar sehr Ego bezogen..


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.10.2012 um 23:40
@sonnescheint
sonnescheint schrieb:vielleicht ist der andere schlauer und wir kommen aus der missere raus
Es wird definitiv nur Einer da raus kommen und ob du das sein wirst, liegt an dir. Denn was der Andere will ist das Selbe wie du, aber teilen möchte er nicht.


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lemuria29 Beiträge
Anzeigen ausblenden