weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:19
@Friederich
na soweit sind wir uns dann einig. Mir ging es darum, dass sie es ebenn nur glauben. Was dieser so mit sich bring iat ja wieder eine andere sache


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:19
@all

Happy Halloween !!!!!!!!!!!!!



557201 halloween-0434


melden
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:20
@slanderman
slanderman schrieb:lass uns den spieß umdrehen.. natü ist der teufel, und fertig. lol
Der Glaube selbst ist der Teufel. So viel Unrecht, soviele Fehler, so viele unsinnige Gehässigkeiten und Bosheiten gegeneinander und gegen die Mitwelt hätten wir Menschen niemals begehen können, wenn wir nicht noch heute davon überzeugt wären, dass wir uns im eigenen Glauben niemals irren oder täuschen könnten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:21
@psreturns
psreturns schrieb:Also der Wilhelm Tell unter den Alttestamentlern. :D
Angeblich hat Tell vor allen Augen geschossen ^.^

@Kayla

Danke auch Happy Halloween ! (Türlich auch an allen anderen) :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:23
@Keysibuna
Angeblich hat W. Tell existiert.
Das ist eigentlich genau wie bei dem Gott aus der Bibel. :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:23
Friederich schrieb:Der Glaube selbst ist der Teufel. So viel Unrecht, soviele Fehler, so viele unsinnige Gehässigkeiten und Bosheiten gegeneinander und gegen die Mitwelt hätten wir Menschen niemals begehen können, wenn wir nicht noch heute davon überzeugt wären, dass wir uns im eigenen Glauben niemals irren oder täuschen könnten.
ein wahres wort ... sehr schön gesagt!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:24
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Angeblich hat Tell vor allen Augen geschossen
Angeblich ist David Copperfield durch die chinesische Mauer gegangen, aber laß uns das jetzt nicht
überbewerten. ;)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:24
@slanderman
Ich bin aus Erfahrung misstrauisch. Du wärst wirklich eine Ausnahme, wenn du gegen Religionen wirklich tolerant wärst.
Die allgemeine Tendenz nämlich, auch auf dieser Seite, ist nämlich Ablehnung religiöser Institutionen. Da wird man einfach mit der Zeit allergisch. Aber ich brauche mich vor dir nicht für Empfindlichkeit zu rechtfertigen...

Diese Ablehnung ist keineswegs unpolitisch.
Was hat man als Gläubiger einer religion, wenn die Ausübung in Gemeinschaft, also die Institution, von anderen generell als störend empfunden wird? Ohne gemeinschaft und verwaltete Regeln sind unsere bekannten Religionen nicht denkbar.

Und genau diese Gegner, die selbst nicht glauben, also von einem öffentlichen Verbot nicht betroffen wären, werfen den Religionen Störung des Weltfriedens vor.


melden
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:24
@Kayla
Kayla schrieb:Happy Halloween !!!!!!!!!!!!!
Ist auch so ein heidnisches Gruselfest der Kelten, das die Christen dann ihren Heiligen umgewidmet haben. :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:26
@psreturns
@Snowman_one


Warum werden dann diese Menschen nicht angebetet? :}
Snowman_one schrieb:Das ist eigentlich genau wie bei dem Gott aus der Bibel. :}
*lach*


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:27
@Etta
@Optimist
so wie ich @Gwyddion verstanden hatte, geht es daraum, dass man auch als Frei-Gläubiger (also frei von Konfessionen) von Jesus angenommen wird, oder denkst Du das ist nicht so?
Genau richtig erkannt.

Und zu der anderen Frage.. ich bin Agnostiker. Aber ein kritischer :D


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:27
@Friederich
Friederich schrieb:Ist auch so ein heidnisches Gruselfest der Kelten, das die Christen dann ihren Heiligen umgewidmet haben.
Die Kelten feierten Samhain und gedachten damit ihrer Ahnen, welche im Totenreich weilten. Die Christen machten daraus Allerheiligen, wobei sich für mich die Logik dieser Bezeichnung entzieht, weil ich daran überhaupt nichts Heiliges finden kann.:)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:27
natü schrieb:Die allgemeine Tendenz nämlich, auch auf dieser Seite, ist nämlich Ablehnung religiöser Institutionen.
Aber NUR gegen Menschen verachtende Gedankengut verbreitende :}


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:28
Robin Hood ist da auch ein schönes Beispiel. Man weiß nicht, ob er wirklich existiert hat, trotzdem ist seine Botschaft vorzeigbar.


melden
Friederich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:28
@natü
natü schrieb:Ich bin aus Erfahrung misstrauisch. Du wärst wirklich eine Ausnahme, wenn du gegen Religionen wirklich tolerant wärst.
Nichts und niemand auf dieser Welt ist intoleranter und selbstgerechter, als der Mensch, welcher einer Religion anghöhrt, die von sich behauptet, die allumfassende Wahrheit zu sein.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:30
@natü
natü schrieb:Und genau diese Gegner, die selbst nicht glauben, also von einem öffentlichen Verbot nicht betroffen wären, werfen den Religionen Störung des Weltfriedens vor.
Religionsfreiheit bedeutet eben, dass das Christentum keine Ausnahme ist.

Jeder darf glauben was er will. Auch das kein Gott existiert.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:30
@Reigam
Reigam schrieb:Robin Hood ist da auch ein schönes Beispiel. Man weiß nicht, ob er wirklich existiert hat, trotzdem ist seine Botschaft vorzeigbar.
Auch da fällt doch deutlich auf, das es wieder angeblich christliche Herrscher waren, welche die Armen und Unterpriviliegierten ausbeuteten und nicht etwa umgekehrt. Das ist die Intention, auch wenn dabei ein Mönchlein eine sifnifikante Rolle spielt, welche eigentlich den wahren christlichen Glauben transportieren soll.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:30
Reigam schrieb:Robin Hood ist da auch ein schönes Beispiel.
Jop, auch so zusammen geschusterte Figur.

Aus verschiedenen realen Personen und aus ihren Leben zusammengesetzte Legende die auch verschönert wurde :)


melden
gazgerd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:31
was soll diese Frage? wir wissen bereits alles, denn es steht im heiligen Koran.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.10.2012 um 19:33
gazgerd schrieb: wir wissen bereits alles, denn es steht im heiligen Koran.
Und dort ist es auch sehr schön aufgehoben, lass sie auch dort drin :}


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden