weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:52
@trance3008
Gottes Wissen wird beschrieben vom Yeti habe ich das nocht nicht gelesen , ausserdem ist der Vergleich albern


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:52
@Niselprim
Ja warum Fragst du?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:54
Weil ich jetzt irgendwie in einer Sackgasse stehe @Snowman_one
Wie soll ich Dich fragen, was für Dich ein Beweis für einen Schöpfer wäre,
wenn Du dir darüber keine Gedanken gemacht hast?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:54
@shauwang
Warum? Weil du nicht an Yetis glaubst?


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:57
@shauwang

Ja stimmt. Eine Heilige Schrift des Allmächtigen Yetis wäre definitiv eine unbestreitbare Grundlage :}
shauwang schrieb:ausserdem ist der Vergleich albern
Kaum alberner als die Religionen...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:58
@shauwang

Yeti hat sogar Augenzeugen, Spuren usw. usw.;
1951 stieß der britische Bergsteiger Eric Shipton während einer Himalaja-Expedition in Nepal in einer Höhe von 6000 Metern auf mysteriöse Spuren. Er fotografierte die riesigen Fußabdrücke im Schnee auf einem Gletscher und folgte ihnen, bis sie auf dem Eis nicht mehr zu erkennen war. Zwei Jahre später stießen der Neuseeländer Edmund Hillary und der Sherpa Tenzing Norgay ebenfalls auf große Fußspuren, die vom Yeti stammen sollten. Hillary, der gemeinsam mit Norgay als Erster den Mount Everest bezwang, widmete sich daraufhin auch der Suche nach dem Schneemenschen.
1970 hörte der Brite Don Whillans am Annapurna seltsame Schreie. Den einheimischen Sherpas zufolge stammten die Laute vom Yeti. In der Nacht beobachtete Whillans einen Schatten in der Nähe seines Lagers. Am nächsten Morgen entdeckte er Spuren im Schnee, die an menschliche Fußabdrücke erinnerten. Und am Abend schließlich sah er durch das Fernglas eine Gestalt, die Ähnlichkeit mit einem Affen besaß. 20 Minuten konnte er das Wesen betrachten.

Vierzehn Jahre später berichtete der amerikanische Bergsteiger David Sheppard, ihm sei am Everest ein großer, haariger Mann gefolgt. Seine einheimischen Führer hatten die Gestalt allerdings nicht gesehen. Im Sommer 1986 dann begegnete der Südtiroler Reinhold Messner nachts dem Yeti.
http://www.deecee.de/mysterioeses/geschichten/monster-mythen/yeti.html

Gott auch?? :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:59
@shauwang
Gwyddion schrieb:Dann ist festzustellen, das alleine die Hoffnung der Motor des Glaubens ist. Nicht das Wissen.
shauwang schrieb:Ich habe nix anderes behauptet
Du bestehst aber darauf, das die Bibel z. B. WAHR ist, Wahrheit wird aus Wissen geboren wie wir festgestellt haben. Glaube aus Hoffnung.
shauwang schrieb:Gottes Wissen wird beschrieben vom Yeti habe ich das nocht nicht gelesen , ausserdem ist der Vergleich albern
Nicht wirklich. Vom Yeti/Bigfoot gibt es auch reichlich Literatur, einsch. sogenannter Augenzeugen.
Vom Yeti sind tausende genauso überzeugt wie Mexikaner vom Chupacabra oder Space-Junkies von Aliens. Alles nicht bewiesen. Nur Indizien.. Hoffnung..

Versteh mich nicht falsch. Ich habe nichts gegen Glauben. Mag allerdings dieses Alleinstellungsmerkmal der großen Religionen nicht, die jeder für sich die absolute Wahrheit ihr eigen nennen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:59
@Niselprim
Liefere mir einen Beweis der mich überzeugt und nicht nur mich sondern viele andere zum Nachdenken bringt.
Wir können auch darüber reden warum du an einen Schöpfer glaubst und warum ich dies auch glauben sollte.
Auf dieser Grundlage können wir finde ich ohne PRobleme Weiterdiskutueren.
Ich Diskutiere auch gerne der Diskusion willen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 21:59
@Reigam
Reigam schrieb:Wenn dann wieder versucht wird, Angst mit einer echten Hölle zu erzeugen (in dem Menschen ewig leiden werden) , kann ich nur den Kopf schütteln. Und dann bleibt eben nichts mehr übrig, als sarkastisch zu werden.
Diese Art Hölle, welche in den Köpfen der Menschen noch immer herum spukt wurde zu antiken Zeiten aus Gründen der Macht und als Druckmittel erzeugt. Doch wir wissen wahrscheinlich auch Alle, wenn wir nicht ganz abgebrüht sind, welch unangenehme Empfindungen ein schlechtes Gewissen erzeugen kann. Auf lange Sicht und ohne Klärung gleicht das einer inneren Hölle, Pein, kommen noch die Visionen antiker Malereien dazu oder Dantes Inferno als bildhafte innere Bühne, sind wir in der Situation biblischer Höllenszenarien. Im Klartext, Hölle ist ein innerer Zustand, der bisweilen durch äußere Umstände begünstigt sein kann oder durch eigenes Fehlverhalten verursacht ist.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:01
Reinhold Messner hat später mal zugegeben das er den Yeti nicht wirklich gesehen habe, sondern zu wenig Sauerstoff hatte und deswegen halizunierte.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:02
@Niselprim
Du bist ausserdem derjenige der Sagt das es einen Schöpfer gibt oder?
Es ist also an dir den Beweis zu liefern und mich zu überzeugen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:02
@DonFungi


Treffen sich zwei Yetis.. Sagt der eine zum anderen: Du ich habe den Messner gesehen.. darauf der andere: Was? Den gibts wirklich? :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:06
Snowman_one schrieb:Liefere mir einen Beweis der mich überzeugt und nicht nur mich sondern viele andere zum Nachdenken bringt.
Wir können auch darüber reden warum du an einen Schöpfer glaubst und warum ich dies auch glauben sollte.
Auf dieser Grundlage können wir finde ich ohne PRobleme Weiterdiskutueren.
Ich Diskutiere auch gerne der Diskusion willen.
Warum sollte ich Dir etwas liefern? @Snowman_one Bin ich Lieferservice oder was?
Und was Du glauben solltest oder tust, ist wohl immernoch Deine eigene Sache.

Da Du ja scheinbar tatsächlich keinen Attribut oder eventuellen Beweis für einen Schöpfer im Sinne hättest, da Du dir ja über dieses keine Gedanken machst, dennoch aber eher von der Nichtexistenz dessen überzeugt bist, was soll man da diskutieren?
Fändest diese Diskussion dann nicht auch ein wenig gedankenloses Denken?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:06
Gwyddion schrieb:Treffen sich zwei Yetis.. Sagt der eine zum anderen: Du ich habe den Messner gesehen.. darauf der andere: Was? Den gibts wirklich? :D
Siehste! :D

Treffen sich zwei Planeten, sagt der eine du siehst aber schlecht aus!
Meint der andere, ja mir gehts nicht gut, hab Homosapiens.

Ach weisste, mach dir nichts draus, die hatte ich auch mal das geht vorbei.

Tschuldigung für Offtopi, musste kurz sein :D


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:06
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Du bestehst aber darauf, das die Bibel z. B. WAHR ist, Wahrheit wird aus Wissen geboren wie wir festgestellt haben. Glaube aus Hoffnung.
Worauf ich bestehe
Wahrheiten gibt es überall,die Bibel enthält Wahrheiten.

Wahrheit ist Kenntnis von Dingen wie sie sind waren und sein werden.
Wissen ist bloß eine Ansammlung von Informationen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:07
Snowman_one schrieb:Du bist ausserdem derjenige der Sagt das es einen Schöpfer gibt oder?
Es ist also an dir den Beweis zu liefern und mich zu überzeugen.
Warum sollte ich Dich überhaupt überzeugen wollen? @Snowman_one


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:07
Der Begriff Hölle (ahd. hella, mhd. helle) leitet sich vom Namen des Totenreichs der germanischen Mythologie, Hel,

Wenn wir also von Hölle sprechen, so ist dies eine Erfindung der Kirche unter Einbezug alter nordischer Mythologie.


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:08
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Es ist also an dir den Beweis zu liefern und mich zu überzeugen.
Dir kann niemand was beweisen und Überzeugen kann man sich nur selber von was


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:09
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Wenn wir also von Hölle sprechen, so ist dies eine Erfindung der Kirche unter Einbezug alter nordischer Mythologie.
Ich kann allerdings in der Bibel keine nordische Mythologie finden, also sprechen wir wir von der biblischen Hölle, was damit gemeint ist und nicht von der nordischen Mythologie.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

11.07.2012 um 22:09
@shauwang

Wie du mit Gott


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden