weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:03
@Niselprim
Tja, ich weiss es nicht .
Ich komme auch nicht dahinter warum für so viele Menschen Gott einfach nur Humbug ist.

Ich frage mich immer wieder was fehlt ihnen was wir haben , die an Gott glauben . Oder andersrum was fehlt uns was sie haben ,die nicht an Gott glauben .


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:05
Nesca schrieb:Ich frage mich immer wieder was fehlt ihnen was wir haben , die an Gott glauben . Oder andersrum was fehlt uns was sie haben ,die nicht an Gott glauben .
solche fragen sind doch total sinnfrei.
genau so könnte man sagen, was haben die atheisten, was den theisten fehlt, dass sie an solche märchen glauben.
da wird ein schuh draus. solche fragen solche gedanken, sind TYPISCH für das menschliche EGO

wenn man sich solche fragen stellt, hällt man sich schon automatisch für besser.
das ego braucht diese streicheleinheiten.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:07
shauwang schrieb:wenn man an etwas fest glaubt kann man es eher erreichen,als wenn man Zweifel hat
Mag schon sein. Aber warum muss man dabei unbedingt an Gott glauben, um etwas eher zu erreichen? Warum genügt es Gott nicht, wenn der Mensch auch ohne einen Glauben an ihn einfach ein gescheites Leben führt und nach Gewissen handelt?
shauwang schrieb:Er sitzt nicht zwischen zwei Stühlen sondern in einem Teilbereich
Von Stühlen war auch nicht die Rede. Und von dem ominösen "Teilbereich" wird in der Bibel nichts erwähnt.
Malthael schrieb:Meie Quellen sind nnicht nur die Bibel somdern auch andere göttliche Offenbarungen
Welche anderen "göttlichen Offenbarungen" außer der Bibel kann es für einen Christen noch geben? Oder hältst du es da eher flexibel mit deiner religiösen Ausrichtung? Von allem ein bisschen, damit man für alle Fälle gewappnet ist? :)
shauwang schrieb:daß soll dir aber gleich sein , da du eh Ungläubige bist und.... wette auch jetz t nix verstanden hast
Da hast du allerdings recht. Deiner Logik und deinen höchst seltsamen Gedankengängen können hier nur die wenigsten folgen.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:09
Nesca schrieb:Tja, ich weiss es nicht .
Ich komme auch nicht dahinter warum für so viele Menschen Gott einfach nur Humbug ist.

Ich frage mich immer wieder was fehlt ihnen was wir haben , die an Gott glauben . Oder andersrum was fehlt uns was sie haben ,die nicht an Gott glauben .
Ich selbst glaube nicht an Gott, weil ich mir so ein Wesen einfach nicht vorstellen kann, in keinster weise. Ich glaube zwar an gewisse Dinge, aber eben nicht an ein solches Wesen.
Was mir fehlt ist die Sicherheit bzw. einfach der Glaube daran, wobei ich nicht verstehe, was daran jetzt so unbedingt schlechter oder besser sein muss als bei jemandem der daran glaubt.

Wenn sich dieses Wesen irgendwann doch zu erkennen gibt, dann bin ich auch bereit mir einzugestehen, dass ich mich geirrt habe. Aber so ganz ohne Sicherheit verspüre ich keine Motivation einfach so ins Blaue hinein etwas anzupreisen, von dem ich eben nicht mit Bestimmtheit sagen kann, ob es das gibt.
Ich für meinen Teil will da einfach nicht die Katze im Sack kaufen, deswegen wundert es mich zunehmend wie weit doch es doch scheinbar sehr gefestigte Ansichten über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von etwas ist, was sich uns noch nie gänzlich offenbart hat.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:09
Nesca schrieb:Ich frage mich immer wieder was fehlt ihnen was wir haben , die an Gott glauben . Oder andersrum was fehlt uns was sie haben ,die nicht an Gott glauben
War haben Einsicht und Überzeugung und ihnen fehlt der Zweifel, welchen wir mal hatten? @Nesca


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:09
@Nesca
Nesca schrieb:Ich frage mich immer wieder was fehlt ihnen was wir haben , die an Gott glauben . Oder andersrum was fehlt uns was sie haben ,die nicht an Gott glauben .
Das ist ganz einfach.

Kritisches Bewusstsein und das Verständnis davon, dass eine Aussage und Belege in der letzten Instanz nur eine Behauptung ist.
Eine Aussage ohne Belege macht sie beliebig.

Ich kann ohne Probleme sagen, dass Niselprim in jeder seiner Interpretationen falsch liegt und alles was ich als Antwort bekommen würde, also würde er Antworten, dass ich falsch liege.
Kein Beleg, kein Beweis und in der letzten Instanz kein Argument.

Oder drücke ich es so aus.
Warum solltest du in deinem Glauben recht haben? Weil du es dir wünscht?

Es wäre als ob man in eine Gerichtsverhandlung geht und einen Schuldspruch fordert, ohne auch nur einen Beweis zu haben.
Im Zweifel für den Angeklagten ist sehr sehr wichtig, da etwas bewiesen werden muss, damit es so ist.
Ein Glaube daran würde nichts bringen.

Zuviele Bücher, zu viele Behauptungen die sich ausschließen.
Juden, Christen und Moslems können, wenn sie ihren Glauben leben nicht harmonisch zusammen Leben, da JEDER von sich behaupten muss, er würde die Wahrheit kennen, nur er alleine.

Wenn du das irgendwann verstehst, dann verstehst du warum blinder Glaube, für viele viele Menschen nicht mehr möglich ist.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:09
trance3008 schrieb:Mag schon sein. Aber warum muss man dabei unbedingt an Gott glauben, um etwas eher zu erreichen? Warum genügt es Gott nicht, wenn der Mensch auch ohne einen Glauben an ihn einfach ein gescheites Leben führt und nach Gewissen handelt?
der grund warum sie lieber an gott glauben, als an sich selbst ist, weil sie selbst schwach sind, weil sie fehler und makel haben, weil sie NICHT an sich selbst glauben könnne.
deswegen brauchen sie eine ALLMÄCHTIGE ALLWISSENDE fehlerfreie und perfekte figur, der sie ihre träume und hoffnungen anvertrauen können, weil sie es sich selbst NIE zutrauern würden.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:11
@Malthael

Das hast du sehr gut auf den Punkt gebracht. Sehe es ganz ähnlich :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:17
das regt mich echt auf, bei diesen fanatikern.
shauwang schrieb:daß soll dir aber gleich sein , da du eh Ungläubige bist und.... wette auch jetz t nix verstanden hast
wenn man nicht an "ihren" gott glauben will, dann ist man gleich unfähig zu glauben.
jeder mensch ist fähig zu glauben, nur das die meisten menschen ihren glauben sehr viel effektiver einsetzen, als andere.
ich glaube an mich selbst, weil ich mit mir leben muss. ich aktzeptiere nur mein eigenes gewissen, als "meine" höhste instanz. denn schon jesus sagte: mit dem maß mit dem ihr messt, werden auch ihr gemessen.
also warum soll ich andere menschen und mich auch nach dem maßstab einer imaginären existenz messen?


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:17
@Niselprim
Niselprim schrieb:War haben Einsicht und Überzeugung und ihnen fehlt der Zweifel, welchen wir mal hatten?
Einsicht in was?
Geheimes Wissen? Die Wahrheit?

Warum würde anderen Leute ebenso massiv Argumentieren, dass du es nicht hast aber sie?
Sind sie Lügner?

Ich Zweifel sehr sehr stark, da wir Menschen nicht mal im Ansatz alles wissen.

Ich zweifel nur nicht daran, dass ein irgendwie geartetes göttliches Wesen, soviel scheiß macht, damit man an ihm glaubt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:18
BlackFlame schrieb:Ich glaube zwar an gewisse Dinge
Darf ich nachhaken? @BlackFlame


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:18
@trance3008
trance3008 schrieb:Mag schon sein. Aber warum muss man dabei unbedingt an Gott glauben,
es geht doch hier um Gott und das leen nach dem Tode
trance3008 schrieb:Warum genügt es Gott nicht, wenn der Mensch auch ohne einen Glauben an ihn einfach ein gescheites Leben führt und nach Gewissen handelt?
ja, das genügt für die ,welche noch nie vom Glauben gehört haben oder es nicht verstanden haben
trance3008 schrieb:Von Stühlen war auch nicht die Rede. Und von dem ominösen "Teilbereich" wird in der Bibel nichts erwähnt.
Joh 14,2 Im Hause meines Vaters sind viele Wohnungen.

1. Korinther
40 Und es gibt himmlische Körper und irdische Körper; aber eine andere Herrlichkeit haben die himmlischen und eine andere die irdischen.

41 Einen andern Glanz hat die Sonne, einen andern Glanz hat der Mond, einen andern Glanz haben die Sterne; denn ein Stern unterscheidet sich vom andern durch seinen Glanz.

42 So auch die Auferstehung der Toten.
trance3008 schrieb:Welche anderen "göttlichen Offenbarungen" außer der Bibel kann es für einen Christen noch geben?
ich bin nicht nur Christ sondern auch Spiritualist wie du aus meinem Profil sehen kannst


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:21
shauwang schrieb:ja, das genügt für die ,welche noch nie vom Glauben gehört haben oder es nicht verstanden haben
sag mal gehts noch?

das sie nie von Gott und nicht vom glauben, denn diese menschen haben alle ihren eigenen glauben, gehört haben, ist doch schon beweis genug dafür, dass gott nicht existiert.
das ist logisch

was haben diese menschen nicht verstanden? was weisst du denn was sie nicht wissen?
kommst du eigentlich noch klar auf dein leben?


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:22
Malthael schrieb:also warum soll ich andere menschen und mich auch nach dem maßstab einer imaginären existenz messen?
Weil für die Gläubigen diese imaginäre Existenz selbst das Maßstab aller Dinge darstellt. Hat nicht unbedingt viel mit Logik zu tun ;)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:23
@shauwang
schon allein die tatsache, dass der glaube an gott nur lokal existierte, nämlich im nahen osten,
und sich von dort aus mit gewalt ausgebreitet hat, sollte dir doch schon zu denken geben, dass dein GOTT nicht so groß und mächtig ist, wie du glaubst.
ein gott der alles erschaffen hat, kann doch wohl schlecht nur lokal auftreten. er müsste doch überall sein, sogar im ganzen universum müsste er doch aktiv sein.
wiso ist das nicht der fall?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:23
Sangan ??? Dein Ton gefällt mir nicht :(


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:24
@Niselprim
Ich schliesse mich dir an :(


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:25
@Malthael
Malthael schrieb:ich glaube an mich selbst, weil ich mit mir leben muss. ich aktzeptiere nur mein eigenes gewissen, als "meine" höhste instanz. denn schon jesus sagte: mit dem maß mit dem ihr messt, werden auch ihr gemessen.
also warum soll ich andere menschen und mich auch nach dem maßstab einer imaginären existenz messen?
weil dir das alles nicht nützt wenn du nicht Umkehrst von deinen Fehlern und wenn du nicht galubst auch kein Grund hast von was umzukehren


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:25
Schön :) @Nesca :D


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

15.07.2012 um 16:26
@Malthael

Wie du wieder einmal siehst, gehen ihnen die Argumente aus.

WTF muss blinder Glauben mit dem Kopf von Menschen machen?


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wissen49 Beiträge
Anzeigen ausblenden