weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:00
@Keysibuna

Gläubige müssen sich eben eine Geschichte konstruieren, die zu ihrem langen schmerzhaften Leben auf Erden passt. Also wird das kurzerhand zum Test.

Und alles was man nicht verstehen kann, was möglicherweise die Geschichte gefährdet wird mit "das weiß nur Gott" ausgeblendet. Ein Schutzmechanismus, der verhindert, dass man sich zu weit rauswagen kann.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:04
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb: Ein Schutzmechanismus
Oh ja, und wie diese funktioniert könnte man hier sehr schön beobachten :}

Und wie diese dann auch noch von Gott "bestärkt" wird kann man auch hier selbst erkennen;

Jesaja 42, 7-17 (Gott spricht): "Ich allein bin der Herr! Ich will meine Ehre keinem andern geben noch meinen Ruhm den Götzen. Ich warne euch: Singt mir ein neues Lied und verkündet meinen Ruhm bis ans Ende der Welt. Ich werde mich sonst heldenhaft zur Schlacht rüsten und darum kämpfen." Brüllend besiegt Gott seine Feinde. Er keucht: "Ich habe lange geschwiegen, aber jetzt kann ich mich nicht mehr zurückhalten. Ich lasse die Landschaft austrocknen, die Flüsse versiegen und die Pflanzen verdorren. Wer mir blind vertraut, den werde ich führen. Wer aber andere Götter anbetet, soll entweder zu mir zurückkehren oder schändlich zugrunde gehen." :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:06
"Das weiss nur Gott"

Alle Thoelogen haben sich umsonst lange Jahre mit etwas beschäftigt, dass daher sinnlos ist und verplempern ihre Zeit. Denn dann kann man auch "keinen Inhalt darin finden" zu glauben, denn den kennt dann nur Gott!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:06
@shauwang
Keysibuna schrieb: "Ich habe lange geschwiegen, aber jetzt kann ich mich nicht mehr zurückhalten. Ich lasse die Landschaft austrocknen, die Flüsse versiegen und die Pflanzen verdorren. Wer mir blind vertraut, den werde ich führen. Wer aber andere Götter anbetet, soll entweder zu mir zurückkehren oder schändlich zugrunde gehen."
Wie kannst du das nicht als Gewalt sehen?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:10
@Dr.Shrimp

*lach*

Das ist Gott aller Gewalten auf der Erde, es kommt ja auch von Gott :}

Also ich als "Gläubiger" müsste schon etwas sadistisch veranlagt sein wenn ich diese Androhung als erhoffte Errettung für die Menschheit ansehen würde :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:13
@Keysibuna
@Dr.Shrimp

...Darf ich noch etwas Puderzucker reichen... ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:13
@Burnistoun

Na ja, etwas Sinnvolles hast te ja anscheinend nicht :P:


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:18
@Eya

Hier hab ich was für dich gefunden warum Männer das Sagen hatten :D

1. Korinther 11, 3-9: Gott steht über Jesus, Jesus steht über dem Mann, und der Mann steht über der Frau. Ein Mann muss beim Beten den Kopf nicht bedecken, die Frau hingegen schon. Will sie sich nicht bedecken, so schneide man ihr das Haar ab, dann wird sie sich von sich aus bedecken, weil es sonst schlecht aussieht. Der Mann ist nämlich das Ebenbild der Herrlichkeit Gottes, die Frau ist aber nur ein Abklatsch des Mannes. Der Mann ist nicht geschaffen um des Weibes willen, sondern das Weib um des Mannes willen.

:}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:21
@Keysibuna

Nun, nach dem du die c&p Funktion so gut beherrschst warst du bestimmt in der Schule auch der Beste im Singen und Klatschen ;9

Ich sehe die Bibel halt nicht als verbindlich an und kann damit gut leben. Auch wenn es anstrengender ist, als auf den Einheitsbrei der Kirche zu hören.

Nein und ich mache jetzt kein Teufelchen....


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:22
@Burnistoun

Du siehst die Bibel nicht als verbindlich an.

Welche Quelle steht uns dann so zur Verfügung, um Wissen über Gott zu erlangen?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:22
@Keysibuna
Ja sehr fein :)
Ich bin also ein Abklatsch :D


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:23
@Eya

Ich kann mich nicht erinnern, dass @Keysibuna dir das Wort erteilt hätte. :trollking:


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:24
@Eya

Geht noch weiter :D

Sirach 25, 24-26: Eine Frau hat die erste Sünde begangen, ihretwegen müssen wir alle sterben. Dulde bei einer Frau keine Bosheit oder Frechheit, so wie du jedes Leck im Wassertank sofort stopfen musst. Wenn sie dir nicht aufs Wort gehorcht, jag sie fort!


@Burnistoun
Burnistoun schrieb:Nun, nach dem du die c&p Funktion so gut beherrschst warst du bestimmt in der Schule auch der Beste im Singen und Klatschen ;9
Willst te jetzt dafür Applaus?? :}
Burnistoun schrieb:Ich sehe die Bibel halt nicht als verbindlich an und kann damit gut leben.
Und woher stammen dann die nötigen Informationen über Gott?? :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:25
@Dr.Shrimp
Nein nein, war nicht an keysi persönlich gerichtet, sondern laut Bibel bin ich ein Abklatsch des Mannes :D
Diese Logik dahinter muss man nicht verstehen, aber dies konnte ja nur ein Mann verfasst haben. E


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:26
@Dr.Shrimp

*lach*
Dr.Shrimp schrieb:Ich kann mich nicht erinnern, dass @Keysibuna dir das Wort erteilt hätte.
Dafür hab ich auch was passendes;


1. Korinther 14, 34-35: Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber in der Gemeindeversammlung schweigen. Sie sollen untertänig sein, wie es auch das Gesetz vorschreibt. Wollen sie etwas lernen, so lasset sie daheim ihre Männer fragen. Es steht den Weibern schlecht an, vor der Gemeinde zu reden.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:28
Keysibuna schrieb:1. Korinther 14, 34-35: Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber in der Gemeindeversammlung schweigen. Sie sollen untertänig sein, wie es auch das Gesetz vorschreibt. Wollen sie etwas lernen, so lasset sie daheim ihre Männer fragen. Es steht den Weibern schlecht an, vor der Gemeinde zu reden.
Meine Güte was für ein komplexler


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:28
@Keysibuna
Krass!


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:30
Ok, offensichtlich ist doch nicht alles schlecht, was in der Bibel steht.
Horcht in euer Gewissen und ihr erkennet die Wahrhaftigkeit.

Nein, mal ganz ehrlich....

@shauwang
@threadkiller

Je veux une réponse!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:33
Kindererziehung bzw. die Töchter, war dem nach sehr einfach;

2. Mose 21, 7-11: Verkauft jemand seine Tochter als Sklavin, darf sie nicht wie ein anderer Sklave (nach sieben Jahren) freigelassen werden. Nimmt ihr Herr sie zur Frau, so darf er sie in Nahrung, Kleidung und Geschlechtsleben nicht vor seinen anderen Frauen benachteiligen. Wenn sie ihrem Herrn nicht gefällt, darf er sie nicht an Fremde verkaufen, sondern muss sie zurückgeben. Gibt er sie seinem Sohn, so hat sie das Recht einer Tochter. Missachtet er eine dieser drei Pflichten, muss er sie ohne Lohn freilassen.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

18.07.2012 um 13:36
@Dr.Shrimp

@Keysibuna


z.B. Vorkonzilianische Schriften

oder

wie schon gepostet z.B. unter Arbeitskreis Origenes (ich erspare euch ein c&p).

oder

sehr gut ist auch z.B. Höllenfahrt Christi und Auferstehung der Toten: Ein verdrängter Zusammenhang
(Felix Gietenbruch). Aber ich muss Euch warnen: das ist ein Buch, da geht c&p nicht!


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden