weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 10:47
@Nesca

Sehr viele Worte um nichts :}

Noch nie die Frage gestellt was passiert wenn diese Schild in falsche Richtung anzeigt??
Nesca schrieb:Ja sollte man .
Warum "sollte" man dann das??
Nesca schrieb:Also ich kann von mir sagen das ich nicht Orientierungslos bin . Im Gegenteil ,
ich habe ein Ziel
Jop, diese Ziel ist Utopia! Angeblich gemachte Versprechung!


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 10:48
Richter 1:19
Und der HERR war mit Juda, daß er das Gebirge einnahm; denn er konnte die Einwohner im Grunde nicht vertreiben, darum daß sie eiserne Wagen hatten.

Ein Omnipotentes Wesen hilft Juda hier.

Eiserne Wagen halten dieses dann aber auf!?

Solche Widersprüche, lassen mich stark an der Wahrheit der Bibel zweifeln. Es ist nicht der einzige.

Die Bibel ist als Quelle des Wissens zu betrachten, ist bestenfalls unzuverlässig.

Kann sich jemand dieser Meinug anschliessen? Es würde mir Helfen zu verstehen warum Menschen gläubig sind. Ich will hier nichts lächerlich machen , sonderen besser verstehen.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 10:52
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Sehr viele Worte um nichts
Das lieber Keysibuna wird sich noch herausstellen . :)
Keysibuna schrieb:Noch nie die Frage gestellt was passiert wenn diese Schild in falsche Richtung anzeigt??

Doch, sollte dies tatsächlich der falsche Weg sein ( was ich bezweifle sonst ginge ich ihn nicht , denn das ist MEIN Weg und der gefällt mir)
joa dann habe ich Pech gehabt . Aber ich habe mein bestes gegeben . :)
Keysibuna schrieb:Jop, diese Ziel ist Utopia! Angeblich gemachte Versprechung!
Das werden wir dann ALLe sehen . :D


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:00
Ps 1,1 Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen / noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, wo die Spötter sitzen,

Das reicht vollkommen aus um zu wissen was der richtige Weg.der Sünder zeigt mir doch täglich, daß sein Weg nur falsch sein kann, er ist es der mich auf MEINEM Weg bestärkt.Ich muß ihm daher dankbar sein

images


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:01
Snowman_one schrieb:Es würde mir Helfen zu verstehen warum Menschen gläubig sind. Ich will hier nichts lächerlich machen , sonderen besser verstehen.
Oh... mal was neues , die Meisten tun dieses nämlich . :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:02
@Nesca
Doch, sollte dies tatsächlich der falsche Weg sein ( was ich bezweifle sonst ginge ich ihn nicht , denn ist MEIN Weg und der gefällt mir)
joa dann habe ich Pech gehabt
Also diese Worte überzeugen nicht gerade mit Sicherheit, sondern besagen "es könnte", die richtige Weg sein. Deshalb ist es verwunderlich das du diesen Weg anderen Schmackhaft machen versuchst?

Willst du, falls du doch Pech hast, nicht ganz alleine Untergehen und einige mit dir ins Unglück stürzen?

Wenn ja, dann ist es nicht besonders fromme Handlung. :}
Nesca schrieb:Das werden wir dann ALLe sehen
Seltsame Aussagen, die zum Teil wie eine "Bedrohung" für den Andersdenkenden klingen soll :}

@Snowman_one

Als Gott seine angebliche "Versprechen" nicht einhalten konnte diese Land zu erobern musste man an der Geschichte etwas schrauben und erklären warum nicht :}

Auch sein Versprechung seine Auserwählte Volk zu beschützen konnte dieser Wesen nicht einhalten, sie wurden ständig von den anderen Völkern überfallen und unterdrückt, und was hatte man daraus gemacht?

Jop, "Sie taten was was dem Herrn nicht gefiel!" Und schon war diese Untätigkeit Gottes somit "gerechtfertigt" :}


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:04
shauwang schrieb:Sünder zeigt mir doch täglich, daß sein Weg nur falsch sein kann, er ist es der mich auf MEINEM Weg bestärkt.Ich muß ihm daher dankbar sein
Denke DU zeigst und allen wie Orientierungslos man als Gläubiger sein kann wenn man so verblendet ist.

Andersdenkende als "Sünder" zu bezeichnen ist bestimmt das richtige Weg deinesgleichen, weil sie ja diese Begriff erfunden haben!


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:08
Keysibuna schrieb:Also diese Worte überzeugen nicht gerade mit Sicherheit, sondern besagen "es könnte", die richtige Weg sein. Deshalb ist es verwunderlich das du diesen Weg anderen Schmackhaft machen versuchst?
Ich ? Nö ... :)
Jeder hier weiss das ich kein Prediger bin um *Schäfchen* zu sammeln .
Ich vertrete hier meine Meinung dazu und meinen Weg .
Nicht mehr - nicht weniger . :)
Keysibuna schrieb:Willst du, falls du doch Pech hast, nicht ganz alleine Untergehen und einige mit dir ins Unglück stürzen?
*Lach* Es ist MEIN Weg , den gehe ich ganz alleine .
Keysibuna schrieb:Wenn ja, dann ist es nicht besonders fromme Handlung
Wieso ? Ist doch mein Weg , nicht deiner und von keinem anderen der Weg .
Keysibuna schrieb:Seltsame Aussagen, die zum Teil wie eine "Bedrohung" für den Andersdenkenden klingen soll
So so , ich bedrohe also Menschen hier im Forum , weil ich an Gott glaube und meinen Weg gehe .
Hm... Mensch bin ich ein pöser Mensch , ganz ganz pöse . :D


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:08
Keysibuna schrieb:Andersdenkende als "Sünder" zu bezeichnen ist bestimmt das richtige Weg deinesgleichen, weil sie ja diese Begriff erfunden haben!
Ich bin doch nur dankbar für all die Sünder die mir den rechten Weg bestätigen


luk18,11 Der Pharisäer stand für sich und betete so: Ich danke dir, Gott, dass ich nicht bin wie die andern Leute, Räuber, Betrüger, Ehebrecher oder auch wie dieser Zöllner.


Ich lern daraus nur


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:11
@Nesca
Bei solchen Aussagen in der Bibel und das ist wie gesagt nur eine einzelne, fällt es auch mir sehr schwer, sachlich zu bleiben.
Aber Jemanden wegen seines Glaubens lächerlich machen, a la Juroren von Casting Shows, liegt mir fern.
Ich gehe lieber humorvoll damit um gebe aber zu das es leicht missverstanden werden kann.

@shauwang
Danke, du stellst dich wieder mal über alle anderen. Nicht gläubige, die nicht an deine Spezifische Religion glauben, sind bei dir Automatisch ganz böse.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:13
@Nesca
Nesca schrieb:Hm... Mensch bin ich ein pöser Mensch , ganz ganz pöse
Ne, eigentlich unvorsichtig, redest von Wegen die richtig sein sollen.

@shauwang
shauwang schrieb:Ich bin doch nur dankbar für all die Sünder die mir den rechten Weg bestätigen
Jop, in deinen eigenen Vorstellungen und Einbildungen, da bist du GOTT! :}


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:15
Keysibuna schrieb:Jop, in deinen eigenen Vorstellungen und Einbildungen, da bist du GOTT!
Nö, ich schaue nur auf andere und dann bin ich mir sicher, daß mein Weg nur der Richtige sein kann, ......der Wahre


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:19
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Bei solchen Aussagen in der Bibel und das ist wie gesagt nur eine einzelne, fällt es auch mir sehr schwer, sachlich zu bleiben.
Aber Jemanden wegen seines Glaubens lächerlich machen, a la Juroren von Casting Shows, liegt mir fern.
Ich gehe lieber humorvoll damit um gebe aber zu das es leicht missverstanden werden kann.
Ganz ehrlich ? Ich habe bei dir noch nichts missverstanden , du wählst deine Worte *weise* und auch wenn es dir schwer fällt die Bibel zu verstehen ( fällt es mir übrigens auch :) )
bleibst du aber immer noch auf dem Boden und machst die nicht lächerlich über jemanden der glaubt .
Du bist ein guter Diskissionspartner eben weil du:
Snowman_one schrieb:Aber Jemanden wegen seines Glaubens lächerlich machen, a la Juroren von Casting Shows, liegt mir fern.
Und zu so einem Menschen kann man dann viel offener sein , wo man weiss das er sich eben NICHT lächerlich über einen macht und einem die Worte im Munde verdreht. :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:21
@shauwang
shauwang schrieb:Nö, ich schaue nur auf andere und dann bin ich mir sicher, daß mein Weg nur der richtige sein kann, ......der Wahre
Das du auf andere schaust ist schon ein Einbildung, das machst du nur damit du Fehler an ihnen entdecken kannst und reicht aus sie nicht mehr als Menschen anzusehen.

Das mein Freund ist EINBILDUNG deinerseits, Menschen nach einem alten Märchenbuch zu Verurteilen ohne diese zu kennen!

Da das nicht richtig geschweige "Wahre" Weg ist sollte auch DIR klar sein!

Du bist genau wie dein Herrn von MENSCHEN abhängig um sich selbst zu erhöhen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:21
...dann liegen sie halt falsch! Was soll denn daran so schlimm sein, einmal falsch zu liegen?

Wenn ich nach meinem Tod vor Gott erscheinen muss, dann sage ich ihm folgendes:

Wertes Gott,

ich habe nicht an dich glauben können, weil mich der Glaube an dich einfach nicht überzeugt hat. Weder habe ich je ein Wunder erlebt, noch bist du mir erschienen, noch hast du mit mir gesprochen, oder mir je ein deutliches Zeichen gegeben. Auch hat mich das Theodizee-Problem vom Glauben an dich abgehalten. Die sogenannten "heiligen Schriften" haben mich auch nicht von dir überzeugen können. Diese Schriften widersprechen sich übrigens, hast du sie eigentlich auch mal gelesen? Du wunderst dich doch nach all den von mir aufgeführten Gründen, die mich vom Glauben an dich abgehalten haben, nicht wirklich, dass ich nicht an dich geglaubt habe, oder? Hättest du an meiner Stelle an dich geglaubt?! Kannst du dich in meine Lage versetzen?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:22
http://www.reflectionsofaparalytic.com/images/unborn-atheists.png


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:22
@Arikado

Cool, das würde sofort ein Freispruch geben :)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:23
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Ne, eigentlich unvorsichtig, redest von Wegen die richtig sein sollen.
Mensch , es ist MEIN Weg den kann gar kein anderer gehen . Verstehe das doch .
Jeder Mensch geht seinen Weg den er für richtig hält .
Ob mit oder ohne Gott .
Und selbst da sind es verschiedene Wege die , die Menschen gehen .

KEINER geht den gleichen .


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:24
@Nesca

Dann solltest du mit dein Weg nicht als Schutzschild für anderen spielen :}


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 11:24
Keysibuna schrieb:Das du auf andere schaust ist schon ein Einbildung, das machst du nur damit du Fehler an ihnen entdecken kannst und reicht aus sie nicht mehr als Menschen anzusehen.
Aus Fehlern andere kann man lernen, du bildest dir offenbar ein Fehlerlos zu sein,denn deine Fehler sind ja für mich nur Einbildungen.Brav

Du stellst dich hier als Fehlerlos dar, wer hat wohl von uns beiden die größer Einbildung


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden