weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 12:18
@shauwang

Du solltest aufhören zu spamen!

Das DU es nicht erkennen kannst wundert es mich nicht, Du kannst ja nicht einmal erkennen das ich deine Vorgehensweise ohne Umwege beschreiben kann;
Keysibuna schrieb:Menschen nach einem alten Märchenbuch zu Verurteilen ohne diese zu kennen!
Diese Vorverurteilungen sollen DIR dabei helfen dich von anderen abzuheben, DU verfolgst wie dieser Gott nur egoistische Ziele! :}


melden
Anzeige
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 12:25
Keysibuna schrieb:DU verfolgst wie dieser Gott nur egoistische Ziele!
Komisch, was du selber lebst verurteilst du bei anderen,anders ist doch deine Dresche auf Gott und Gläubige kaum zu verstehen


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:05
@shauwang

Du findest Pierre Vogel gut?

So ein Gedankengut vertrittst du?


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:10
das was er im Besagten Video gesagt hat und ? als Atheist kommt dir das doch gelegen


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:19
Pierre Vogel ist ein verblendeter, gewaltbereiter Salafist. Von dem würde ich mich in allen Belangen lossagen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:29
@shauwang

Du findest also Aussagen von Extremisten gut?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:29
@shauwang

Du zitierst hier aus Lukas
shauwang schrieb:luk18,11 Der Pharisäer stand für sich und betete so: Ich danke dir, Gott, dass ich nicht bin wie die andern Leute, Räuber, Betrüger, Ehebrecher oder auch wie dieser Zöllner.
Du weist aber schon wer die Pharisäer laut der Bibel waren, oder?

Weh euch, Schriftgelehrte und Pharisäer, ihr Heuchler, die ihr verzehntet die Minze, Dill und Kümmel, und laßt dahinten das Schwerste im Gesetz, nämlich das Gericht, die Barmherzigkeit und den Glauben! Dies soll man tun und jenes nicht lassen. (Matthäus 23, 23)

Dazu der Wegweiser...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:32
@shauwang
Der Mensch lernt aus der Geschichte, dass er nichts aus der Geschichte lernt. Der Mensch hat noch nie wirklich aus den Fehlern anderer gelernt nur anhand seinen eigenen.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:35
@Eya
Es gibt da die Narren, die im Irrtum verharren
Und es gibt die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen....


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:37
jayjaypg schrieb:Es gibt da die Narren, die im Irrtum verharren
Und es gibt die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen....
Schön :) worauf willst du hinaus ? :D


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:38
Eya schrieb:Der Mensch hat noch nie wirklich aus den Fehlern anderer gelernt nur anhand seinen eigenen.
Na das haut aber nicht ganz so hin :)
Wenn ich sehe das ein anderer Mensch einen fatalen Fehrler begeht und wird zum Beispiel dafür bestraft . Oder irgednwetwas in dieser Richtung halt....

da gehe ich doch nicht her und machen den selber Fehler ..... daraus kann man doch lernen , oder etwa nicht?
:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:43
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Es gibt da die Narren, die im Irrtum verharren
Und es gibt die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen....
Stimmt :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:47
Der Mensch hat noch nie wirklich aus den Fehlern anderer gelernt nur anhand seinen eigenen.
Na das haut aber nicht ganz so hin :)
Wenn ich sehe das ein anderer Mensch einen fatalen Fehrler begeht und wird zum Beispiel dafür bestraft . Oder irgednwetwas in dieser Richtung halt....

da gehe ich doch nicht her und machen den selber Fehler ..... daraus kann man doch lernen , oder etwa nicht?
Man kann schon aber muss nicht unbedingt geschehen, schliesslich spürst du die folgen dessen Fehlers nicht am eigenen Leib.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:50
Eya schrieb:Man kann schon aber muss nicht unbedingt geschehen, schliesslich spürst du die folgen dessen Fehlers nicht am eigenen Leib
Ne... aber ich *würde*es spüren wenn ich den selben Fehler tun würde . ;)
Und deswegen *würde* ich es auch nicht tun .
;)


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:52
@Eya
das ist damit gemeint

Spr 8,33 Hört auf Unterweisung, damit ihr weise werdet, und verwerft sie nicht!

OH wie liebe ich die Sprüche,quell der weisheit,denn
Spr 3,35 Die Weisen werden Ehre erben, die Toren aber macht die Schande berühmt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:53
@Nesca
Ja du vllt nicht, meinst du aber nicht, dass es Personen gibt die denken sie könnten es besser und machen es trotzdem?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:56
@shauwang
shauwang schrieb:Hört auf Unterweisung, damit ihr weise werdet, und verwerft sie nicht!
Unterweisung... von wem? Da Gott ja seit biblischen Zeiten nicht mehr mit seinen Schäflein spricht, so bleiben doch nur Propheten oder selbst auserkorene Prediger.
Die unterweisen in ihrer Lesart und Auslegung...

Man kann also ganz schön in die Sch.. schlittern wenn diese eine falsche Lesart ihr eigen nennen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 13:56
Menschen haben durch Evolution eine sehr schöne Eigenschaft bekommen.
Wir können auf andere hören.

Gerade wenn wir jung sind, ist die Fähigkeit gut ausgeprägt.
Der Grund dafür ist einfach, manche Fehler sollte man nicht selbst machen.

"Spielt nicht am Fluss!", sagen die Älteren zu den Kinder: "Da leben Krokodile und die können euch fressen!"

Was passierst mit den Kindern, die nicht drauf gehört haben?
Na ja, sie werden wahrscheinlich keine Nachkommen mehr zeugen, weil sie gefressen worden sind.

Somit selektiert sich das auf Ältere hören sehr gut durch.

Dummerweise hat diese Eigenschaft bei Menschen auch eine Schattenseite.
Es können auch Sachen weiter gegeben werden, die sie selbst einfach nur glauben. Die Jüngeren übernehmen sie aber einfach und glauben sie weiter und vererben diese Idee auch weiter.

Nun kommen halt immer mal wieder Individuen dazu, die nicht drauf hören.
Bei Krokodilen ist es meist das selbe Resultat, aber vielleicht sind sie dann auch clever genug, um nicht nur zu glauben, dass die Älteren recht haben, sonder sie überprüfen es selbst.

Dies geschieht allerdings auch mit Aberglaube.
Irgendwann kommen Menschen und stellen die Warum Frage. Die wichtigste aller Fragen.

Warum ist dies so, warum ist jenes so?

Und dabei werden dann alte Ideen überholt und durch neue Erkenntnisse erweitert.

Die Wissenschaft stellt immer die Warum Frage.

Gläubige können diese Frage nicht stellen. Sie würden ganz schnell merken, dass sie auf Behauptungen ihren Glauben aufbauen.

Es schadet nicht, ab und an die Warum-Frage zu stellen und Antworten zu fordern, die eben nicht nur geglaubt werden sollen.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 14:08
Hier die Bestätigung, dass man sich nicht an feste Wege halten sollte, wie ich erst neulich entdeckt habe...

Dieser Hauptweg ist toll. Man kann gut laufen und man hat eine tolle Aussicht direkt auf den Fluss.
lgcm8w55m4t


Nun aber völlig unscheinbar, gibt es einen Seitenweg. Man erkennt ihn nichtmal, da er doch sehr schmal ist und fast zugewachsen ist. So scheint es zumindest.
zbqcqq79od9o


Doch gleich hinter den Bäumen ist ein toll angelegter Garten, mit Holzskulpturen und Pflanzen. Selbst im Teich wurden Skulpturen aufgebaut und es sieht einfach idyllisch aus.

xs9whlfcaf74

swmjaqb136ca

8j1uikc635r

9wpk2k1btem


Hätte ich nur den normalen/einfachen Weg genommen, hätte ich diesen Garten gar nicht gefunden. Man muss eben auch mal vom Weg runterkommen und andere Wege entdecken...


melden
Anzeige
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

22.07.2012 um 14:11
@Reigam

Schöne analogie :)


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden