weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 21:57
@shauwang
shauwang schrieb:reine Fantasie schau das Video da wird das erklärt , daß deine Denkweise Unsinn ist
Ach wat @shauwang
... wie kannst du das denn sagen ?
das stimmt doch nicht, hat er doch schon gesagt wurde doch belegt von ner anderen Quelle der Wissenschaft .
;)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 21:58
1.21Gigawatt schrieb:Innerhalb von 4,5 Mrd. Jahren(so alt ist dieser Planet) wurde dieser "Teig" zum Kuchen(Leben).
Echt? @1.21Gigawatt


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 21:59
@Nesca
Nesca schrieb:Ja glaubst du denn im Ernst das alle die an Gott glauben , bekloppt sind ? So wird man ja hier immer dargestellt ... oder sehe ich das anders ?
Glaubst du an Gott weil du der Meinung bist, dass es schon stimmen wird wenn soviele Leute es glauben?
Jeder verlässt sich auf die anderen, keiner denkt selbst mal nach und fragt nach Beweisen, Indizien oder Hinweisen darauf, dass diese Unsinn stimmen könnte.
Sogesehn: Ja, ich halte euch in diesem Bereich alle für bekloppt.
Es ist mir unverständlich wie ein Mensch so naiv, irrational und leichtgläubig sein kann.
Wenn ein wildfremder zu dir kommt und dir ein absurde Geistergeschichte erzählt, dann glaubst du das doch auch nicht, aber wenn die Geschichte seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben wird, dann ist es plötzlich tabu den Schwachfug mal zu hinterfragen?

@Niselprim
Ich schließe Ausserirdische nicht aus, halte es sogar für sehr wahrscheinlich, dass aus ausser uns noch ähnlich intelligentes Leben irgendwo im Universum gibt.
Allerdings werden wir diesem Leben niemals begegnen da die Entfernung im Universum viel zu groß sind.
Die Raumgeometrie beschränkt die Geschwindigkeit mit der wir uns durch den Raum bewegen können auf Lichtgeschwindigkeit. Mit Lichtgeschwindigkeit zu reisen ist nur möglich wenn man keine Masse hat, wir haben eine Masse, also können wir uns nur der Lichtgeschwindigkeit annähern.
Aber selbst wenn wir sie erreichen könnten wäre das noch viel zu lahm, wir müssten um den Faktor Million schneller sein um in annehmbaren Zeiten durchs All zu reisen.
=> Ich gehe davon aus, dass es Ausserirdische gibt, aber sie zu besuchen ist physikalisch unmöglich, weil die Entfernungen im All einfach zu groß sind.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:00
@Niselprim

Es gibt bisher ca. entdeckte 100 Mrd. Galaxien, jeweils mit ca. 300 Mrd. Sterne. Die Chance auf ausserirdisches Leben ist verdammt hoch. Es muß ja nicht gleich mit Raumschiffen umhersausen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:03
@shauwang
shauwang schrieb:Gemeint ist
Ers war kein Lehm sondern Chemische Elemente einer Erde und keine Rippe,sondern die Wesenseinheit von Mann und Frau
Wo hast Du das denn her?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:03
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Nein natürlich nicht!
Aber um mich z.B zu überzeugen, bräuchte es schon etwas mehr.
Damit sagts du nichts anderes aus , das wir die an Gott glauben uns mit *wenig* zufrieden geben.
Snowman_one schrieb:Nur weil viele Menschen nicht mit mir einig sind halte ich sie nicht für irgendwie doof.
Nein? Muss doch komisch für dich sein , Menschen zu kennen die an was glauben , was es ja laut deiner Aussage und manch anderem, so gar nicht gibt . ;)
Sie fantasieren sich ja eigentlich nur irgendetwas zusammen .

Oder was tun diese Menschen die an Gott glauben deiner Meinung nach ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:03
1.21Gigawatt schrieb:Allerdings werden wir diesem Leben niemals begegnen da die Entfernung im Universum viel zu groß sind.
So ein blöder Zufall aber auch @1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Ich gehe davon aus, dass es Ausserirdische gibt, aber sie zu besuchen ist physikalisch unmöglich, weil die Entfernungen im All einfach zu groß sind.
warum nur hat es der Zufall nicht gewollt, dass gleich neben uns auch Leben existiert?

Müsste es nicht zufällig möglich sein, dass ganz nah bei uns Leben entsteht, nach aber milkliarden versuchen? Denn, immerhin wenn man nur mit zwei Würfeln spielt, kommt hin und wieder ein Pasch raus.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:05
Ich versteh nicht, dass man an zufällige Außerirdische glauben kann,
aber an den Einen Meisterkonstrukteur nicht @Gwyddion


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:07
@Niselprim

Eine Schöpfung/Schöpfer muß man vlt. mal mit anderen Augen betrachten als mit einer religiösen Grundhaltung. Man kann m. E. sich dann dem göttlichen mehr annähern. Nicht so lokal begrenzt auf die Erde. Ein erweiterter Blickwinkel.. incl. dem Blick in das Universum. So kann man den Urknall mit dem Schöpfungsakt gleichstellen, je nach Sichtweise.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:10
@Niselprim
Niselprim schrieb:aber an den Einen Meisterkonstrukteur nicht
Was die Frage aufwirft, zumindest habe ich oft drüber nachgedacht, woher stammt der Konstrukteur?
Wer hat ihn erschaffen?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:11
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Glaubst du an Gott weil du der Meinung bist, dass es schon stimmen wird wenn soviele Leute es glauben?
Jeder verlässt sich auf die anderen, keiner denkt selbst mal nach und fragt nach Beweisen, Indizien oder Hinweisen darauf, dass diese Unsinn stimmen könnte.
Sogesehn: Ja, ich halte euch in diesem Bereich alle für bekloppt.
Es ist mir unverständlich wie ein Mensch so naiv, irrational und leichtgläubig sein kann.
Wenn ein wildfremder zu dir kommt und dir ein absurde Geistergeschichte erzählt, dann glaubst du das doch auch nicht, aber wenn die Geschichte seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben wird, dann ist es plötzlich tabu den Schwachfug mal zu hinterfragen?
Weisst du was ich davon halte ?

-------> :trollking: <---------


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:11
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Wo hast Du das denn her?
us weiteren Offenbarungen und es sagt mir der gesunde Mneschenverstand


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:11
Gwyddion schrieb:Es gibt bisher ca. entdeckte 100 Mrd. Galaxien, jeweils mit ca. 300 Mrd. Sterne
Ist es da wirklich so unwahrscheinlich, dass dort irgendwo Leben existiert? Und wir reden von JETZT (mach unserer Erdenzeit, woanders sieht die Sache schon wieder anders aus). Wie sah es vor Millionen von Jahren aus? Vielleicht gab es Kulturen, die schon längst wieder verschwunden sind?

Das sich nur auf der Erde Leben entwickelt hat, ist einfach extrem unwahrscheinlich.

@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Nicht so lokal begrenzt auf die Erde. Ein erweiterter Blickwinkel.. incl. dem Blick in das Universum. So kann man den Urknall mit dem Schöpfungsakt gleichstellen, je nach Sichtweise.
Vollste Zustimmung, damit habe ich die meisten Probleme. Es wird immer nur auf die Erde geschaut, anstatt das ganze zu sehen.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:12
Oder man könnte, im Glauben an Außerirdische, auch denken...wir von/durch außen @Gwyddion
Selbst dann kä,e es zu dem Schluss, dass unser Schöpfer dann die Außerirdischen wären.
Also, in diesem Denkmuster dann doch irgendwie ein Gott oder jedenfalls etwas Höheres.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:13
@Niselprim
Evtl. gibt es auch intelligentes Leben in unserer unmittelbaren Nähe, das wäre schon möglich, es ist aber sehr unwahrscheinlich. Ausserdem haben wir schon einige Planeten in unseren Nachbarsonnensystemen beobachtet und herausgefunden, dass sie kein Leben behergebergen.


@shauwang
Unfassbar, dass ich mir diesen Mist wirklich ansehe.
Erstmal zu dem Typ den sie immer interviewn: Wikipedia: Dean_H._Kenyon
Ein Anhänger des Intelligent Design: Wikipedia: Intelligent_Design
Intelligent Design war nie wirklich eine wissenschaftliche Theorie, sie wurde von Fundamentalisten erdacht, nie belegt und dutzende male widerlegt.
In der Fachwelt hat dieser Blödsinn nie eine Rolle gespielt.
Nach Ansicht der Wissenschaftsgemeinde ist Intelligent Design keine Wissenschaft.[14][15][16][17] Die U.S. National Academy of Sciences führt aus, dass „Kreationismus, Intelligent Design sowie ähnliche Ansichten, die einen übernatürlichen Eingriff bei der Entstehung des Lebens oder der Arten behaupten, keine Wissenschaft sind, weil sie mit den Methoden der Wissenschaft nicht überprüft werden können.“[18] Die U.S. National Science Teachers Association und die American Association for the Advancement of Science haben Intelligent Design als Pseudowissenschaft bewertet.[19][20] Dieser Bewertung haben sich Teile der Wissenschaftsgemeinde ausdrücklich angeschlossen, während andere der Auffassung sind, dass es eher als ‘Junk Science’ (Müll-Wissenschaft) angesehen werden muss.[21][22]
Den zentralsten Fehler macht der Bericht bei Minute 4:00
"Experimente zeigten, dass Aminosäuren nicht die Fähigkeit besitze sich von selbst in biologisch Sinnvollen Sequenzen aneinander zu reihen"

Was für ein gradioser Blödsinn. Das wäre so als würde man behaupten es ist unmöglich im Lotto zu gewinnen, nur weil es sehr unwahrscheinlich ist.
Tatsächlich dachte man lange, dass es extrem unwahrscheinlich wäre, dass Aminosäuren sich so geordnet haben, aber schon vor zig Jahren hat man einige neue Erkenntnisse gewonnen.
Hier etwas sehr aktuelles: http://www.uni-muenchen.de/forschung/news/2012/f-m-16-12.html


Hättest du im Biologie Unterricht ein bisschen aufgepasst, ein echtes Interesse für das Thema und die nötige neugier, dann würdest du nicht auf solche dämlichen Videos reinfallen.

PS: Bist du eigendlich Christ oder Moslem, oder etwas anderes?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:15
@Nesca
Denke da kennst du mich besser. :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:15
1.21Gigawatt schrieb:Evtl. gibt es auch intelligentes Leben in unserer unmittelbaren Nähe, das wäre schon möglich, es ist aber sehr unwahrscheinlich. Ausserdem haben wir schon einige Planeten in unseren Nachbarsonnensystemen beobachtet und herausgefunden, dass sie kein Leben behergebergen.
Dann stimmt die Zufallstheorie diesbezuglich nicht @1.21Gigawatt


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:16
@Niselprim
Niselprim schrieb:Selbst dann kä,e es zu dem Schluss, dass unser Schöpfer dann die Außerirdischen wären.
Also, in diesem Denkmuster dann doch irgendwie ein Gott oder jedenfalls etwas Höheres.
Also Ausserirdische wären aber kein überdimensionales Wesen dann...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:17
@Niselprim
Niselprim schrieb:Ich versteh nicht, dass man an zufällige Außerirdische glauben kann,
aber an den Einen Meisterkonstrukteur nicht
Weil es für die Existenz von Ausserirdischen gewisse Anhaltspunkte gibt.
Für die Existenz eines Meisterkonstrukteurs(Gott) nicht.
Niselprim schrieb:Dann stimmt die zufallstheorie diesbezuglich nicht
Was für eine Zufallstheorie?


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

24.07.2012 um 22:17
Gwyddion schrieb:Also Ausserirdische wären aber kein überdimensionales Wesen dann...
Immerhin waren oder sind sie fähig, uns hier her zu bringen oder sonst wie,
also wären sie technisch bereits weiter gewesen als wir jetzt @Gwyddion


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erits sicut Deus164 Beiträge
Anzeigen ausblenden