weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:38
@Firehorse
Da gibt es viele die das können.
Alle können aber nicht richtig sein.


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:38
@Kayla
Kayla schrieb:Wenn Du an ein mächtiges Prinzip jenseits dogmatischer Glaubensätze glauben willst, dann gehe hinaus in die Natur, an einen stillen Ort, See, Wald oder Ähnliches, werde ruhig, versenke Dich in den Anblick und wenn Du dann eine Art glückselige Präsenz in Dir verspürst, dann ist diese Präsenz, Deine ureigenste Lebenskraft, welche Dich am Leben erhält, nicht nur körperlich, sondern auch seelisch, psychisch und geistig. Nenne es Gott, Glück, wie auch immer, aber fühle es.
Auch ich bin der Meinung, das man eine gewisse "Göttlichkeit" oder "Schöpfung" in der Natur besser erkennen kann, wie durch Studien einer heiligen Schrift. Wie unsere Urahnen es schon hielten.. eine "heilige Eiche" ist durch die Natur entstanden. Vielleicht jahrhunderte alt.. und anfassbar und damit existent. Manchmal reicht es auch, einfach nur dem Leben und Treiben von Tieren zuzuschauen.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:39
@Gwyddion

Treiben von Tieren ?? o.Ô


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:40
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Alle können aber nicht richtig sein.
Die eine Weltanschauung ist so richtig oder falsch wie die andere.
Deshalb ist es besser, sich seine eigene zu bewahren und nicht ständig zu hinterfragen, ob man richtig liegt oder nicht. Das macht einen ja ganz kirre..


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:40
@1.21Gigawatt
Ich komme nicht darum herum, mal nachzufragen: was ist für Dich denn richtig? Führen nicht viele Wege zum Ziel? Hat es nicht seinen Sinn, dass es verschiedene Religionen gibt, vielleicht weil wir Menschen verschiedene Mentalitäten haben und sie alle brauchen?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:40
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Wie unsere Urahnen es schon hielten.. eine "heilige Eiche" ist durch die Natur entstanden. Vielleicht jahrhunderte alt.. und anfassbar und damit existent. Manchmal reicht es auch, einfach nur dem Leben und Treiben von Tieren zuzuschauen.
Das stimmt, einfach nur Sein, ohne zu wollen, für einen Moment innehalten, da ist mehr als die Bibel je in Worten ausdrücken könnte.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:40
@trance3008

:D nanana.. Bienen, Blüten, Klapperstorch... auch da kann man was lernen.. :)


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:42
Hausaufgabe für morgen. Jeder macht einen Spaziergang in der freien Natur und legt sich einfach mal hin. :)


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:42
@Gwyddion

lol Ja, auch die Natur höchstselbst kann bilden und aufklären ;)


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:43
@Kayla
Hört sich gut an :)
Ich glaube so kommt man echt weiter , es ist einfacher - schöner und ich glaube man findet so wie du es beschreibst , auch wieder zu sich selbst .

Man nimmt dann viel mehr wahr ... :)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:44
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Es wäre aber besser sie nachzuweisen oder?
Wozu von etwas ausgehen für das du keine Bewesie aufbringen kannst?
Warum willst Du diese beweisen, beweisen das dieses ein Schein ist?
Du würdest einen Schein in einem Schein beweisen.

Danach wieder einen Schein usw.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:44
@Firehorse
Es gibt aber nur eine Wahrheit und nicht dutzende die sich dann jeder raussuchen kann.

Meiner Meinung ist folgendes richtig:
1. Es gibt keinen Gott.
2. Es gibt kein Leben nach dem Tod.
3. Unsere materialistische Welt ist alles was es gibt.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:45
@Snowman_one
So würde das weitergehen in diesem Unterprogram solange bis Du die Escape Taste drückst und Du wieder im Hauptprogram landest.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:46
@trance3008
trance3008 schrieb:Treiben von Tieren ?? o.Ô
Spielende Tierkinder, Vögel beim Nestbauen, Ameisen bei der Arbeit, Schmetterlinge die geschäftig hin- und herflattern, das Summen von Insekten, das Kreisen von Greifvögeln am blauen Himmel usw. das sind nur einige Beispiele.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:46
@tenet

Ich will nichts beweisen.
Du behauptest wir Leben in der Matrix. Das Viedeo überzeugt ich nicht.

Was ist da noch was dich davon überzeugt in einer Simulation zu Leben?
Ausser Zirkelschlüssen natürlich...


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:47
Es regnet vielleicht! ich leg mich ins Bett und denk mir, ich läge in einer Wiese und höre die Bienen und den Wind und das Kinderlachen und in der Ferne die Autobahn. Ich freue mich dann einfach, das ich mich ganz entspannen kann und weis dann das es auf ner Wiese wunderschön ist. Wenn ich den Brenneseln und Disteln aus dem Weg gehe, lach!


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:48
Kayla schrieb:Spielende Tierkinder, Vögel beim Nestbauen, Ameisen bei der Arbeit, Schmetterlinge die geschäftig hin- und herflattern, das Summen von Insekten, das Kreisen von Greifvögeln am blauen Himmel usw.
Spielende Tierkinder die mit ihrer Beute spielen, Vögel die Eier in fremde Nester legen, Ameisen die auf dem Weg aus versehen zertreten werden, Schmetterlinge die sich im Spinnennetz verfangen, das Kreisen von Greifvögeln mit ihrer Beute und der bewölkte Himmel. ;)


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:49
@Kayla

Ja, danke schön, ich glaub, ich weiß nun, was gemeint war^^ Aber ich komm nicht umhin, mir bei zweideutigen Aussagen erstmal eindeutige Gedanken zu machen, bevor ich die Sache etwas ernsthafter angehe :D


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:50
@Sirod
Genau. :) Die Natur hat viele Gesichter, auch wenn manche aus menschlicher Sicht "hässlich" sind.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:50
@Nesca
Nesca schrieb:Man nimmt dann viel mehr wahr ...
Ja, das ist richtig. Immer wenn mir alles zu viel wird, wenn sich mir der Kopf dreht, von zu vielen Infos., dann ergreife ich die Flucht an einen stillen, schönen und möglichst ruhigen Ort. Nur schauen, nicht denken, das bringt mir mehr, als jeglicher Missionierungsversuch.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbstmord - und danach?1.253 Beiträge
Anzeigen ausblenden