weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:12
@tenet
tenet schrieb:Behalte Deine Fragen die Du oben aufgeführt hast in Deiner Erinnerung und stelle sie mir in einem Jahr noch einmal wenn sie sich für Dich dann noch nicht von selbst beantwortet haben.
Warum kannst du mir jetzt keine Antwort darauf geben , woher du es weisst und woher du weisst wie Gott über mich richtet ?
Möchte die Antwort gerne jetzt hören und nich in einem Jahr .
:)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:12
@Firehorse
Und du denkst nicht, dass dir dein Verstand hier evtl. einen Streich spielt?
Ich mein, es gibt ja Millionen Menschen die absolutes Vertrauen in irgendwelche Glaubensrichtungen haben. Trotzdem können die nicht alle recht haben. Wieso solltest ausgerechnet du auf das richtige vertrauen?

Für mich ist das nunmal blindes Vertrauen. Ein naiver und irrationaler Ansatz.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:12
Ein gewisser jemand hat also etwas in seinem Kopf von dem er "weiß" es kommt von Gott. Das reicht aber noch nicht aus um sich für unfehlbar zu halten.
Er muss auch salopp ausgedrückt seinen Kopf ansich für unfehlbar halten. Denn sonst könnte er einen Irrtum nicht auschließen. Das hieße aber auch das entweder alle Köpfe unfehlbar sind oder nur seiner unfehlbar ist. Wobei die Unfehlbarkeit wiederum selbst auch nur Einbildung sein kann. Es ist ein ewiger Kreislauf. Wie man es auch anstellen will es gibt wirklich keine Möglichkeit etwas 100%ig wissen zu können. Selbst die Unfehlbarkeit der Logik wie ich sie grade angewandt habe könnte nur Einbildung sein. 1+1=2 vielleicht nur menschliche Einbildung?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:12
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Niemand ist erleuchtet.
Es sei denn, er steht vor einem Röntgengerät.. ^^

Ein erleuchteter Mensch wie z. B. Siddharta ist denke ich mal gemeint. Ein Mensch, der die Essenz des Lebens und Liebens erkannt hat.
Aber auch das ist eine Religion.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:13
1.21Gigawatt schrieb:Ich würde das Wort Erleuchtet gar nicht benutzen. Niemand ist erleuchtet.
Erleuchtet ist auch irgendwie ein falsches Wort. Man kann es einfach nicht richtig umschreiben. Selbst Atheisten können erleuchtet sein. ;)

Als Metapher könnte man Buddha nennen. Erleuchtet ist nur ein Begriff. Wenn man es nicht selbst geschafft hat, kann man es einfach nicht erklären.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:13
Firehorse schrieb:Ich finde, es wäre gegen den gesunden Menschenverstand, etwas zu hinterfragen, zu dem man völliges Vertrauen hat. Vertrauen entsteht in erster Linie nicht aus dem Verstand, sondern vor allem aus positiven Erfahrungen.
wohin blindes vertrauen an die obrigkeit führt sah man ja bei diversen experimenten nicht wahr?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:14
@Reigam
Reigam schrieb:Bäume, Blumen usw., dürfte für jeden das gleiche sein. Wann ist man das letzte mal einfach im Gras gelegen und hat in den Himmel geschaut? Anstatt in seinem Zimmer vor dem PC zu hocken.
Du meinst das Du dieses siehst, anfassen kannst. Alles ist nur ein Schein eine Projektion.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:15
@1.21Gigawatt
Was ist richtig und falsch? Jeder erfasst durch seine Erfahrungen ein Stück der Wahrheit.
Ich weiß, dass ich nicht die Weisheit mit Löffeln gefressen habe, dass mir nicht alles klar und bewusst ist, meine jedoch, den Weg für MICH gefunden zu haben.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:15
@Nerok
kein Kommentar


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:16
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Es sei denn, er steht vor einem Röntgengerät.. ^^
Dann ist er durchleuchtet^^
Gwyddion schrieb:Ein erleuchteter Mensch wie z. B. Siddharta ist denke ich mal gemeint. Ein Mensch, der die Essenz des Lebens und Liebens erkannt hat.
Ja aber das ist ein absolut subjektiver Zustand.
Der Hartzer im nächsten Hochhaus kann mit seinem Gewissen und seinem Leben genauso im reinen sein wie Siddharta. Das ist ein psychologischer Zustand. Das hat nichts mit irgendeiner Wahrheit zu tun die erkannt wurde sondern mit etwas subjektiven was für denjenigen individuell am besten ist.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:16
@Nesca
Nesca schrieb:Möchte die Antwort gerne jetzt hören und nich in einem Jahr .
:)
Ich möchte auch soviel, aber wenigstens bist Du bescheiden und erwähnst nicht das Du es willst.

Wenn Du Erkenntnis haben willst darum gehe in den Wald und hacke Holz.


melden
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:16
tenet schrieb:Du meinst das Du dieses siehst, anfassen kannst. Alles ist nur ein Schein eine Projektion.
Dann kann man sich auch gleich vor den Zug werfen. Dann ist man gleich auf einer höheren Ebene. Wir sind nunmal hier auf Erden und sollten das Leben genießen. Vielleicht gibt es nur dieses.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:17
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Was sind Erleuchtete überhaupt?
Und wieso sollte es sowas geben?
Und wieso können sie das was sie wissen den anderen Leuten nicht verständlich erklären?

Und was macht dich so sicher, dass Shauwang kein Erleuchteter ist?
Die Bibel zum Frühstück, die Bibel zu Mittag, die Bibel zum Tee, die Bibel zum Abendessen, die Bibel vor dem Schlafen gehen. Immer ein nettes Bibelzitat auf den Lippen um die Ungläubigen zu bekehren.

Entweder ist so Jemand früher oder später erleuchtet oder er hat "die Pfanne heiß?

Sie erklären es ja mit Bibelzitaten und nicht mit allgemeinverständlichen Worten aus unserem gegenwärtigen Sprachgebrauch, das wird der Grund sein, weshalb die Botschaft nicht ankommt.

Ob Shauwang ein Erleuchteter ist kann ich nicht sagen, das er sich dafür hält aber nehme ich schon an, denn das betont er ja immer wieder, das er um die Wahrheit weiß.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:17
@Reigam
Reigam schrieb:Dann kann man sich auch gleich vor den Zug werfen. Dann ist man gleich auf einer höheren Ebene. Wir sind nunmal hier auf Erden und sollten das Leben genießen. Vielleicht gibt es nur dieses.
Stimmt deshalb sollst Du auch glauben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:17
@Firehorse
Firehorse schrieb:meine jedoch, den Weg für MICH gefunden zu haben.
DAs ist der richtige Ansatz meiner Meinung nach. Seinen Weg zu finden und ihn dann zu gehen.
So halte ich es auch. Und ich denke, das ein jeder seinen Weg selbständig finden muß. Nicht durch religiöse Indoktrination, nicht durch subliminale Predigten. Eine eigene Erkenntnis.. woher auch immer.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:18
@Firehorse

wieso kein kommentar?
blindes vertrauen in die obrigkeit hat viel leid gefordert in der menschheitsgeschichte...

oder zb. das schöne milgram experiment.

dazu lieber schweigen aber schön blindes vertrauen an höhergestellte haben?


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:18
@tenet
tenet schrieb:Wenn Du Erkenntnis haben willst darum gehe in den Wald und hacke Holz.
du veräppelst mich nun , kann das sein ?
wie soll ich denn beim *Holz *hacken* Erkenntnis bekommen `?


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:19
@Nerok
Zu Deinem 1. Satz: das weiß ich ebenfalls.
Meinetwegen unterstelle mir blindes Vertrauen; ich muss und werde mich dazu nicht rechtfertigen.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:20
1.21Gigawatt schrieb:Ich würde das Wort Erleuchtet gar nicht benutzen. Niemand ist erleuchtet.
Habe auch ein Problem mit diesem Begriff. Es ist wie mit dem Wort "heilig". Wer ist schon heilig? Etwa der Papst?! Und die 1000000 andere Leute, die die Kirche bisher "heilig gesprochen" hat? Heiligkeit bedeutet doch absolute Vollkommenheit, Perfektion, unendliche Weisheit, Fehlerlosigkeit, absolute Gerechtigkeit u.ä. Also allesamt Definitionen, die auf KEINEN Menschen dieser Welt zutreffen. Daher betrachte ich es als bodenlose Frechheit und Anmaßung seitens der Kirche und deren Vertretern, wenn diese sich oder irgendjemanden aus ihren Reihen als heilig erklären und damit als übergeordnete Instanz über alle anderen Menschen stellen. Niemand ist heilig, genauso wenig wie niemand "erleuchtet" sein kann. Sich derartiger Begriffe zu bedienen zeugt bloß von Egozentrik, Größenwahn und Arroganz. Und wer sich dabei auch noch auf einen Gott beruft, der Demut und Frömmigkeit zu größten Tugenden erklärt, ist auch noch ein Blasphemiker^^


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

28.07.2012 um 23:20
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:Ja aber das ist ein absolut subjektiver Zustand.
Unbestritten. Ist dann auch seine private "Erleuchtung". Vlt. hat Buddha auch gar nicht von sich behauptet, erleuchtet zu sein.. sondern einfach nur seine spirituelle Erfahrung weitergegeben. Dann haben ihm seine Anhänger diesen Stempel aufgedrückt.


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Auge von Horus/Ra27 Beiträge
Anzeigen ausblenden