weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 18:55
@Malthael
[/ZIdie realität ist 11 dimensional. aktueller stand der dinge.
]
Dann musst du aber noch ordentlich Spinat essen. Meine Realität hat 180 Dimensionen und das sogar hoch 2 x Pi (Aktueller Stand der Dinge) :D

Mit so einem schmalen Horizont von nur 11 Dimensionen kann ich euch Esos gut verstehen, wenn ihr so sehr nach einem höheren Bewusstsein strebt. *g*


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 18:55
Cricetus schrieb:Wo schrieb ich denn etwas von einer falschen Interpretation?
Na hier;
Cricetus schrieb:Es gibt auf der einen Seite die Offenbarung Gottes. Und auf der anderen Seite das, was die Menschen dann daraus machen.
Cricetus schrieb:Und diese versteht man eben nicht einfach so ;) .
natürlich nicht, weil viele sich nur mit guten Seiten von diesen wesen annehmen und solche kleine Denkfehler sehr gerne verdrängen versuchen :}
Cricetus schrieb:Und natürlich sind alle Geschichten zu interpretieren
Und das lehrt uns die Geschichte sehr gut wie man das sehr schön praktizierte immer und immer wieder für eigene Zwecke um andere zu unterdrücken ^.^


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 18:58
Keysibuna schrieb:Na hier;
Das eine ist die Offenbarung Gottes und das andere ist Menschwort. Aber das hat doch nichts mit einer falschen Offenbarung oder sonstwas zu tun.
Keysibuna schrieb:natürlich nicht, weil viele sich nur mit guten Seiten von diesen wesen annehmen und solche kleine Denkfehler sehr gerne verdrängen versuchen :}
Du meinst also ernsthaft, du könntest auch nur eine einzige biblische Geschichte inhaltlich so darstellen, wie sie vom Autor gemeint sein? Nur eines der Worte wirklich erklären? Dann kannst du etwas, wofür andere lange studieren und dann mitunter ein Leben lang forschen.
Keysibuna schrieb:Und das lehrt uns die Geschichte sehr gut wie man das sehr schön praktizierte immer und immer wieder für eigene Zwecke um andere zu unterdrücken ^.^
Ich spreche hier von dem Zeug, das die Pastoren Sonntags predigen oder was die Kirche in ihren Verlautbarungen von sicht gibt, sondern von den Ergebnissen der historisch-kritischen Exegese. Und diese sind im Rahmen des menschenmöglichen durchaus objektiv.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 18:59
@bacter
ich bin doch kein eso ^^
esoterik heisst nach innen gerichtet oder so, aber in meiner welt ist innen aussen und aussen ist innen. ergo ist esoterik humbug ^^
die 11 dimensionen sind ein mathematisches konstrukt, dass "noch" nicht nachgewiesen wurde.
das nennt sich dann stringtheorie und die erweiterung ist die M-theorie.

deine realität ist 180° aber hat nicht 180 dimensionen :troll:


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:01
@Malthael
Eigentlich heißt Esoterik Innerlich in einem Sinn, der bei Gesellschaften eine esoterische Lehre für Schüler etc. und eine exoterische Lehre für das Volk vorsieht.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:01
@Cricetus
Cricetus schrieb:
Es gibt auf der einen Seite die Offenbarung Gottes. Und auf der anderen Seite das, was die Menschen dann daraus machen.
Mann kann auch ganz gut ohne diese Offenbarung etwas aus dem Leben machen!!

Wenn man bedenkt wie viele Menschen zur Zeit überall auf dem Planeten leben und nicht das aus ihrem Leben machen können, was sie eigentlich machen möchten und vielleicht auch könnten,

dank fanatischer Offenabarungsanbeter im der Götter um den Angehörigenkreis .. na dann mal nachdenken.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:02
Cricetus schrieb:Du meinst also ernsthaft, du könntest auch nur eine einzige biblische Geschichte inhaltlich so darstellen, wie sie vom Autor gemeint sein?
Die meisten Geschichten dienen doch nur um Sein Allmacht zu beschreiben oder nicht, was soll ich da groß versuchen zu erklären??

Und in dieser Geschichte;
Ri 11,29 Da kam der Geist des Herrn über Jiftach und Jiftach zog durch Gilead und Manasse nach Mizpa in Gilead und von Mizpa in Gilead zog er gegen die Ammoniter. 30 Jiftach legte dem Herrn ein Gelübde ab und sagte: Wenn du die Ammoniter wirklich in meine Gewalt gibst 31 und wenn ich wohlbehalten von den Ammonitern zurückkehre, dann soll, was immer mir (als Erstes) aus der Tür meines Hauses entgegenkommt, dem Herrn gehören und ich will es ihm als Brandopfer darbringen.




Nach dem Sieg kam ihm seine Tochter, das einzige Kind, entgegen

Glaube nach zwei Monaten Schonfrist wurde sie geopfert.

Diese Erzählung legt nahe, dass ein Menschenopfer als Dank für einen Sieg und Einlösung eines Gelübdes in Israels Frühzeit möglich war!

Dabei fällt mir auch auf, das bevor Gott es tat, die Menschen viel göttlicher waren als Gott selbst, was eigene Kinder als Opfer anzubieten angeht :}

Somit ist eigentlich Gott nur ein "Nachahmer" ne? :}
sehe ich Gott als ein Nachahmer weil es darin eben so geschildert wird :}


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:03
@bacter
Ich sprach gerade von der Bibel bzw. dem Blick der Gläubigen auf diese ;).
Keysibuna schrieb:Die meisten Geschichten dienen doch nur um Sein Allmacht zu beschreiben oder nicht was soll ich da groß versuchen zu erklären??
Zum Beispiel in welchem Umfeld man damals lebte und was die Handlungen, die Gott zugeschrieben wurden, für die Menschen damals bedeuteten.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:03
@Keysibuna
so viel zum thema, dass der jüdische glaube die menschenopfer abgeschafft hat.
alles nur SCHMU


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:04
@bacter
bacter schrieb:Wenn du nur über ein solche mehrdimensionale Realität zu reden weist und nicht näher zu definieren,
was das sein soll, dann ist man gezwungen hinter dem Motiv zu diesem Reden, die Psychologie eines sehr ich-bezogenen Dominanzbeanspruchenden Nichtswisser anzunehmen.
Obwohl Du anscheinend nur beleidigend werden kannst, will ich Dir dennoch antworten ohne mich auf das gleiche Niveau wie Du begeben zu müssen.

Es gibt eine Natur, welche an sehr vielen unterschiedlichen Orten sehr unterschiedlich ist. Diese Unterschiedlichkeit können wir nicht in ihrer Gesamtheit wahrnehmen, sondern nur da, wo wir sie unmittelbar erleben oder anderweitig Kenntnis davon erhalten.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Lebewesen, welche alle auf unterschiedliche Weise wahrnehmen und erfahren, erleben. Wir können das nicht subjektiv nachvollziehen, sondern nur objektiv annehmen, soweit uns dazu Informationen zur Verfügung stehen.

Es gibt über 7 Milliarden Subjekte, Individuen auf diesem Planeten, welche in ihrer Wahrnehmung, ihrem Erleben und Schicksal unterschiedlich sind, Jedes dieser Individuen kann sich entweder durch Gemeinsamkeiten mit Anderen definieren oder sich durch Unterschiede getrennt vom Anderen erkennen. die ganze daraus resultierende Vielfalt ist für den Einzelnen überhaupt nicht im Detail wahrnehmbar.

Das daraus Realitäten entstehen, welche in der Gesamtheit vielleicht, aber nicht im Detail für den Einzelnen erkennbar sind, dürfte sogar Dir klar sein, ohne mir gleich wieder irgendwelche Eigenschaften an zu dichten, welche ich gar nicht habe.

Ich hoffe Du hast verstanden, was ich mit mehrdimensionaler Realität meine.
bacter schrieb:was das sein soll, dann ist man gezwungen hinter dem Motiv zu diesem Reden, die Psychologie eines sehr ich-bezogenen Dominanzbeanspruchenden Nichtswisser anzunehmen
Es scheint mir so, das Du für Deine und vom Leben enttäuschten Gefühle, einfach nur einen Sündenbock suchst. Deine emotionalen Probleme hier über mich aus zu leben, finde ich ziemlich ungerecht und außerordentlich bösartig. Ich hoffe das Du mich damit in Zukunft verschonst.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:05
@Malthael
Malthael schrieb:esoterik heisst nach innen gerichtet oder so, aber in meiner welt ist innen aussen und aussen ist innen. ergo ist esoterik humbug ^^
wo ist außen und innen?
wo ist oben und unten?
wo ist links und rechts?

Der Egozentriker steht immer genau in der Mitte aber ansonsten gibt es das alle gar nicht mal so wirklich. :D
A.. P.S. Esoterik ist eigentlich nichts anderes als "übernatürlche" = unnatürliche Egotherik


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:07
Cricetus schrieb:Zum Beispiel in welchem Umfeld man damals lebte und was die Handlungen, die Gott zugeschrieben wurden, für die Menschen damals bedeuteten.
Und heute sehen wir wie die Menschen diese Handlungen ansehen und beurteilen ^.^
Malthael schrieb:so viel zum thema, dass der jüdische glaube die menschenopfer abgeschafft hat.
alles nur SCHMU
Danach hatte auch David Nachkomme von Saul wegen eine Dürreperiode Gott opfern lassen und Gott war durch diesen Menschenopfer besänftigt :}

Und nicht zu vergessen unsere Jesu ist auch ein Menschenopfer ^.^


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:08
bacter schrieb:wo ist außen und innen?
wo ist oben und unten?
wo ist links und rechts?
nirgendwo ist aussen und innen
nirgendwo ist oben und unten
nirgendwo ist links und rechts.
bacter schrieb:Der Egozentriker steht immer genau in der Mitte aber ansonsten gibt es das alle gar nicht mal so wirklich. :D
das tun wir doch alle irgendwo. wir wollen doch alle im mittelpunkt stehen.
jeder steht in seiner welt im mittelpunkt, weil jeder seine eigene welt ist.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:09
Keysibuna schrieb:Und heute sehen wir wie die Menschen diese Handlungen ansehen und beurteilen ^.^
Mal wieder ein Ausdruck mangelhafter Diskussionsfähigkeiten oder wie soll ich das deuten? Ich mache mir die Mühe, dir deine Fragen zu beantworten und das einzige, was zurückkommt, ist leeres Gelaber. Ganz großes Kino :(.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:09
Ohne ICH ist
Malthael schrieb:nirgendwo ist aussen und innen
nirgendwo ist oben und unten
nirgendwo ist links und rechts.
Oder denke ich da falsch ? ^.^


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:09
@Keysibuna
wieso opfern die sich eigentlich nie selbst, sondern immer andere.
sehr selbstlos.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:12
Cricetus schrieb:Ich mache mir die Mühe, dir deine Fragen zu beantworten
Ähm, meinst te diese;
Keysibuna schrieb:Somit ist eigentlich Gott nur ein "Nachahmer" ne?
Frage??

Wenn ja, dann zeige mir bitte dein Antwort darauf und nicht;
Cricetus schrieb:leeres Gelaber. Ganz großes Kino
@Malthael
Malthael schrieb:wieso opfern die sich eigentlich nie selbst, sondern immer andere.
sehr selbstlos.
Man(n) ist ja nicht Dumm, sonst würde ihre damalige "Herrschaft" zu Ende ^.^


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:13
@Keysibuna
ja aber ICH nicht mit EGO verwechseln ^^
natürlich ist EGO ausm griechischen und heisst ICH, dennoch meine ich etwas anderes.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:14
@Keysibuna
Es ging mir generell auf dein Geschreibsel. Ich habe mehrmals geschrieben, dass heute niemand mehr glaubt, dass diese Geschichten wirklich auf Gott zurückgehen, sondern ihm nur zugeschrieben wurden. Und dies auf Grund eines bestimmten gesellschaftlichen Kontextes, in den dann auch Gott gepresst wurde.


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

31.07.2012 um 19:16
Malthael schrieb: wieso opfern die sich eigentlich nie selbst, sondern immer andere.sehr selbstlos.
Wundert mich immer bei Selbstmordattentätern....Wenn sie belohnt werden und sie im Himmel Jungfrauen erhalten, warum jagen sich die "Chefs" nicht selber in die Luft? Ein Schelm, wer böses denkt...


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden