weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:48
@Kayla

Öhm... ich schreie? Das ist mir neu...
Kayla schrieb:Wer derart rum schreit, wie Du in Deinem letzten Post, hat sowieso unrecht.
Immerhin bleibt sich das Niveau und die Stringenz der 'Argumentation' in deinen Posts ungefähr gleich.
Kayla schrieb:Weiß ich doch
Offenbar nicht, sonst würdest du ja nicht dieselbe Lüge immer und immer wieder verbreiten.


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:49
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:finde ich sehr interessant und inhaltloseste Aussage überhaupt
Jeder hat ein Recht auf seine Meinung und ich akzeptiere Deine, was im umgekehrten Fall ja leider oft nicht der Fall ist.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:51
@Kayla

Und dieses Recht habe ich auch nicht angerührt oder? ^.^

Ist dein Entscheidung solche Dinge zu posten und muss auch mit solchen Kommentaren eben rechnen :)

Denke so ein Reaktion war erwartet und deshalb verstehe ich dein merkwürdige Vorwurf nicht :}


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:51
@Thawra
Thawra schrieb:Offenbar nicht, sonst würdest du ja nicht dieselbe Lüge immer und immer wieder verbreiten.
Eventuell ist Dir ja vielleicht nicht aufgefallen, das ich den Artikel gar nicht verfasst habe. Ich habe ihn lediglich zur Diskussion gestellt. Das dabei gleich wieder Bösartigkeiten verteilt werden, hätte ich mir eigentlich denken können.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:53
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Denke so ein Reaktion war erwartet und deshalb verstehe ich dein merkwürdige Vorwurf nicht
Weist Du was ich wirklich dazu denke ? Das manche (Betonung liegt auf manche, wohlgemerkt) Atheisten nicht ehrlich zu sich selbst sind, sonst würden sie nicht gleich immer aus der Haut fahren.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:54
@Kayla
Das ist eine Verscheibung der Beweislast.
Ich versuche nicht zu Beweisen das es keinen Gott gibt.
Ich mache mir nicht viele Gedanken über Gott.

Als Atheist bin ich eben bereit die Beweise zu akzeptieren wie sie sind,
und nicht wie ich sie sehen will.
Zumindest was die Existenz eines Gottes betrifft, weisen die "Beweise" nicht gerade in seine Richtung.

Und wenn Atheismus ein Glaube ist, müsste man diejenigen die nicht an Feen glauben auch als gläubige bezeichenen.

Das tut aber niemand wieso?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:55
@Kayla
Kayla schrieb:Eventuell ist Dir ja vielleicht nicht aufgefallen, das ich den Artikel gar nicht verfasst habe. Ich habe ihn lediglich zur Diskussion gestellt
Im Gegensatz zu anderen Usern dieses Forums pflege ich Beiträge zu lesen, und zwar ganz.


Und was ändert das? Du hast auch geschrieben, es erschiene dir 'nicht ganz unrichtig'. Dabei ist der ganze Text gequirlte Pampelmuse erster Güte.
Kayla schrieb:Weist Du was ich wirklich dazu denke ?
Weisst du, was ICH dazu denke? Manchmal wirkt es einfach extrem frustrierend, wenn dauernd haltlose Unterstellungen und Lügen in den Raum gestellt werden, die schon tausend- und abertausendmal widerlegt wurden.


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:56
Snowman_one schrieb:Und wenn Atheismus ein Glaube ist, müsste man diejenigen die nicht an Feen glauben auch als gläubige bezeichenen.

Das tut aber niemand wieso?
Ganz einfach : Es sind UNgläubige .

:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:57
@Nesca
Dann ist also unglaube = Glaube. Das ergibt irgendwie keinen Sinn... :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:59
@Kayla
Kayla schrieb:Atheisten nicht ehrlich zu sich selbst sind, sonst würden sie nicht gleich immer aus der Haut fahren.
Sry. Das ist eine Unterstellung deinerseits, dafür kann ich nichts, und das du in diesen Sätzen;
Kayla schrieb:
Der Atheist leugnet Gott, um sich
nicht mit ihm vergleichen zu müssen. Immerhin macht er sich noch die Mühe, Gott zu leugnen.

Ähm. Da ist NICHTS was man verleugnen müsste und auch bei diesen Vergleichen zieht diese fiktive Wesen allein von seinen angeblichen Worten und Taten immer den kürzeren :}

Aber das;

Kayla schrieb:
nämlich der
Glaube an den Unglauben
finde ich sehr interessant und inhaltloseste Aussage überhaupt :}
eine aggressive Angriff auf dein Person gespürt haben willst ist mir leider zu weit her geholt.

Ich habe lediglich mich nur mit dem Text und nicht mit deiner Person beschäftigt ^.^

Und diese angebliche "Unehrlichkeit" werde ich diesmal einfach übersehen mit der Hoffnung das solche Aussagen in der Zukunft nicht mehr gebraucht wird.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 20:59
@Thawra
Thawra schrieb:die schon tausend- und abertausendmal widerlegt wurden.
Widerlegt wurde gar nichts, sondern lediglich Antithesen in den Raum geworfen. Von mir aus können Atheisten sein was sie denken das sie sind, aber austeilen zu können und nicht einstecken, das spricht für sich.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:00
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Und diese angebliche "Unehrlichkeit" werde ich diesmal einfach übersehen mit der Hoffnung das solche Aussagen in der Zukunft nicht mehr gebraucht wird.
Ich schreib ausdrücklich, "manche," also zieh Dir den Schuh nicht an, wenn er nicht passt, ok ? Ich bin auch nicht besonders religiös, aber ich versuche nicht deswegen Menschen zum psychischen Krüppel zu machen, nur weil sie glauben.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:01
Leute, ihr müßt mal endlich einsehen, daß der überzeugte Glaube aus dem Indviduum selber entsteht. Man kann schlichtweg niemand von Außen überzeugen, es sei denn er geht hin und macht die Blinden sehend... vor Publikum.

Ein übernommene Überzeugung bringt rein gar nichts, außer blinde Mitläufer ohne brennende Flamme.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:02
Glaube dem die Tür versagt, nutzt als Aberglaub das Fenster.. ^^


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:03
@xtom1973
Ich galube kaum das jemand Als Gläubiger oder Atheist geboren wird, oder?

Das kommt zuerst von aussen....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:03
@Kayla
Kayla schrieb:Ich schreib ausdrücklich, "manche," also zieh Dir den Schuh nicht an, wenn er nicht passt, ok ?
Habe ich auch nicht und habe es lieb übersehen OK? :}


melden
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:04
Snowman_one schrieb:Dann ist also unglaube = Glaube. Das ergibt irgendwie keinen Sinn...
warum denn so schwierig machen ? das ergibt doch einen Sinn ...

Für die Atheisten sind wir Gläubige und für die die einen Glauben haben sind Atheisten halt Ungläubige ... fertisch .... ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:04
@Nesca

Unglaube = KEIN Glaube ^.^
Nesca schrieb:fertisch .... ;)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:04
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Habe ich auch nicht und habe es lieb übersehen OK?
Danke, Du bist ein Schatz.:)


melden
Anzeige

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:05
@Kayla
Kayla schrieb:Widerlegt wurde gar nichts, sondern lediglich Antithesen in den Raum geworfen.
Doch. Es wurde widerlegt. Ausführlich. Eindeutig. Wieder und wieder.
Kayla schrieb:aber austeilen zu können und nicht einstecken, das spricht für sich.
Sagt jemand, der grad vorher noch gejammert hat, dass 'Bösartigkeiten' verteilt würden.
aber ich versuche nicht deswegen diese Menschen zum psychischen Krüppel zu machen, nur weil sie glauben.
Und ich versuche keine Leute umzudefinieren, wie es mir gerade passt.


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden