weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:21
@Nesca
Nikolo hat es doch angeblich gegeben :D


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:21
@Thawra
Thawra schrieb:
Interessant... Ist das jetzt alles, was dir noch einfällt...
Mir fällt wenigstens noch was dazu ein, was einen anderen Sinn ergibt, als bloße Anpöbelei.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:22
xtom1973 schrieb:Wenn du darum bittest, daß dir ein "Zeichen" gegeben wird könnte es klappen. Du mußt nur verstehen, daß es eine Bitte ist, die du an "Unbekannt" schickst und daß es für DICH ist, für dein Leben.
So was nennt man Autosuggestion und self-fulfilling prophecy :}


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:23
@Kayla
Kayla schrieb:Und wie wenn da gar nichts heraustritt, weil das Bewusstsein den Körper umhüllt und auch durch ihn hindurchfließt ?
Ja... vielleicht ist das Bewusstsein ja ein grosser Oktaeder rund um den menschlichen Körper...

... wieso wild rumspekulieren, wenn das alles auf genau gar nichts fusst? Bringt nicht viel, oder? Man kann immer ein Dutzend Optionen bringen, wie es auch noch sein könnte, wenn die Voraussetzung dafür ist, dass sie möglichst an den Haaren herbeigezogen sein sollen.
Kayla schrieb:Mir fällt wenigstens noch was dazu ein.
Zu einem Punkt. Wie schön.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:23
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Für mich eben nicht.
Anhand der Beweise die Vorliegen, kann ich eben auch jedes Fabelwesen "Beweisen".
Und das meine ich jetzt nicht böse
Das weiss ich :)
Ist ja okay wenn du nicht an Gott glaubst :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:23
Kayla schrieb:Und wie wenn da gar nichts heraustritt, weil das Bewusstsein den Körper umhüllt und auch durch ihn hindurchfließt ? Der Körper quasi davon abfällt ?
Hmm... gibt mir zu bedenken @Kayla

Muss mal drüber nachdenken :)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:23
@Snowman_one

Stell es dir wie eine Entwicklung vor die ihre Zeit braucht. Ich hab mit tiefer Meditation experimentiert (wenn man sich nicht mehr spürt und komplett losgelassen hat). Der Wunsch nach "Erfahrung" muß dich dabei tragen. Du wirst allerlei seltsame Effekte erleben, die dir dann auch im "echten" Leben begegnen.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:24
@xtom1973
xtom1973 schrieb:Ich denke übrigens, daß es nicht so sehr darauf ankopmmt, an was oder wen man glaubt, sondern es dürfte erheblich wichtiger sein, was man lebt.
Doch es kommt schon darauf an. Denn das menschliche Bewusstsein bildet sich nur im Infomationsaustausch zwischen den Menschen und nicht wirklich im eigenen Hirn. Dort legt sich das Gehirn nur ein sehr fragmentarisches und sehr reduzierte Backup dieser Inforamtione ab.

Erst in der Wechselwirkung mit unserer Mitwelt, erfahren wir diese Informationen als die Illussion eines realen Bewusstseins und das obwohl wir uns eigentlich auch dessen bewusstsein könnten, dass uns überhaupt nichts bewusst wäre, wenn wir nicht die nötigen Informationen dafür über andere Artgenossen zugeteilt kriegen oder von ihnen bei bedarf abfragen können.

Un nur weil man an Hitler, Stalin, Mao glaubt, ist man deswegen genauso wenig ein besserer oder schlechterer Mensch, als wenn man an den Gott Abrahams glaubt, der ja insofern man sich nicht nur das aus der Bibel liest, was einem fürs Gemüt bequem und erfreulich ist, ein wirklich harter Rassist und genozider Verrückter war!


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:26
@xtom1973
Das ist gelinde gesagt etwas wage...
Geht es genauer?

Und du bist also Einverstanden das wir sehr wohl von aussen beeinflusst werden
und nicht alles aus innerer Erkentniss kommt?
Du bist auf den Punkt nicht eingegangen, dehalb hake ich nach.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:30
Also @Kayla ich hab versucht mir das mal bildlich vorzustellen.
Wie soll ich das verstehen
- der Körper fällt tot um und das Bewußtsein bleibt in der Luft schweben? Wie?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:31
@Niselprim
Niselprim schrieb:der Körper fällt tot um und das Bewußtsein bleibt in der Luft schweben? Wie?
Vielleicht ist der sogenannte Astralleib gemeint??


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:32
@Snowman_one

Ja, natürlich. Ich verstehe aber nicht ganz, worauf du jetzt hinaus willst.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:32
Des ist aber nur die Seele bzw. der Geist @Gwyddion


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:35
Das Bewußtsein ist aber vieles: es ist unsere Erfahrung, unser Hirn mit seinen Erinnerungen und Vorurteilen, und eben unsere Seele. Wie ales, was vom Groben verdrängt wird wird auch unsere Seele automatisch von den Außeneinflüssen verdrängt. Wichtig st auch: wir kennen "unsere" Seele schon, sie ist der ewige Zustand. Das Leben aber ist neu und interessant, der Eindruck überwiegt massiv.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:36
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Vielleicht ist der sogenannte Astralleib gemeint??
Der Nebenbei gesagt auch kein belegtes Phänomen darstellt...


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:37
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Also im herkömmlichen Sinne bin ich wohl nicht religiös. Aber derart empfinden, das mir einer den Mund verbieten will, tue ich nicht. Ich fühle mich nicht herabgesetzt. Ich lasse aber jedem Menschen seinen Glauben/Unglauben. Nur.. da sind wir uns wohl einig: Die Religion hat nicht zu regieren.
Ja ich find es eigentlich auch toll, dass man in fast allen arabischen Ländern nach seinem Glauben die eigenen Frauen aus meist willkürlichen Gründen auspeitschen lassen darf, oder sogar den süßen NachbarBoy am Kran aufhängen lassen kann, wenn der einen zuviel an die eigenen homoerotischen Neigungen erinnert.
Überhaupt finde ich es toll und sehr anregend, wenn man als fanatische Bibelausleger jelichen Colleuers, seine eigenen Angehörigen wie Sklaven halten und prügeln darf, falls sie sich für einen anderen Lebensweg interessieren, als dem von Jesus Christus empfohlenen.

Also wirklich SUPER, wenn all das einige Milliarden mal täglich überall auf der Welt so abgeht. ^^

Dem gegenüber muss man einfach tolerant sein unds Maul halten, weil sonst wärs hier auf dem Planeten ja kaum noch auszuhalten. ;)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:37
Wenigstens stehe ich mit meinen Meinungen zum Bewußtsein nicht alleine da @xtom1973


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:38
@Nesca
Beim Atheismus geht es wirlkich nur um diesen Askpekt ja.

Aber in vielen anderen Dingen finden sich immer gemeinsamkeiten.
Du könntest dich als Atheist/In betreff Feen bezeichenen... :)


@xtom1973
xtom1973 schrieb:Leute, ihr müßt mal endlich einsehen, daß der überzeugte Glaube aus dem Indviduum selber entsteht. Man kann schlichtweg niemand von Außen überzeugen,
Darauf das du dir gerade selbst widersprichst...

Dann könnte deine Entscheidung ja auch beeiflusst worden sein auch wenn sie von innen kam.

Ich glaube nicht das ich eine "Seele" habe. Das ist nicht mein Bewusstsein


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:39
@Thawra
Thawra schrieb:Zu einem Punkt. Wie schön.
Jetzt mach aber mal ´nen Punkt.:)


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 21:41
@Niselprim
Niselprim schrieb:- der Körper fällt tot um und das Bewußtsein bleibt in der Luft schweben? Wie?
Nein, das soll heißen, das es gar kein persönliches Bewusstsein gibt, sondern nur ein individuelles Ego, das sich durch Selbstbewusstheit von diesem überpersönlichen Bewusstsein (Einheit) getrennt empfindet.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Merkel dreht auf133 Beiträge
Anzeigen ausblenden