Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

35.439 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Hölle, Atheismus, Atheist
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:40
@Kayla
Kayla schrieb:Brad Pitt, George Cloney, Schwarzenegger, Obama
vergötterst du?? :}



@xtom1973
xtom1973 schrieb:Zwischen "Glaube" und "nötig haben" besteht aber noch ein feiner Unterschied.
Ohne NOT keine GLAUBE! :}


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:41
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:vergötterst du??
Nö, aber die haben ganz viele Fans, die sie anbeten.:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:42
@Keysibuna

Erst der Glaube ohne Not und Zwang ist interessant. Einfache Faszination.

Ne Menge Unterstellungen hier, gegenseitig. Menschlich halt.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:43
@Kayla
Also es Beweist also das Gott existiert, sag ich ja. Wenn die Atheisten ja falsch liegen...

So geht das nicht. Erst musst du Beweisen das dieser Schöpfer existiert.

Nur weil du die ET für falsch hälst ist deine Annahme nicht automatisch richtig.

Da hört sich verdächitg nach Kreationismus an was du schreibst.
Ist das so?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:44
@Kayla
Kayla schrieb:Nö, aber die haben ganz viele Fans.:)
Jop, damit Gott auch so viele Fans hat man eben Drehbuch Bibel geschrieben :}

@xtom1973
xtom1973 schrieb:Erst der Glaube ohne Not und Zwang ist interessant. Einfache Faszination.
Na alles was dieser Gott will ist ein Zwang!


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:45
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Da hört sich verdächitg nach Kreationismus an was du schreibst.
Ist das so?
Nö, wenn die ET falsch ist, was könnte dann richtig sein ? Ich kenne keine Alternative, Du vielleicht ?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:46
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Na alles was dieser Gott will ist ein Zwang!
Hat mir noch keiner von geflüstert! Meinst du die Gebote? Die sind in unserer modernen gesellschaft sogar zu Gesetz geworden.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:46
@Keysibuna
Keysibuna schrieb:Jop, damit Gott auch so viele Fans hat man eben Drehbuch Bibel geschrieben :}
Das wird´s sein.:)


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:47
@Kayla

Meist du keine Alternative ausser Gott?


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:47
klar, und damit er ganz viele Fans gewinnt hat er seine Gläubigen dann direkt mal verfolgen und lynchen lassen.

Hey, die Clique is cool!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:48
@xtom1973

Seine Wille von uns geliebt und angebetet zu werden ist schon mit vielen Zwängen, Bestrafungen und Versprechungen verbunden :}

Den, falls Er existieren würde, dann müsste Er feststellen das alles was Er versucht seinen eigenen Ego befriedigen soll :}


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:49
@Snowman_one
Snowman_one schrieb:Meist du keine Alternative ausser Gott?
Nein, ich meine eine noch ganz andere, bisher unbekannte.


melden

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:51
@Keysibuna

Kannst du deine Meinung etwas genauer ausführen? Ist es nicht eher das Bild, was du dir - ohne eigene Prüfung - gebildet hast? Deine Privatmeinung?

Ich gönne sie dir!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

01.08.2012 um 23:56
xtom1973 schrieb:Kannst du deine Meinung etwas genauer ausführen?
Das kommt davon wenn man in einem Thread einsteigt ohne vorher einige Seiten anzusehen :}

Bitte oben auf "Info" klicken und dann auf mein Nick, dann wirst te alle meine Beiträge die ich schon geschrieben hab, sehen, die dir zu Verfügung stehen :}
xtom1973 schrieb:Ist es nicht eher das Bild, was du dir - ohne eigene Prüfung - gebildet hast? Deine Privatmeinung?
Und doch wenn man ohne Scheier an diesen Berichten/Märchen ran geht dann wird man dieses Bild erkennen!


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.08.2012 um 00:03
Für Euch alle eine kleine gute Nacht Geschichte:










Ich gehe jetzt an der Matratze lauschen, vielleicht kann die mir ja dann sagen, ob die Atheisten falsch liegen oder nicht. Ob die Gläubigen am Rad drehen oder nicht und ob sowieso Alles nur eine Illusion ist, die Atheisten, die Glaubigen, die Welt in der sie leben und das Universum, das vielleicht nur eine Seifenblase ist.



Grüsse
Kayla


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.08.2012 um 02:58
@1.21Gigawatt
Jetzt ganz kurz und direkt meine Antwort auf Deine Diskussionsfrage:
abgesehen davon, dass nach meiner Überzeugung nichts "falsch" ist, weil alles seinen Sinn hat,
denke ich, es macht überhaupt nichts, wenn man mal in eine "Sackgasse" läuft; dann hat man wieder eine kostbare Erfahrung mehr gemacht. Man weiß jetzt, dass DER Weg nicht zum Ziel im Labyrinth des Lebens führt, ist somit ein Stück weiser geworden.

In meinen Augen ist jedoch alles mit der Wahrheit verbunden.

Liebe Grüße!


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.08.2012 um 14:47
Du bist auch dein Körper. Dein Gehirn ist ein Teil davon...

Hast du Errinerungen an ein früheres Leben?
derr körper ist ein teil von mir, er ist aber nicht ICH ebenso wie mein gehirn.
ich bin nicht mein gehirn. mein körper sowie gehirn ist nur ein werkzeugt, mit denen ich die umwelt erforschen und identifizieren kann.
erzeugt das gehirn das bewusstsein oder das bewusstsein das gehirn.
das ist wie die frage nach der henne und dem ei.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.08.2012 um 16:28
@Malthael
Und da Du nicht Dein Körper plus Gehirn bist, existiert da etwas Anderes, Unsterbliches, was ich "Geist" oder "unendlicher Bewusstseinsstrom" nenne.
Da das Gehirn als Teil des Körpers nicht aus sich selbst heraus entstehen kann, folgt daraus: das Gehirn ist Teil des Bewusstseins, jedenfalls für mich.

Grüße!


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.08.2012 um 17:40
@Malthael
Malthael schrieb:das ist wie die frage nach der henne und dem ei.
Aber genau diese Frage ist doch schon beantwortet.
Nichts war zu erst da, es hat sich gemeinsam entwickelt.
Wenn man aber nur die Henne betrachtet, war das Ei zu erst da, da die Vorfahren der Henne, schon Eier benutzten.

Und die Anordnung der Materie, die wir Gehirn getauft haben, erzeugt dein Bewusstsein. Du kannst ohne das nicht denken. Man kann es von außen beeinflussen.


melden
Anzeige
Reigam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen

02.08.2012 um 17:57
Freakazoid schrieb:Und die Anordnung der Materie, die wir Gehirn getauft haben, erzeugt dein Bewusstsein. Du kannst ohne das nicht denken. Man kann es von außen beeinflussen.
Ich bezweifle auch irgendwie, dass es ein Bewusstsein außerhalb des Gehirns geben soll. Gerade wenn man Schlaganfall Patienten usw. sieht, die danach geistig behindert sind. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass nur die Verbindung des geistes zum Körper gestört sein soll.

Meine Großmutter verbrachte 10 Jahre (nach einem Schlaganfall) im Bett. Sie war halbseitig gelähmt und war auf dem Geisteszustand eines neugeborenen. Außer Essen und in die Windeln machen konnte sie nichts mehr. Und das wie geschrieben fast 10 Jahre lang. Da zweifle ich einfach, ob es sowas wie ein Bewusstsein gibt, was den Körper lenkt.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden